Zum Inhalt springen


Webinar (Online-Kurs)

Tools für Therapeuten und Berater

Tools für Ihre Praxisarbeit

Manchmal benötigen wir einfach nur eine Idee, ein passendes Werkzeug, eine kleine Intervention, einen stimmigen Gedanken, um im Prozess mit unseren Klienten gut weiter arbeiten zu können.

In diesen Kursen teilen wir mit Ihnen unser Wissen und unsere Erfahrung aus der Praxis. Wir teilen mit Ihnen Ideen (für neue) Perspektiven, konkrete, direkt umsetzbare Interventionen, unsere Erfahrungen von Stolpersteinen und wie wir damit umgehen können.

Kursziel

„Tools für Therapeuten und Berater“ - unsere Schulungsreihe aus der Praxis für die Praxis zeigt Ihnen als Coach, Berater*in oder Therapeut*in wie Sie verschiedene Tools direkt in der täglichen Praxis einsetzen können. Durch direkt anwendbare Interventionen, Tipps, Kenntnis der möglichen Stolpersteine und Anwendungsbeispiele unterscheidet sich der Unterricht von der reinen Lektüre eines Lehrbuches. Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie live teilnehmen und in Interaktion im Kontakt mit uns Fragen stellen können. Wenn Sie die Aufzeichnungen nutzen beantworten wir Ihre Fragen auch nach Kursende gern im Schulforum.
Sie können sofort loslegen! Wir vermitteln Ihnen erprobtes Handwerkszeug, das sich in eigener Praxis und bei vielen Kollegen bewährt hat.

Kursinhalt

Der gesamte Kurs ist in einzelne überschaubare Blöcke unterteilt, von denen jeder einem in sich abgeschlossenen Thema gewidmet ist. Da die Blöcke einzeln buchbar sind, können Sie frei entscheiden, welches Thema Sie gerade besonders interessiert oder zu welchem Thema Sie ihr Repertoire ergänzen möchten.

Informationen über die einzelnen Blöcke und deren Inhalte finden Sie weiter unten auf dieser Seite. Die Kursreihe wird laufend um neue Themen erweitert.

Magic Words, Webinar mit Susanne Goeckel ab 16.11.2021
Mit Susanne Goeckel, Coach, Mental- und Kommunikationstrainerin

Termine und Uhrzeiten:

Dieser Kurs beginnt in Kürze. Sie können ab Kursstart live an den Unterrichtseinheiten teilnehmen. Sie können diesen Kurs als Aufzeichnung buchen.


Bonuspunkte: 6
Fachfortbildungspunkte: 24

3 Termine à 120 Min.

130 €

Anmelden 

Mindestteilnehmerzahl: 5

Magic Words, Webinar mit Susanne Goeckel ab 08.11.2022
Mit Susanne Goeckel, Coach, Mental- und Kommunikationstrainerin

Termine und Uhrzeiten:

Dieser Kurs beginnt in Kürze. Sie können ab Kursstart live an den Unterrichtseinheiten teilnehmen. Sie können diesen Kurs als Aufzeichnung buchen.


Bonuspunkte: 6
Fachfortbildungspunkte: 24

4 Termine à 90 Min.

130 €

Anmelden 

Mindestteilnehmerzahl: 5

Jeder von uns kennt sie ... Stresswörter ... wenn wir sie denken, lesen oder hören, kann es sich urplötzlich anfühlen, als ob alles was wir vorhaben in weite Ferne rückt, weil wir uns plötzlich schwach, nervös, unlustig, ärgerlich oder sogar ängstlich fühlen.

Welches Wort ein Stresswort ist, ist genauso individuell, wie wir selbst und unsere Erfahrungen. 

Vielleicht erinnern Sie sich, wie Sie sich in Schulzeiten gefühlt haben, wenn eine „Mathearbeit“ oder ein „Vokalbeltest“ angekündigt wurde .... vielleicht war es aber auch die „Geschichtsarbeit“, der Name eines besonders strengen oder ungerechten Lehrers, der Ihnen einen Stein in den Magen oder eine schwere Last auf die Brust gelegt hat. Genauso kann es vorkommen, dass Worte wie „Operation“, „Infusion“ oder „Spritze“ körperlich spürbaren Stress auslösen. 

Falls sich beim Lesen des Textes ein ungutes Gefühl ausgebreitet hat, ... denken Sie für ein paar Atemzüge an Ihren Lieblingsort, Ihr Lieblingslied, Ihre Lieblingsfarbe, Ihr Lieblingsessen ... schon ein bisschen besser?

Wer den Block „Sprache“ bereits belegt hat, weiß, was Worte bewirken können und wie sehr Sprache auf uns und unsere Gefühle wirkt. In diesem Webinar geht es konkret um die Wirkung solcher Stress-Worte und darum, wie wir diese sogar in Ressourcen umwandeln und damit die Wirkung gezielt verändern/verbessern und mit kurzen Interventionen für Erleichterung sorgen können.

Wir erlernen Schritt für Schritt die Methode, mit der Stress-Worte von dem unangenehmen Gefühl, das sie in uns auslösen, entkoppelt und mit einem neuen Gefühl verknüpft werden können.

Kursschwerpunkte sind die folgenden Themen:

Die konkreten Schritte:
  • Wie kann ich ein Stress-Wort in eine Ressource umwandeln?
  • Wie finde ich heraus, welches das emotionsbeladene Wort und damit der Auslöser für das belastende Gefühl ist?
  • Visualisierungstechniken etc.
Die Stolpersteine:
  • Was tue ich und wie kann ich die Methode anwenden, wenn sich Klienten damit schwertun, oder nicht visualisieren können?
  • Was kann ich tun, wenn sich herausstellt, dass die Verankerung des Stressauslösers gar nicht über den visuellen Kanal „funktioniert“

Wir arbeiten praktisch an konkreten Beispielen, so dass Sie schon während des Webinars die erleichternde Wirkung selbst wahrnehmen können. Sie lernen das methodische Vorgehen und erhalten den nötigen fachlichen Hintergrund, um Ihren Klienten wichtige Informationen und Erklärungen geben zu können und um selbst sicher in der Umsetzung zu werden.

Selbstwert, Selbstvertrauen, Selbstakzeptanz & Selbstbewusstsein, Webinar mit Susanne Goeckel ab 08.12.2021
Mit Susanne Goeckel, Coach, Mental- und Kommunikationstrainerin

Termine und Uhrzeiten:

Dieser Kurs beginnt in Kürze. Sie können ab Kursstart live an den Unterrichtseinheiten teilnehmen. Sie können diesen Kurs als Aufzeichnung buchen.


Bonuspunkte: 6
Fachfortbildungspunkte: 24

3 Termine à 120 Min.

130 €

Anmelden 

Mindestteilnehmerzahl: 5

Selbstwert, Selbstvertrauen, Selbstakzeptanz & Selbstbewusstsein, Webinar mit Susanne Goeckel ab 04.10.22
Mit Susanne Goeckel, Coach, Mental- und Kommunikationstrainerin

Termine und Uhrzeiten:

Dieser Kurs beginnt in Kürze. Sie können ab Kursstart live an den Unterrichtseinheiten teilnehmen. Sie können diesen Kurs als Aufzeichnung buchen.


Bonuspunkte: 6
Fachfortbildungspunkte: 24

4 Termine à 90 Min.

130 €

Anmelden 

Mindestteilnehmerzahl: 5

Warum fällt es so vielen Menschen so schwer, sich selbst zu mögen?
Warum ist es zuweilen so schwierig, ein positives Selbstbild zu entwickeln und sich selbst wertzuschätzen?
Kann man das lernen und einüben?

Der Neurobiologe Gerald Hüther hat einmal gesagt, wir müssen die verlorengegangene Einheit von Denken, Fühlen und Handeln, von Rationalität und Emotionalität, von Geist, Seele und Körper wieder finden, sonst laufen wir Gefahr, uns selbst zu verlieren.
Wenn wir dieses Zusammenspiel entschlüsseln und verstehen, erschließt sich uns ein riesiges Potenzial zur Gestaltung und Veränderung und damit zur Verbesserung der Lebensqualität.

Themen rund um Selbstwert, Selbstakzeptanz, Selbstvertrauen, Selbstliebe und Selbstbewußtsein sind inzwischen in aller Munde. Zurecht, denn unsere bewußte und nicht bewußte Selbstwahrnehmung, beeinflussen auf tiefgreifende Weise unsere Gedanken und Gefühle, aus denen heraus wir Entscheidungen treffen und wie wir handeln oder eben auch nicht handeln… und uns vielleicht im Nachhinein genau darüber grämen.
Sich selbst für Nichtigkeiten zu verurteilen, Selbst-Sabotage, Selbstzweifel, mangelndes Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl können sich immer wieder als Blockade einschleichen, sich auf das eigene Wohlbefinden, unsere Beziehungen auswirken und trotz aller möglichen Bemühungen unseren Zielsetzungen das Wasser abgraben.
Viele Ihrer Klienten, die sogar mit dem konkreten Anliegen, ihr Selbstwertgefühl zu verbessern und Selbstbewußtsein aufzubauen Rat und Unterstützung gesucht haben, werden schon einmal die Erfahrung gemacht haben, im Rahmen einer Therapie, Beratung oder Coachings gedacht zu haben „das war die Erkenntnis - jetzt ist der Knoten gelöst“ um dann im Alltag die Erfahrung zu machen, dass ihre Pläne und Absichten, ihr Hochgefühl und Optimismus dem Alltag nicht standhält.
Denn, was leider oft unbeantwortet bleibt, sind Fragen danach, wie ganz konkret wir Menschen dabei unterstützen können, Qualitäten wie gesundes Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl bei sich selbst zu entwickeln auf eine Art und Weise, daß sie nicht nur ab und an in Rahmen von Therapie, Beratung, Coaching wie Erfahrungssinseln vorkommen, sondern so, dass sie als anhaltendes Grundgefühl etabliert werden können.
Tools für Therapeuten und Berater beinhaltet Tools, die tatsächlich individuell gestaltbar und damit individuell wirksam sein können, indem sie bei der jeweiligen Person an ihrem ureigenen Erfahrungsschatz ansetzen.

Kursschwerpunkte sind die folgenden Themen:

  • Wie können wir Klienten dabei unterstützen, sich ihrer bereits vorhandenen Ressourcen bewußt zu werden und ihre Ressourcen zu erweitern?
  • Wie können wir dabei unterstützen, Selbstakzeptanz zu entwickeln?
  • Wie können wir dabei unterstützen, ein gesundes Selbstwertgefühl zu entwickeln, das den Einflüssen und Anforderungen des Alltags standhält?
  • Wie können wir tatsächlich individuell und nachhaltig arbeiten?
  • Wie können wir mit eventuell auftretenden „Stolpersteinen“ in der Umsetzung umgehen?

Wir arbeiten praktisch an konkreten Beispielen, so dass Sie das methodische Vorgehen nicht nur theoretisch kennen lernen, sondern auch praktisch umsetzten können.

Die Wunderfrage, Webinar mit Susanne Goeckel ab 25.01.2022
Mit Susanne Goeckel, Coach, Mental- und Kommunikationstrainerin

Termine und Uhrzeiten:

Dieser Kurs beginnt in Kürze. Sie können ab Kursstart live an den Unterrichtseinheiten teilnehmen. Sie können diesen Kurs als Aufzeichnung buchen.


Bonuspunkte: 6
Fachfortbildungspunkte: 24

3 Termine à 120 Min.

130 €

Anmelden 

Mindestteilnehmerzahl: 5

Die Wunderfrage, Webinar mit Susanne Goeckel ab 13.12.2022
Mit Susanne Goeckel, Coach, Mental- und Kommunikationstrainerin

Termine und Uhrzeiten:

Dieser Kurs beginnt in Kürze. Sie können ab Kursstart live an den Unterrichtseinheiten teilnehmen. Sie können diesen Kurs als Aufzeichnung buchen.


Bonuspunkte: 6
Fachfortbildungspunkte: 24

4 Termine à 90 Min.

130 €

Anmelden 

Mindestteilnehmerzahl: 5

Manchmal scheinen Menschen wie von ihrem Problem hypnotisiert zu sein. Wenn das problematische Thema die ganze Aufmerksamkeit auf sich zieht und Menschen in einer Problemtrance feststecken, fällt oft sehr schwer, sich überhaupt vorzustellen, dass es so etwas wie ein „nach dem Problem“ oder die Welt ohne das Problem oder gar Lösungen im eigenen Handlungsspielraum gibt. 

So erging es einer Klientin von Insoo Kim Berg, die angesichts ihrer gefühlt hoffnungslosen Situation sinnierend äußerte „vielleicht kann mir nur ein Wunder helfen“. 

Insoo Kim Berg griff diese Formulierung auf und entwickelte daraus diese großartige und wirkungsvolle Technik der Wunderfrage.

Die Wunderfrage hilft, sich mental und emotional über das Problem hinauszubewegen und die Lösung quasi vorauszusehen.

Mit dieser so schlicht wirkenden Intervention 

  • können wir Therapieziele entwickeln
  • können wir konkret erfahrbare emotionale Erfahrungen dessen ermöglichen, wie die Schritte zu Lösung aussehen und sich anfühlen können
  • können wir neue Perspektiven ermöglichen 
  • können wir dabei unterstützen, Handlungsoptionen zu entwickeln und Anstoß zu einer Fortschrittsgeschichte geben.

Die Wunderfrage und alle Fragen, die mit ihr im Zusammenhang stehen, eröffnen ein weites Feld an Möglichkeiten, Visionen und Handlungs- und Veränderungsvarianten. Sie kreieren Hoffnung, neue Wege, Einsichten und Perspektivwechsel.
Ein kompaktes, sehr wert- und wirkungsvolles Tool, das in sich viele Optionen enthält und das in keinem Repertoire fehlen sollte.

Die Wunderfrage wirkt auf den ersten Blick schlicht – was aber alles dahinter steckt, wann und wie man sie am besten stellt, worauf man achten sollte bei Verwendung der Wunderfrage und wie man mit ihrer Wirkung umgeht – darum wird es in diesem Block des Handwerkskoffers gehen.

Kursschwerpunkte sind die folgenden Themen:

  • Wie genau stelle ich die Wunderfrage (hier wird ein genauer Schritt für Schritt-Ablauf vorgestellt)
  • Gibt es falsche Antworten auf die Wunderfrage?
  • Falls ja, wie kann ich damit umgehen?
  • Die Wunderskala
  • Die Hoffnungsskala 
  • Was tun, wenn der Klient keine Hoffnung hat? Wie frage ich dann weiter?
  • Fragen, bei denen man nach Ausnahmen sucht
  • Bewältigungsfragen
  • Beziehungsfragen
  • Wie kann ich Nachhaltigkeit und 
  • Integration der Lösung unterstützen?

Wir arbeiten praktisch an konkreten Beispielen, so dass Sie das methodische Vorgehen nicht nur theoretisch kennen lernen, sondern auch praktisch umsetzten können.

Arbeit mit Symbolen, Webinar mit Savina Tilmann ab 01.03.2022
Mit Savina Tilmann, Heilpraktikerin für Psychotherapie

Termine und Uhrzeiten:

Dieser Kurs beginnt in Kürze. Sie können ab Kursstart live an den Unterrichtseinheiten teilnehmen. Sie können diesen Kurs als Aufzeichnung buchen.


Bonuspunkte: 6
Fachfortbildungspunkte: 24

3 Termine à 120 Min.

130 €

Anmelden 

Mindestteilnehmerzahl: 20

BLOCKZIEL

„Wo Worte nicht reichen“…. oder wenn Dinge irgendwie jenseits von Worten sind, es schwer fällt, Worte zu finden, Worte mit Scham belegt sind oder einfach der sprachliche Zugang zu einem Gefühl, einem Erlebnis, einem Empfinden fehlt, da brauchen wir eine Brücke, um nicht in Schweigen zu verfallen. Eine mögliche Brücke, Dinge zu versprachlichen, ist, wenn wir zunächst mit Symbolen arbeiten und über die Beschreibung dieser Symbole wieder zu Sprache und zu Worten finden.

Symbole distanzieren uns von den Emotionen, die uns zu nah und zu überwältigend erscheinen - dadurch wird es leichter, über diese Emotionen zu sprechen, sie sich anzusehen oder sich ihnen gar zu stellen.

Ein weiterer Vorteil von Symbolen ist, dass sie theoretisch Gesagtes im Raum sichtbar machen. Dadurch werden Dinge deutlicher, sichtbarer, Zusammenhänge erkennbarer, die man nur mit kognitiver Analyse oft nicht hätte sehen können.

Kursschwerpunkte sind die folgenden Themen:

  • Wann genau bietet es sich an, mit Symbolen zu arbeiten?
  • Welche Symbole eignen sich für die Symbolarbeit?
  • Welche Regeln muss ich beachten, wenn ich Symbole auswählen lasse?
  • Die Symbole sind gewählt - und wie geht es jetzt weiter?
  • Welche Fragen stelle ich meinem Klienten im Zusammenhang mit diesen Symbolen - und welche stelle ich nicht?
  • Wie beginne und wie beende ich eine Einheit von Symbolarbeit?

Glaubenssätze, Webinar mit Susanne Goeckel ab 10.05.2022
Mit Susanne Goeckel, Coach, Mental- und Kommunikationstrainerin

Termine und Uhrzeiten:

Dieser Kurs beginnt in Kürze. Sie können ab Kursstart live an den Unterrichtseinheiten teilnehmen. Sie können diesen Kurs als Aufzeichnung buchen.


Bonuspunkte: 6
Fachfortbildungspunkte: 24

4 Termine à 90 Min.

130 €

Anmelden 

Mindestteilnehmerzahl: 5

Glaubenssätze, Webinar mit Susanne Goeckel ab 14.02.2023
Mit Susanne Goeckel, Coach, Mental- und Kommunikationstrainerin

Termine und Uhrzeiten:

Dieser Kurs beginnt in Kürze. Sie können ab Kursstart live an den Unterrichtseinheiten teilnehmen. Sie können diesen Kurs als Aufzeichnung buchen.


Bonuspunkte: 6
Fachfortbildungspunkte: 24

4 Termine à 90 Min.

130 €

Anmelden 

Mindestteilnehmerzahl: 5

Transformation hinderlicher & Gestaltung hilfreicher Glaubenssätze

Raus aus der Endlosschleife negativer Gedanken, Gefühle und unerwünschten Erfahrungen hin zu mehr Selbstwirksamkeit: hinderliche Glaubenssätze transformieren und bewußt hilfreiche Glaubenssätze entwickeln, verkörpern und lebendig wirksam werden lassen.

Wenn immer wieder dieselben unerwünschten Muster und Blockaden auftreten, wenn Klienten zwar „voll bei der Sache“ sind, wenn schon „alles“ probiert wurde und alle möglichen Ansätze nicht fruchten und selbst erwünschte Veränderungen nicht nachhaltig funktionieren, wenn das Gefühl aufkommt, als ob wir gegen eine unsichtbare aber umso mehr spürbare Wand laufen, dann sind oft limitierende Glaubenssätze mit im Spiel.

Solche Glaubenssätze wirken oft wie – längst vergessene oder nie bewusst wahrgenommene – aber umso tiefer verwurzelte Überzeugungen, die oft mit der Logik des Verstands nicht das Geringste zu tun haben, aber nichts desto trotz auf einer vorbewussten Ebene eine enorme (Brems-)Kraft entwickeln.
Wenn wir uns das sinnbildlich vorstellen, können wir es mit einem riesigen Eisberg vergleichen. Wahrscheinlich kennen Sie diese Metapher: das was wir sehen, ist nur die Spitze des Eisbergs (und diese steht hier für den Verstand). Der Teil des Eisbergs, der sich unter Wasser (auf einer vor- oder unbewussten Ebene) befindet, ist um ein Vielfaches größer.
Wenn wir uns vorstellen, die Spitze des Eisbergs (der Verstand) will sich nach rechts bewegen, während der viel größere Teil des Eisbergs (in dem Glaubenssätze „gespeichert“ und aktiv sind) nach links treibt, dann kann man leicht nachvollziehen, welcher Teil mehr Kraft besitzt und wie anstrengend, mühevoll und dennoch unergiebig solch ein Kraftakt sein kann.
Es wird kaum verwundern, wenn in solch einer Konstellation eine tief empfundene Überzeugung, ein Glaubenssatz wie z.B. „mir gelingt ja sowieso nichts“, „das Leben ist ein Kampf“ oder „ich muss immer alles alleine schaffen“, „nur wenn ich leide bin ich ein guter Mensch“ (wir könnten die Liste schier endlos weiterführen) nicht nur – ohne dass wir es je bewusst entschieden hätten – wirkt, sondern sich auch quasi automatisch immer wieder bestätigt und damit verstärkt.

Wenn Glaubenssätze nicht erkannt und transformiert werden, können sie in Endlosschleife wirken. Das kann sich anfühlen, als ob uns „etwas“ trotz all unserer Bemühungen innerhalb einer Begrenzung festhält und auch noch so sehr ersehnte Entwicklung boykottiert. Im Schlepptau solcher Erfahrungen entstehen nicht selten Gefühle von Hoffnungslosigkeit, Hilflosigkeit und Selbstzweifel.

Vielleicht haben Sie schon einmal die Erfahrung gemacht, einen solchen Glaubenssatz bei sich oder ihren Klienten identifiziert zu haben und sind der Versuchung erlegen, diesen mit logischen, rationalen Argumenten und jeder Menge Gegenbeispiele zu wiederlegen. Auch wenn dies in aller bester Absicht geschieht, funktioniert es nicht nachhaltig.

Im diesem Webinar lernen Sie verschiedene Herangehensweisen kennen und anwenden, mit denen es gelingen kann, Glaubenssätze tatsächlich ganzheitlich und nachhaltig zu transformieren und deren Bremskraft nicht nur zu neutralisieren, sondern sogar in Schubkraft zu wandeln.

Darüber hinaus – und davon wir leider viel zu selten gesprochen – besteht die Möglichkeit, bewußt hilfreiche und erwünschte Glaubenssätze so zu entwickeln, so dass wir sie nicht nur wünschen und denken, sondern ihre Wirksamkeit entfalten indem wir sie verkörpern und leben!

Die konkreten Schritte:

  • Was sind Glaubenssätze?
  • Woran erkenne ich einen Glaubenssatz?
  • Mit welchen Methoden kann ich Glaubenssätze transformieren? Und damit
  • Blockaden lösen?
  • Wie kann ich hilfreiche Glaubenssätze entwickeln und wirksam werden lassen?
  • Wie kann ich Nachhaltigkeit und 
  • Integration des neuen Glaubenssatz unterstützen?
  • Wie kann ich mit eventuell auftretenden „Stolpersteinen“ in der Umsetzung umgehen?

Wir arbeiten praktisch an konkreten Beispielen, so dass Sie das methodische Vorgehen nicht nur theoretisch kennen lernen, sondern auch praktisch umsetzten können.

Ressourcenarbeit, Webinar mit Savina Tilmann ab 21.06.2022
Mit Savina Tilmann, Heilpraktikerin für Psychotherapie

Termine und Uhrzeiten:

Dieser Kurs beginnt in Kürze. Sie können ab Kursstart live an den Unterrichtseinheiten teilnehmen. Sie können diesen Kurs als Aufzeichnung buchen.


Bonuspunkte: 6
Fachfortbildungspunkte: 24

3 Termine à 120 Min.

130 €

Anmelden 

Mindestteilnehmerzahl: 20

In diesem Block widmen wir uns den Ressourcen. Sie sind die Grundlage für Resilienz, die Basis, um sich den eigenen inneren dunklen Ecken stellen zu können, der Grundstock fürs Glücklichsein, der Boden für Therapie, posttraumatisches Wachstum und noch viel mehr. 

Wir sehen uns an,

  • was Ressourcen eigentlich sind,
  • wie sich innere und äußere voneinander unterscheiden,
  • was die Bedeutung der einen und der anderen Kategorie genau ist,
  • welche Möglichkeiten der Ressourcenarbeit es gibt und
  • auf welchen Gehirnteilen wir die erarbeiteten Ressourcen wie verankern, damit sie auch über eine lange Zeit unseren Patienten und Klienten zur Verfügung stehen können.

Die vermittelten Techniken sind schlicht und gleichzeitig vielfältig und wirkungsvoll und können wie immer schon direkt im Anschluss an das Webinar in der eigenen Praxis eingesetzt werden.

Angst und Panik den Schrecken nehmen, Webinar mit Susanne Goeckel ab 12.07.2022
Mit Susanne Goeckel, Coach, Mental- und Kommunikationstrainerin

Termine und Uhrzeiten:

Dieser Kurs beginnt in Kürze. Sie können ab Kursstart live an den Unterrichtseinheiten teilnehmen. Sie können diesen Kurs als Aufzeichnung buchen.


Bonuspunkte: 6
Fachfortbildungspunkte: 24

4 Termine à 90 Min.

130 €

Anmelden 

Mindestteilnehmerzahl: 5

Angst ist für viele Menschen eines der größten inneren Hindernisse. Kaum jemand spricht gerne darüber und jeder kennt Angst in der einen oder anderen Form. 
Ob sie einem nur ab und zu bei vorhersehbaren und bestimmten Anlässen, wie z.B. vor oder bei Prüfungen beschleicht oder man sich von ihr gar - jenseits jeglichen Aberglaubens - heimgesucht fühlt, Angst ist etwas, mit dem viele Menschen zu kämpfen haben. 

Manche Menschen fühlen sich im Zusammenhang mit Angst und Panik ausgeliefert und hilflos, solange ihnen die physiologischen Hintergründe ihrer meist gefürchtet und verhassten Empfindungen nicht bekannt sind. 

In diesem Webinar geht es darum, die Phänomene Angst und Panik zu verstehen und ihnen damit schon etwas von ihrem Schrecken, ihrer vermeintlichen Unberechenbarkeit und Unkontrollierbarkeit nehmen zu können. 

In diesem Webinar lernen Sie neben Hintergrundwissen auch Sofort-Maßnahmen und Interventionen, die sowohl präventiv als auch lindernd und Angst-abbauend wirken. 
Kursschwerpunkte sind die folgenden Themen:

  • Hintergrundwissen für die Psychoedukation: 
  • Wie entstehen Angst und Panik?
  • Methoden, die Ebenen des Gehirns ansprechen und miteinbeziehen: 
  • Sofort-Maßnahmen bei Angst und Panik
  • Interventionen für konkreten Angst-Situationen wie z.B. Prüfungsangst, Redeangst etc.

Wir arbeiten praktisch an konkreten Beispielen, so dass Sie das methodische Vorgehen nicht nur theoretisch kennen lernen, sondern auch praktisch umsetzten können.

Die Live-Unterrichtstermine werden online abgehalten. Sie sind interaktiv, so können Sie während der Schulung direkt Fragen zu den Kursinhalten stellen.
Veranstaltungsort: Wo immer Sie wollen. Alles was Sie dafür brauchen ist ein Internetzugang und Ihren Computer, Tablet oder Handy.

Sie können nicht immer live dabei sein? Oder der Kurs ist schon vorbei? 
Kein Problem: Alle Online-Schulungen werden komplett aufgezeichnet. Das heißt, Sie versäumen nichts!
In unserem E-Learning-System stehen Ihnen die Aufzeichnungen bis 12 Monate nach dem letzten Live-Termin (bzw. nach der Buchung einer Aufzeichnung) zur Verfügung.

Ausführliches Skript im PDF-Format (Download im E-Learning)

Ihr persönlicher Zugang zum E-Learning-Portal wird am Tag vor Kursbeginn freigeschaltet. Dort stellen wir Ihnen nach und nach die Unterlagen zu den einzelnen Schulungsterminen sowie die Aufzeichnungen zur Verfügung. Alle Inhalte können Sie bis 12 Monate nach Kursende nutzen.

Savina Tilmann

Savina Tilmann hat in Hamburg Psychologie und Gebärdensprachen studiert, arbeitete zunächst als Gebärdensprachdolmetscherin und seit 2008 als Traumatherapeutin in eigener Praxis zunächst in Essen und seit 2019 in Interlaken (Schweiz).

Mehr Info

Susanne Goeckel

Susanne Goeckel greift auf Wissen und Erfahrung aus 7 Jahren Forschung in verschiedenen Projekten und 20 Jahren beruflicher Praxis als Coach, Kommunikations- und Mentaltrainerin zurück.

Mehr Info

Heilpraktiker, Heilpraktiker für Psychotherapie, Heilpraktikeranwärter und Anwärter für Heilpraktiker für Psychotherapie, psychologische Berater, Mentaltrainer, Coaches

Nach Beendigung eines Kurses, bzw. eines Seminarblocks (bei einem Kurs mit mehreren Blöcken) bestätigen wir Ihnen die Teilnahme an den absolvierten Schulungen. Sie können sich diesen kostenlosen Fachfortbildungsnachweis in unserem E-Learning-Portal selbst als PDF-Dokument herunterladen und ausdrucken.

Das sagen ehemalige Kursteilnehmer

Liebe Susanne, ich fand, dass du es den Kurs sehr verständnisvoll und fast fürsorglich aufgebaut hast! Deine ruhige und positive Art strahlt sich über den Bildschirm aus! Leider konnte ich nicht regelmäßig live an den Terminen dabei sein, was ich sehr schade fand. Ich finde es unheimlich spannend, wieviel Bewegung, Antworten und Aufschluss man auf scheinbar unscheinbare Fragen, die es aber so in sich haben, bekommen kann. Das Beste daran ist, das der Kunde/ Patient die Antwort selbst findet, ein bisschen wie bei Rogers. Sehr interessanter Ansatz, um ihn in der Praxis anzuwenden. Vielen Dank für das Seminar!

Susanne Goeckel ist eine äußerst sympathische, aufmerksame, authentische und angenehme Dozentin. Die drei Webinare haben mir sehr viel Spaß gemacht und mir einen exzellenten Einstieg in die Welt der Beratung, Therapie sowie des Coachings gegeben. Ich kann die Anmeldung für die „Wunderfragen“-Webinare wärmstens empfehlen und bin sehr froh darüber Susanne Goeckel als Dozentin bei der Mentaltrainer-Ausbildung zu haben :-)

(Angst und Panik) Referentin sehr gut, Unterricht sehr spannend, abwechselnd Theorie und Praxis. Unterrichtsmaterialien sehr gut, nimmt sich Zeit für Fragen, werden ausführlich beantwortet. Sehr empfehlenswert.

Dies war mein erstes Webinar und ich war von der Lebendigkeit sehr positiv überrascht. Die Dozentin hat eine sehr angenehme Art Übermittlung, so dass sogar die online angeleiteten praktischen Übungen fühlbar waren. Der Zusatztermin war sehr schnell unter Dach und Fach, ich bin von der Organisationsstärke dieser Schule schwer begeistert. Vielen Dank für das Erlebnis, weitere Teilnahmen meinerseits sind in Planung.

Insbesondere die dritte Session, ihre Inhalte und die hohe Intensität durch praktisches Üben ist für mich sehr hilfreich und wertvoll.

(Angst und Panik) Fantastisch erklärt, tolle Übungen und ein Seminar mit Wachstumsfaktor! Vielen Dank!

(Angst und Panik) ich konnte leider nicht live dabei sein. Aber auch durch die Aufzeichnung war es als könnte ich aktiv dabei sein. Es war unglaublich aufschlussreich und praktisch. Vor allem die praktischen Übungen helfen beim Verstehen. Super, weiter so!!! ich werde mich gerne für weitere Tools anmelden :) ich freu mich.

(Angst und Panik) Die Dozentin ist wunderbar zugewandt, kompetent und freundlich. Ich hab mich mit ihrer Art wohl gefühlt. Die Informationen zum Thema was im Gehirn passiert, Amygdala und Co sowie bezogen auf das Prinzip bottom up/ Verkörperung waren allesamt gut. Ich denke, dass die Dozentin da einen grossen Wissens- und Erfahrungsschatz hat.

(Angst und Panik) Phantastisch! Ich bin begeistert! So viele Anregungen und diese liebevolle Art alles zu erklären ohne Druck und Stress wird einem alles erklären. Herzlichen Dank Susanne Goeckel. ich bin sehr beeindruckt.

(Magic Words) Susannes Webinare- ich liebe liebe sie! Ich höre mir eine Aufzeichnung an und kann es nicht mehr abwarten loszulegen. Und ich bin aus tiefstem Herzen überzeugt, sich jetzt diese Tools anzueignen, kann nach der Bleib-zu-Hause-Zeit helfen, Menschen Trost zu spenden und neuen Mut zu geben, neuer Mut, der Tatkraft generiert und eine absolut lebenswerte Gesellschaftsform entstehen lässt. Das nach nur einem Webinar! Bleibt gesund und macht einfach weiter so. Danke

(Magic Words) Es ist ein Vergnügen bei einer Dozentin lernen zu dürfen, die Praxiserfahrung, Intuition mit tiefgreifender theoretischer Fundierung verbindet und den Stoff so Schülerzentriert vermitteln kann. Sie geht sehr flexibel auf Fragen und Bedürfnisse ein.

(Die Wunderfrage) Liebes Isolde Richter-Team, Eure Webinare und Dozenten sind echt klasse. Mir kommt es immer sehr entgegen, da ich momentan sehr viel arbeite, die Aufzeichnung dann anzuschauen, wenn es bei mir passt. Das ist für mich ein riesiger Vorteil.

(Die Wunderfrage) Gute Referentin, Für HPP empfehlenswert, sehr kurzweilig, mit praktischen Übungen.

(Die Wunderfrage) Materialien sind super, Methode leicht verständlich erklärt und es macht Spaß beim Lernen und Umsetzen.

(Selbstwert) Die Dozentin kann den Stoff hervorragend vermitteln und Begeisterung wecken. Ich habe noch nie so Erhellendes und auch tiefgreifendes zum Thema Selbstwert mitbekommen. Toll, wie sie auf mögliche innere Saboteure und Fallstricke eingeht.

Kurse, die Sie auch interessieren könnten

Heilpraktiker für Psychotherapie Ausbildung (HPP)

Der Ausbildungskurs Heilpraktiker für Psychotherapie umfasst alle theoretischen für die Prüfung relevanten Themen. Sie…

Mental-Trainer

Nutzen Sie Mentaltraining in Ihrer täglichen Praxisarbeit, um negative Denkmuster und Blockaden aufzulösen und zu vermitteln,…

Psychologischer Berater

Unsere Ausbildung zum Psychologischen Berater beinhaltet neben den klassischen Lehrinhalten von Techniken und Interventionen…

Ihre Vorteile an unserer Schule

„Wir für euch“ ist das Motto unserer Schule. Wir möchten Ihnen den besten Service und ein rundum gelungenes Lernerlebnis in unseren Ausbildungen und Fortbildungen bieten. Seit über 30 Jahren entwickeln wir unser Angebot innovativ weiter. Profitieren daher auch Sie von diesen Vorteilen an der Naturheilschule Isolde Richter:

Bonuspunkte

Sammeln Sie mit jedem Kurs Bonuspunkte, die Sie schließlich wieder als baren Rabatt bei einer Kursbuchung einlösen können. (Bedingungen gelten).

E-Learning-Portal

Unser E-Learning-Portal punktet mit vielfältigen Funktionen. Rufen Sie Schulungsmitschnitte, Lernhilfen, Teilnahmebestätigungen oder Prüfungsergebnisse unkompliziert ab.

Förderungen

Je nach gewähltem Angebot und persönlicher Situationen können Sie sich per Bildungsscheck in NRW finanziell unterstützen lassen.

Fortbildungspunkte & Zertifikat

Kommen Sie als Heilpraktiker Ihrer Fortbildungspflicht nach. Für unsere Kurse erhalten Sie Fortbildungspunkte und auf Wunsch eine entsprechende Bescheinigung (nur für Therapeuten).

Forum

Unser virtuelles Schulforum ist Wissensdatenbank und Kommunikationsort in einem. Stöbern Sie in alten Beiträgen und tauschen Sie sich mit Dozenten und Mitschülern aus.

Gutscheine kaufen

Das perfekte Geschenk für andere oder für Sie selbst: Wir bieten ansprechend gestaltete Geschenkgutscheine.

Interaktives Lernen

Trotz Fernunterricht sind Sie nicht allein. Live-Schulungen, Fragestunden mit Dozenten, Schulforum, Lerngruppen und Arbeitskreise sorgen für interaktive Lernerlebnisse.

Kostenlose Angebote

Mehrmals wöchentlich naturheilkundliche Online-Vorträge, Möglichkeit zum Hineinschnuppern in Kurse, Handy-Apps, Podcasts & mehr – all das bieten wir Ihnen kostenlos.

Partnershop

In unserem Partnershop erhalten Sie Lernmaterialien (z.B. Lernkarten), Fachliteratur und Skripte sowie Praktisches für die eigene Naturheilpraxis.

Persönliche Rundum-Betreuung

Ob Beratung zu Kursen und Ausbildungen oder organisatorische Fragen: Unser Team steht Ihnen per Telefon und E-Mail zur Verfügung, um Ihnen individuell weiterzuhelfen.

Ratenzahlung

Faire Verträge sind für uns selbstverständlich. Deshalb bieten wir Ihnen bei einem Großteil unserer Kurse eine flexible Ratenzahlung ohne Mehrkosten an.

Einfach bei der Kursbuchung angeben.

Schüler werben Schüler

Empfehlen Sie uns weiter! Mit unserer Aktion „Schüler werben Schüler“ bedanken wir uns mit einem Gutschein für Ihre erfolgreiche Weiterempfehlung einer HP-, HPP- oder Tierheilpraktiker-Ausbildung.

Selbstorganisierte Lerngruppen

Sie lernen nicht gern allein? So geht es auch anderen Kursteilnehmern und wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich zu Lerngruppen auf unserer Online-Plattform zu treffen.

Support

Sie haben Fragen zur Technik? Unser Support hat hilfreiche Erklärvideos bereitgestellt und hilft Ihnen auch persönlich per Telefon mit viel Verständnis und Geduld.

Zertifizierte Schule

Wir sind als Heilpraktikerschule zertifiziert durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZfU) und eine staatlich anerkannte Einrichtung der Weiterbildung.

Jetzt zu unserem Newsletter anmelden und so von unseren neuesten Kursen und kostenlosen Vorträgen erfahren.

Jetzt anfordern

Zeitschrift

In der neusten Ausgabe der Naturheilschule, geht es um ein buntes Kaleidoskop an Themen aus der Naturheilkunde. Lassen Sie sich inspirieren und tauchen Sie so immer tiefer in diese Materie ein, um Ihre Kräfte zum Wohle aller bestens zu nutzen.

Seminarprogramm

Machen Sie sich ein Bild von unserem Angebot! Unser Erfolgsrezept für Sie: Hervorragende und trotzdem kostengünstige Online-Ausbildungen und Weiterbildungen, die Sie bequem von zu Hause aus absolvieren können.

Infomaterial

Stellen Sie sich Ihr Infopaket zusammen. Je nachdem, für welches Webinar Sie Infos anfordern, liegt ein Prospekt mit der Kursbeschreibung und eine Leseprobe des Skripts bei.