Zum Inhalt springen


Webinar (Online-Kurs)

Schmerztherapie in der Naturheilpraxis

Schmerzpatienten machen einen großen Teil des Patientenklientels in der Naturheilpraxis aus. Unser Ziel mit der Zertifkats-Ausbildung Schmerztherapie in der Naturheilpraxis ist es, dass Sie Ihren oftmals chronisch erkrankten Patienten neue Lebensqualität schenken können. Hier lernen Sie theoretisches Hintergrundwissen ebenso wie die Basis naturheilkundlicher Schmerztherapien. Die ergänzenden Fachfortbildungen runden Ihre Qualifikation ab.

Sie können auch "nur" den Basiskurs Schmerztherapie ohne die weiteren Fachfortbildungen belegen, wofür Sie einen Fachfortbildungsnachweis erhalten.

Kursziel

Individuelle Hilfe für Schmerzpatienten

Schmerzen haben eine wichtige Aufgabe: Sie sind Warnsignale des Körpers. Akute Schmerzen treten z. B. bei Verletzungen auf und verschwinden meist, sobald die Ursache beseitigt ist. Die Ursache ist in der Regel eindeutig erkennbar und kann gezielt behandelt werden. 

Hält der Schmerz über einen längeren Zeitraum an, kann er sich sogar zu einer eigenständigen Erkrankung entwickeln. Chronische Schmerzen haben häufig ihre eigentliche (lokale) Ursache verloren und sich ins (Schmerz-)Gedächtnis regelrecht eingebrannt. Die Betroffenen empfinden dauerhaft Schmerzen.

Jeder Patient, jeder Schmerz und auch das Schmerzempfinden ist individuell. Während die einen sofort zu Schmerzmitteln greifen versuchen andere sich abzulenken, um den Schmerz zu "vergessen".  Für eine dauerhaft erfolgreiche Schmerztherapie ist es notwendig, dies zu berücksichtigen und den Patienten möglichst aktiv in die Behandlung mit einzubeziehen. So kann beispielsweise eine Ernährungsumstellung sinnvoll sein oder Entspannungsübungen sollten einen festen Platz im Tagesablauf erhalten.

Um den Schmerzpatienten in Ihrer Praxis diese individuelle Hilfe bieten zu können, finden Sie bei uns eine umfangreiche Ausbildung rund um die Schmerztherapie. Sie entscheiden selbst, welche Komponenten (Fachfortbildungen) Sie buchen möchten und stellen so Ihr eigenes Therapiespektrum speziell für Schmerzpatienten zusammen.

Kursinhalt

Wir beginnen im Webinar mit theoretischem Hintergrundwissen: Was sind Schmerzen? Wie entstehen sie? Wie werden Sie weitergeleitet? Was passiert bei der Schmerzverarbeitung im Körper? 
Danach lernen Sie in mehreren Schulungen zahlreiche naturheilkundliche Schmerztherapien kennen: von Entspannungsmethoden wie Yoga oder Hypnose, über konstitutionelle Therapien wie Komplexhomöopathie oder orthomolekulare Medizin, manuelle Therapietechniken bis hin zu invasiven Verfahren. Sie erhalten dabei Einblicke in die jeweils für die Schmerztherapie relevanten Aspekte der einzelnen Therapiemöglichkeiten. Spricht Sie eine Therapierichtung dabei besonders an, empfiehlt es sich, die entsprechende komplette Fachausbildung hier an der Isolde Richter Heilpraktiker- und Therapeutenschule anzuschließen.
 
Nachdem Sie im ersten Block dieses Basiswissen erlangt haben, geht es im zweiten Block darum, das Erlernte anhand von vielen Praxisbeispielen umzusetzen: Wie diagnostiziere ich Schmerzen richtig? Welche der vorgestellten Therapiemethoden eignet sich für welchen Schmerz? Wie sehen Behandlungsverläufe in der Praxis aus? Dies alles lernen Sie für eine Vielzahl von typischen Schmerzbildern. 
Belebt und praxisnah wird der Kurs durch ausführliche Falldokumentationen und Praxisvideos aus der Naturheilpraxis des Dozenten. 

Block 1 Theorie und naturheilkundliche Schmerztherapien ab 13.09.2022
Mit Kay Uwe Kämmerer, Heilpraktiker

Termine und Uhrzeiten:

Dieser Kurs beginnt in Kürze. Sie können ab Kursstart live an den Unterrichtseinheiten teilnehmen. Sie können diesen Kurs als Aufzeichnung buchen.


Bonuspunkte: 15
Fachfortbildungspunkte: 72

9 Termine à 120 Min.

295 €

Anmelden 

Mindestteilnehmerzahl: 20

Theoretisches Wissen zum Thema Schmerz 

  • Schmerzentstehung und -verarbeitung
  • Schmerztheorien (z.B. Gate-Control-Theorie)
  • Schmerzdiagnostik

Naturheilkundliche Betrachtung des Schmerzes

  • Reckeweg’sche Homotoxikologie
  • Bedeutung des Pischinger Raumes
  • Konstitutionelle Therapiekonzepte (Komplexhomöopathika, Phytotherapeutika, Antioxidantien, Mikronährstoffe)
  • Psycho-Neuro-Endokrino-Immunologie

Weitere Therapiekonzepte

  • Aschner-Methoden (Baunscheidtieren, Schröpfen, Cantharidenpflaster, Blutegel)
  • Selbstbehandlungsmöglichkeiten
  • Entspannungstherapien (Jacobsen, Suggestionshypnose)
  • invasive Techniken (Infusions- und Injektionskonzepte, segmentale Injektionen (Head’sche Zonen), Homöosiniatrie) 
  • Akupunktur (Ohrakupunktur, Siener-Therapie für Hand/Fuß/Rücken)
  • manuelle Therapien (Chiropraktik, Osteopathie, craniosacrale Therapie, Dorn-Methode, LNB, Golgi)
  • vegetative Regulation   

Block 2 Therapiemöglichkeiten ab 22.11.2022
Mit Kay Uwe Kämmerer, Heilpraktiker

Termine und Uhrzeiten:

Dieser Kurs beginnt in Kürze. Sie können ab Kursstart live an den Unterrichtseinheiten teilnehmen. Sie können diesen Kurs als Aufzeichnung buchen.



Prüfungszeitraum (für die Teilnehmer, die bereits alle Blöcke der Ausbildung besucht haben): 21.03.2023 bis 04.05.2023


Nachholtermin 15.08.2023 bis 29.08.2023

Bonuspunkte: 20
Fachfortbildungspunkte: 96

12 Termine à 120 Min.

395 €

Anmelden 

Mindestteilnehmerzahl: 20

Unterschiedliche Schmerzzustände werden anhand von Falldarstellungen vorgestellt und Sie lernen, verschiedene Therapiemöglichkeiten individuell bei folgenden Schmerzbildern umzusetzen:

  • Kopfschmerz / Migräne / Nackenschmerz 
  • Wirbelsäule (Schulter / Arm / Brustkorb / LWS / Bein) 
  • Herz / Bauch 
  • Rheuma / Fibromyalgie
  • Posttraumatische Schmerzen
  • Neuropathie 

Ausbildungsablauf

Die Online-Ausbildung umfasst die beiden Blöcke "Theorie und naturheilkundliche Schmerztherapien" sowie "Therapiemöglichkeiten". Um das Zertifikat "Schmerztherapie in der Naturheilpraxis" zu erlangen, ist der Besuch von mind. 3 weiteren ausgewählten Fachfortbildungen erforderlich; diese können Sie aus der unten stehende Liste frei wählen.

Die Live-Unterrichtstermine werden online abgehalten. Sie sind interaktiv, so können Sie während der Schulung direkt Fragen zu den Kursinhalten stellen.
Veranstaltungsort: Wo immer Sie wollen. Alles was Sie dafür brauchen ist ein Internetzugang und Ihren Computer, Tablet oder Handy.

Sie können nicht immer live dabei sein? Oder der Kurs ist schon vorbei? 
Kein Problem: Alle Online-Schulungen werden komplett aufgezeichnet. Das heißt, Sie versäumen nichts!
In unserem E-Learning-System stehen Ihnen die Aufzeichnungen bis 12 Monate nach dem letzten Live-Termin (bzw. nach der Buchung einer Aufzeichnung) zur Verfügung.

  • Vortragsfolien und weitere Unterlagen zum Download
  • Lernfragen zur Wiederholung im E-Learning
  • Ausführliches Skript als PDF

Ihr persönlicher Zugang zum E-Learning-Portal wird am Tag vor Kursbeginn freigeschaltet. Dort stellen wir Ihnen nach und nach die Unterlagen zu den einzelnen Schulungsterminen sowie die Aufzeichnungen zur Verfügung. Alle Inhalte können Sie bis 12 Monate nach Kursende nutzen.

Kay Uwe Kämmerer

Tätigkeitsschwerpunkte sind umfangreiche Diagnostik wie
Augen- und Anlitzdiagnose, Labordiagnostik, Oxidativer Stress, Säure-Basen-Haushalt, Herdtestung, Dunkelfeld uvm.

Mehr Infos

Heilpraktiker, Heilpraktikeranwärter, Ärzte

Nach Beendigung eines Kurses, bzw. eines Seminarblocks (bei einem Kurs mit mehreren Blöcken) bestätigen wir Ihnen die Teilnahme an den absolvierten Schulungen. Sie können sich diesen kostenlosen Fachfortbildungsnachweis in unserem E-Learning-Portal selbst als PDF-Dokument herunterladen und ausdrucken.

Zertifikat: Mit erfolgreichem Abschluss der gesamten Ausbildung kann das Zertifikat "Schmerztherapie in der Naturheilpraxis" erworben werden. 

Zertifikatsvoraussetzung ist die 

  • Teilnahme an den Online-Schulungen (bzw. Aufzeichnungen) der Blöcke 1 + 2 des Webinars, 
  • das Bestehen der Online-Abschlussprüfung nach Block 2 sowie 
  • der Besuch von mind. 3 Fachfortbildungen zum Thema Schmerztherapie (siehe unten).

PDF: Weitere Informationen zu Prüfung und Zertifikat

Nach Abschluss aller Ausbildungsblöcke (in beliebiger Reihenfolge) können Sie eine Prüfung ablegen.

Der Prüfungszeitraum beginnt ca. 2 Wochen nach dem letzten Unterrichtstermin. Die Prüfung wird online durchgeführt. Es ist keine Anreise erforderlich.

Den möglichen Prüfungszeitraum finden Sie bei den Terminen und als Schüler auch in Ihrem E-Learning unter Ihrer Ausbildung.  Die Prüfung ist vom Prüfling selbst- und eigenständig durchzuführen.

Falls eine Hausarbeit oder Fallbeschreibung erforderlich ist, können Sie diese nach der Prüfung bei der Dozentin oder dem Dozent einreichen.

Seminarprüfung: Der Prüfungszeitraum beginnt ca. 2 Wochen nach dem letzten Unterrichtstermin. Es ist keine Anreise erforderlich. Die Prüfung findet online statt und ist vom Prüfling selbst- und eigenständig durchzuführen.

Das sagen ehemalige Kursteilnehmer

Bin begeistert von der Ausbildung... Ich hätte auch nie gedacht, dass ich mal so viel von Chemie verstehen würde :-) Es war schade, dass Teil 2 „schon“ zu Ende war. Von mir aus könnte es noch weiter gehen. Vielen lieben Dank an Kai, dass er seine wertvolle Erfahrungen mit uns teilt!

Super Kurs, viel Stoff, viel zu lernen, sehr anschaulich präsentiert, spannend gehalten, gerne mehr, sehr gute Unterlagen auch zum Nachschlagen sehr gut geeignet.

Eine hervorragende Fachausbildung mit einem sehr hohen Niveau. Der Dozent Kay Kämmerer ist echt spitze, ich habe mir gleich noch sein Buch "Wirkprinzipen der Naturheilkunde" zur Ergänzung gekauft. Der Kurs beginnt moderat, aber der Schwierigkeitsgrad steigt schnell steil an. Ich kann diese Ausbildung nur sehr empfehlen.

Der Dozent gibt sich sehr viel Mühe und erklärt den behandelten Stoff sehr gut und intensiv. Was ich besonders toll finde ist, dass er sich die Zeit nimmt, um alle anfallenden Fragen zu erklären, sowohl im Unterricht als auch im Forum. Danke für den tollen Kurs.

Übersicht über die angebotenen Fachfortbildungen zur Schmerztherapie

Akupunktur in der Schmerztherapie

Lernen Sie mit Hilfe der Akupunktur Ihre Schmerzpatienten effektiv und nebenwirkungsfrei zu behandeln. Die Traditionelle…

Baunscheidtieren und Schröpfen

Lernen Sie mit diesem Webinar in der eigenen Praxis eine effektive Schröpfkopf- und Baunscheidtbehandlung durchzuführen. …

Entspannungspädagoge

Als Entspannungspädagoge, Entspannungstrainer oder Entspannungstherapeut können Sie Menschen mithilfe verschiedener Techniken…

Ernährung und Mikronährstoffe in der…

Mit individueller Ernährungstherapie können wir Krankheiten vorbeugen und Heilungsprozesse unterstützen. So spielt zum…

Faszien

Besonders in der Schmerztherapie eröffnen sich durch Faszienarbeit vielfältige neue Therapiewege zur Schmerzlinderung, mit…

Frauenheilkunde und Schmerzen

Frauen und/- oder Schmerzpatienten/innen wirkungsvoll in ihren Beschwerden unterstützend begleiten, um das verlorene…

Migräne & Kopfschmerzen

Sie erwerben im Webinar detaillierte Kenntnisse über Migräne und die verschiedenen Kopfschmerzarten. Und wir betrachten…

Rheuma, Fibromyalgie & Co.

Schmerzen durch Rheuma, Fibromyalgie und Arthrose gehören zu häufigen Leiden von Patienten in der Naturheilkundepraxis.…

Säure-Basen-Berater

Die Säure-Basen-Regulation wird aufgrund unserer modernen Lebensweise immer wichtiger. Als zertifizierter Säure-Basen-Berater…

Taping

Die neue sanfte Schmerztherapie: Mit kinesiologischem Taping erfolgreich Schmerzen lindern! Kinesiologisches Tapen…

Ihre Vorteile an unserer Schule

„Wir für euch“ ist das Motto unserer Schule. Wir möchten Ihnen den besten Service und ein rundum gelungenes Lernerlebnis in unseren Ausbildungen und Fortbildungen bieten. Seit über 30 Jahren entwickeln wir unser Angebot innovativ weiter. Profitieren daher auch Sie von diesen Vorteilen an der Naturheilschule Isolde Richter:

Bonuspunkte

Sammeln Sie mit jedem Kurs Bonuspunkte, die Sie schließlich wieder als baren Rabatt bei einer Kursbuchung einlösen können. (Bedingungen gelten).

E-Learning-Portal

Unser E-Learning-Portal punktet mit vielfältigen Funktionen. Rufen Sie Schulungsmitschnitte, Lernhilfen, Teilnahmebestätigungen oder Prüfungsergebnisse unkompliziert ab.

Förderungen

Je nach gewähltem Angebot und persönlicher Situationen können Sie sich per Bildungsscheck in NRW finanziell unterstützen lassen.

Fortbildungspunkte & Zertifikat

Kommen Sie als Heilpraktiker Ihrer Fortbildungspflicht nach. Für unsere Kurse erhalten Sie Fortbildungspunkte und auf Wunsch eine entsprechende Bescheinigung (nur für Therapeuten).

Forum

Unser virtuelles Schulforum ist Wissensdatenbank und Kommunikationsort in einem. Stöbern Sie in alten Beiträgen und tauschen Sie sich mit Dozenten und Mitschülern aus.

Gutscheine kaufen

Das perfekte Geschenk für andere oder für Sie selbst: Wir bieten ansprechend gestaltete Geschenkgutscheine.

Interaktives Lernen

Trotz Fernunterricht sind Sie nicht allein. Live-Schulungen, Fragestunden mit Dozenten, Schulforum, Lerngruppen und Arbeitskreise sorgen für interaktive Lernerlebnisse.

Kostenlose Angebote

Mehrmals wöchentlich naturheilkundliche Online-Vorträge, Möglichkeit zum Hineinschnuppern in Kurse, Handy-Apps, Podcasts & mehr – all das bieten wir Ihnen kostenlos.

Partnershop

In unserem Partnershop erhalten Sie Lernmaterialien (z.B. Lernkarten), Fachliteratur und Skripte sowie Praktisches für die eigene Naturheilpraxis.

Persönliche Rundum-Betreuung

Ob Beratung zu Kursen und Ausbildungen oder organisatorische Fragen: Unser Team steht Ihnen per Telefon und E-Mail zur Verfügung, um Ihnen individuell weiterzuhelfen.

Ratenzahlung

Faire Verträge sind für uns selbstverständlich. Deshalb bieten wir Ihnen bei einem Großteil unserer Kurse eine flexible Ratenzahlung ohne Mehrkosten an.

Einfach bei der Kursbuchung angeben.

Schüler werben Schüler

Empfehlen Sie uns weiter! Mit unserer Aktion „Schüler werben Schüler“ bedanken wir uns mit einem Gutschein für Ihre erfolgreiche Weiterempfehlung einer HP-, HPP- oder Tierheilpraktiker-Ausbildung.

Selbstorganisierte Lerngruppen

Sie lernen nicht gern allein? So geht es auch anderen Kursteilnehmern und wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich zu Lerngruppen auf unserer Online-Plattform zu treffen.

Support

Sie haben Fragen zur Technik? Unser Support hat hilfreiche Erklärvideos bereitgestellt und hilft Ihnen auch persönlich per Telefon mit viel Verständnis und Geduld.

Zertifizierte Schule

Wir sind als Heilpraktikerschule zertifiziert durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZfU) und eine staatlich anerkannte Einrichtung der Weiterbildung.

Jetzt zu unserem Newsletter anmelden und so von unseren neuesten Kursen und kostenlosen Vorträgen erfahren.

Jetzt anfordern

Zeitschrift

In der neusten Ausgabe der Naturheilschule, geht es um ein buntes Kaleidoskop an Themen aus der Naturheilkunde. Lassen Sie sich inspirieren und tauchen Sie so immer tiefer in diese Materie ein, um Ihre Kräfte zum Wohle aller bestens zu nutzen.

Seminarprogramm

Machen Sie sich ein Bild von unserem Angebot! Unser Erfolgsrezept für Sie: Hervorragende und trotzdem kostengünstige Online-Ausbildungen und Weiterbildungen, die Sie bequem von zu Hause aus absolvieren können.

Infomaterial

Stellen Sie sich Ihr Infopaket zusammen. Je nachdem, für welches Webinar Sie Infos anfordern, liegt ein Prospekt mit der Kursbeschreibung und eine Leseprobe des Skripts bei.