Zum Inhalt springen

Ernährung und Mikronährstoffe in der Schmerztherapie

Fachfortbildung

Webinar für (angehende Therapeuten)

Mit individueller Ernährungstherapie können wir Krankheiten vorbeugen und Heilungsprozesse unterstützen. So spielt zum Beispiel in der Schmerztherapie die richtige Ernährung eine entscheidende Rolle. Auch in der Schulmedizin wird dies inzwischen anerkannt.

Die richtige Ernährung ist weit mehr als die Aufnahme von Makronährstoffen in Form von Kalorien und Mikronährstoffen in Form von Vitaminen, Mineralstoffen & Co. Aufbauend auf die Ernährungsmethode CLEAN EATING wird bei Schmerzpatienten zusätzlich mit Superfoods und substituierten Mikronährstoffen therapiert.

Kursziel

In diesem Kurs lernen Sie alle Einsatzmöglichkeiten der Ernährungstherapie und der orthomolekularen Medizin (Mikronährstofftherapie) bei der Behandlung von Schmerzen kennen. 

  • Welche Lebensmittel wirken als Schmerztrigger und sollten vermieden werden? 
  • Welche Lebensmittel wirken sofort schmerzlindernd? 
  • Welche Lebensmittel können Schmerzen verstärken? 
  • Welche Mikronährstoffe sind bei Schmerzen besonders wichtig und warum?

Obwohl es keine einheitliche Diät für die verschiedenen schmerzhaften Krankheiten gibt, ist eine individuelle Ernährungsumstellung die richtige Basistherapie bei Schmerzen.

  • 80 Prozent der Schmerzen können mit der richtigen Ernährung gelindert werden.
  • Bei 30 Prozent der Schmerzpatienten kann die Ernährungsumstellung so entscheidend sei, dass die Schmerzen nicht mehr auftreten.

Die Ernährungstherapie ist mit allen anderen Therapien kombinierbar. Oftmals greifen diese auch nach erfolgter Ernährungsumstellung wesentlich besser und schneller.

Kursinhalt

In diesem Kurs werden die wichtigsten Schmerzgruppen und Schmerzprofile unterschieden und für jede Gruppe wird eine individuelle Ernährungsumstellung incl. Einsatz von Mikronährstoffen vorgestellt. Belebt wird der theoretische Unterricht durch Praxisfälle der Dozentin.

Themenüberblick:

  • Ernährungstrigger und Schmerzgrenzen
  • Schmerzprofile
  • Was ist Clean Eating?
  • Welche Ernährungsform bei welchen Schmerzen 
  • Paläo-Diät 
  • Low Carb
  • High Fat
  • Ketogene Ernährung
  • Glyoplan nach Dr. med. Kurt Mosetter
  • Ayurvedisches Essen gegen chronische Schmerzen
  • Fasten bei akuten Schmerzen 
  • Alles über Zucker
  • Superfoods gegen Schmerzen 
  • Die wichtigen und richtigen Mikronährstoffe bei Schmerzen 

Allgemeine Kursinformationen

Dozentin: Gudrun Nebel, Heilpraktikerin

    Adressaten: HeilpraktikerInnen, HeilpraktikeranwärterInnen, Ärzte, Ernährungsberater, Gesundheitsberater

    Begleitmaterialien: Die Folien der Schulung werden am Kurstag nach dem Unterricht im E-Learning bereitgestellt. 

    Aufzeichnungen/Mitschnitte: In unserem E-Learning-System stehen Ihnen die Mitschnitte der Schulungen bis 6 Monate nach dem letzten Termin zur Verfügung.

    Fachfortbildung: Nach Beendigung eines Seminarblocks bestätigen wir Ihnen die Teilnahme an den absolvierten Schulungen. Sie können sich diesen kostenlosen Fachfortbildungsnachweis in unserem E-Learning-Portal selbst als PDF-Dokument herunterladen und ausdrucken!

    Termine und Uhrzeit:

    • 5 Termine à 90 Min.
    • 24.09.2019, 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr
    • 01.10.2019, 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr
    • 08.10.2019, 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr
    • 15.10.2019, 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr
    • 22.10.2019, 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr

    Preis des Kurses: 150 €

    Teilnehmer: min. 15, max. 99

    Bepunktung: Bonuspunkte: 7, Fachfortbildungspunkte: 30