Zum Inhalt springen

Das Schulprofil

Heilpraktiker- und Therapeutenschule

Mit ihrem breit gefächerten Bildungsangebot steht die Heilpraktikerschule Isolde Richter seit 30 Jahren für höchste Qualität in der Aus- und Fortbildung für alternative Heilberufe und leistet einen wertvollen Beitrag auf dem Gebiet des Gesundheitswesens. Auf der Basis bewährter Lernkonzepte und qualitativ hochwertiger Lernmittel vermittelt ein professionelles Dozententeam den Lernstoff und gestaltet mit modernsten E-Learning-Methoden einen lebendigen, interaktiven Unterricht.

Die Bildungseinrichtung bietet eine optimale Vorbereitung auf die staatliche Heilpraktikerprüfung sowie themenaktuelle und spezielle Weiterbildungen für Heilpraktiker (HP), Heilpraktiker Psychotherapie (HPP), Psychologische Berater, Ernährungs- und Gesundheitsberater und Tierheilpraktiker an.
Darüber hinaus umfasst das Webinar-Angebot zahlreiche Aus- und Weiterbildungen für weitere alternative Heilberufe.

Die Schule versteht sich als Vorreiterin im Einsatz effektiver Lernmethoden, moderner Unterrichtsmedien und erstklassiger Unterrichtsmaterialien. Die Schüler werden individuell betreut und gefördert. Der Kontakt zu den Schülern ist sehr persönlich und empathisch und orientiert sich an den individuellen Bedürfnissen des Einzelnen. Durch virtuelle Lerngruppen, Arbeitskreise, rege Forumsaktivitäten, Sommerakademie und eine E-Learning-Community unterstützt die Schule aktiv den Kontakt ihrer Schüler untereinander.
Die Heilpraktikerschule Isolde Richter ist eine staatliche zugelassene Fernschule mit nach DIN EN ISO 9001 zertifiziertem Qualitätsmanagement.

Luftaufnahmen der Schule

Die Vorortschule mit dem Büro im Hintergrund.
Vom Bahnhof zur Heilpraktikerschule Isolde Richter.
Schöne Landschaftsaufnahme von Kenzingen mit Umgebung mit der Schule im unteren linken Eck.
Noch eine Luftaufnahme von oben, die zeigt wie schön es hier ist