Zertifizierter Vitalstoffberater

Orthomolekulare Medizin richtig einsetzen

Webinar (Online-Ausbildung) mit Zertifikat

Unterstützen Sie Ihre Patienten bzw. Klienten professionell mit Ihrem Wissen zu den unzähligen Möglichkeiten und Einsatzgebieten der orthomolekularen Medizin. Mit individuell angepasster Mikronährstoffversorgung schenken Sie ihnen mehr Energie, Ausdauer, Stabilität und Entspannung und tragen so zur Besserung von körperlichen und psychischen Beschwerden bei.

Ideal für Therapeuten und Berater, die in ihrer Praxis mit orthomolekularer Medizin arbeiten oder sich mit dem Vertrieb von Nahrungsergänzungsmitteln und Vitalstoffen ein weiteres berufliches Standbein erschließen möchten.

Kursziel

Sie erhalten im gesamten Kurs ein umfangreiches Wissen zur orthomolekularen Medizin. Mit diesen Kenntnissen können Sie direkt für eine ausreichende Grundversorgung Ihrer Patienten und Klienten im Alltag und in speziellen Lebenslagen, wie Schwangerschaft, Leistungssport oder während psychischer Belastungssituationen sorgen.

Kursinhalt

Im Webinar werden die vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten von Vitalstoffen, ihre Bedeutung und der effiziente Einsatz dargestellt.

Unser Webinar Vitalstoffberater umfasst zwei Blöcke zu den Themen Orthomolekulare Medizin und Nahrungsergänzungsmittel. Außerdem einen Block mit Informationen zu Ernährungslehre und Ernährungsberatung (analog zur Ausbildung Ernährungs- und Gesundheitsberater).

Nach Abschluss dieser 3 Blöcke (in beliebiger Reihenfolge) können Sie die schulinterne Prüfung ablegen und ein Zertifikat erhalten - s.a. "Zertifikate".

Alle Blöcke können je nach Interesse auch einzeln gebucht werden.

Eine detaillierte Inhaltsübersicht finden Sie bei den jeweiligen Blöcken.

Infovideos zum Kurs

Schülerfeedback & Erfahrungsberichte

Es ist immer ein Vergnügen Webinare machen zu dürfen, in denen der Dozent – hier Gudrun – so mit Herzblut dabei ist und auch Tricks & Kniffe für die Praxis verrät und nicht sein – anwendbares – Wissen für sich behält.

Ich persönlich finde das dies einer der anspruchsvollsten Kurse war, die ich je online besucht habe. Ein Genuss.

Sehr sympathische Vortragende mit ausgezeichnetem Fachwissen. Dieser Kurs war ausschlaggebend dafür, dass ich auch die HP-Ausbildung machen werde (rein für mich selbst).

Informativ und umfassend. Besonders fand ich auch die Themen zur geschäftlichen Unterstützung als Zusatz bei diesem Modul interessant.

Wirklich viele Informationen, aus denen man schöpfen kann. Gudrun war immer darauf bedacht auf alle Fragen einzugehen, was manchmal die Richtung verändert hat. Letztendlich ist es doch nicht in diesem Rahmen nicht möglich auf jedes Wehwehchen eine Rezeptur abzugeben. Aber dafür haben wir ja die Ausbildung gemacht, damit sich jeder Gedanken macht. Ich fand es sehr gut, wie Gudrun den Kurs geführt hat und Ihr umfangreiches Wissen an uns weitergegeben hat.

Das Webinar kostenlos testen

Allgemeine Kursinformationen

Ihre Dozentin: Gudrun Nebel
Heilpraktikerin, Ernährungs- und Gesundheitsberaterin

Teilnehmer: min. 15, max. 99

Fachfortbildung: Nach Besuch des Kurses erhalten Sie einen kostenlosen Fachfortbildungsnachweis unserer Schule; Sie können sich diesen in unserem E-Learning-Portal selbst als PDF-Dokument herunterladen und ausdrucken!

Termine, Uhrzeit, Prüfungstermine: siehe bei den einzelnen Blöcken

 

Übersicht über die einzelnen Kursblöcke

Nach Abschluss der 3 Kursblöcke (in beliebiger Reihenfolge) können Sie die schulinterne Prüfung ablegen und ein Zertifikat erhalten - s.o.

Alle Blöcke können je nach Interesse auch einzeln gebucht werden.

Blöcke ab April 2022

Blockziele

In diesem Block werden alle erforderlichen theoretischen Kenntnisse vermittelt, um einen kompetenten Einblick in die heutige Human-Ernährung zu erhalten:
Basiswissen und unterschiedliche Aspekte zu den Themen Nahrungsmittel, Lebensmittel, konventionelle und ökologische Herstellung, wissenschaftliche Forschungen, Nahrungs- und Industrieprodukte, Produktschulung.

Dieses Wissen ist in der Ernährungstherapie unerlässlich, um komplexe Vorgänge so erklären zu können, dass Ihr Klient / Patient sie versteht, um so die Wichtigkeit der richtigen Ernährung zu erfassen. Die Umsetzung dieses Wissens ist ebenfalls ein Schwerpunkt in diesem Block.

    Blockinhalt

    Die Struktur unserer Nahrung

    • Kohlenhydrate, Fette und Eiweiß
    • Zucker und Stärke
    • Fett ist nicht gleich Fett
    • Pflanzliches und tierisches Eiweiß
      • täglicher Eiweißbedarf, natives und denaturiertes Eiweiß
      • Forschungsergebnisse
    • Die Vitalstoffe
      • Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Fettsäuren, Enzyme, Aromastoffe, Faserstoffe
    • Sekundäre Pflanzenstoffe
    • Zusatzstoffe in der Nahrung: E-Nummern, Farb- und Konservierungsstoffe, Säuerungsmittel, Antioxidantien, Emulgatoren, Geschmacksverstärker
    • Schadstoffe in der Nahrung: Radioaktivität, Schwermetalle und Pflanzenschutzmittel

    Die Grundnahrungsmittel

    • Getreide
    • Fette
    • Milch
    • Wasser

    Die Genussmittel

    • Kaffee und Tee
    • Alkohol und Nikotin
    • Zucker und Süßstoffe

    Die Nahrungsmittel-Industrie

    • Industriezucker
    • Industriell hergestellte Fette
    • Gentechnik
    • Werbung
    • Biologischer Landbau und dessen Produkte

    Spezialthemen

    Hier besteht auch die Möglichkeit aktuelle Themen oder spezielle Wunschthemen der Kursteilnehmer zu bearbeiten

    • Industriezucker
    • Jod und Fluor
    • Mikrowelle
    • Nahrungsergänzungsmittel
    • Gewürze und Kräuter

    Die menschlichen Verdauungsorgane und der Stoffwechsel

    • Aufbau und Funktion des Verdauungstrakts
    • Zelle, Zellaufbau, Zellstoffwechsel

    Die Lebensmittel-Verpackung

    • Material
    • Beschriftung

    Essstörungen und Sucht

    • Anorexie
    • Bulimie
    • Binge Eating
    • Suchtmittel wie Zucker, Alkohol, Nikotin

    Gesprächsführung und Kommunikation

    • Beratungsablauf
    • überzeugende Beratungsgespräche
    • Rahmenbedingungen

    Präsentation

    • Seminare, Vorträge, Infoveranstaltungen
    • Mindmap und Powerpoint
    • Stimmtechnik, Rhetorik, Auftritt

    Werbung und Marketing

    • Strategien, Kampagnen, Werbeplan, Budget
    • Flyer, Website, Visitenkarte
    • rechtliche Grundlagen

    Allgemeine Blockinformationen

    Name des Blockes: Vitalstoffberater, Block 1 Ernährungslehre & Ernährungsberatung

    Termine und Uhrzeiten: 16 Termine à 90 Min.

    1. Donnerstag, 07.04.2022, 18:30 bis 20:00 Uhr
    2. Donnerstag, 28.04.2022, 18:30 bis 20:00 Uhr
    3. Donnerstag, 05.05.2022, 18:30 bis 20:00 Uhr
    4. Donnerstag, 12.05.2022, 18:30 bis 20:00 Uhr
    5. Donnerstag, 19.05.2022, 18:30 bis 20:00 Uhr
    6. Donnerstag, 02.06.2022, 18:30 bis 20:00 Uhr
    7. Donnerstag, 09.06.2022, 18:30 bis 20:00 Uhr
    8. Donnerstag, 23.06.2022, 18:30 bis 20:00 Uhr
    9. Donnerstag, 07.07.2022, 18:30 bis 20:00 Uhr
    10. Donnerstag, 14.07.2022, 18:30 bis 20:00 Uhr
    11. Donnerstag, 08.09.2022, 18:30 bis 20:00 Uhr
    12. Donnerstag, 15.09.2022, 18:30 bis 20:00 Uhr
    13. Donnerstag, 22.09.2022, 18:30 bis 20:00 Uhr
    14. Donnerstag, 29.09.2022, 18:30 bis 20:00 Uhr
    15. Donnerstag, 06.10.2022, 18:30 bis 20:00 Uhr
    16. Donnerstag, 20.10.2022, 18:30 bis 20:00 Uhr

    Prüfungszeitraum (für die Teilnehmer, die bereits alle Blöcke der Ausbildung besucht haben): 16.12.2022 bis 31.12.2022
    Zertifikatsvoraussetzungen s.o.

    Preis: 485,- Euro

    Bepunktung: Bonuspunkte: 24, Fachfortbildungspunkte: 96

    Blockinhalt

    Die Ergänzungsstoffe, die in der Orthomolekularen Medizin zur Erhaltung der Gesundheit und zur Behebung von Krankheiten eingesetzt werden, heißen Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Aminosäuren, Fettsäuren und Enzyme.

    Mit der Orthomolekularen Medizin werden die Konzentrationen der Substanzen im menschlichen Körper verändert. Damit wird der Mangel ausgeglichen, Gifte können entsorgt werden und freie Radikale werden abgefangen.

    Inhalt der einzelnen Termine

    • Einführung und Geschichte der Orthomolekularen Medizin
    • Grundlagen und Einsatzmöglichkeiten
    • Antioxidantien und freie Radikale
    • Grundlagen der Biochemie
    • Die biologische Aktivität
    • Der Wasser-Haushalt
    • Übersäuerung
    • Vitamine
    • Mineralstoffe und Spurenelemente
    • Aminosäuren
    • Fettsäuren
    • Enzyme
    • Superfoods
    • Phytamine
    • Nahrungszusätze
    • Zusatzmittel in den Mitteln
    • Sinnvolle Kombinationstherapien
    • Praxisbeispiele

    Als Aufbaukurse empfehlen wir Ihnen den Meisterkurs Orthomolekulare Medizin sowie den Block Ernährungslehre & Ernährungsberatung). Nach erfolgreichem Abschluss dieser 3 Webinare einschließlich Hausarbeit und Online-Prüfung erhalten Sie unser Zertifikat "Vitalstoffberater".

    Nach Abschluss der Ausbildung sind Sie als Heilpraktiker/in in der Lage die Orthomolekulare Medizin als Therapie in Ihrer Praxis einzusetzen.

    Als Berater arbeiten Sie präventiv mit Ihren Klienten, um bereits der Entstehung von Krankheiten vorzubeugen. Dieses Seminar gibt Ihnen Sicherheit im Umgang mit den Mikronährstoffen, damit Sie umfassend und professionell zum Thema Mikronährstoffe beraten können.

    Allgemeine Blockinformationen

    Name des Blockes: Vitalstoffberater Block 2, Basiswissen Mikronährstoffe und Nahrungsergänzungsmittel 

    Termine und Uhrzeiten: 8 Termine à 90 Min.

    1. Dienstag, 17.05.2022, 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
    2. Dienstag, 24.05.2022, 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
    3. Dienstag, 31.05.2022, 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
    4. Dienstag, 07.06.2022, 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
    5. Dienstag, 14.06.2022, 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
    6. Dienstag, 21.06.2022, 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
    7. Dienstag, 05.07.2022, 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
    8. Dienstag, 12.07.2022, 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr

    Prüfungszeitraum (für die Teilnehmer, die bereits alle Blöcke der Ausbildung besucht haben): 27.07.2022 bis 10.08.2022
    (Zertifikatsvoraussetzungen s.o.)

    Preis: 240,- Euro

    Bepunktung: Bonuspunkte: 12, Fachfortbildungspunkte: 50

    Blockinhalt

    Empfehlenswert für den Besuch des Aufbaukurses Orthomolekulare Medizin ist ein Basiswissen, wie es z. B. in unserem Basiskurs vermittelt wird. Der Besuch dieses Basiskurses ist von Vorteil, jedoch nicht Voraussetzung für die Teilnahme am Aufbaukurs.

    Auf dem Themenplan stehen komplexe, akute und chronische Erkrankungen, bei denen die ausreichende Versorgung mit Mikronährstoffen extrem wichtig ist. Sowohl die Labordiagnostik wie auch berührende Mangelursachen werden aufgegriffen. Dies schließt Umweltweinflüsse, wie toxische oder Strahlenbelastungen und Medikamente, mit ein.

    Die Ausleitung mittels Mikronährstoffen steht ebenso auf dem Programm, wie die richtige orale Einnahme und die Vorteile der parenteralen Applikation.  Die Qualität der Produkte spielt dabei eine große Rolle.

    Es kommen ausgearbeitete Fallbeispiele aus der Praxis zum Einsatz.

    Inhalt der einzelnen Termine

    • Herzkreislauferkrankungen, Arteriosklerose, Bluthochdruck, Krampfadern, Homocystein, hochdosiertes Vitamin C
    • Diabetes Typ I und II, Übergewicht, Stoffwechselerkrankungen
    • Stresserkrankungen und Psyche, Burnout, Depression, MS, Alzheimer, Parkinson, ADHS
    • Immunstärkung, Immunerkrankungen und biologische Krebstherapie
    • Haut, Haare, Nägel und Augen
    • Bewegungsapparat, Arthrose, Arthritis, Rheuma, Osteoporose
    • Mann und Frau, Schwangere, Stillende, Hormonersatz, hormonelle Regelkreise
    • Sport, Leistungssport, Doping, Anti-Aging

    Haben Sie den Block "Basiswissen der Orthomolekularen Medizin" bereits besucht? Dann empfehlen wir Ihnen nach der "OM Meisterklasse" als weiteren Aufbaukurs den Block Ernährungslehre & Ernährungsberatung. Nach erfolgreichem Abschluss dieser 3 Webinare einschließlich Hausarbeit und Online-Prüfung erhalten Sie unser Zertifikat "Vitalstoffberater".

    Allgemeine Blockinformationen

    Name des Blockes: Vitalstoffberater Block 3 Meisterkurs Orthomolekulare Medizin

    Termine und Uhrzeiten: 9 Termine à 90 Min.

    1. Dienstag, 06.09.2022, 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
    2. Dienstag, 13.09.2022, 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
    3. Dienstag, 20.09.2022, 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
    4. Dienstag, 27.09.2022, 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
    5. Dienstag, 04.10.2022, 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
    6. Dienstag, 18.10.2022, 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
    7. Dienstag, 25.10.2022, 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
    8. Dienstag, 01.11.2022, 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
    9. Dienstag, 08.11.2022, 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr

    Prüfungszeitraum (für die Teilnehmer, die bereits alle Blöcke der Ausbildung besucht haben):
    Zertifikatsvoraussetzungen s.o.

    • 24.11.2022 bis 08.12.2022
    • 17.04.2023 bis 01.05.2023 (Nachholtermin)

    Preis: 270,- Euro

    Bepunktung: Bonuspunkte: 14, Fachfortbildungspunkte: 54

    Die Ausbildung umfasst 3 Blöcke, ein Einstieg ist mit jedem Block möglich. Die versäumten Blöcke hängen Sie dann einfach hinten an.
    Ab April 2022 bieten wir die Ausbildung mit einem erweiterten Block zur Ernährungslehre und Ernährungsberatung an (16 Kurstermine statt bisher 6).

    Kosten der Ausbildung: 485 € + 240 € + 270 € = 995 € Gesamtkosten. Jeder Block kann einzeln gebucht werden. Bereits besuchte Blöcke (z.B. im Rahmen der Ernährungsberater-Ausbildung) müssen nicht nochmals gebucht werden. Ratenzahlung möglich.    

    Adressaten: Heilpraktiker(-Anwärter), Heilpraktiker für Psychotherapie (Anwärter), Berater, wie z.B. Ernährungs- bzw. Gesundheitsberater, Fitnesscoaches sowie Personen, die Nahrungsergänzungsmittel (NEM) vertreiben möchten.

    Unterricht: Die Live-Termine sind interaktiv, Fragen zu den Kursinhalten können Sie hier direkt an Ihre Dozentin richten.
    Veranstaltungsort: Ihr heimischer PC

    Aufzeichnungen: Sie können nicht immer live dabei sein? Kein Problem: Alle Online-Schulungen werden komplett aufgezeichnet. Das heißt, Sie versäumen nichts, wenn Sie einmal verhindert sind.

    E-Learning: Ihr persönlicher Zugang zum E-Learning-Portal wird am Tag vor Kursbeginn freigeschaltet. Dort stellen wir Ihnen nach und nach die Unterlagen zu den einzelnen Schulungsterminen sowie die Aufzeichnungen zur Verfügung. Alle Inhalte können Sie bis 12 Monate nach Kursende nutzen.

    Ihre Lernunterlagen:

    • Vortragsfolien und weitere Unterlagen zum Download
    • Ausführliches Skript im PDF-Format NACH Kursende (Orthomolekulare Medizin), Teilskripte erhalten Sie jeweils nach den einzelnen Schulungsterminen
    • Ausführliches Skript im PDF-Format (Beratungsbaustein)
    • Multiple Choice-Lernfragen im E-Learning

    Empfohlene Literatur: Interessierten empfehlen wir das Buch "Ich ess' mich gesund. Die heilende Kraft der heimischen Superfoods" von Gudrun Nebel.

    Prüfung & Zertifikat

    Seminarprüfung: Sie können die Prüfung ablegen, nachdem Sie alle 3 Blöcke der Ausbildung besucht haben (unabhängig in welcher Reihenfolge).

    Zertifikat:

    • Vitalstofftherapie (für Therapeuten)
    • Vitalstoffberater (für Teilnehmer ohne Heilerlaubnis)

    Zertifikatsvoraussetzung ist die

    • Teilnahme an den Online-Schulungen (bzw. Aufzeichnungen) der Webinare
      • Block 1 Ernährungslehre & Ernährungsberatung
      • Block 2 Basiswissen Mikronährstoffe und Nahrungsergänzungsmittel
      • Block 3 Meisterkurs Orthomolekulare Medizin
    • das Bestehen der Online-Abschlussprüfung sowie
    • die schriftliche Ausarbeitung einer Vitalstoffberatung oder -therapie.

    PDF: Weitere Informationen zu Prüfung und Zertifikat

    Termine & Prüfungstermine: siehe bei den einzelnen Blöcken

    Hintergrundinformation

    Was sind Vitalstoffe und wie kann ich sie einsetzen?

    In unserer täglichen Nahrung befinden sich alle für den Körper unentbehrlichen Mikronährstoffe. Falsche Ernährungsgewohnheiten und die geänderte Zusammensetzung der Lebensmittel führen häufig dazu, dass der Organismus die benötigten Mikronährstoffe nicht ausreichend erhält. Körperliche und psychische Krankheiten können die Folge sein. In der heutigen Zeit sind daher immer mehr Menschen auf eine optimierte Mikronährstoffversorgung angewiesen. Dauernder Stress, Umweltschadstoffe, besondere Lebenssituationen und Krankheiten können zu einem erhöhten Bedarf führen.

    Zu den Vitalstoffen (Mikronährstoffe) zählen hauptsächlich Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Enzyme und essentielle Fettsäuren. Diese Bausteine kann unser Körper nicht selbst produzieren. Normalerweise werden Mikronährstoffe bei gesunden Menschen mit einer ausgewogenen Ernährung ausreichend zugeführt. Trotzdem können im Organismus Mangelzustände auftreten und dadurch chronische körperliche und psychische Krankheiten verursachen.

    Der Vitalstoffberater beschäftigt sich mit der Zusammensetzung, den Auswirkungen und den speziellen Dosierungen der Mikronährstoffe in unserem Körper. Eine optimale Zusammenstellung hat sich in der Praxis als Prophylaxe und zur Unterstützung für Beschwerden und Krankheiten als äußerst nützlich erwiesen.

    Personengruppen mit erhöhtem Vitalstoffbedarf sind z. B.

    • Menschen unter Stress und psychischen Belastungen
    • Sportler oder Menschen, die im Beruf körperlich aktiv sind
    • Schwangere / Stillende
    • Schulkinder
    • Ältere Menschen
    • Nahrungsmittelallergiker
    • chronisch Kranke
    • Menschen, die Medikamente einnehmen müssen
    • Als Folge von einseitigen Diäten oder speziellen Ernährungsformen treten häufig Mangelzustände auf. Auch diesen Klienten können Sie konkrete Empfehlungen geben.