Zum Inhalt springen


Kostenlose Online-Tagung

Arthrosen und Rheumatische Erkrankungen

Samstag, 21.10.2023 ab 10:00 Uhr

Herzlich willkommen zur kostenlosen Online-Tagung!

Es erwarten Sie hochkarätige Fachvorträge unserer Dozentinnen und Dozenten mit vielen Tipps und Informationen! Die Vorträge finden live statt und Sie können Fragen direkt an die Dozenten stellen. Sie haben die Wahl: Sie können den ganzen Tag dabei sein oder Sie loggen sich je nach Ihren persönlichen Interessen zu bestimmten einzelnen Vorträgen ein.

Wie Sie sich auch entscheiden - Wir freuen uns auf Sie!
Ihre Isolde Richter

Programm

» Live-Veranstaltung OHNE Aufzeichnung! «

Gudrun Nebel
Heilpraktikerin

Zum Profil

10:00 bis 11:15 Uhr
Arthrose-Therapie im Wandel

Mit der richtigen Ernährung, Vitalstoffen und Bewegung die Gelenke vor Verschleiß schützen und Dauerschmerzen mindern.

Früher hieß es, eine Arthrose ist nicht zu stoppen. Ist der Gelenkknorpel einmal geschädigt, ist er verloren. Das ist der Wissensstand von gestern. Neue Forschungen haben ergeben, dass die Krankheit kein besiegeltes Schicksal ist. Jeder kann Arthrose in den Griff bekommen. Die richtige Ernährung und die Mikronährstoffe spielen dabei eine wichtige Rolle. Wesentlich ist auch die Bewegung. Denn Arthrose-Patienten sollten sich in keinem Fall schonen. In diesem Vortrag erfahren Sie nicht nur, welche Ernährung und welche täglichen Vitalstoffe für Ihre Arthrose-Patienten wichtig sind, sondern auch, welche Bewegungseinheiten Sie direkt in der Praxis empfehlen können. Eine kleine Exkursion in die neusten Studien zeigt Ihnen, welche zusätzlichen Naturheilverfahren Ihre Arthrose-Patienten wirklich helfen. 

Stephanie Meurer
Heilpraktikerin

Zum Profil

11:30 bis 12:45 Uhr
Die Behandlung der Arthrose mit der traditionellen Medizin Europas

Die Humoralpathologie sah die Entstehung von Entzündungen und Schmerzen am Bewegungsapparat im Ungleichgewicht der Säfte. Deshalb beschränkte sich die Behandlung nicht nur auf die Schmerzen und die Entzündung der Gelenke.

Die alten Heiler Europas sahen eine Ursache dafür im Ens veneni – der Alchemie im Menschen. So wurde auch immer auf der Ebene des Stoffwechsels regulierend gearbeitet. Die Therapieansätze aus der Pflanzenheilkunde und den aus- und ableitenden Verfahren sind heute noch wirksam. Im Vortrag lernen Sie die alten Rezepturen in der modernen Therapie eingesetzt kennen.

Mittagspause

Birgit Kriener
Heilpraktikerin

Zum Profil

14:00 bis 15:15 Uhr
Kniegelenksarthrose aus Sicht der TCM

Akute und chronische Schmerzen gehören mit zu den wichtigsten Anwendungsgebieten der Akupunktur. Sie hilft mittels Nadeln, dass unser Körper Stoffe produziert, die Schmerzen nachhaltig und ohne große Nebenwirkungen hemmen – so die Erklärung der Wissenschaftler. 

Wir TCM -Therapeuten begründen die schmerzlindernde Wirkung der Akupunktur folgendermaßen: Schmerzen werden hervorgerufen durch einen Stau im Fluss der Lebensenergie (des Qi und oder des Blutes), welche durch die Akupunktur gelöst und harmonisiert werden kann.

Gerade bei akuten Schmerzproblematiken kann ich als Anfänger auch schon hervorragende Ergebnisse erzielen. 

Anhand einer Kniegelenksarthrose (Gonarthrose) zeige ich Euch wie man mittels TCM vorgehen könnte.

Lydia Bauer
Yogalehrerin 

Zum Profil

15:30 bis 16:00 Uhr
Yoga für die Hände

Hände verbinden, begreifen und berühren. Unsere Hände geben uns Menschen – wie keinem anderen Wesen auf dieser Erde – die Möglichkeit, unsere Interaktionen, unser Umfeld, ja, unser Leben zu gestalten. Unsere Hände sind unentwegt im Einsatz und doch bekommen sie eher wenig Aufmerksamkeit, selten Wertschätzung. Mit unseren Händen können wir essen, an Geländern festhalten, Blumen pflücken, unser Haustier streicheln, Teig kneten oder Worte mit aussagekräftigen Gesten unterstreichen. 

Lernen Sie eine kleine Auswahl an Übungen kennen, um Verspannungen in den Händen, in den Armen und in den Schultern zu lösen und den Aufbau des Handgewölbes zu fördern. Die Übungen schaffen einen Ausgleich für die täglichen Belastungen der Hände und regen das Zusammenspiel der rechten und linken Gehirnhälfte an. 

Es sind keine Hilfsmittel notwendig

Lesen Sie hier mehr zu den Online-Ausbildungen der Tagungsredner*innen (Auswahl)

Ausleitung / Entgiftung / Darmsanierung

Das Geheimnis für Ihre Therapieerfolge: Die Darmsanierung Ein gesunder und entgifteter Darm ist die unverzichtbare Basis…

Ernährungs- und Gesundheitsberater

Die Ernährungslehre gehört zu den meistgebuchten Kursen in Deutschland. Kenntnisse über verschiedene Ernährungstheorien,…

Ernährung und Mikronährstoffe in der…

In unserer spannenden Fortbildung "Ernährung und Mikronährstoffe in der Schmerztherapie" verbinden wir fundierte…

Pflanzenheilkunde

Möchten Sie Heilpflanzen in Alltag und Praxis einsetzen? Lernen Sie alles Wissenswerte aus der klassischen Phytotherapie und…

TCM Ausbildung

Die Traditionelle Chinesische Medizin ist für jeden Therapeuten eine Bereicherung zum Verständnis komplexer Zusammenhänge von…

Unsere Online-Tagungen

Online-Tagung Frauenheilkunde

Kostenlose Online-Tagung 09.11.2024 "Frauenheilkunde"

Online-Tagung Kinder stärken

Kostenlose Online-Tagung 14.09.2024 'Kinder stärken'

Orientierungstage

Interaktive Onlineveranstaltung am 08.07.2024: Welche Ausbildung passt zu mir?

Hier finden Sie die Anmeldemöglichkeit für alle kommenden Online-Tagungen:

Zur Anmeldeseite für Online-Tagungen

 

Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind!