Zum Inhalt springen


Webinar (Online-Kurs)

Essstörungen

Betroffene würdevoll begleiten in Beratung, Therapie & Heilpraxis

Essstörungen gehören zu den psychischen Erkrankungen mit der höchsten Mortalitätsrate. Allein schon deshalb sind wir als Therapeut*innen und Heilpraktiker*innen dazu aufgefordert, uns intensiv damit zu befassen.

Haben Sie sich auch schon einmal gefragt, warum es Menschen mit Essstörungen so schwerfällt, mit dem gestörten Essverhalten aufzuhören? Wie es so schwer sein kann, ein bisschen mehr oder weniger oder anders zu essen? Ist Ihnen bewusst, dass Sie sehr wahrscheinlich eine oder sogar mehrere Personen kennen, von denen Ihnen nicht bekannt ist, dass sie an einer Essstörung leiden?

Essstörungen sind in den meistens Fällen unsichtbar. Das irritiert Sie? Sie haben gedacht, das sieht man den Betroffenen doch sofort an? Sie wollen mehr über dieses Thema erfahren und darüber, wie Sie als Berater*in, Therapeutin, Heilpraktiker*in oder Interessierte Betroffene begleiten und unterstützen können? Dann ist der Kurs für Sie genau richtig.

Kursziel

Im Kurs lernen Sie, wie Sie Menschen mit Essstörungen würdevoll auf ihrem Heilungsweg begleiten und unterstützen können. Sie werden ein grundlegendes Verständnis der Bedeutung von Essstörungen für die Betroffenen entwickeln können. Das gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Sichtweise und Unterstützungsangebote nicht nur auf deren essgestörtes Verhalten zu beziehen, sondern auf das innere Erleben der betroffenen Person.

Damit können Sie einen Raum schaffen, in dem Vertrauen, Zuversicht und Mut entstehen können, den die Betroffenen brauchen, um sich den hinter der Essstörung verborgenen Themen überhaupt erst zuwenden zu können. Menschen mit Essstörungen leiden häufig zusätzlich darunter, dass sie sich nicht verstanden fühlen. Nach dem Kurs sollten Sie in der Lage sein, dieses Leid mindern zu können. Und das kann der Türöffner für den ersten mutigen Schritt zu einer Veränderung für die Betroffenen sein.

Kursinhalt

Einfach mal ein bisschen mehr oder weniger essen? Einfach damit aufhören, sich zu dick zu fühlen? Einfach mal mit dem Unsinn aufhören? Wenn Menschen mit Essstörung das könnten, dann würden sie es tun. Aber Essstörungen sind kein Lifestyle, keine vorübergehende pubertäre Phase, keine Frage von Disziplin oder schwachem Willen.

Von Essstörungen sind nicht nur junge Mädchen und Frauen betroffen, sondern Menschen jeden Alters und Geschlechts. Essstörungen sind keine grundlegend körperlichen, sondern schwerwiegende psychische Erkrankungen mit der höchsten Mortalitätsrate unter den psychischen Störungen. Der seelische Kampf und die innere Not zeigen sich als Symptom auf der Körperebene. Essen und Gewicht sind dabei jedoch nicht das primäre Problem, sondern die sichtbaren Symptome einer schwerwiegenden psychischen Belastung.

Man sieht den Menschen eine Essstörung körperlich doch immer an? Nein - das stimmt nicht. Sie sehen es nur denjenigen Menschen an, bei denen sich das gestörte Essverhalten auf der körperlichen Ebene zeigt. Essstörungen beginnen und heilen im Kopf, daher ist der Versuch einer rein symptomatischen Behandlung, mit dem Fokus auf Gewichtszu- oder -abnahme in den meisten Fällen zum Scheitern verurteilt. Warum? Weil das Problem, was zu der Essstörung geführt hat, damit in keiner Weise beachtet und behandelt wurde. Betroffene brauchen die Essstörungen und werden diese so lange nicht aufgeben können, bis das dahinter liegende Problem einer Behandlung zugänglich wird.

Die unaufhörliche Beschäftigung mit Essen, Kalorien und Gewicht dient dazu, psychische Belastungen zu kompensieren. Essstörungen lenken von dem grundlegenden Problem ab, weil dieses für die Betroffenen alleine nicht zu ertragen und zu bewältigen ist. Daher liegt der Fokus in der Begleitung von an Essstörungen erkrankten Menschen darin, einen würdevollen, sicheren und haltgebenden Raum und eine stabile Beziehung anzubieten, damit sie den Mut fassen können, sich der Grundproblematik wieder zuzuwenden. Denn nur, wenn das grundlegende und auslösende Problem erkannt, anerkannt und einer würdevollen Bearbeitung zugänglich gemacht werden kann, ist die Möglichkeit gegeben, dass Betroffene die Essstörung in ihrer wichtigen Kompensationsfunktion Stück für Stück loslassen.

Sie werden sowohl etwas über die diversen Formen und Phasen von Essstörungen erfahren als auch über deren Bedeutung für die Betroffenen. Sie werden lernen, dass Essstörungen der paradox anmutende Versuch sind, das eigene Selbst zu bewahren und zu beschützen, und dass es so unterschiedliche Ursachen und Auslöser für Essstörungen gibt, wie es Betroffene gibt. Sie werden erfahren, wie es möglich ist, eine von Wertschätzung und Vertrauen geleitete würdevolle Beziehung für die Betroffenen anzubieten, um einen Raum für Veränderungswagnisse zu öffnen. 

Die Live-Unterrichtstermine werden online abgehalten. Sie sind interaktiv, so können Sie während der Schulung direkt Fragen zu den Kursinhalten stellen.
Veranstaltungsort: Wo immer Sie wollen. Alles was Sie dafür brauchen ist ein Internetzugang und Ihren Computer, Tablet oder Handy.

Sie können nicht immer live dabei sein? Oder der Kurs ist schon vorbei? 
Kein Problem: Alle Online-Schulungen werden komplett aufgezeichnet. Das heißt, Sie versäumen nichts!
In unserem E-Learning-System stehen Ihnen die Aufzeichnungen bis 12 Monate nach dem letzten Live-Termin (bzw. nach der Buchung einer Aufzeichnung) zur Verfügung.

Webinar ab 18.04.2023
Mit Dr. Nicole Justen, Beraterin und Coach

Termine und Uhrzeiten:

Dieser Kurs beginnt in Kürze. Sie können ab Kursstart live an den Unterrichtseinheiten teilnehmen. Sie können diesen Kurs als Aufzeichnung buchen.


Bonuspunkte: 14
Fachfortbildungspunkte: 48

8 Termine insges. 12,00 Stunden

280 €

Anmelden 

Mindestteilnehmerzahl: 30

  • Skript im PDF-Format
  • Vortragsfolien zum Download im E-Learning
  • Lernfragen
  • Literaturempfehlungen

Ihr persönlicher Zugang zum E-Learning-Portal wird am Tag vor Kursbeginn freigeschaltet. Dort stellen wir Ihnen nach und nach die Unterlagen zu den einzelnen Schulungsterminen sowie die Aufzeichnungen zur Verfügung. Alle Inhalte können Sie bis 12 Monate nach Kursende nutzen.

Dr. Nicole Justen

Dr. Nicole Justen ist studierte Diplom Pädagogin, promoviert im Bereich der Erwachsenenbildung, ausgebildete systemische Beraterin, zertifiziert in pädagogischer Biographiearbeit und Fachkraft für tiergestützte Therapie und Pädagogik. Die Schwerpunkte ihrer Arbeit als Beraterin und Coach in eigener Praxis in einem Biosphärenreservat in Mecklenburg-Vorpommern liegen in der Begleitung von Erwachsenen in herausfordernden persönlichen Lebenslagen und beruflichen Veränderungsprozessen. Sie arbeitet in ihrer Praxis sowohl in Präsenz als auch online. Darüber hinaus leitet sie freiberuflich Seminare zu verschiedenen Themen im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung.

Mehr Info

Heilpraktiker*innen für Psychotherapie, Heilpraktiker*innen.

Zur Wissenserweiterung, Präventivarbeit und Begleitung von Betroffenen und ihren Angehörigen ebenso Psychologische Berater*innen, Ernährungsberater*innen sowie alle Interessierten, die mit Menschen mit Essstörungen zu tun haben oder zukünftig mit diesen arbeiten wollen. 

Hinweis: Berater*innen und Nicht-Therapeut*innenen ist eine Diagnosestellung und Behandlung von Essstörungen nicht erlaubt.

Nach Beendigung eines Kurses, bzw. eines Seminarblocks (bei einem Kurs mit mehreren Blöcken) bestätigen wir Ihnen die Teilnahme an den absolvierten Schulungen. Sie können sich diesen kostenlosen Fachfortbildungsnachweis in unserem E-Learning-Portal selbst als PDF-Dokument herunterladen und ausdrucken.

Online-Lerngruppen

Sie lernen nicht gern allein? So geht es auch anderen Kursteilnehmern und wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich zu Lerngruppen auf unserer Online-Plattform zu treffen.

In Online-Lerngruppen treffen sich mehrere Kursteilnehmer, um gemeinsam den Stoff zu wiederholen oder zu üben. Für die Organisation können Sie die Lerngruppensuche im E-Learning nutzen.

Lerngruppensuche

Im E-Learning finden Sie auf Ihrer Willkommensseite den Menüpunkt „Lerngruppen finden und erstellen“.

Sehen Sie die vorhandenen Einträge durch, ob eine passende Lerngruppe dabei ist. Falls nicht können Sie hier selbst ein Gesuch eintragen.

Die Einträge werden nach 4 Wochen automatisch gelöscht, damit keine „uralten“ und bereits überholten Einträge zu finden sind.

Zuweisung der Online-Räume für Lerngruppen

Die Organisation der Zoom-Meetingräume für die Lerngruppen liegt bei Daniela Starke. Wenn Sie mit Ihren Übungspartnern einen gemeinsamen Termin gefunden haben können Sie einfach per E-Mail Ihren Terminwunsch übermitteln: daniela.starke.hpa(at)freenet.de

Veröffentlichung der Lerngruppentermine

Wenn Ihre Lerngruppe noch für weitere Teilnehmer offen ist tragen Sie bitte die Termine im Forumskalender https://www.fernlehrgang-heilpraktiker.com/forum/hpkurse.php ein, damit sie gefunden werden kann.

Denken Sie auch daran, allen Lerngruppenteilnehmern die Teilnahmelinks weiterzuleiten (diese sind in der Schule NICHT hinterlegt!)

Zitat einer essgestörten Klientin:

Die therapeutische Beziehung war für mich das Zentrum unserer gemeinsamen Arbeit. Neben allen Ängsten, Unsicherheiten, Katastrophen war sie der sichere Pol, auf den ich mich immer verlassen konnte. Die Sicherheit beruhte darauf, dass ich so angenommen und respektiert wurde, wie es mir jeweils ging. Es gab kein Irgendwie -sein- müssen. Es gab kein richtiges oder falsches Fühlen, sondern es ging um mein Fühlen... Bis hierhin habe ich Therapie als etwas sehr hierarchisches kennen gelernt. Der wissende Therapeut und ich, die Kranke, die nicht richtig ist und auch nicht weiß, weil sie ja schließlich nicht alleine aus dem Teufelskreis Essstörung findet... Heute würde ich sagen, ich war nicht essgestört, sondern mein Herz war ‚krank‘. Von daher war Therapie für mich Herzensarbeit. Dafür brauchte ich eine Therapeutin, die ein Herz hatte und dies auch mit in die Therapie einbrachte. Die mich mit ihrem achtsamen Herzen meinem näher brachte und erst als Verbindungsfrau zwischen mir und meinem kranken Herzen fungierte, um sich dann Stück für Stück zurückzuziehen.

Quelle: Baer U./ Costagliola R./ Frick-Baer, G. (2007): Das große Verschwinden und die Ge-Wichtigkeit. S. 84f.

Das sagen ehemalige Kursteilnehmer

Ich bin mit allem voll und ganz zufrieden und freue mich immer wieder an einem Webinar an der Schule teilzunehmen.

Ich finde euren Service, eure Dozenten und eure Seminare super - Habe euch bereits weiter empfohlen und freue mich sehr, eine so seriöse und professionelle Schule gefunden zu haben.

Ich bin so froh diese Schule gefunden zu haben! So macht lernen Spaß. Danke!!!

Alles ist zu meiner vollsten Zufriedenheit. Darum buche ich meine vielen Fortbildungen ja an dieser Schule.

Ich bin begeistert, dass ich mir die Kurse auch als Aufzeichnung ansehen kann, wenn ich nicht live dabei sein kann. Das verschafft mir ganz tolle neue Möglichkeiten ! Danke dafür!!!

Ich habe den ersten Online-Kurs gemacht. War skeptisch. Aber das Webinar war wirklich super. Schade, dass ich nicht früher schon Ihre Schule gefunden habe.

Ich würde immer wieder die Isolde Richter HP Schule wählen. Alle sind sehr freundlich, entgegenkommend, super organisiert und strukturiert - und Fachlich bestens. Die Unterlagen sind all umfassend und gut verständlich, außerdem bin ich von den Medien wie E-Learning sehr begeistert. Weiter so!

Kurse und Ausbildungen an der Isolder Richter Schule...jederzeit weiterzuempfehlen :-) Vielen Dank.

Liebes Richter Team, ich bin immer wieder von der tollen Organisationen und der Freundlichkeit in Eurer Schule begeistert!

Kurse, die Sie auch interessieren könnten

Beratung und Therapie (Online)

In unserem Seminar wollen wir einen größtmöglichen Schatz an Antworten vermitteln, damit Sie mit einer sicheren Basis in die…

Heilpraktiker für Psychotherapie Ausbildung (HPP)

Der Ausbildungskurs Heilpraktiker für Psychotherapie umfasst alle theoretischen für die Prüfung relevanten Themen. Sie…

Psychologischer Berater

Unsere Ausbildung zum Psychologischen Berater beinhaltet neben den klassischen Lehrinhalten von Techniken und Interventionen…

Ihre Vorteile an unserer Schule

„Wir für euch“ ist das Motto unserer Schule. Wir möchten Ihnen den besten Service und ein rundum gelungenes Lernerlebnis in unseren Ausbildungen und Fortbildungen bieten. Seit über 30 Jahren entwickeln wir unser Angebot innovativ weiter. Profitieren daher auch Sie von diesen Vorteilen an der Naturheilschule Isolde Richter:

Bonuspunkte

Sammeln Sie mit jedem Kurs Bonuspunkte, die Sie schließlich wieder als baren Rabatt bei einer Kursbuchung einlösen können. (Bedingungen gelten).

E-Learning-Portal

Unser E-Learning-Portal punktet mit vielfältigen Funktionen. Rufen Sie Schulungsmitschnitte, Lernhilfen, Teilnahmebestätigungen oder Prüfungsergebnisse unkompliziert ab.

Förderungen

Je nach gewähltem Angebot und persönlicher Situationen können Sie sich per Bildungsscheck in NRW finanziell unterstützen lassen.

Fortbildungspunkte & Zertifikat

Kommen Sie als Heilpraktiker Ihrer Fortbildungspflicht nach. Für unsere Kurse erhalten Sie Fortbildungspunkte und auf Wunsch eine entsprechende Bescheinigung (nur für Therapeuten).

Forum

Unser virtuelles Schulforum ist Wissensdatenbank und Kommunikationsort in einem. Stöbern Sie in alten Beiträgen und tauschen Sie sich mit Dozenten und Mitschülern aus.

Gutscheine kaufen

Das perfekte Geschenk für andere oder für Sie selbst: Wir bieten ansprechend gestaltete Geschenkgutscheine.

Interaktives Lernen

Trotz Fernunterricht sind Sie nicht allein. Live-Schulungen, Fragestunden mit Dozenten, Schulforum, Lerngruppen und Arbeitskreise sorgen für interaktive Lernerlebnisse.

Kostenlose Angebote

Mehrmals wöchentlich naturheilkundliche Online-Vorträge, Möglichkeit zum Hineinschnuppern in Kurse, Handy-Apps, Podcasts & mehr – all das bieten wir Ihnen kostenlos.

Partnershop

In unserem Partnershop erhalten Sie Lernmaterialien (z.B. Lernkarten), Fachliteratur und Skripte sowie Praktisches für die eigene Naturheilpraxis.

Persönliche Rundum-Betreuung

Ob Beratung zu Kursen und Ausbildungen oder organisatorische Fragen: Unser Team steht Ihnen per Telefon und E-Mail zur Verfügung, um Ihnen individuell weiterzuhelfen.

Ratenzahlung

Faire Verträge sind für uns selbstverständlich. Deshalb bieten wir Ihnen bei einem Großteil unserer Kurse eine flexible Ratenzahlung ohne Mehrkosten an.

Einfach bei der Kursbuchung angeben.

Schüler werben Schüler

Empfehlen Sie uns weiter! Mit unserer Aktion „Schüler werben Schüler“ bedanken wir uns mit einem Gutschein für Ihre erfolgreiche Weiterempfehlung einer HP-, HPP- oder Tierheilpraktiker-Ausbildung.

Selbstorganisierte Lerngruppen

Sie lernen nicht gern allein? So geht es auch anderen Kursteilnehmern und wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich zu Lerngruppen auf unserer Online-Plattform zu treffen.

Support

Sie haben Fragen zur Technik? Unser Support hat hilfreiche Erklärvideos bereitgestellt und hilft Ihnen auch persönlich per Telefon mit viel Verständnis und Geduld.

Zertifizierte Schule

Wir sind als Heilpraktikerschule zertifiziert durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZfU) und eine staatlich anerkannte Einrichtung der Weiterbildung.

Jetzt zu unserem Newsletter anmelden und so von unseren neuesten Kursen und kostenlosen Vorträgen erfahren.

Jetzt anfordern

Zeitschrift

In der neusten Ausgabe der Naturheilschule, geht es um ein buntes Kaleidoskop an Themen aus der Naturheilkunde. Lassen Sie sich inspirieren und tauchen Sie so immer tiefer in diese Materie ein, um Ihre Kräfte zum Wohle aller bestens zu nutzen.

Seminarprogramm

Machen Sie sich ein Bild von unserem Angebot! Unser Erfolgsrezept für Sie: Hervorragende und trotzdem kostengünstige Online-Ausbildungen und Weiterbildungen, die Sie bequem von zu Hause aus absolvieren können.

Infomaterial

Stellen Sie sich Ihr Infopaket zusammen. Je nachdem, für welches Webinar Sie Infos anfordern, liegt ein Prospekt mit der Kursbeschreibung und eine Leseprobe des Skripts bei.