Prüfungsvorbereitung für Heilpraktikeranwärter

Jetzt auf die schriftliche & mündliche HP-Prüfung vorbereiten!

Webinar (Online-Schulung)

Persönliches und individuelles Coaching steht im Vordergrund unseres Prüfungsvorbereitungskurses mit Marlene Furtwängler.

Hier treffen sich Teilnehmer unserer Online-Ausbildungen und Schüler anderer Schulen, um sich fachlich und persönlich weiterzuentwickeln.

Der Block „Schriftliche Prüfungsfragen“ bereitet auf die schriftliche Prüfung und damit auf die Wiedergabe von passivem Wissen vor. 

Die Blöcke Fallbeispiele I und II dienen der Vorbereitung auf unbekannte Fragen in der mündlichen Überprüfung sowie dem Training in der Wiedergabe von aktivem Wissen. Dabei haben Sie ausreichend Gelegenheit, Ihren Wissensstand zu überprüfen und Lücken zu finden und zu schließen. 

Im vierten Block finden ausschließlich Prüfungssimulationen statt.

Übersicht über die einzelnen Kursblöcke

Unsere kostenlosen Angebote für Sie

Kostenloser Online-Probeunterricht

Montag, 24.01.2022, 18 Uhr
Vorstellung der Prüfungsvorbereitung mit Tipps zur Vorbereitung auf die Prüfung

Details & Anmeldung

Nachbesprechung für alle Prüflinge

Live am Mittwoch, 16.03.2022 ab 18:30 Uhr:
Nachbesprechung der schriftlichen Amtsarztprüfung für Heilpraktiker Frühjahr 2022 mit Dozentin Marlene Furtwängler!
Alle eure Fragen werden beantwortet.

Den Teilnahmelink findet ihr hier im Forumskalender
(keine Voranmeldung erforderlich):
https://www.fernlehrgang-heilpraktiker.com/forum/hpkurse_details.php?kursid=7294

Superbonus für Kursteilnehmer

Die Teilnehmer aus den PV-Blöcken:

  • Block 1 - Alles rund um die schriftliche Prüfung und Amtsarztfragen
  • Block 2 - Fallbeispiele 1
  • Block 3 - Fallbeispiele 2

dürfen diese Blöcke einmal in der darauffolgenden Prüfungssaison kostenlos wiederholen!

Wenn Sie dieses kostenlose Angebot nutzen möchten melden Sie sich bitte zum gewünschten Block über unsere Webseite an und tragen im Anmerkungsfeld "Wiederholer" ein. Dann buchen wir sie gerne zur kostenlosen Kursteilnahme ein.
 

Kursziel

Wenn Ihr Ziel, die Heilpraktikererlaubnis zu erhalten näher rückt, brauchen Sie eine professionelle und individuelle Begleitung für die letzten Schritte der Prüfungsvorbereitung.

Diese persönliche Betreuung erhalten Sie mit unseren Online-Prüfungsvorbereitungskursen. Mehrere einander ergänzende Blöcke begleiten und unterstützen Ihre Entwicklung, um in der schriftlichen Prüfung Ihr passiv vorhandenes Wissen abrufen zu können und für die mündliche Überprüfung aktives Wissen aufzubauen. Wir bieten Ihnen zahlreiche Strategien an, wie Sie dieses aktive Wissen optimal abrufen und wiedergeben können.

Kursinhalt

Sie werden individuell und kompetent auf die amtsärztliche Überprüfung vorbereitet. Ihre Dozentin, Marlene Furtwängler, greift dabei auf einen langjährigen, großen Erfahrungsschatz in der Prüfungsvorbereitung für verschiedene Gesundheitsämter zurück. So bekommen Sie wichtige und hilfreiche Tipps für das Bestehen der schriftlichen und mündlichen Prüfung.

Mailen Sie vorab der Dozentin Ihre Fragen und sie geht während des Webinars auf alle Themen ein. Können Sie nicht an allen Terminen live teilnehmen? Die Schulungen werden aufgezeichnet und Sie können die Videos bis 12 Monate nach Kursende nutzen.

Schülermeinungen

Wie bewerten andere Teilnehmer diesen Kurs? Welche Erfahrungen haben Schüler gemacht? Hier finden Sie das Feedback unserer Schüler zu diesem Seminar. 

So läuft Ihre Online-Prüfungsvorbereitung ab

  • Block 1: Schriftliche Prüfungsfragen
  • Block 2: Fallbeispiele I
  • Block 3: Fallbeispiele II
  • Block 4: Prüfungssimulationen (Der Termin für den Beginn dieses Blockes liegt immer direkt NACH der schriftlichen Prüfung.)

Dozentin: Marlene Furtwängler, Heilpraktikerin

Adressaten: HeilpraktikeranwärterInnen mit gutem Grundwissen

Veranstaltungsort: Ihr heimischer PC

Unterricht: Die Live-Termine sind interaktiv, Fragen zu den Kursinhalten können Sie hier direkt an Ihre Dozentin richten.
Veranstaltungsort: Ihr heimischer PC

Aufzeichnungen: Sie können nicht immer live dabei sein? Kein Problem: Alle Online-Schulungen werden komplett aufgezeichnet. Das heißt, Sie versäumen nichts, wenn Sie einmal verhindert sind.

E-Learning: Ihr persönlicher Zugang zum E-Learning-Portal wird am Tag vor Kursbeginn freigeschaltet. Dort stellen wir Ihnen die Unterlagen zu den einzelnen Schulungsterminen sowie die Aufzeichnungen zur Verfügung. Alle Inhalte können Sie bis 12 Monate nach Kursende nutzen.

Ihre Lernunterlagen: Im E-Learning finden Sie die Amtsarztprüfungen der vergangenen 20 Jahre. Diesen können Sie sowohl online nutzen wie auch als PDF herunterladen und ausdrucken.

Teilnehmer: min: 5 und max: 25

Termine, Uhrzeit, Preise: siehe bei den einzelnen Blöcken

Übersicht über die einzelnen Kursblöcke

Vorbereitung auf die Prüfung im Frühjahr 2022

Blockinhalt

In den Monaten vor Ihrem Prüfungstermin sollten Sie sich bestmöglich mit den schriftlichem Amtsarztfragen vertraut machen. Wir geben Ihnen in diesem Prüfungsvorbereitungsblock alle wichtigen Tipps dazu mit. So eignen Sie sich das erforderliche Wissen an UND können die Fragen gut und sicher richtig beantworten.

Der Kurs geht auf folgende Themen ein:

Raten oder wissen?

Gerade bei schwierigeren Prüfungen macht es einen großen Unterschied, ob fachliche Inhalte und richtige Antworten einfach nur erraten oder sicher gewusst werden. Man kann hier ganz klar sagen „wer unsicher ist, ist leicht zu verführen“: Die angebotenen Auswahlmöglichkeiten kommen Ihnen in der Prüfung alle richtig vor oder Sie verbrauchen viel zu viel Zeit mit herumraten. Das muss nicht sein!

Unser Ziel ist, Ihr Wissen zu vertiefen, zu festigen und um neues Wissen zu erweitern. Dazu sprechen wir die Amtsarztfragen so durch, dass sie auch wirklich verstanden werden und die richtigen Ergebnisse nicht mehr nur durch glückliches Raten zu Stande kommen.

Gerade in der Prüfungssituation, wo auch unbekanntes Wissen abgefragt wird, ist es wichtig so viele Inhalte wie möglich sicher zu wissen!

BRANDNEUE „Amtsarzt“-Fragen

Zum Kurs bekommen Sie kostenlos ganz brandneue - im Stile der Amtsarztfragen entworfene - Fragen mit dazu. Damit haben Sie zusätzlich noch mehr Fragen, um Ihr Wissen zu überprüfen.

Stellen Sie sich noch nicht dagewesenen Herausforderungen!

Aufgabentypen

Alle Aufgabentypen, die derzeit in den Prüfungen Anwendung finden, werden genau vorgestellt. Dazu gibt es wichtige Tipps für deren bestmögliche Bearbeitung.

Außerdem wird der Aufgabentyp „Zuordnung mit Verknüpfung“ vorgestellt und erklärt. Auf diesen veralteten Aufgabentyp sollten Sie unbedingt vorbereitet sein, für den Fall, dass er wieder eine Renaissance erlebt. Wir besprechen vor allem, wie diese Art von Aufgabenstellung lösbar ist.

Richtiges Übertragen!

Richtige Antwort, aber falsch übertragen - das kann Sie in der Prüfung entscheidende Punkte kosten!

Damit bei der richtigen Prüfung möglichst überhaupt keine Übertragungsfehler passieren, ist es elementar, das Übertragen im Voraus zu üben.
Sie erhalten einen Übertragungsbogen zum Vervielfältigen und außerdem viele seit Jahren bewährte Tipps zum schnellen und richtigen Übertragen.

Prüfungstag

Wichtige Informationen rund um den Prüfungstag und die Vorbereitung bis dahin.
 

Allgemeine Blockinformationen

Name des Blockes: Prüfungsvorbereitung für HPA - Schriftliche Prüfungsfragen

Termine und Uhrzeiten: 4 Termine

  • Mittwoch, 24.11.2021, 18:00 Uhr bis 21:30 Uhr
  • Samstag, 27.11.2021, 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr
  • Mittwoch, 01.12.2021, 18:00 Uhr bis 21:30 Uhr
  • Samstag, 04.12.2021, 9:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Zusatztermin: Montag, 24.01.2022, 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Preis: 360,- Euro

Bepunktung: Bonuspunkte: 18

Blockinhalt Fallbeispiele I

Die Blöcke Fallbeispiele I und II ergänzen sich und bauen aufeinander auf. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Verpasste Termine können als Aufzeichnung nachgeholt werden. Block Fallbeispiele I darf in der Folgesaison einmal kostenlos wiederholt werden.

Sie lernen

  • vorhandenes Wissen zu vernetzen und zu strukturieren
  • Wissenslücken zu finden und zu schließen
  • medizinische Sachverhalte und Zusammenhänge zu verstehen, anstatt nur auswendig zu lernen

Am Anfang jedes Kurstages werden Fragen der Kursteilnehmer durchgesprochen. Dabei wird das dazu gehörige Thema wiederholt, vertieft und prüfungsrelevantes Wissen dazu erarbeitet.
Des Weiteren erarbeiten wir uns in diesem Block viele Werkzeuge, die nötig sind, um die Prüfung einfach und natürlich erfolgreich zu absolvieren. Nach dem Kurs sind die Teilnehmer ausgestattet mit einem „Koffer voll mit Werkzeugen, Schemas und Strategien“.

Fallbeispiele
Es wird ein Schema vorgestellt - Wie gehe ich vor, um Fallbeispiele optimal zu lösen.

Der Notfall in der Naturheilpraxis - Der Notfall in der Mündlichen Prüfung
In beiden Fällen werden dem HPA Anforderungen gestellt, die weit über das Wissen und die Handlungen des Ersthelfers hinausgehen. Der Prüfungsvorbereitungskurs bereitet Sie entsprechend darauf vor die Notfälle erst einmal zu erkennen und dann adäquat zu handeln. Es wird ein Notfallschema vorgestellt und wir üben an Fallbeispielen.

Anamnese in der Naturheilpraxis und in der Mündlichen Prüfung
Es wird ein prüfungstaugliches Anamneseschema erarbeitet. Uns begegnen dabei die verschiedenen Anamnesearten und wir werden sie mit Inhalten füllen. Wir üben das Erlernte im Anamnesetraining. Des Weiteren machen wir hier einen Exkurs in die Erkrankung Depression und sprechen Fallbeispiele mit suizidverdächtigen/suizidalen Patienten durch.

Differentialdiagnose
Prüfungsrelevante Differentialdiagnosen im Training. Organübergreifende Betrachtung der Leitsymptome. Die Kursteilnehmer erhalten bewährte Strategien zur Erarbeitung und zum Auswendiglernen der DDs. Die vorgestellten Strategien erleichtern das Aufsagen können in der Prüfung und auch schon das Lernen auf die Prüfung.

Untersuchungen
Wichtige Untersuchungen in der Naturheilpraxis und in der mündlichen und schriftlichen Prüfung. Minimalstandard oder gründliche körperliche Untersuchung, wann ist was angebracht? Dafür ist eine Übersicht im Skript enthalten. Wir besprechen prüfungsrelevante Blutlaborparameter so, dass diese verstanden und in der Prüfung besser abgerufen werden können. Wie führen Sie einen Gesundheitscheck über Blutparameter durch? Wieviel Blutröhrchen müssen entnommen werden? Was muss auf dem Laborbericht angekreuzt werden? 

Strategien 
Es werden verschiedenen Strategien zum Auswendiglernen und Auswendigaufsagen von Erkrankungen sowie Infektionskrankheiten vorgestellt.

Anatomie
In der Prüfung werden bei manchen Gesundheitsämtern komplexe anatomische Kenntnisse anhand von Schnittbildern abgefragt. Damit man damit nicht völlig überfordert ist, bereiten wir diese Inhalte anhand von Beispielen vor. Es gibt eine Liste der beliebtesten Schnittbilder.

Allgemeine Blockinformationen

Name des Blockes: Prüfungsvorbereitung für HPA - Block Fallbeispiele I

Dozentin: Marlene Furtwängler, Heilpraktikerin

Termine und Uhrzeiten: 4 Termine

  • Mittwoch, 26.01.2022, 18:00 bis 21:30 Uhr
  • Samstag, 29.01.2022, 09:00 bis 13:00 Uhr
  • Mittwoch, 02.02.2022, 18:00 bis 21:30 Uhr
  • Mittwoch, 09.02.2022, 18:00 bis 21:30 Uhr

Begleitmaterialien: In Block I erhalten alle Teilnehmer ein Skript und Arbeitsblätter mit Lückentexten.

Preis: 360,- Euro

Bepunktung: Bonuspunkte: 18

Blockinhalt

Die Blöcke Fallbeispiele I und II ergänzen sich und bauen aufeinander auf. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Verpasste Termine können als Aufzeichnung nachgeholt werden. Block Fallbeispiele II darf in der Folgesaison einmal kostenlos wiederholt werden.

Sie lernen

  • vorhandenes Wissen zu vernetzen und zu strukturieren
  • Wissenslücken zu finden und zu schließen
  • medizinische Sachverhalte und Zusammenhänge zu verstehen, anstatt nur auswendig zu lernen

Am Anfang jedes Kurstages werden Fragen der Kursteilnehmer durchgesprochen. Dabei wird das dazu gehörige Thema wiederholt, vertieft und prüfungsrelevantes Wissen dazu erarbeitet. 

Auch im zweiten Block steht das Arbeiten mit zahlreichen Fallbeispielen im Mittelpunkt. 
Das Lösen von Fallbeispielen in der mündlichen Prüfung stellt für viele die größte Herausforderung aller Prüfungsanforderungen dar. Deswegen warten hier zahlreiche Fallbeispiele auf ein gemeinsames Training. Jedes Fallbeispiel für sich schult den Umgang mit den Prüfungsanforderungen und wiederholt automatisch das dazu gehörige Wissen aus vielen medizinischen Bereichen. 
Bei jedem Fallbeispiel trainieren die Kursteilnehmer ihre Fähigkeiten vom Symptom zur Diagnose zu finden!

Kinderfallbeispiele
Eine besondere Art Fallbeispiele stellen die Kinderfallbeispiele dar. Wir besprechen was beachtet werden muss, wenn man Kinder „in die Prüfungspraxis“ geschickt bekommt. Wodurch unterscheiden sich Kinderfallbeispiele von Fallbeispielen mit Erwachsenen? Welche Anforderungen werden in der Prüfung an den HP gestellt?

Blickdiagnose
Ein Fallbeispiel kann auch in Form eines Bildes vorgelegt werden. Wir besprechen verschiedene Vorgehensweisen zur Lösung dieser Art Fallbeispiele. Es werden bewährte Strategien und Vorgänge vorgestellt und erklärt und anhand etlicher Blickdiagnosebeispielen eingeübt. Es werden viele Bilder zu Hauterkrankungen und auch inneren Erkrankungen gezeigt.

Therapie durch den Heilpraktiker
Fallbeispiele fragen oft auch direkt oder indirekt die Therapiemethoden des HP ab – wir arbeiten daran, dass die Beantwortung dieser Frage eine Herausforderung bleibt und sich nicht zum Stolperstein entwickelt

Symptome und Erkrankungen
Über die Auflösung der einzelnen Fallbeispiele wiederholen und vertiefen wir etliche Symptome und Erkrankungen aus vielen medizinischen Bereichen.

Untersuchungen
Wir besprechen die prüfungsrelevante Erhebung eines neurologischen Status. Welche Untersuchungen gehören zum neurologischen Status? Welche können vom HP durchgeführt werden? Außerdem besprechen wir prüfungsrelevante Urinlaborparameter so, dass diese verstanden und in der Prüfung besser abgerufen werden können.

Allgemeine Blockinformationen

Name des Blockes: Prüfungsvorbeeitung für HPA - Fallbeispiele II 

Dozentin:Marlene Furtwängler, Heilpraktikerin

Termine und Uhrzeiten: 4 Termine

  • Samstag, 12.02.2022, 09:00 bis 13:00 Uhr
  • Mittwoch, 16.02.2022, 18:00 bis 21:30 Uhr
  • Mittwoch, 23.02.2022, 18:00 bis 21:30 Uhr
  • Mittwoch, 02.03.2022, 18:00 bis 21:30 Uhr

Begleitmaterialien: In Block Fallbeispiele II erhalten alle Teilnehmer ein themenübergreifendes Übungsheft sowie ein dazu gehöriges Heft mit Lösungsvorschlägen und ebenso einzelne Übersichten zu bestimmten Themengebieten.

Preis: 360,- Euro

Bepunktung: Bonuspunkte: 18

Blockziel

Der Block Prüfungssimulationen beginnt nach dem Termin der schriftlichen Prüfung.

  • Mündliche Prüfungssimulationen
  • Schwerpunkte der mündlichen Prüfung der letzten Jahre
  • Lieblingsthemen der Amtsärzte / Welcher Amtsarzt fragt was, was ist ihm dabei besonders wichtig?

Blockinhalt

Sobald das prüfungsrelevante Wissen erarbeitet wurde, wird geübt, das Erlernte klar strukturiert wieder zugeben.

Alle Teilnehmer haben in der kleinen Gruppe die Möglichkeit, sich Simulationen der mündlichen Überprüfung zu stellen.

Dies stellt einen großen Schwerpunkt des Kurses dar, da es erfahrungsgemäß ein sehr hilfreicher und wichtiger Teil der eigenen Prüfungsvorbereitung ist.

Sie möchten sich nur auf die mündliche Prüfung mit uns vorbereiten? Dann können Sie natürlich auch nur diesen Block buchen. Rufen Sie uns an, wenn Sie Fragen haben.

Allgemeine Blockinformationen

Name des Blockes: Prüfungsvorbereitung für HPA - Prüfungssimulationen 

Dozentin: Marlene Furtwängler, Heilpraktikerin

Termine und Uhrzeiten: 4 Termine

  1. Samstag, 19.03.2022, 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr
  2. Mittwoch, 23.03.2022, 18:00 Uhr bis 21:30 Uhr
  3. Mittwoch, 30.03.2022, 18:00 Uhr bis 21:30 Uhr
  4. Mittwoch, 06.04.2022, 18:00 Uhr bis 21:30 Uhr

Preis: 360,- Euro

Bepunktung: Bonuspunkte: 18

Zukünftige Termine

Vorbereitung auf die Prüfung im Herbst 2022

Blockinhalt

In den Monaten vor Ihrem Prüfungstermin sollten Sie sich bestmöglich mit den schriftlichem Amtsarztfragen vertraut machen. Wir geben Ihnen in diesem Prüfungsvorbereitungsblock alle wichtigen Tipps dazu mit. So eignen Sie sich das erforderliche Wissen an UND können die Fragen gut und sicher richtig beantworten.

Der Kurs geht auf folgende Themen ein:

Raten oder wissen?

Gerade bei schwierigeren Prüfungen macht es einen großen Unterschied, ob fachliche Inhalte und richtige Antworten einfach nur erraten oder sicher gewusst werden. Man kann hier ganz klar sagen „wer unsicher ist, ist leicht zu verführen“: Die angebotenen Auswahlmöglichkeiten kommen Ihnen in der Prüfung alle richtig vor oder Sie verbrauchen viel zu viel Zeit mit herumraten. Das muss nicht sein!

Unser Ziel ist, Ihr Wissen zu vertiefen, zu festigen und um neues Wissen zu erweitern. Dazu sprechen wir die Amtsarztfragen so durch, dass sie auch wirklich verstanden werden und die richtigen Ergebnisse nicht mehr nur durch glückliches Raten zu Stande kommen.

Gerade in der Prüfungssituation, wo auch unbekanntes Wissen abgefragt wird, ist es wichtig so viele Inhalte wie möglich sicher zu wissen!

BRANDNEUE „Amtsarzt“-Fragen

Zum Kurs bekommen Sie kostenlos ganz brandneue - im Stile der Amtsarztfragen entworfene - Fragen mit dazu. Damit haben Sie zusätzlich noch mehr Fragen, um Ihr Wissen zu überprüfen.

Stellen Sie sich noch nicht dagewesenen Herausforderungen!

Aufgabentypen

Alle Aufgabentypen, die derzeit in den Prüfungen Anwendung finden, werden genau vorgestellt. Dazu gibt es wichtige Tipps für deren bestmögliche Bearbeitung.

Außerdem wird der Aufgabentyp „Zuordnung mit Verknüpfung“ vorgestellt und erklärt. Auf diesen veralteten Aufgabentyp sollten Sie unbedingt vorbereitet sein, für den Fall, dass er wieder eine Renaissance erlebt. Wir besprechen vor allem, wie diese Art von Aufgabenstellung lösbar ist.

Richtiges Übertragen!

Richtige Antwort, aber falsch übertragen - das kann Sie in der Prüfung entscheidende Punkte kosten!

Damit bei der richtigen Prüfung möglichst überhaupt keine Übertragungsfehler passieren, ist es elementar, das Übertragen im Voraus zu üben.
Sie erhalten einen Übertragungsbogen zum Vervielfältigen und außerdem viele seit Jahren bewährte Tipps zum schnellen und richtigen Übertragen.

Prüfungstag

Wichtige Informationen rund um den Prüfungstag und die Vorbereitung bis dahin.
 

Allgemeine Blockinformationen

Name des Blockes: Prüfungsvorbereitung für HPA - Schriftliche Prüfungsfragen

Termine und Uhrzeiten: 4 Termine

  • Mittwoch, 27.04.2022, 18:00 Uhr bis 21:30 Uhr
  • Mittwoch, 04.05.2022, 18:00 Uhr bis 21:30 Uhr
  • Samstag, 07.05.2022, 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr
  • Mittwoch, 18.05.2022, 18:00 Uhr bis 21:30 Uhr

Preis: 360,- Euro

Bepunktung: Bonuspunkte: 18

Blockinhalt Fallbeispiele I

Die Blöcke Fallbeispiele I und II ergänzen sich und bauen aufeinander auf. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Verpasste Termine können als Aufzeichnung nachgeholt werden. Block Fallbeispiele I darf in der Folgesaison einmal kostenlos wiederholt werden.

Sie lernen

  • vorhandenes Wissen zu vernetzen und zu strukturieren
  • Wissenslücken zu finden und zu schließen
  • medizinische Sachverhalte und Zusammenhänge zu verstehen, anstatt nur auswendig zu lernen

Am Anfang jedes Kurstages werden Fragen der Kursteilnehmer durchgesprochen. Dabei wird das dazu gehörige Thema wiederholt, vertieft und prüfungsrelevantes Wissen dazu erarbeitet.
Des Weiteren erarbeiten wir uns in diesem Block viele Werkzeuge, die nötig sind, um die Prüfung einfach und natürlich erfolgreich zu absolvieren. Nach dem Kurs sind die Teilnehmer ausgestattet mit einem „Koffer voll mit Werkzeugen, Schemas und Strategien“.

Fallbeispiele
Es wird ein Schema vorgestellt - Wie gehe ich vor, um Fallbeispiele optimal zu lösen.

Der Notfall in der Naturheilpraxis - Der Notfall in der Mündlichen Prüfung
In beiden Fällen werden dem HPA Anforderungen gestellt, die weit über das Wissen und die Handlungen des Ersthelfers hinausgehen. Der Prüfungsvorbereitungskurs bereitet Sie entsprechend darauf vor die Notfälle erst einmal zu erkennen und dann adäquat zu handeln. Es wird ein Notfallschema vorgestellt und wir üben an Fallbeispielen.

Anamnese in der Naturheilpraxis und in der Mündlichen Prüfung
Es wird ein prüfungstaugliches Anamneseschema erarbeitet. Uns begegnen dabei die verschiedenen Anamnesearten und wir werden sie mit Inhalten füllen. Wir üben das Erlernte im Anamnesetraining. Des Weiteren machen wir hier einen Exkurs in die Erkrankung Depression und sprechen Fallbeispiele mit suizidverdächtigen/suizidalen Patienten durch.

Differentialdiagnose
Prüfungsrelevante Differentialdiagnosen im Training. Organübergreifende Betrachtung der Leitsymptome. Die Kursteilnehmer erhalten bewährte Strategien zur Erarbeitung und zum Auswendiglernen der DDs. Die vorgestellten Strategien erleichtern das Aufsagen können in der Prüfung und auch schon das Lernen auf die Prüfung.

Untersuchungen
Wichtige Untersuchungen in der Naturheilpraxis und in der mündlichen und schriftlichen Prüfung. Minimalstandard oder gründliche körperliche Untersuchung, wann ist was angebracht? Dafür ist eine Übersicht im Skript enthalten. Wir besprechen prüfungsrelevante Blutlaborparameter so, dass diese verstanden und in der Prüfung besser abgerufen werden können. Wie führen Sie einen Gesundheitscheck über Blutparameter durch? Wieviel Blutröhrchen müssen entnommen werden? Was muss auf dem Laborbericht angekreuzt werden? 

Strategien 
Es werden verschiedenen Strategien zum Auswendiglernen und Auswendigaufsagen von Erkrankungen sowie Infektionskrankheiten vorgestellt.

Anatomie
In der Prüfung werden bei manchen Gesundheitsämtern komplexe anatomische Kenntnisse anhand von Schnittbildern abgefragt. Damit man damit nicht völlig überfordert ist, bereiten wir diese Inhalte anhand von Beispielen vor. Es gibt eine Liste der beliebtesten Schnittbilder.

Allgemeine Blockinformationen

Name des Blockes: Prüfungsvorbereitung für HPA - Block Fallbeispiele I

Dozentin: Marlene Furtwängler, Heilpraktikerin

Termine und Uhrzeiten: 4 Termine

  • Mittwoch, 01.06.2022, 18:00 bis 21:30 Uhr
  • Mittwoch, 22.06.2022 18:00 bis 21:30 Uhr
  • Mittwoch, 29.06.2022 18:00 bis 21:30 Uhr
  • Samstag, 02.07.2022, 09:00 bis 13:00 Uhr

Begleitmaterialien: In Block I erhalten alle Teilnehmer ein Skript und Arbeitsblätter mit Lückentexten.

Preis: 360,- Euro

Bepunktung: Bonuspunkte: 18

Blockinhalt

Die Blöcke Fallbeispiele I und II ergänzen sich und bauen aufeinander auf. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Verpasste Termine können als Aufzeichnung nachgeholt werden. Block Fallbeispiele II darf in der Folgesaison einmal kostenlos wiederholt werden.

Sie lernen

  • vorhandenes Wissen zu vernetzen und zu strukturieren
  • Wissenslücken zu finden und zu schließen
  • medizinische Sachverhalte und Zusammenhänge zu verstehen, anstatt nur auswendig zu lernen

Am Anfang jedes Kurstages werden Fragen der Kursteilnehmer durchgesprochen. Dabei wird das dazu gehörige Thema wiederholt, vertieft und prüfungsrelevantes Wissen dazu erarbeitet. 

Auch im zweiten Block steht das Arbeiten mit zahlreichen Fallbeispielen im Mittelpunkt. 
Das Lösen von Fallbeispielen in der mündlichen Prüfung stellt für viele die größte Herausforderung aller Prüfungsanforderungen dar. Deswegen warten hier zahlreiche Fallbeispiele auf ein gemeinsames Training. Jedes Fallbeispiel für sich schult den Umgang mit den Prüfungsanforderungen und wiederholt automatisch das dazu gehörige Wissen aus vielen medizinischen Bereichen. 
Bei jedem Fallbeispiel trainieren die Kursteilnehmer ihre Fähigkeiten vom Symptom zur Diagnose zu finden!

Kinderfallbeispiele
Eine besondere Art Fallbeispiele stellen die Kinderfallbeispiele dar. Wir besprechen was beachtet werden muss, wenn man Kinder „in die Prüfungspraxis“ geschickt bekommt. Wodurch unterscheiden sich Kinderfallbeispiele von Fallbeispielen mit Erwachsenen? Welche Anforderungen werden in der Prüfung an den HP gestellt?

Blickdiagnose
Ein Fallbeispiel kann auch in Form eines Bildes vorgelegt werden. Wir besprechen verschiedene Vorgehensweisen zur Lösung dieser Art Fallbeispiele. Es werden bewährte Strategien und Vorgänge vorgestellt und erklärt und anhand etlicher Blickdiagnosebeispielen eingeübt. Es werden viele Bilder zu Hauterkrankungen und auch inneren Erkrankungen gezeigt.

Therapie durch den Heilpraktiker
Fallbeispiele fragen oft auch direkt oder indirekt die Therapiemethoden des HP ab – wir arbeiten daran, dass die Beantwortung dieser Frage eine Herausforderung bleibt und sich nicht zum Stolperstein entwickelt

Symptome und Erkrankungen
Über die Auflösung der einzelnen Fallbeispiele wiederholen und vertiefen wir etliche Symptome und Erkrankungen aus vielen medizinischen Bereichen.

Untersuchungen
Wir besprechen die prüfungsrelevante Erhebung eines neurologischen Status. Welche Untersuchungen gehören zum neurologischen Status? Welche können vom HP durchgeführt werden? Außerdem besprechen wir prüfungsrelevante Urinlaborparameter so, dass diese verstanden und in der Prüfung besser abgerufen werden können.

Allgemeine Blockinformationen

Name des Blockes: Prüfungsvorbeeitung für HPA - Fallbeispiele II 

Dozentin:Marlene Furtwängler, Heilpraktikerin

Termine und Uhrzeiten: 4 Termine

  • Mittwoch, 21.09.2022, 18:00 bis 21:30 Uhr
  • Mittwoch, 28.09.2022, 18:00 bis 21:30 Uhr
  • Samstag, 01.10.2022, 09:00 bis 13:00 Uhr
  • Mittwoch, 05.10.2022, 18:00 bis 21:30 Uhr

Begleitmaterialien: In Block Fallbeispiele II erhalten alle Teilnehmer ein themenübergreifendes Übungsheft sowie ein dazu gehöriges Heft mit Lösungsvorschlägen und ebenso einzelne Übersichten zu bestimmten Themengebieten.

Preis: 360,- Euro

Bepunktung: Bonuspunkte: 18

Blockziel

Der Block Prüfungssimulationen beginnt nach dem Termin der schriftlichen Prüfung.

  • Mündliche Prüfungssimulationen
  • Schwerpunkte der mündlichen Prüfung der letzten Jahre
  • Lieblingsthemen der Amtsärzte / Welcher Amtsarzt fragt was, was ist ihm dabei besonders wichtig?

Blockinhalt

Sobald das prüfungsrelevante Wissen erarbeitet wurde, wird geübt, das Erlernte klar strukturiert wieder zugeben.

Alle Teilnehmer haben in der kleinen Gruppe die Möglichkeit, sich Simulationen der mündlichen Überprüfung zu stellen.

Dies stellt einen großen Schwerpunkt des Kurses dar, da es erfahrungsgemäß ein sehr hilfreicher und wichtiger Teil der eigenen Prüfungsvorbereitung ist.

Sie möchten sich nur auf die mündliche Prüfung mit uns vorbereiten? Dann können Sie natürlich auch nur diesen Block buchen. Rufen Sie uns an, wenn Sie Fragen haben.

Allgemeine Blockinformationen

Name des Blockes: Prüfungsvorbereitung für HPA - Prüfungssimulationen 

Dozentin: Marlene Furtwängler, Heilpraktikerin

Termine und Uhrzeiten: 4 Termine

  1. Mittwoch, 19.10.2022, 18:00 Uhr bis 21:30 Uhr
  2. Mittwoch, 26.10.2022, 18:00 Uhr bis 21:30 Uhr
  3. Samstag, 29.10.2022, 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr
  4. Mittwoch, 09.11.2022, 18:00 Uhr bis 21:30 Uhr

Preis: 360,- Euro

Bepunktung: Bonuspunkte: 18

Vorbereitung auf die Prüfung im Frühjahr 2023

Blockinhalt

In den Monaten vor Ihrem Prüfungstermin sollten Sie sich bestmöglich mit den schriftlichem Amtsarztfragen vertraut machen. Wir geben Ihnen in diesem Prüfungsvorbereitungsblock alle wichtigen Tipps dazu mit. So eignen Sie sich das erforderliche Wissen an UND können die Fragen gut und sicher richtig beantworten.

Der Kurs geht auf folgende Themen ein:

Raten oder wissen?

Gerade bei schwierigeren Prüfungen macht es einen großen Unterschied, ob fachliche Inhalte und richtige Antworten einfach nur erraten oder sicher gewusst werden. Man kann hier ganz klar sagen „wer unsicher ist, ist leicht zu verführen“: Die angebotenen Auswahlmöglichkeiten kommen Ihnen in der Prüfung alle richtig vor oder Sie verbrauchen viel zu viel Zeit mit herumraten. Das muss nicht sein!

Unser Ziel ist, Ihr Wissen zu vertiefen, zu festigen und um neues Wissen zu erweitern. Dazu sprechen wir die Amtsarztfragen so durch, dass sie auch wirklich verstanden werden und die richtigen Ergebnisse nicht mehr nur durch glückliches Raten zu Stande kommen.

Gerade in der Prüfungssituation, wo auch unbekanntes Wissen abgefragt wird, ist es wichtig so viele Inhalte wie möglich sicher zu wissen!

BRANDNEUE „Amtsarzt“-Fragen

Zum Kurs bekommen Sie kostenlos ganz brandneue - im Stile der Amtsarztfragen entworfene - Fragen mit dazu. Damit haben Sie zusätzlich noch mehr Fragen, um Ihr Wissen zu überprüfen.

Stellen Sie sich noch nicht dagewesenen Herausforderungen!

Aufgabentypen

Alle Aufgabentypen, die derzeit in den Prüfungen Anwendung finden, werden genau vorgestellt. Dazu gibt es wichtige Tipps für deren bestmögliche Bearbeitung.

Außerdem wird der Aufgabentyp „Zuordnung mit Verknüpfung“ vorgestellt und erklärt. Auf diesen veralteten Aufgabentyp sollten Sie unbedingt vorbereitet sein, für den Fall, dass er wieder eine Renaissance erlebt. Wir besprechen vor allem, wie diese Art von Aufgabenstellung lösbar ist.

Richtiges Übertragen!

Richtige Antwort, aber falsch übertragen - das kann Sie in der Prüfung entscheidende Punkte kosten!

Damit bei der richtigen Prüfung möglichst überhaupt keine Übertragungsfehler passieren, ist es elementar, das Übertragen im Voraus zu üben.
Sie erhalten einen Übertragungsbogen zum Vervielfältigen und außerdem viele seit Jahren bewährte Tipps zum schnellen und richtigen Übertragen.

Prüfungstag

Wichtige Informationen rund um den Prüfungstag und die Vorbereitung bis dahin.
 

Allgemeine Blockinformationen

Name des Blockes: Prüfungsvorbereitung für HPA - Schriftliche Prüfungsfragen

Termine und Uhrzeiten: 4 Termine

  • Mittwoch, 23.11.2022, 18:00 Uhr bis 21:30 Uhr
  • Samstag, 26.11.2022, 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr
  • Mittwoch, 30.11.2022, 18:00 Uhr bis 21:30 Uhr
  • Mittwoch, 07.12.2022, 18:00 Uhr bis 21:30 Uhr

Preis: 360,- Euro

Bepunktung: Bonuspunkte: 18

Empfohlene Kurse

Aha!-Kurs
Online-Kurs zum Wiederholen und Vertiefen der Organsysteme - Speziell für Heilpraktikeranwärter
Webinar mit Marlene Furtwängler