Arbeit mit dem Tensor

Testen, Befunden und Einschwingen

Online-Ausbildung

Mithilfe eines Tensors können Sie u.a. Mittel austesten, Zustände befunden sowie Hintergründe und Zusammenhänge aufdecken. Nutzen Sie als Heilpraktiker, Heiler oder Energetiker diese Möglichkeit in Ihrer Praxisarbeit!

Der Tensor ist ein radiästhetisches Instrument, das über feinste Muskelimpulse Schwingungen sichtbar macht und dadurch Resonanzen und Zustände anzeigen kann.
Mithilfe des Tensors werden z.B. homöopathische Mittel, Bachblüten oder Schüßlersalze ausgetestet, Unverträglichkeiten festgestellt und die energetischen Zustände von Aura, Chakren und Meridianen erhoben. 
Der Tensor ist damit für die Arbeit von Heilpraktikern, Heilern und Energetikern eine große Unterstützung und aus vielen Praxen als Hilfsmittel und Arbeitsinstrument nicht mehr wegzudenken. Ebenso stellt die Tensor-Arbeit aber auch für den Privatbereich eine enorme Bereicherung dar.

Kursziel

Der Kurs vermittelt den Umgang mit dem Tensor. Die Teilnehmer erlernen den Umgang mit dem Tensor und das energetische Testen.
Das Erlernte kann direkt im Anschluss angewandt werden, die Teilnehmenden können für Klienten und für sich selbst u.a. Mittel austesten, energetische Zustände abfragen und Informationen einschwingen.

Kursinhalt

  • Tensorarten und Einsatzbereiche
  • Testmöglichkeiten (ja/nein, verträglich/unverträglich, harmonisch/disharmonisch)
  • Testfähigkeit
  • Testen anhand des Vektorenkreises
  • Einschwingen von Informationen
  • Grenzen des Testens
  • Die richtige Fragestellung

Es handelt sich um einen sehr praktischen Kurs, die Teilnehmenden sollten daher zum Kurs möglichst einen Tensor haben. Fragen hierzu gerne an den Dozenten.

Sie erlernen den Umgang mit dem Tensor, das Austesten und das Einschwingen energetischer Informationen mit Hilfe des Tensors und sind nach dem Seminar in der Lage, für sich selbst, ihr privates Umfeld sowie ihre Klienten Mittel auszutesten, energetische Zustände abzufragen und Informationen einzuschwingen.

Dozent

Daniel Georg-Stoklossa, Energetiker, Psychologischer Berater

>> zur Dozentenseite

Allgemeine Kursinformationen

Adressaten: (angehende) HumanenergetikerInnen, Heilpraktiker(-anwärter), Spirituelle Berater, Ernährungs-, Gesundheits- und Lebensberater, Psychologische Berater, Bachblütenberater, Tierheilpraktiker und -Anwärter, Tier-Ernährungs-Berater sowie Privatpersonen.

Termin und Uhrzeit: Tageswebinar

  • 26.02.2022, 9:00 bis 14:00 Uhr

Preis des Kurses: 150 €

Unterricht: Der Live-Termine ist interaktiv, Fragen zu den Kursinhalten können Sie hier direkt an Ihren Dozenten richten. Wir empfehlen Ihnen zum Kurs einen Tensor zu besorgen.
Veranstaltungsort: Ihr heimischer PC 

Aufzeichnung: Sie können nicht (die ganze Zeit) live dabei sein? Kein Problem: Die Online-Schulung wird komplett aufgezeichnet. Das heißt, Sie versäumen nichts, wenn Sie verhindert sind und Sie können den Kurs auch nachträglich buchen und individuell nacharbeiten.

E-Learning: Ihr persönlicher Zugang zum E-Learning-Portal wird am Tag vor Kursbeginn freigeschaltet. Dort stellen wir Ihnen die Unterlagen zum Schulungstermin sowie die Aufzeichnung zur Verfügung. Alle Inhalte im E-Learning können Sie bis 12 Monate nach Kursende nutzen!

Ihre Lernunterlagen: 

  • Vortragsfolien im PDF-Format

Fachfortbildung: Nach Besuch des Kurses erhalten Sie einen Fachfortbildungsnachweis unserer Schule; Sie können sich diesen in unserem E-Learning-Portal selbst als PDF-Dokument herunterladen und ausdrucken.

Teilnehmer: min. 4, max. 20

Bepunktung: Bonuspunkte: 7, Fachfortbildungspunkte: 30