Zum Inhalt springen


Webinar (Online-Kurs) mit Zertifikat

Mentaltrainer & Mental-Health-Coach

Der Motivation Flügel verleihen

Helfen Sie sich und anderen
ihr psychisches Wohlbefinden anzuheben!
die Leistungsfähigkeit zu verbessern!
innere Freiheit und inneren Frieden entstehen zu lassen!

Wenn Zuhören, Analysieren und Reden nicht genug ist ….
Viele Menschen wissen genau, wo ihr Problem liegt - aber nicht, wie sie ihr Ziel erreichen können.

Wie wäre es, wenn Sie ...

  • mit den Erwartungen ihrer Klienten souverän umgehen könnten?
  • Ihren eigenen Ansprüchen gerecht werden können?
  • wenn Sie wirklich und nachhaltig einen Unterschied bewirken könnten?
  • wenn Sie Menschen dabei helfen könnten, sich aus dem Hamsterrad von Druck, Stress, Ängsten und hinderlichen Gedanken zu lösen?
  • Menschen unterstützen könnten, tragfähige Ziele zu entwickeln, die der Verwirklichung ihres Potentials entsprechen?
  • sie dabei begleiten könnten, ihre Ziele tatsächlich zu verwirklichen?
  • Wie wäre es, Menschen dabei zu unterstützen, sich nicht mehr von ihren (angsterfüllten) Gedanken beherrschen zu lassen, sondern stattdessen zu lernen, ihre innere Welt und damit ihre Gefühle und Handlungen bewusst zu gestalten?

Nur wer selbst Klarheit, Sicherheit und innere Stärke entwickelt hat, kann anderen dabei helfen, diese auch bei sich zu entwickeln!

Therapeuten, Berater, Coaches  ...

  • erweitern ihre Behandlungsmöglichkeiten und ihre Kompetenz
  • lernen ihre Interventionen an die Bedürfnisse ihrer Klienten anzupassen.
  • können die individuellen Prozesse ihrer Klienten gezielt begleiten.

Selbstanwender ...

  • stärken ihre Resilienz (Widerstandsfähigkeit).
  • reduzieren Stress und Ärger.
  • können besser mit Herausforderungen, Krisen und Erschütterungen umgehen.
  • entdecken und entfalten ihr eigenes Potenzial
  • leben erfüllendere Beziehungen

Unsere Zufriedenheitsgarantie für Sie: Überzeugen Sie sich selbst von der Qualität unseres Angebots. Nehmen Sie am ersten Webinartag kostenlos live teil und entscheiden Sie erst danach, ob Sie einsteigen möchten! Bei diesem Probelernen haben Sie die Möglichkeit, Fragen zu stellen und herauszufinden, ob das Webinar Ihren Wünschen und Vorstellungen entspricht.
Oder sehen Sie sich die erste Schulung des letzten Webinars als Aufzeichnung an – ganz ohne Verpflichtungen. Klicken Sie dazu einfach auf den Button „Kostenloser Gastzugang“ und machen Sie so den ersten Schritt in Ihre neue Ausbildung.

Was ist NLP-basiertes Mentaltraining?

NLP ist die Abkürzung für Neuro Linguistisches Programmieren. Was sich sehr theoretisch und vielleicht auch ein wenig technisch anhört, sorgt in der Praxis regelmäßig für wirkliche Aha-Erlebnisse, denn es geht um nicht weniger als die bewusste Wahrnehmung und Gestaltung unserer inneren Welt.
Unsere innere Welt trägt maßgeblich dazu bei, wie wir empfinden, wie wir die Welt betrachten (Mindset), wie wir unsere Beziehungen gestalten, wie wir uns fühlen, wie wir mit Stress umgehen oder ihn erst gar nicht aufkommen lassen. Die Liste ließe sich endlos weiterführen. Es geht um nichts weniger als um unsere Lebensqualität.

NLP-basiertes Mentaltraining lässt sich ideal mit anderen Therapie- und Coachingmethoden kombinieren. So können Sie Ihre Patienten und Klientinnen dabei unterstützen, innere Hürden zu überwinden, Herausforderungen zu meistern, innere Freiheit und Stärke zu entwickeln und mit sich selbst in Einklang zu kommen.

Kursziel

Mentale Kraft und innere Stärke, Selbstvertrauen und innere Ruhe sind kein Privileg, das manchen Menschen in die Wiege gelegt wurde – jeder kann diese Fähigkeiten entwickeln!

In der Coaching- und Beraterpraxis hat Mental-Training längst in verschiedensten Varianten Einzug gehalten. Dabei geht es aber nicht nur darum „das Richtige“ oder einfach „positiv“ zu denken, wie es häufig missverstanden wird.

Die Ausbildung zum Mental-Health Coach & Mental-Trainer*in basiert auf Erkenntnissen der modernen Hirnforschung, Embodiment-Forschung und NLP der neuen Generation.

Gedanken werden erst dann kraftvoll und zum wirksamen Instrument, wenn sie im Einklang mit unseren Überzeugungen und vor allem unseren Emotionen sind. 

Weg vom Zufalls-Erfolg hin zu bewusster, fundierter Sicherheit, Klarheit und Kompetenz

  • Wie wäre es, sich von Selbstzweifeln zu befreien und all ihre Aufmerksamkeit und Kompetenz ihren Patienten und Klienten zukommen lassen zu können?
  • Wie wäre es, über ein Repertoire von Interventionen und Wissen zu verfügen, das geeignet ist, ihren Patienten und Klienten zu nachhaltigen Fortschritten zu verhelfen
  • Wie wäre es, wenn Sie, statt das beklemmende Gefühl zu haben, wissen zu müssen, was die Ursache für die Herausforderungen ihrer Patienten und Klienten ist und mehr oder weniger per Zufall Interventionen auszuwählen, von denen sie hoffen, dass sie helfen.
  • Wie wäre es, auf der Basis von fundiertem Wissen, mit Klarheit, Sicherheit und Kompetenz den Entwicklungsprozess ihrer Patienten / Klienten begleiten können? 
  • Wie wäre es dem Praxis Alltag mit Souveränität begegnen zu können, weil Sie gelernt haben, mit Stolpersteinen umzugehen
  • Es mag befremdlich klingen, aber wir können lernen und trainieren, unsere Emotionen zu wählen. Wie das möglich ist, lernen Sie von Grund auf in der Ausbildung Mental-Health Coaching und Mental-Training.

Die Ausbildung zum Mental-Health Coach und Mental-Trainer befähigt Sie, die Prozesse ihrer Klienten zu begleiten. Basis dafür ist die Bewusstheit über die Wirkzusammenhänge zwischen Gedanken, Gefühlen, Körperempfindungen und Handlungsentscheidungen genauso wie Kompetenz in der Auswahl und Umsetzung der Methoden.

Im Rahmen der Online-Ausbildung lernen Sie unterschiedliche Methoden und Interventionen kennen. Wir legen besonderen Wert darauf, dass Sie diese nachhaltig einsetzen können. Die Interventionen sollen schließlich nicht nur während des Coaching-Termins im geschützten Rahmen Wirkung zeigen, sondern den Anforderungen des Alltags Ihrer Klientinnen und Patienten standhalten.

Kursinhalt

Unsere Gedanken beeinflussen unsere Gefühle und prägen unsere Entscheidungen, Motivation, Handlungen und damit unsere Lebensqualität. Methoden, die im Mentaltraining genutzt werden basieren auf dem Zusammenspiel zwischen Gedanken und Gefühlen (Embodiment-Menschenbild).

Mit Mentaltraining können Sie künftig Ihre Patienten und Klientinnen bestmöglich dabei unterstützen, ihre Qualitäten, Stärken und Ressourcen zu entfalten und zu erweitern.
Ziel: mehr Erfolg, Zufriedenheit und Leichtigkeit im Alltag.

Sie lernen, geeignete Methoden auszuwählen und die Interventionen auf die speziellen Bedürfnisse und Themen ihrer Klienten abzustimmen.

Theorie und Praxis

Zu unserem Kurskonzept gehört so viel Theorie wie nötig und so viel Praxis und Übung wie möglich. Deshalb werden die jeweiligen Methoden nicht nur vorgestellt, sondern auch angewandt. Sie können sie selbst in ihrer Wirkungsweise erfahren.
Dadurch erlangen Sie mehr Sicherheit im Umgang mit Ihren Patientinnen und Klienten. Sie kennen sowohl die Interventionen als auch deren Wirkzusammenhang und üben darüber hinaus den Umgang mit „Stolpersteinen“ im geschützten Rahmen der Webinargruppe. 

Die meisten Kurseinheiten bestehen aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. Zunächst erfahren Sie, warum und wie die jeweiligen Methoden und Interventionen funktionieren. Im praktischen Teil werden die Interventionen geübt und sie können ihre Wirksamkeit selbst erleben.

Diese Übungen finden in sog. virtuellen Räumen (Breakout Rooms) ohne Aufzeichnung statt. Dort können Sie in Kleingruppen die Anwendung der Interventionen üben und Erfahrungen auszutauschen.
So wie Sie es auch von vor-Ort-Ausbildungen kennen, kehren Sie nach der vorher vereinbarten Zeit ins „Plenum“ zurück, wo Ihre Erfahrungen und Erkenntnisse besprochen werden können.
An diesen virtuellen Übungen können Sie nur teilnehmen, wenn Sie zur angegebenen Kurszeit live dabei sind. Nutzen Sie den Mitschnitt, ohne bei der Live-Veranstaltung dabei zu sein, sehen Sie in der Aufzeichnung den theoretischen Einführungsteil und auch die Besprechung im Plenum - die Gruppenarbeiten in den Breakout-Rooms werden nicht aufgezeichnet! Das ist auch so gewünscht, da dort Persönliches preisgegeben wird.

Gibt es eine bestimmte Zielgruppe für Mental-Training?

  • Heilpraktiker, Ärzte
  • Heilpraktiker für Psychotherapie, 
  • Heilpraktikeranwärter und Anwärter für Heilpraktiker für Psychotherapie, 
  • Physio-Therapeuten, 
  • Ergo-Therapeuten,
  • Psychologische Berater, 
  • Mental-Trainer, Mental-Health Coach, 
  • Trauerbegleiter,
  • Ernährungsberater,
  • Lehrer, Erzieher 

Für wen und welche Bereiche sind die Methoden geeignet, die Sie in der Ausbildung zum Mental-Trainer kennenlernen?

Die Anforderungen in Beruf und Privatleben sind oft sehr hoch und stellen viele Menschen vor große Herausforderungen. Nicht immer ist es ohne weiteres möglich, innere Ruhe zu bewahren und dabei noch achtsam mit sich selbst zu sein.
Wie können wir Herausforderungen, Krisen und Erschütterungen bewältigen, unser Potential entfalten, unsere Ressourcen, unsere innere und äußere Freiheit erweitern? Wie können wir das Leben leben, das wir uns wünschen?

Mental-Health Coaching und Mental-Training stellt Methoden bereit, die den Umgang mit Herausforderungen und  Stresssituationen enorm erleichtern und positive Veränderungen bewirken können.
Die Bereiche, in denen es möglich ist, mit den Interventionen, die Sie im Rahmen dieser Ausbildung zu arbeiten, sind so vielfältig wie die Themen und Anliegen mit denen Menschen zu tun haben.
Die Bandbreite reicht von

  • Menschen, die Unterstützung suchen in Situationen von 
    • Druck und Stress 
    • Innerer Unruhe,
    • Angst,
    • Nervosität und Lampenfieber (von Richtern bis hin zu Musikern),
    • Erschöpfung und sich anbahnendem Burn-Out
  • Menschen, die sich Unterstützung wünschen bei 
    • schwierigen Entscheidungen,
    • im Umgang mit persönlichen Erschütterungen und 
    • Krisen
  • Menschen, die 
    • anhaltende Motivation für ein Vorhaben entwickeln wollen wie z.B. Prüfungsvorbereitung, Sport, gesündere Ernährung, etc.
  • Menschen, die Unterstützung suchen im Hinblick auf 
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Entwicklung einer inneren Haltung, die ihnen ermöglicht persönliche und berufliche Ziele zu erreichen
  • bis hin zu Menschen, die sich im Umgang mit chronischen Krankheiten oder sogar für die bewusste Gestaltung ihrer letzten Lebensphase Hilfe wünschen.

Wie können Mental-Health Coaching und Mental-Training Ihr Leben und Ihre Arbeit bereichern?

Mental-Training und die Ausbildung zum Mental-Health-Coach kann Sie auf verschiedene Weisen bereichern und beitragen, ihre Lebensqualität zu verbessern:

  • Prävention: Methoden des Mental-Health Coachings und Mental-Trainings eignen sich hervorragend für Prävention, die möglicherweise schwerwiegendere Probleme zu verhindern hilft.
  • Selbsterkenntnis: tieferes Verständnis für sich selbst, Stärken, Potentiale und Herausforderungen.
  • Fähigkeit, sich aus Problemtrance zu lösen, Gefühle zu regulieren 
  • Ressourcen stärken und entwickeln
  • Klarheit bei Entscheidungen: Entscheidungen treffen, die im Einklang mit der eigenen Authentizität, mit Verstand und Gefühl stehen. 
  • Beziehungen verbessern: Erkenntnisse darüber, wie wir wahrnehmen, unsere unterschiedlichen Wahrnehmungsfilter kann helfen, andere Menschen besser zu verstehen und 
  • Kommunikation verbessern: mit dem Wissen darüber, wie wir miteinander interagieren kann die Qualität von Kommunikation und Beziehungen enorm verbessert werden.

Therapeuten, Berater und Coaches...

  • erweitern ihre Kompetenz und ihre Behandlungsmöglichkeiten. 
  • erweitern ihr Repertoire an konkreten Interventionen
  • nutzen Methoden des Mental-Health Coachings und Mental-Trainings als zusätzliche Möglichkeiten in ihrem Repertoire und 
  • lernen Interventionen an die jeweiligen Themen und Bedürfnisse ihrer Klienten anzupassen und so 
  • die individuellen Prozesse ihrer Klienten kompetent zu begleiten
  • erweitern ihr Wissen und ihre Kompetenz im Hinblick auf Zusammenhänge, die für die Psychoedukation und die Auswahl der jeweils hilfreichen Interventionen wichtig ist

Selbstnutzer ...

  • Können die Interventionen für ihre eigene persönliche Entwicklung nutzen
  • Können Stress und Ängste reduzieren,
  • Können ihre Resilienz erweitern
  • Können besser mit Herausforderungen, Krisen und Erschütterungen umgehen
  • Können ihr eigenes Potential, entdecken und entfalten
  • Können ihre Selbstakzeptanz und ihr Selbstwertgefühl verbessern
  • Können ihre eigenen Wahrnehmungs- und Handlungsmuster, die ihrer Partner*innen und Kinder erkennen und konstruktiv damit umgehen lernen und 
  • die Qualität ihrer Beziehungen verbessern

Kostenlose Bonustermine

14 Tage nach jedem Kursblock/Modul findet ein kostenloser Zusatztermin statt. Hier ist Raum zum Austausch und für Ihre Fragen.

Übersicht über die einzelnen Kursblöcke

Modul 1: Vollkommen sein - anstatt perfekt zu werden ab 11.04.2024

Mit Susanne Goeckel, Coach, Mental- und Kommunikationstrainerin

Termine und Uhrzeiten:

9 Kurstermine + 1 kostenloser Bonustermin!

Dieser Kurs beginnt am Donnerstag, 11.04.2024. Sie können ab Kursstart live an den Unterrichtseinheiten teilnehmen oder als Mitschnitt nutzen. Sie können diesen Kurs als Mitschnitt buchen.


Extratermine


Buchbar bis: 31.01.2025

: 14
: 54

9 Termine insges. 13,50 Stunden

290 €

Anmelden 

Mindestteilnehmerzahl: 15

Im ersten Modul beschäftigen wir uns damit, wie verschiedene Vorstellungen über Menschen unsere Einstellung gegenüber unseren Klienten und die Wahl unserer Methoden beeinflussen. Das sogenannte Embodiment-Menschenbild berücksichtigt die Wechselwirkungen zwischen Gedanken, Körperreaktionen und Gefühlen.

Dieses Menschenbild ist nicht nur eine theoretische Grundlage, sondern beeinflusst auch, wie wir als Coach denken und welche Methoden wir wählen. Deshalb betrachten wir ein Modell, das die 4 Dimensionen des Gehirns und ihre Interaktionen untersucht.

Die Art und Weise, wie wir unsere innere Wahrnehmung gestalten, beeinflusst, wie wir uns selbst und unsere Umgebung sehen und welche Gefühle und körperlichen Reaktionen entstehen. In der Ausbildung lernen Sie Interventionen kennen, um die innere Wahrnehmung bewusst und hilfreich zu beeinflussen und alle 4 Dimensionen des Gehirns in Einklang zu bringen.

Zusätzlich lernen Sie zu erkennen, auf welcher Ebene ein Thema angesiedelt ist und welche Interventionen dementsprechend hilfreich sein können. Menschen sind verschieden, daher stellen wir nicht die eine Methode vor, sondern verschiedene Interventionen und Beispiele für unterschiedliche "Strickmuster" und deren typische Stärken und Bedürfnisse.

Im Zusammenhang damit erfahren Sie verschiedene Strategien, die dabei unterstützen, eigenes Potenzial zu erkennen und zu entfalten, Stress und Ängste zu reduzieren, sowie Klarheit, Selbstvertrauen, Zufriedenheit, innere Ruhe und innere Freiheit zu entwickeln.

Modul 2: Raus aus der Problemtrance - hin zum Flow ab 04.07.2024

Mit Susanne Goeckel, Coach, Mental- und Kommunikationstrainerin

Termine und Uhrzeiten:

9 Kurstermine + 1 kostenloser Bonustermin!

Dieser Kurs beginnt am Donnerstag, 04.07.2024. Sie können ab Kursstart live an den Unterrichtseinheiten teilnehmen oder als Mitschnitt nutzen. Sie können diesen Kurs als Mitschnitt buchen.


Extratermine


Buchbar bis: 30.04.2025

: 14
: 54

9 Termine insges. 13,50 Stunden

290 €

Anmelden 

Mindestteilnehmerzahl: 15

Kommt Ihnen der Satz "Ich würde ja gerne, aber..." bekannt vor? Entweder von Ihren Klienten oder von sich selbst? Haben Sie schon mal das Gefühl gehabt, dass bestimmte Gedanken einen Einfluss haben, der uns regelrecht ausbremst?

Im Block 2 konzentrieren wir uns darauf, wie wir Phasen von Bedürfnissen bis zur Entwicklung innerer Motivation und Haltungsziele gestalten können, und welche Interventionen dabei unterstützen. Wir lernen, zu erkennen, was uns davon abhält, sogar gewünschte Veränderungen umzusetzen, und welche Methoden helfen, Blockaden zu lösen und Hindernisse zu überwinden.

Sie werden erfahren, wie Sie es ermöglichen können, nicht nur gute Vorsätze zu fassen, sondern diese auch langfristig umzusetzen. Dabei geht es darum, Ziele zu entwickeln und zu erreichen, die im Einklang mit allen Ebenen Ihrer eigenen Identität stehen.

Modul 3: Kreativ Blockaden lösen - Ideen und Projekte realisieren ab 10.10.2024

Mit Susanne Goeckel, Coach, Mental- und Kommunikationstrainerin

Termine und Uhrzeiten:

9 Kurstermine + 1 kostenloser Bonustermin!

Dieser Kurs beginnt am Donnerstag, 10.10.2024. Sie können ab Kursstart live an den Unterrichtseinheiten teilnehmen oder als Mitschnitt nutzen. Sie können diesen Kurs als Mitschnitt buchen.



Prüfungszeitraum  (für die Teilnehmer, die bereits alle Blöcke der Ausbildung besucht haben) : 03.01.2025 bis 17.01.2025


Prüfung Nachholtermin  02.06.2025 bis 16.06.2025

Extratermine


Buchbar bis: 30.09.2025

: 14
: 54

9 Termine insges. 13,50 Stunden

290 €

Anmelden 

Mindestteilnehmerzahl: 15

Block 3: Kreativ Blockaden lösen - Ideen und Projekte realisieren ab 31.08.2023

Mit Susanne Goeckel, Coach, Mental- und Kommunikationstrainerin

Termine und Uhrzeiten:

Dieser Kurs beginnt am Donnerstag, 31.08.2023. Sie können ab Kursstart live an den Unterrichtseinheiten teilnehmen oder als Mitschnitt nutzen. Sie können diesen Kurs als Mitschnitt buchen.



Prüfungszeitraum  (für die Teilnehmer, die bereits alle Blöcke der Ausbildung besucht haben) : 20.11.2023 bis 04.12.2023


Prüfung Nachholtermin  15.04.2024 bis 29.04.2024

Extratermine


Buchbar bis: 31.08.2024

: 12
: 48

8 Termine insges. 12,00 Stunden

240 €

Anmelden 

Mindestteilnehmerzahl: 15

Im dritten Modul geht es um Ideen oder Projekte, die nach anfänglicher Begeisterung oft unbeachtet bleiben und nie umgesetzt werden (wir alle kennen das). Stellen Sie sich vor, Ihr Unterbewusstsein könnte künftig für Sie arbeiten, anstatt Ihnen einen Strich durch die Rechnung zu machen.

Aber was bedeutet eigentlich dieses berühmte "Mindset"? Oft wird darüber gesprochen, aber selten wird erklärt, wie die oft beschworene positive Veränderung tatsächlich funktionieren kann. Ähnlich wie in den vorherigen Modulen geht es auch hier darum, Verstand und Gefühl einzubeziehen.

Der Fokus dieses Moduls liegt darauf, Projekte, Ziele und Handlungspläne so zu gestalten, dass sie im Einklang mit allen Ebenen Ihrer eigenen Identität stehen. Sie lernen, den Weg zum Ziel so zu gestalten, dass er zu Ihrem eigenen Leben passt, und innere Hürden zu erkennen und zu überwinden, damit Projekte und Ziele nachhaltig umgesetzt und verwirklicht werden können.

In diesem Modul werden Ihnen Methoden vermittelt, die Ihnen helfen, Durststrecken zu überwinden und Ziele nachhaltig umzusetzen, einschließlich:

  • Ergebnisziele, die von den Haltungszielen getragen sind
  • Tools, die helfen, Durststrecken und innere Hindernisse zu überwinden (z.B. WOOP, Wenn-Dann-Plan)
  • Mindsets und Strukturen der Wahrnehmung (Meta-Programme)
  • Umgang mit "äußeren" Hürden durch Planung und Gestaltung konkreter Schritte zum Ziel

Wie aus den ersten beiden Modulen gewohnt lernen Sie nicht nur die verschiedenen Interventionen kennen, sondern auch deren praktische Umsetzung und den Umgang mit Herausforderungen. So können Sie Ihre Klienten sicher und souverän begleiten.

Die Live-Unterrichtstermine werden online abgehalten. Hier wird der gesamte Lernstoff gründlich erarbeitet. Der Unterricht ist interaktiv, sodass Sie während der Schulung direkt Fragen zu den Kursinhalten stellen können.

Von den Schulungen werden Aufzeichnungen (s. unten) angefertigt.


Veranstaltungsort: Wo immer Sie wollen. Alles was Sie dafür brauchen ist ein Internetzugang und Ihren Computer, Tablet oder Handy.

Sie können nicht immer live dabei sein oder der Kurs ist bereits vorüber? Keine Sorge! Alle Online-Schulungen werden aufgezeichnet, sodass Sie keinen Unterricht verpassen!

Sie können die Aufzeichnungen auch verwenden, wenn Sie bestimmte Unterrichtseinheiten nochmals nacharbeiten möchten. Bei den Aufzeichnungen haben Sie die Möglichkeit Passagen mit erhöhter Geschwindigkeit ablaufen zu lassen.

Die Aufzeichnungen stehen in der Regel am folgenden Werktag zur Verfügung. In unserem E-Learning-System haben Sie Zugriff auf die Aufzeichnungen bis zu 12 Monate nach dem letzten Live-Termin oder nach der Buchung einer Aufzeichnung.

Für praktische Übungen oder den Austausch in Kleingruppen werden in einigen Webinaren sogenannte Breakout-Rooms verwendet. Bitte beachten Sie, dass diese Übungseinheiten nicht aufgezeichnet werden.
 

  • Arbeitsfolien
  • PDF-Skript (als Ergänzung zu den Unterrichtsinhalten)
  • Lernfragen
  • Fachworttrainer in unserem E-Learning

Die das Webinar begleitenden Folien und das Skript ergänzen einander. Wirklich "praktisch" wird das Webinar aber vor allen durch die aktive Teilnahme an den Live-Schulungen!

Eine gute Ausbildung kommt nicht ohne Selbsterfahrung aus!
Deshalb üben wir die praktische Anwendung in kleinen Gruppen während der Live-Termine.

Darüber hinaus gibt es begleitend zu Webinar und Skript jede Woche ein sog. „Wochenexperiment“. Das Wochenexperiment passt zum jeweiligen Thema und ist entweder zur Reflexion, als Anleitung, Inspiration oder Vertiefung geeignet.

Ihr persönlicher Zugang zum E-Learning-Portal wird 14 Tage vor Kursbeginn freigeschaltet. Dort stellen wir Ihnen nach und nach die Unterlagen zu den einzelnen Schulungsterminen sowie die Aufzeichnungen zur Verfügung. Alle Inhalte können Sie bis 12 Monate nach Kursende nutzen.

Susanne Goeckel

M.A. Susanne Goeckel greift auf Wissen und Erfahrung aus 7 Jahren Forschung in verschiedenen DFG-Projekten und über 20 Jahren beruflicher Praxis als Coach, Kommunikations- und Mentaltrainerin zurück.

Mehr Info

Psychologische Berater, Heilpraktiker Psychotherapie, Heilpraktiker, alle, die ihre Klienten oder Patienten mit Coaching- und Mentaltraining in ihren Prozessen unterstützen möchten. Interessierte Laien, die Coaching- und Mentaltrainingsmethoden kennlernen und für sich selbst nutzen wollen.

Nach Beendigung eines Kurses, bzw. eines Seminarblocks (bei einem Kurs mit mehreren Blöcken) können Sie sich die Teilnahmebestätigung in unserem E-Learning-Portal selbst als PDF-Dokument herunterladen und ausdrucken.

Zertifikat: Mit erfolgreichem Abschluss der gesamten Ausbildung kann das Zertifikat "Mentaltrainer / Mentaltrainerin" erworben werden. Zertifikatsvoraussetzung ist die 

  • Teilnahme an den Online-Schulungen (bzw. Aufzeichnungen) des Webinars (3 Blöcke), 
  • das Bestehen der Online-Abschlussprüfung sowie 
  • die Erstellung einer Hausarbeit.

PDF: Weitere Informationen zu Prüfung und Zertifikat

Nach Abschluss des Webinars kann eine Prüfung (Multiple Choice-Fragen) abgelegt werden.

Der Prüfungszeitraum beginnt ca. 2 Wochen nach dem letzten Unterrichtstermin. Die Prüfung wird online durchgeführt. Es ist keine Anreise erforderlich.

Den möglichen Prüfungszeitraum finden Sie bei den Terminen und als Schüler auch in Ihrem E-Learning unter Ihrer Ausbildung.  Die Prüfung ist vom Prüfling selbst- und eigenständig durchzuführen.

Falls eine Hausarbeit oder Fallbeschreibung erforderlich ist, können Sie diese nach der Prüfung bei der Dozentin oder dem Dozent einreichen.

Seminarprüfungen: Der Prüfungszeitraum beginnt ca. 2 Wochen nach dem letzten Unterrichtstermin. Die Prüfung wird online durchgeführt. Es ist keine Anreise erforderlich.

Online-Lerngruppen

Sie lernen nicht gern allein? So geht es auch anderen Kursteilnehmern und wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich zu Lerngruppen auf unserer Online-Plattform zu treffen.

In Online-Lerngruppen treffen sich mehrere Kursteilnehmer, um gemeinsam den Stoff zu wiederholen oder zu üben. Für die Organisation können Sie die Lerngruppensuche im E-Learning nutzen.

Lerngruppensuche

Im E-Learning finden Sie auf Ihrer Willkommensseite den Menüpunkt „Lerngruppen finden und erstellen“.

Sehen Sie die vorhandenen Einträge durch, ob eine passende Lerngruppe dabei ist. Falls nicht, können Sie hier selbst ein Gesuch eintragen.

Die Einträge werden nach 4 Wochen automatisch gelöscht, damit keine „uralten“ und bereits überholten Einträge zu finden sind.

Zuweisung der Online-Räume für Lerngruppen

Die Organisation der Zoom-Meetingräume für die Lerngruppen liegt bei Daniela Starke. Wenn Sie mit Ihren Übungspartnern einen gemeinsamen Termin gefunden haben können Sie einfach per E-Mail Ihren Terminwunsch übermitteln: daniela.starke.hpa(at)freenet.de

Denken Sie auch daran, allen Lerngruppenteilnehmern die Teilnahmelinks weiterzuleiten (diese sind in der Schule NICHT hinterlegt!).

Unsere Schule ist eine lebendige Austauschstätte und wir bieten als Ergänzung zu den Webinaren kostenlose Online-Arbeitskreise an. Diese Arbeitskreise für (Fach)-Themen und kollegialen Austausch stehen allen offen – also auch, wenn Sie Ihre Ausbildung nicht hier an der Schule gemacht haben und einmal reinschnuppern möchten. Geleitet werden die Arbeitskreise von den Kursdozenten.

Die wechselnden Themen und Termine finden Sie in unserem Veranstaltungskalender für kostenlose Onlineveranstaltungen. Arbeitskreise sind Live-Veranstaltungen und werden nicht aufgezeichnet.

Warum Empathie, zuhören, analysieren und reden zu können allein nicht reicht.

Professionelle Unterstützung zeichnet sich dadurch aus, ein grundlegendes theoretisches Verständnis ihrer Arbeit zu haben, auf dessen Basis Methoden und Interventionen gezielt hinsichtlich ihrer Wirkung auswählen zu können.

Hintergrundwissen ist außerdem die Basis für Psychoedukation, die ein zentrales Element im Coaching-Prozess und damit wichtiger Bestandteil der Arbeit als Mental-Health Coach und Mental-Trainer*in ist, da es die Grundlage für eine informierte und selbstbestimmte Herangehensweise legt und einen wesentlichen Beitrag zur Wirksamkeit von Coaching-Interventionen leistet.

Psychoedukation bedeutet

  1. Wissensvermittlung: Durch das Verständnis ihrer eigenen psychischen Prozesse können Klienten besser mit ihren Herausforderungen umgehen.
  2. Selbstmanagement: 
    Psychoedukation befähigt Klienten dazu, aktive Schritte zur Verbesserung ihrer Situation zu unternehmen. Sie lernen Techniken und Strategien, um z.B. Stress zu bewältigen, ihre Emotionen zu regulieren und resiliente Verhaltensweisen zu entwickeln, Ziele in Einklang mit Gefühl und Verstand zu entwickeln und zu erreichen.
  3. Empowerment: Psychoedukation stärkt das Selbstbewusstsein der Klienten hinsichtlich ihrer Fähigkeit zur Bewältigung von Herausforderungen, es kann die Selbstwirksamkeit erhöhen und dazu beitragen, dass sich Klienten als aktive Gestalter ihres eigenen Wohlbefindens wahrnehmen.

Das sagen ehemalige Kursteilnehmer

Während des Kurses habe ich mich schon auf den nächsten gefreut. Alles wird sehr gut erklärt und obwohl ich meistens die Aufzeichnungen angesehen habe, bin ich sehr gut mitgekommen und die freie Zeiteinteilung kam mir sehr entgegen.

Ich liebe diesen Kurs. Die Dozentin ist sowas von Klasse. Oft bin ich müde und habe nicht so richtig Lust zur Liveschulung, aber im Nachhinein bin ich so glücklich und es geht so schnell vorbei. Noch nie hab ich einen Kurs gehabt, der so interessant und kurzweilig ist, wie dieser. Ich freue mich und bin sehr dankbar dabei sein zu dürfen. Vielen Dank, dass ihr die Dozentin ins Team geholt habt und wir von ihrem Wissen und ihrer Art so profitieren dürfen. Wenn sie weitere Kurse anbieten würde, die würde ich sofort buchen

Wie immer ein toller Kurs, Susanne ist eine herausragende Dozentin und es hat sehr viel Spaß gemacht, die Aufzeichnungen zu sehen. Die Wochenexperimente sind sehr praxisnah und ich konnte sozusagen „am eigenen Leib“ erfahren, dass die Methoden die einfach erscheinen sehr wirkungsvoll sind. Somit hat mir der Block nicht nur von der Ausbildungsseite her etwas gebracht, sondern auch für meine persönliche Entwicklung konnte ich viel mitnehmen.

Ich bin absolut zufrieden und dankbar, diesen Weg zur Mentaltrainerin bei Susanne gefunden zu haben! Es ist eine große Bereicherung in jeder Hinsicht, für mich persönlich und natürlich zeitnahe für meine Praxisarbeit! Die Schulung zum Mentaltrainer, bei Susanne kann ich nur jedem empfehlen. Es ist eine hervorragende Ergänzung, eigentlich fast wie das Fundament, auf dem dann der psychologischen Berater aufgebaut werden kann! Vielen lieben Dank für diese tolle Erfahrung, für die vielen spannenden Wochenexperimente, für die Weiterentwicklung etc.! Und auch vielen lieben Dank an die Susanne, die uns das ganz verständlich erklärt hat.

Susanne Goeckel ist eine sehr kompetente, empathische und angenehme Dozentin. Susanne schafft es immer die Seminarteilnehmer zu verbinden und eine tolle Gruppendynamik zu unterstützen. Auch durften wir Teilnehmer noch im Raum verweilen und unsere Breakout-Session zu Ende führen, als die Zeit im Webinar aufgrund der erreichten Tiefe nicht ausgereicht hat. Ich habe alle Webinare mit Susanne sehr genossen und freue mich wie ein kleines Kind auf die nächsten Webinare mit ihr :-) 100%ige Weiterempfehlung meinerseits

Das Follow-up ist eine wirkliche Bereicherung nach den 3 Blöcken. Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt und das Üben bringt sehr viel und macht Spaß.

Das Praxis-Follow-up gehört meines Erachtens unbedingt zu den Webinaren des Mentaltrainings dazu. Die spielerische praktische Anwendung mit den anderen Teilnehmern unter liebevoller Führung von Susanne war das Herzstück der Mentaltraining-Ausbildung und für mich der erfahrungsreichste Part.

Habe bei dem Kurs viel gelernt. Die Fallbeispiele waren gut gewählt. Danke dafür!!

Kurse, die Sie auch interessieren könnten

Entspannungspädagoge

Lernen Sie in unserer Ausbildung verschiedene Entspannungstechniken und ihre Wirkungen von Grund auf kennen. So können Sie…

Human Design und Methoden des Mentaltrainings

Das Ziel dieses Kurses ist es, Ihr Selbstverständnis und Ihr Verständnis für andere zu vertiefen. Dadurch können Sie…

Psychologischer Berater / Lebensberater

In der Onlineausbildung zum Psychologischen Berater / Lebensberater erwarten Sie interaktive praktische Übungen und…

Ihre Vorteile an unserer Schule

„Wir für euch“ ist das Motto unserer Schule. Wir möchten Ihnen den besten Service und ein rundum gelungenes Lernerlebnis in unseren Ausbildungen und Fortbildungen bieten. Seit über 30 Jahren entwickeln wir unser Angebot innovativ weiter. Profitieren daher auch Sie von diesen Vorteilen an der Naturheilschule Isolde Richter:

Bonuspunkte

Sammeln Sie mit jedem Kurs Bonuspunkte, die Sie schließlich wieder als baren Rabatt bei einer Kursbuchung einlösen können. (Bedingungen gelten).

E-Learning-Portal

Unser E-Learning-Portal punktet mit vielfältigen Funktionen. Rufen Sie Schulungsmitschnitte, Lernhilfen, Teilnahmebestätigungen oder Prüfungsergebnisse unkompliziert ab.

Förderungen

Je nach gewähltem Angebot und persönlicher Situationen können Sie sich per Bildungsscheck in NRW finanziell unterstützen lassen.

Fortbildungspunkte & Zertifikat

Kommen Sie als Heilpraktiker Ihrer Fortbildungspflicht nach. Für unsere Kurse erhalten Sie Fortbildungspunkte und auf Wunsch eine entsprechende Bescheinigung (nur für Therapeuten).

Forum

Unser virtuelles Schulforum ist Wissensdatenbank und Kommunikationsort in einem. Stöbern Sie in alten Beiträgen und tauschen Sie sich mit Dozenten und Mitschülern aus.

Gutscheine kaufen

Das perfekte Geschenk für andere oder für Sie selbst: Wir bieten ansprechend gestaltete Geschenkgutscheine.

Interaktives Lernen

Trotz Fernunterricht sind Sie nicht allein. Live-Schulungen, Fragestunden mit Dozenten, Schulforum, Lerngruppen und Arbeitskreise sorgen für interaktive Lernerlebnisse.

Kostenlose Angebote

Mehrmals wöchentlich naturheilkundliche Online-Vorträge, Möglichkeit zum Hineinschnuppern in Kurse, Handy-Apps, Podcasts & mehr – all das bieten wir Ihnen kostenlos.

Partnershop

In unserem Partnershop erhalten Sie Lernmaterialien (z.B. Lernkarten), Fachliteratur und Skripte sowie Praktisches für die eigene Naturheilpraxis.

Persönliche Rundum-Betreuung

Ob Beratung zu Kursen und Ausbildungen oder organisatorische Fragen: Unser Team steht Ihnen per Telefon und E-Mail zur Verfügung, um Ihnen individuell weiterzuhelfen.

Ratenzahlung

Faire Verträge sind für uns selbstverständlich. Deshalb bieten wir Ihnen bei einem Großteil unserer Kurse eine flexible Ratenzahlung ohne Mehrkosten an.

Einfach bei der Kursbuchung angeben.

Schüler werben Schüler

Empfehlen Sie uns weiter! Mit unserer Aktion „Schüler werben Schüler“ bedanken wir uns mit einem Gutschein für Ihre erfolgreiche Weiterempfehlung einer HP-, HPP- oder Tierheilpraktiker-Ausbildung.

Selbstorganisierte Lerngruppen

Sie lernen nicht gern allein? So geht es auch anderen Kursteilnehmern und wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich zu Lerngruppen auf unserer Online-Plattform zu treffen.

Support

Sie haben Fragen zur Technik? Unser Support hat hilfreiche Erklärvideos bereitgestellt und hilft Ihnen auch persönlich per Telefon mit viel Verständnis und Geduld.

Zertifizierte Schule

Wir sind als Heilpraktikerschule zertifiziert durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZfU) und eine staatlich anerkannte Einrichtung der Weiterbildung.

Kontakt

Schreiben Sie uns Ihre Nachricht einfach über das Kontaktformular.
Wir melden uns schnellstmöglich zurück.

Zum Kontaktformular

Newsletter

Eintragen und der Gemeinschaft von 10.000 gesundheitsbewussten Menschen beitreten, die sich beruflich und persönlich weiterentwickeln möchten.

Newsletter anfordern

Broschüren & Schulzeitschrift

Stellen Sie sich Ihr Infopaket zusammen.
Sie können die Materialien direkt downloaden oder per Post erhalten.

Zur Auswahl