Zum Inhalt springen


Webinar (Online-Kurs)

Zertifizierter Entspannungspädagoge

Mit Entspannungstraining erholsame Auszeiten vermitteln

Entspannung ist in unserer heutigen, schnelllebigen Zeit unverzichtbar geworden - und immer mehr Menschen tun sich schwer damit.

Als Entspannungspädagoge, Entspannungstrainer oder Entspannungstherapeut können Sie Menschen mithilfe verschiedener Techniken dabei helfen, wieder Ruhe und Entspannung in ihren Alltag zu bringen. Eine Entspannungstherapie kann darüber hinaus auch andere therapeutische und beratende Maßnahmen wirkungsvoll unterstützen.

Kursziel

In den einzelnen Themenblöcken der Ausbildung erfahren Sie, wie Sie

  • mehr Entspannung in den eigenen Alltag bringen
  • einzelne Personen in Ihrer Praxis zur Entspannung anleiten können
  • selbst Entspannungskurse anbieten können, z.B. über die VHS

Lernen Sie verschiedene Entspannungstechniken und ihre Wirkungen von Grund auf kennen.

Kursinhalt

Die Ausbildung umfasst 5 unabhängige Themenblöcke. Sie lernen verschiedene Entspannungstechniken kennen, die Sie künftig Ihren Klienten und Patienten ausgewählt anbieten können.

  • Online-Block 1: Entspannungsverfahren
  • Online-Block 2: Progressive Muskelentspannung
  • Online-Block 3: Autogenes Training (Grund- und Mittelstufe)
  • Online-Block 4: Mentaltraining und positives Denken
  • Online-Block 5: Entspannungstrainer

Detaillierte Informationen zum Kursinhalt der einzelnen Blöcke finden Sie weiter unten bei "Übersicht Kursblöcke". Dort finden Sie auch jeweils den Anmelde-Button. 

Tipp: Je nach Interesse können Sie auch einzelne Blöcke buchen. 

Online-Block 1: Entspannungsverfahren ab 02.06.2022
Mit Daniela Starke, Heilpraktikerin

Termine und Uhrzeiten:

Dieser Kurs beginnt in Kürze. Sie können ab Kursstart live an den Unterrichtseinheiten teilnehmen. Sie können diesen Kurs als Aufzeichnung buchen.



Prüfungszeitraum (für die Teilnehmer, die bereits alle Blöcke der Ausbildung besucht haben): 15.08.2022 bis 29.08.2022

Bonuspunkte: 12
Fachfortbildungspunkte: 48

8 Termine à 90 Min.

240 €

Anmelden 

Mindestteilnehmerzahl: 10

  • Grundlagen der Achtsamkeit
  • Körperwahrnehmung
  • Atemübungen
  • Phantasiereisen
  • Grundlagen der Meditation
  • Die Phasen des Anleitens bei Phantasiereisen und Meditation
  • Entspannungsverfahren mit Kindern und Erwachsenen
  • Indikation & Kontraindikation
  • präventiver und therapeutischer Einsatz
  • Sitzhaltungen
  • Selbsterfahrung
  • Aufbau einer Gruppen- und Einzelarbeit mit den Entspannungsverfahren

Im ersten Block erfahren Sie, wie Entschleunigung im Alltag durch Achtsamkeit, Körperwahrnehmung und Atemübungen funktioniert.

Schon wenige, kurze Übungen pro Tag bringen mehr Gelassenheit und Entspannung. So könnte z.B. der Morgen mit einer Minute Atemübungen beginnen und während des Frühstücks achtet man nur auf das Kauen, den Geschmack, die Geräusche um sich herum, die Berührungen seines Körpers durch Stuhl und Tisch. Dadurch starten Sie den Tag ruhig und ausgeglichen.

Bei Phantasiereisen werden die inneren Bilder angesprochen, die die Sprache des Unterbewusstseins ist.
Angenehme Geräusche, Geschmäcker, Gerüche, sowie Tastempfindungen und Bilder nehmen den Klienten / Patienten in das innere Bewusstsein mit und bewirken Ruhe und Gelassenheit, aktivieren die inneren Ressourcen, eröffnen neue Sichtweisen und bringen ihn in den Alpha-Zustand, einen tiefen Ruhe- und Erholungszustand.
Phantasiereisen können bei verschiedenen Beschwerden angewendet werden, z. B. bei Ängsten, Burnout. Sie haben sich aber auch zur Steigerung der Konzentration bewährt.

Auch die Meditation zielt darauf ab, den Geist zu beruhigen, indem Achtsamkeits- und Konzentrationsübungen bewusst gelenkt werden. Diese können ebenfalls angeleitet werden. Sie erlernen die Atemmeditation und kommen selbst ins Üben.

Sie erlernen in diesem ersten Block, wie Sie Phantasiereisen, Meditationen, Achtsamkeits- und Körperwahrnehmungsübungen für Gruppen und Einzelpersonen anleiten und damit Klienten und Patienten begleiten können.
Während dieses Blockes stehen Ihnen online eine Phantasiereise und eine Meditation zum Üben zur Verfügung.

Online-Block 2: Progressive Muskelentspannung ab 08.09.2022
Mit Daniela Starke, Heilpraktikerin

Termine und Uhrzeiten:

Dieser Kurs beginnt in Kürze. Sie können ab Kursstart live an den Unterrichtseinheiten teilnehmen. Sie können diesen Kurs als Aufzeichnung buchen.



Prüfungszeitraum (für die Teilnehmer, die bereits alle Blöcke der Ausbildung besucht haben): 14.11.2022 bis 28.11.2022

Bonuspunkte: 12
Fachfortbildungspunkte: 48

8 Termine à 90 Min.

240 €

Anmelden 

Mindestteilnehmerzahl: 10

  • Progressive Muskelentspannung nach Edmund Jacobson
  • Grundlagen mit 17 Muskelgruppen
  • Reduzierung auf 7 bzw. 4 Muskelgruppen
  • Wirkungsweise der Progressiven Muskelentspannung
  • Progressive Muskelentspannung mit Kindern und Erwachsenen
  • Indikation & Kontraindikation
  • präventiver und therapeutischer Einsatz von Progressiver Muskelentspannung
  • Sitzhaltungen
  • Selbsterfahrung
  • Aufbau eines Kurses in Progressiver Muskelentspannung

Unser heutiges Leben besteht aus Zeitdruck, Lärm, Ärger mit dem Chef, Medien, immer erreichbar sein, Internet.  Doch wann können wir entspannen? Viele haben diesen normalen Reflex fast verlernt! Progressive Muskelentspannung (PME) kann hier helfen den eigenen Körper wieder bewusst in die Entspannung zu führen.
Der Amerikaner Edmund Jacobson (1885-1976) entwickelte die Progressive Muskelentspannung (PME) am Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts. Er war Chefarzt an einer Klinik für innere Medizin. Wolpe, Bernstein und Borkovec verfeinerten und vereinfachten später die Methode.

Heute ist PME eine sehr leicht zu erlernende Methode, durch die ein neues Körperbewusstsein erreicht wird.
Es handelt sich um ein Training in dem bestimmte Muskelgruppen abwechselnd an- und entspannt werden. Somit wird der Körper trainiert, frühzeitig auf eine Verspannung mit einer Entspannung zu reagieren.

Sie erlernen in diesem zweiten Block, wie Sie Progressive Muskelentspannung für Gruppen und Einzelpersonen anleiten können, wie ein Kurs aufgebaut wird und erfahren selbst, wie dieses Entspannungsverfahren wirkt.
Während dieses Blockes steht Ihnen online eine angeleitete Progressive Muskelentspannung zum Üben zur Verfügung.

Online-Block 3: Autogenes Training ab 10.11.2022
Mit Daniela Starke, Heilpraktikerin

Termine und Uhrzeiten:

Dieser Kurs beginnt in Kürze. Sie können ab Kursstart live an den Unterrichtseinheiten teilnehmen. Sie können diesen Kurs als Aufzeichnung buchen.



Prüfungszeitraum (für die Teilnehmer, die bereits alle Blöcke der Ausbildung besucht haben): 06.02.2023 bis 20.02.2023

Bonuspunkte: 12
Fachfortbildungspunkte: 48

8 Termine à 90 Min.

240 €

Anmelden 

Mindestteilnehmerzahl: 10

Online-Block 3: Autogenes Training ab 02.12.2021
Mit Daniela Starke, Heilpraktikerin

Termine und Uhrzeiten:

Dieser Kurs beginnt in Kürze. Sie können ab Kursstart live an den Unterrichtseinheiten teilnehmen. Sie können diesen Kurs als Aufzeichnung buchen.



Prüfungszeitraum (für die Teilnehmer, die bereits alle Blöcke der Ausbildung besucht haben): 28.02.2022 bis 14.03.2022

Bonuspunkte: 12
Fachfortbildungspunkte: 48

8 Termine à 90 Min.

240 €

Anmelden 

Mindestteilnehmerzahl: 10

  • Autogenes Training nach Johannes Heinrich Schultz
  • Grundlagen der Formeln des Autogenen Trainings
  • Aufbau der Grundstufenarbeit
  • Formelhafte Vorsatzbildung
  • Wirkungsweise des Autogenen Trainings
  • Autogenes Training mit Kindern und Erwachsenen
  • Indikation & Kontraindikation
  • präventiver und therapeutischer Einsatz von Autogenem Training
  • Sitzhaltungen
  • Selbsterfahrung
  • Aufbau eines Kurses in Autogenen Training

Das Autogene Training (AT) wurde von Johannes Heinrich Schultz (1884 - 1970) entwickelt. Von Beruf war er Neurologe und Psychiater und lebte in Berlin.

Er entwickelte mit dem AT eine Art Selbsthypnose, um damit Denkstrukturen und körperliche Vorgänge positiv zu beeinflussen. Dabei lernt man durch Formeln und Vorsatzbildung das vegetative Nervensystem ins Gleichgewicht zu bringen. Der Übende kann sich entspannen, ist gelassener und leistungsfähiger, baut Stress ab, bzw. kann mit Stress besser umgehen.

Die Formeln sind die Ruhetönung, die Schwere-, Wärme-, Atem-, Herz-, Leib-, Nacken- und Schulter- und Stirnübung. Die sogenannte formelhafte Vorsatzbildung kann zusätzlich für persönliche Ziele verwendet werden.  

Autogenes Training zählt zu den Psychotherapiemethoden, kann aber auch zur Verbesserung der Lebensqualität, Steigerung der Leistungsfähigkeit und bei Schlafstörungen angewandt werden.

Sie erlernen in diesem dritten Block, wie Sie Autogenes Training für Gruppen und Einzelpersonen anleiten können, wie ein Kurs aufgebaut wird und erfahren selbst, wie dieses Entspannungsverfahren wirkt.

Während dieses Blockes steht Ihnen online ein angeleitetes Autogenes Training zum Üben zur Verfügung.

Online-Block 4: Mentaltraining und positives Denken ab 02.02.2023
Mit Daniela Starke, Heilpraktikerin

Termine und Uhrzeiten:

Dieser Kurs beginnt in Kürze. Sie können ab Kursstart live an den Unterrichtseinheiten teilnehmen. Sie können diesen Kurs als Aufzeichnung buchen.



Prüfungszeitraum (für die Teilnehmer, die bereits alle Blöcke der Ausbildung besucht haben): 20.03.2023 bis 10.04.2023

Bonuspunkte: 7
Fachfortbildungspunkte: 30

5 Termine à 90 Min.

150 €

Anmelden 

Mindestteilnehmerzahl: 10

Online-Block 4: Mentaltraining und positives Denken ab 17.02.2022
Mit Daniela Starke, Heilpraktikerin

Termine und Uhrzeiten:

Dieser Kurs beginnt in Kürze. Sie können ab Kursstart live an den Unterrichtseinheiten teilnehmen. Sie können diesen Kurs als Aufzeichnung buchen.



Prüfungszeitraum (für die Teilnehmer, die bereits alle Blöcke der Ausbildung besucht haben): 04.04.2022 bis 18.04.2022

Bonuspunkte: 7
Fachfortbildungspunkte: 30

5 Termine à 90 Min.

150 €

Anmelden 

Mindestteilnehmerzahl: 10

Mentales Training ist ein Fitnesstraining für das Gehirn.

Beim Fitnesstraining wird der Körper trainiert und beim Mentaltraining das Gehirn. Trainiert werden hier z.B. eine positive Lebenseinstellung, positive Glaubenssätze und Affirmationen. Durch dieses Training bilden sich neue Synapsen und das Gehirn kann sozusagen reifen. Sie lernen Ihre Umwelt wahrzunehmen und die eigene Kraft der Gedanken zu aktivieren und persönliche Ressourcen zu erkennen und zu nutzen.

  • Affirmationen
  • Glaubenssatzarbeit
  • Positives Denken
  • Kraft der Gedanken
  • alte Gewohnheiten erkennen und loslassen
  • positives Denken bei Kindern
  • Selbst- und Fremdwahrnehmung
  • Selbsterfahrung

Im vierten Block erlernen Sie zum einen selbst positiver zu denken und auch, wie Sie ein Mentaltraining bei Klienten und Patienten anleiten und begleiten können.

Online-Block 5: Entspannungstrainer ab 16.03.2023
Mit Daniela Starke, Heilpraktikerin

Termine und Uhrzeiten:

Dieser Kurs beginnt in Kürze. Sie können ab Kursstart live an den Unterrichtseinheiten teilnehmen. Sie können diesen Kurs als Aufzeichnung buchen.



Prüfungszeitraum (für die Teilnehmer, die bereits alle Blöcke der Ausbildung besucht haben): 15.05.2023 bis 29.05.2023

Bonuspunkte: 7
Fachfortbildungspunkte: 30

5 Termine à 90 Min.

150 €

Anmelden 

Mindestteilnehmerzahl: 10

Online-Block 5: Entspannungstrainer ab 24.03.2022
Mit Daniela Starke, Heilpraktikerin

Termine und Uhrzeiten:

Dieser Kurs beginnt in Kürze. Sie können ab Kursstart live an den Unterrichtseinheiten teilnehmen. Sie können diesen Kurs als Aufzeichnung buchen.



Prüfungszeitraum (für die Teilnehmer, die bereits alle Blöcke der Ausbildung besucht haben): 30.05.2022 bis 13.06.2022

Bonuspunkte: 7
Fachfortbildungspunkte: 30

5 Termine à 90 Min.

150 €

Anmelden 

Mindestteilnehmerzahl: 10

In diesem Block geht es um das Thema "Stress":

Wie genau entsteht Stress, was passiert im Körper und wie funktioniert der Stressabbau. Was sind überhaupt stressbedingte Krankheiten.
Sie erfahren, wie und welche Übungen in den Alltag integriert und wie die verschieden erlernten Methoden miteinander kombiniert werden können.

  • Definition Stress
  • Eustress und Distress
  • Symptome
  • Stressbedingte Krankheiten
  • Auslöser von Stress
  • Bewegung und Stress
  • Stressbewältigung im Alltag für Kinder und Erwachsene
  • Umgang mit Störungen in einem Kurs
  • kurze Entspannungsübungen
  • Entspannungsmethoden und wie kann man diese kombinieren

Ausbildung Schmerztherapie in der Naturheilpraxis

Dieses Webinar ist eine Fachfortbildung im Rahmen unserer zertifizierten Ausbildung Schmerztherapie.

Zur Ausbildungsübersicht "Schmerztherapie in der naturheilkundlich ausgerichteten Praxis"

Die Ausbildung Schmerztherapie in der Naturheilpraxis umfasst die beiden Blöcke "Theorie und naturheilkundliche Schmerztherapien" sowie "Therapiemöglichkeiten". Um das Zertifikat "Schmerztherapie" zu erlangen ist der Besuch von mind. 3 weiteren ausgewählten Fachfortbildungen erforderlich.

Die Live-Unterrichtstermine werden online abgehalten. Sie sind interaktiv, so können Sie während der Schulung direkt Fragen zu den Kursinhalten stellen.
Veranstaltungsort: Wo immer Sie wollen. Alles was Sie dafür brauchen ist ein Internetzugang und Ihren Computer, Tablet oder Handy.

Sie können nicht immer live dabei sein? Oder der Kurs ist schon vorbei? 
Kein Problem: Alle Online-Schulungen werden komplett aufgezeichnet. Das heißt, Sie versäumen nichts!
In unserem E-Learning-System stehen Ihnen die Aufzeichnungen bis 12 Monate nach dem letzten Live-Termin (bzw. nach der Buchung einer Aufzeichnung) zur Verfügung.

  • Skript im PDF-Format (Sie erhalten jeweils die für den Block erforderlichen Kapitel).
    Ein Gesamtskript zum Kurs kann über unseren Partner-Shop erworben werden (gebundene Ausgabe oder pdf-Download). www.heilpraktiker-online-shop.de
  • Vortragsfolien und weitere Unterlagen zum Download
  • Multiple Choice-Lernfragen im E-Learning
  • Als Bonus erhalten Sie zusätzliche Aufzeichnungen zum Üben: Phantasiereisen, Meditationen, Progressive Muskelentspannung, Autogenes Training.

Ihr persönlicher Zugang zum E-Learning-Portal wird am Tag vor Kursbeginn freigeschaltet. Dort stellen wir Ihnen nach und nach die Unterlagen zu den einzelnen Schulungsterminen sowie die Aufzeichnungen zur Verfügung. Alle Inhalte können Sie bis 12 Monate nach Kursende nutzen.

Daniela Starke

Daniela Starke ist Heilpraktikerin und Entspannungspädagogin. Weitere Schwerpunkte sind Meditationen und schamanische Energiearbeit. An der Naturheilschule Isolde-Richter ist sie zusammen mit Marlene Furtwängler, Regina Boury und Andrea Schmidt für die Ausbildung der Heilpraktikeranwärter zuständig. 

Mehr Info

Heilpraktiker, Heilpraktiker (Psychotherapie), Psychologische Berater, Heilpraktikeranwärter, Ernährungsberater, Gesundheitsberater, Burnoutberater, Bachblütenberater und alle am Thema Interessierten

Nach Beendigung eines Kurses, bzw. eines Seminarblocks (bei einem Kurs mit mehreren Blöcken) bestätigen wir Ihnen die Teilnahme an den absolvierten Schulungen. Sie können sich diesen kostenlosen Fachfortbildungsnachweis in unserem E-Learning-Portal selbst als PDF-Dokument herunterladen und ausdrucken.

Mit erfolgreichem Abschluss der gesamten Ausbildung kann das Zertifikat „Entspannungspädagoge“ erworben werden.
Zertifikatsvoraussetzung ist die 

  • Teilnahme an den Online-Schulungen (bzw. Aufzeichnungen) aller 5 Ausbildungsblöcke, 
  • das Bestehen der Online-Abschlussprüfung sowie 
  • die schriftliche Ausarbeitung über eigene Erfahrungen mit den einzelnen Entspannungstechniken.

PDF: Weitere Informationen zu Prüfung und Zertifikat

Seminarprüfung: Sie können die Prüfung ablegen, nachdem Sie alle 5 Blöcke der Ausbildung besucht haben (unabhängig in welcher Reihenfolge).

Online-Lerngruppen

Sie lernen nicht gern allein? So geht es auch anderen Kursteilnehmern und wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich zu Lerngruppen auf unserer Online-Plattform zu treffen.

In Online-Lerngruppen treffen sich mehrere Kursteilnehmer, um gemeinsam den Stoff zu wiederholen oder zu üben. Für die Organisation können Sie die Lerngruppensuche im E-Learning nutzen.

Lerngruppensuche

Im E-Learning finden Sie auf Ihrer Willkommensseite den Menüpunkt „Lerngruppen finden und erstellen“.

Sehen Sie die vorhandenen Einträge durch, ob eine passende Lerngruppe dabei ist. Falls nicht können Sie hier selbst ein Gesuch eintragen.

Die Einträge werden nach 4 Wochen automatisch gelöscht, damit keine „uralten“ und bereits überholten Einträge zu finden sind.

Zuweisung der Online-Räume für Lerngruppen

Die Organisation der Zoom-Meetingräume für die Lerngruppen liegt bei Daniela Starke. Wenn Sie mit Ihren Übungspartnern einen gemeinsamen Termin gefunden haben können Sie einfach per E-Mail Ihren Terminwunsch übermitteln: daniela.starke.hpa(at)freenet.de

Veröffentlichung der Lerngruppentermine

Wenn Ihre Lerngruppe noch für weitere Teilnehmer offen ist tragen Sie bitte die Termine im Forumskalender https://www.fernlehrgang-heilpraktiker.com/forum/hpkurse.php ein, damit sie gefunden werden kann.

Denken Sie auch daran, allen Lerngruppenteilnehmern die Teilnahmelinks weiterzuleiten (diese sind in der Schule NICHT hinterlegt!)

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Entspannung und Meditation? Kurz erklärt zielen Entspannungsverfahren wie Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung auf das vegetative Nervensystem ab und bringen den Übenden in einen entspannten Zustand, während Meditation zusätzlich noch auf das feinstoffliche Energiesystem einwirkt und Körper, Geist und Seele in Einklang bringt.

Das sagen ehemalige Kursteilnehmer

Der Kurs ist genau das, was ich mir als Tool für meine Praxis erhofft hatte. Das ausführliche Manuskript bringt mir die Struktur, die ich brauche. Die Übungen sind verständlich und anschaulich erklärt, finde ich. Es bringt mir neue Chancen, wenn ich auf die Arbeit mit meinen Patienten schaue. Da bin ich dankbar und fühle mich sehr bereichert. Damit kann ich leicht arbeiten und meine Arbeit als Heilpraktikerin macht mir noch mehr Freude. Daniela, ich schätze deine Klarheit, die Ruhe und die Gelassenheit, die einfach überspringt! Auch dein Brennen für das eigene Thema und die Freude, die Du ausstrahlst, ist so herrlich ansteckend. Die eingebauten Zitate haben den Vortrag aufgelockert und ich saß mit gespritzten Ohren vor dem Bildschirm. Gerne wieder- vielen herzlichen Dank und danke an das Team!

Ich kann diesen Kurs nur empfehlen. Er hat mir sehr gefallen und bringt mich in meiner persönlichen Entspannung und meiner mentalen Achtsamkeit jeden Tag voran. Ich bin sehr froh, dass ich diesen Kurs gebucht habe.

Daniela Starke hat den (bekanntlich etwas trockenen ) Stoff der PME sehr gut vermittelt und Mut zum kreativen Umgang mit PME vermittelt. Bin inzwischen aus eigener Erfahrung zum PME-Fan geworden. Besonders angenehm ist die tiefenentspannte Ruhe und Gelassenheit von Daniela, die sich überträgt, so dass das gesamte Webinar zur eigenen Entspannungserfahrung wird. Danke.

Ein toller Kurs! Ich konnte zwar nie live dabei sein, aber durch die gute Aufbereitung der Kursunterlagen und die vielen Übungsbeispiele konnte ich alles gut vertiefen. Die Referentin hat eine angenehme, positive Art die Inhalte zu vermitteln und ging immer auf die Fragen der Teilnehmer ein.

Eigentlich wollte ich den Entspannungspädagogen nur als Zusatzqualifikation machen. Nun gefallen mir die Kurse so gut, dass ich es Hauptberuflich machen möchte. Wirklich eine Bereicherung fürs Leben. Dankeschön!

Kurse, die Sie auch interessieren könnten

Autogenes Training Oberstufe

Das Autogene Training Oberstufe ist ein Weg zu Persönlichkeitsentwicklung und Selbsterkenntnis. Helfen Sie Menschen, ihre…

Meditationslehrer

Geben Sie als Meditationslehrer Ihren Klienten ein wertvolles Werkzeug an die Hand zur körperlichen und geistigen Gesundung. …

Schamanismus und Energetische Arbeit (Basiskurs)

Dieser Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt der energetischen Arbeit und des Schamanismus. Lernen Sie, was es mit…

Ihre Vorteile an unserer Schule

„Wir für euch“ ist das Motto unserer Schule. Wir möchten Ihnen den besten Service und ein rundum gelungenes Lernerlebnis in unseren Ausbildungen und Fortbildungen bieten. Seit über 30 Jahren entwickeln wir unser Angebot innovativ weiter. Profitieren daher auch Sie von diesen Vorteilen an der Naturheilschule Isolde Richter:

Bonuspunkte

Sammeln Sie mit jedem Kurs Bonuspunkte, die Sie schließlich wieder als baren Rabatt bei einer Kursbuchung einlösen können. (Bedingungen gelten).

E-Learning-Portal

Unser E-Learning-Portal punktet mit vielfältigen Funktionen. Rufen Sie Schulungsmitschnitte, Lernhilfen, Teilnahmebestätigungen oder Prüfungsergebnisse unkompliziert ab.

Förderungen

Je nach gewähltem Angebot und persönlicher Situationen können Sie sich per Bildungsscheck in NRW finanziell unterstützen lassen.

Fortbildungspunkte & Zertifikat

Kommen Sie als Heilpraktiker Ihrer Fortbildungspflicht nach. Für unsere Kurse erhalten Sie Fortbildungspunkte und auf Wunsch eine entsprechende Bescheinigung (nur für Therapeuten).

Forum

Unser virtuelles Schulforum ist Wissensdatenbank und Kommunikationsort in einem. Stöbern Sie in alten Beiträgen und tauschen Sie sich mit Dozenten und Mitschülern aus.

Gutscheine kaufen

Das perfekte Geschenk für andere oder für Sie selbst: Wir bieten ansprechend gestaltete Geschenkgutscheine.

Interaktives Lernen

Trotz Fernunterricht sind Sie nicht allein. Live-Schulungen, Fragestunden mit Dozenten, Schulforum, Lerngruppen und Arbeitskreise sorgen für interaktive Lernerlebnisse.

Kostenlose Angebote

Mehrmals wöchentlich naturheilkundliche Online-Vorträge, Möglichkeit zum Hineinschnuppern in Kurse, Handy-Apps, Podcasts & mehr – all das bieten wir Ihnen kostenlos.

Partnershop

In unserem Partnershop erhalten Sie Lernmaterialien (z.B. Lernkarten), Fachliteratur und Skripte sowie Praktisches für die eigene Naturheilpraxis.

Persönliche Rundum-Betreuung

Ob Beratung zu Kursen und Ausbildungen oder organisatorische Fragen: Unser Team steht Ihnen per Telefon und E-Mail zur Verfügung, um Ihnen individuell weiterzuhelfen.

Ratenzahlung

Faire Verträge sind für uns selbstverständlich. Deshalb bieten wir Ihnen bei einem Großteil unserer Kurse eine flexible Ratenzahlung ohne Mehrkosten an.

Einfach bei der Kursbuchung angeben.

Schüler werben Schüler

Empfehlen Sie uns weiter! Mit unserer Aktion „Schüler werben Schüler“ bedanken wir uns mit einem Gutschein für Ihre erfolgreiche Weiterempfehlung einer HP-, HPP- oder Tierheilpraktiker-Ausbildung.

Selbstorganisierte Lerngruppen

Sie lernen nicht gern allein? So geht es auch anderen Kursteilnehmern und wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich zu Lerngruppen auf unserer Online-Plattform zu treffen.

Support

Sie haben Fragen zur Technik? Unser Support hat hilfreiche Erklärvideos bereitgestellt und hilft Ihnen auch persönlich per Telefon mit viel Verständnis und Geduld.

Zertifizierte Schule

Wir sind als Heilpraktikerschule zertifiziert durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZfU) und eine staatlich anerkannte Einrichtung der Weiterbildung.

Jetzt zu unserem Newsletter anmelden und so von unseren neuesten Kursen und kostenlosen Vorträgen erfahren.

Jetzt anfordern

Zeitschrift

In der neusten Ausgabe der Naturheilschule, geht es um ein buntes Kaleidoskop an Themen aus der Naturheilkunde. Lassen Sie sich inspirieren und tauchen Sie so immer tiefer in diese Materie ein, um Ihre Kräfte zum Wohle aller bestens zu nutzen.

Seminarprogramm

Machen Sie sich ein Bild von unserem Angebot! Unser Erfolgsrezept für Sie: Hervorragende und trotzdem kostengünstige Online-Ausbildungen und Weiterbildungen, die Sie bequem von zu Hause aus absolvieren können.

Infomaterial

Stellen Sie sich Ihr Infopaket zusammen. Je nachdem, für welches Webinar Sie Infos anfordern, liegt ein Prospekt mit der Kursbeschreibung und eine Leseprobe des Skripts bei.