Das Enneagramm

Das Leben und seine Beziehungen verstehen

Das Enneagramm wird heute bereits vielfach bei Einstellungsgesprächen und dem Zusammenstellen von Projektteams erfolgreich angewandt. Es ist ein leicht zu erlernendes Werkzeug, mit welchem Sie sehr schnell Personen, ihre typische Handlungsweise sowie wiederkehrenden Konflikte verstehen können.

Dieses Wissen bietet Ihnen einen Schlüssel für jedes Therapiekonzept, welches Sie anwenden möchten.

Kostenloser Einführungsvortrag

Mittwoch, 25.08.2021, 19:00 Uhr

>> Details & Anmeldung

Kursziel

Nach dem Besuch dieses Webinars können Sie das Enneagramm anwenden, um Ihre Klienten besser kennenzulernen, aber auch um beispielsweise in Coachings im beruflichen Umfeld ideal harmonierende Gruppen und Teams zusammenzustellen.

Kursinhalt

Sie lernen, die 9 Grundtypen und ihre typischen Handlungs- und Entscheidungsmuster kennen. Sie erfahren, wie Sie sehr schnell anhand von wenigen Merkmalen die dominanten Motive einer Person deuten und einordnen können. Dazu gehört, den entsprechenden Umgang mit den einzelnen Typen zu kennen und wie Sie sie für Aufgaben gewinnen können. Im Webinar werden Sie sehen, wie Sie eine Projektgruppe idealerweise zusammenstellen. Außerdem lernen Sie, welche Typen welche Hürden oft in ihrem Leben zu nehmen haben.

  • Einführung
  • Ursprung und Aufbau des Enneagramms
  • Die Typologie und deren Farben
  • Archetypen in der Praxis
  • Wer passt zu wem? - warum ja und warum nicht?
  • Wo können Konflikte schwellen?
  • Der Lebensverlauf der verschiedenen Typen
  • Praktische Anwendung beim Einstellungsgespräch
  • Übungen
  • Praxistipps

Allgemeine Kursinformationen

Dozent: Attila Budai
Dozent, Autor

Adressaten: Heilpraktiker für Psychotherapie, Berater und Coaches, Spirituelle Berater, Geistheiler und alle, die sich selbst weiter entwickeln wollen

Termine und Uhrzeiten: 4 Termine à 90 Min. 

  1. Mittwoch, 22.09.2021, 19:00 bis 20:30 Uhr
  2. Mittwoch, 29.09.2021, 19:00 bis 20:30 Uhr
  3. Mittwoch, 06.10.2021, 19:00 bis 20:30 Uhr
  4. Mittwoch, 13.10.2021, 19:00 bis 20:30 Uhr

Preis: 130,- Euro

Schulungen: Die Live-Unterrichtstermine sind interaktiv und Sie können Ihrem Dozenten direkt Fragen zu den Kursinhalten stellen. 

Veranstaltungsort: Ihr heimischer PC

Aufzeichnungen: Sie können nicht immer live dabei sein? Kein Problem: Alle Online-Schulungen werden komplett aufgezeichnet. Das heißt, Sie versäumen nichts, wenn Sie einmal verhindert sind.

E-Learning: Ihr persönlicher Zugang zum E-Learning-Portal wird am Tag vor Kursbeginn freigeschaltet. Dort stellen wir Ihnen nach und nach die Unterlagen zu den einzelnen Schulungsterminen sowie die Aufzeichnungen zur Verfügung. Alle Inhalte können Sie bis 6 Monate nach Kursende nutzen.

Ihre Lernunterlagen:

  • Skript im PDF-Format
  • Vortragsfolien zum Download

Forum und Lerngruppen: Weitere Möglichkeiten zum Austausch mit den Dozenten und Kursteilnehmern bieten sowohl unser Internet-Forum wie auch die kostenlosen Online-Schüler-Lerngruppen zum Webinar. 

Fachfortbildung: Nach Besuch des Kurses erhalten Sie einen Fachfortbildungsnachweis unserer Schule; Sie können sich diesen in unserem E-Learning-Portal selbst als PDF-Dokument herunterladen und ausdrucken!

Teilnehmer: min. 15, max. 99

Bepunktung: Bonuspunkte: 6, Fachfortbildungspunkte: 24

Zertifizierte Ausbildung zum "Spirituellen Berater"

Dieses Webinar ist Teil unserer zertifizierten Ausbildung zum "Spirituellen Berater".

Die Ausbildung zum Spirituellen Berater umfasst den Basiskurs "Die Welt der spirituellen Lebensberatung" sowie weitere Webinare (siehe hier), die Sie nach eigenem Interesse wählen können.  

Zur Ausbildungsübersicht "Spiritueller Berater"

Hintergrundinformationen

Das Enneagramm bezeichnet ein neunspitziges Symbol, das als grafisches Strukturmodell neun als grundsätzlich angenommene Qualitäten unterscheiden, ordnen und miteinander in Beziehung setzen soll. 

Klassifikation in Typen

Im Gegensatz zu den vier antiken Temperamenten cholerisch, sanguinisch, melancholisch und phlegmatisch wird das Persönlichkeitsenneagramm dazu benutzt, die Menschen in neun Persönlichkeitstypen einzuteilen.

Auch bei den erfahrenen Enneagramm-Lehrern kann es zu Fehleinschätzungen des Typs anderer Personen kommen. Nach Einschätzung von Kritikern werden nur wenige Aspekte eines Menschen beachtet und nur auf Verhalten geschaut, statt das Gesamtbild inklusive seines Wahrnehmungsstils und Wesens zu betrachten.

Zum Gesamtbild sollen an erster Stelle die Fokussierung der Aufmerksamkeit und die darunter liegende Leidenschaft (Temperament, Motivation) gehören. Des Weiteren:

  • das Wertesystem eines Menschen,
  • die daraus folgenden Ansichten und Einstellungen,
  • die dazu führen, dass er bestimmte Prioritäten setzt,
  • was zu bestimmten Verhaltensweisen und
  • einer bestimmten Kommunikationsform und Wortwahl („Keywords“) führt.

Dies soll sich auch äußerlich in Körperbau und -haltung widerspiegeln. Rückschlüsse darauf bedürfen aber einer komplexeren Analyse (z. B. der Subtypen usw.).

Übersicht der neun Typen

Die moderne Enneagrammlehre besagt, dass jeder Mensch zu genau einer dieser neun Typenbeschreibungen passt, und dass dieser Grundton der Persönlichkeit sich im Lauf eines Lebens nicht ändert. Die Lehre besagt jedoch auch, dass das Enneagramm niemals die biografische Einzigartigkeit eines Menschen erfassen kann, sondern lediglich die Enneagrammstruktur.

Grundsätzlich sind alle Typen gleichwertig. Jeder Typ kann jedoch unterschiedliche Entwicklungsstufen aufweisen. 

  1. Perfektionist
  2. Geber
  3. Dynamiker
  4. Tragischer Romantiker
  5. Beobachter
  6. Advokat des Teufels
  7. Epikureer
  8. Boss
  9. Vermittler