Zum Inhalt springen


Samstag, 18.11.2023 ab 9:00 Uhr

Kostenlose Online-Tagung Tiergesundheit

Fokusthema: "Das alte Tier"

Für Tierheilpraktiker, Tier-Ernährungsberater und Tierbesitzer

Herzlich willkommen zur kostenlosen Online-Tagung!

Es erwarten Sie interessante Themen rund um die Gesundheit des alternden Tieres mit unseren kompetenten Dozentinnen und Dozenten. Alle Vorträge finden live statt und Sie können direkt Fragen stellen!

Wir freuen uns auf Sie!
Ihre Isolde Richter

PROGRAMM

» Live-Veranstaltung OHNE Aufzeichnung! «

Marion Wagner
Tierheilpraktikerin

Zum Profil

9:00 bis 9:45 Uhr
Altern aus Sicht der TCM und Behandlung mittels Chinesischer Diätetik

Entdecken Sie die Geheimnisse des Alterns aus Sicht der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und erfahren Sie, wie die Chinesische Diätetik eine unterstützende Behandlung bieten kann.

Das Älterwerden ist ein natürlicher Prozess, der zwar keine Krankheit ist, aber dennoch zahlreiche Veränderungen im Körper mit sich bringt. Der Stoffwechsel verändert sich, und damit ändert sich oft auch der Bedarf an leicht verdaulichen Lebensmitteln und vitalen Nährstoffen.

In der TCM werden Nahrungsmittel sowohl präventiv als auch zur Behandlung von Krankheiten eingesetzt. Dabei werden sie unter anderem nach ihren energetischen Aspekten wie Temperaturverhalten, Wirkrichtung, Wirkungsweise und Geschmack klassifiziert. Das höhere Alter entspricht in der TCM der Wandlungsphase Wasser, die mit typischen Krankheiten wie Arthrose oder Nierenerkrankungen einhergeht. Durch das Verständnis dieser Beschwerden, die im Alter auftreten können, lernen wir verschiedene Nahrungsmittel kennen und erfahren, wie sie sinnvoll kombiniert werden können.

Tierhalterinnen und Tierhalter sowie Ernährungsberaterinnen und -berater können auf diese Weise ihre Futterpläne noch individueller gestalten und ihre geriatrischen Patienten effektiv bei ihren Altersbeschwerden unterstützen.

Entdecken Sie die kraftvolle Kombination aus TCM und Chinesischer Diätetik und ermöglichen Sie Ihren geliebten Haustieren ein gesundes und erfülltes Leben im Alter.

Annette Dragun
Tierheilpraktikerin

Zum Profil

10:00 bis 10:45 Uhr
Jugendliche Fitness fürs Immunsystem- Kräuter für die Abwehr

Der Herbst - eine Jahreszeit voller Schönheit und Veränderung. Doch nicht nur in der Natur, sondern auch im Leben unserer Haustiere kann der Herbst eine besondere Bedeutung haben. Mit steigendem Alter nimmt die Widerstandskraft des Immunsystems ab und das Risiko von Infektionserkrankungen steigt. Aber keine Sorge! Wir können aktiv etwas dagegen tun.

Wir laden Sie herzlich ein, mehr über die natürlichen Möglichkeiten zur Stärkung des Immunsystems Ihrer pelzigen Familienmitglieder zu erfahren. Mithilfe der richtigen Kräuter können wir den natürlichen Alterungsprozess aufhalten und verlangsamen. Denn eine starke Abwehr ist nicht nur beim Seniortier wichtig, sondern auch für Tiere jeden Alters.

Und für den Fall, dass Ihr Liebling sich doch einmal etwas einfängt, stehen wirkungsvolle Naturmittel bereit, um sanft und effektiv bei der Heilung zu unterstützen. In unserem Vortrag werden Sie diese Mittel kennenlernen und erfahren, wie Sie die Gesundheit Ihrer Vierbeiner optimal fördern können.

Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, die vielfältigen Möglichkeiten der Naturmedizin für Ihre Haustiere zu entdecken! Wir freuen uns darauf, Ihnen unser Wissen weiterzugeben und gemeinsam für die Gesundheit unserer tierischen Begleiter zu sorgen.

Julia Harmening
Tierheilpraktikerin

Zum Profil

11:00 bis 11:45 Uhr
Tierernährung und Krebserkrankungen

Optimale Fütterung zur Vorbeugung und Behandlung

In den letzten Jahren ist die Zahl der Krebserkrankungen bei Tieren deutlich angestiegen, verursacht durch verschiedene Faktoren wie Umweltverschmutzung, Toxinbelastungen, Übergewicht, Strahlungen, Viren, Schimmelpilze, Chemikalien und nicht zuletzt die Ernährung, die eine größere Rolle spielt, als bisher angenommen.

Der Begriff "Krebs" löst bei Tierbesitzern oft Hilflosigkeit und Schockzustände aus. Doch es gibt Möglichkeiten, sinnvolle Behandlungen wie TCVM (traditionelle chinesische Veterinärmedizin) und Akupunktur einzusetzen, um dem Tier eine lange, beschwerdefreie Zeit zu ermöglichen oder den Krebs sogar zum Stillstand zu bringen.

Erfahren Sie in diesem Vortrag, welche Lebensmittel Sie bei der Fütterung vermeiden sollten und welche gezielt eingesetzt werden können. Wir werden Ihnen zeigen, worauf Sie bei der Fütterung achten sollten, wie Sie das Immunsystem Ihres Tieres aufbauen und stärken können und wie Sie Ihr Tier bei einer Krebserkrankung optimal unterstützen können, indem Sie auf eine angepasste Fütterung setzen.

12:00 bis 13:00 Uhr Mittagspause

Marion Wagner
Tierheilpraktikerin

Zum Profil

13:00 bis 13:45 Uhr
Das Syphilitische Miasma: Degenerative Erkrankungen im Alter homöopathisch begleiten

Ein Miasma ist eine vererbte Disposition, die das Potenzial hat, bestimmte Erkrankungen hervorzurufen. Alle degenerativen Erkrankungen, die oft einen schwerwiegenden Verlauf nehmen, gehören zum syphilitischen Miasma. Nur durch den Einsatz von homöopathischen Mitteln, die ihren Schwerpunkt und ihre Wurzeln auch in dieser miasmatischen Schicht haben, können diese Krankheiten effektiv behandelt werden. Dieser Punkt wird als "Haltepunkt" bezeichnet.

In unserem Vortrag betrachten wir einige häufig verwendete syphilitische Mittel im Alter genauer. Wir beleuchten, an welchen Organen sie bevorzugt wirken, lernen ihre charakteristischen Symptome und ihre spezifischen Merkmale kennen und erfahren, bei welchen Erkrankungen sie in Betracht gezogen werden sollten.

Mit diesen wirkungsvollen Mitteln zur Hand können wir unseren älteren Tieren helfen, ihre letzten Lebensphasen zu erleichtern und ihre Lebensqualität zu steigern.

Entdecken Sie die heilende Kraft der Homöopathie im Umgang mit dem syphilitischen Miasma und bieten Sie Tieren eine ganzheitliche Unterstützung in ihrer späten Lebensphase.

Heike Gerull
Tierheilpraktikerin

Zum Profil

14:00 bis 15:15 Uhr
Schüßler Salze, Bachblüten, Reiki

Entdecken Sie die faszinierende Welt der ganzheitlichen Tierbetreuung! Schon in jungen Jahren, aber gerade auch im Alter können wir unsere Tiere wunderbar mit Schüßler Salzen, Bachblüten und Reiki in ihrer Gesundheit unterstützen. Auch in der Traumabewältigung leisten diese Therapien gute Arbeit.

Mit den einzigartigen Schüßler-Salzen unterstützen Sie die einwandfreie Funktion der Körperzellen von Mensch und Tier. Wenn der Mineralienhaushalt aus dem Gleichgewicht gerät, können Störungen der Zellfunktion auftreten. Aber keine Sorge! Dr. Schüßler hat die perfekte Lösung: Durch die Anwendung der Schüßler-Salze werden die chemischen Abläufe in den Zellen normalisiert und die Selbstheilungskräfte des Organismus angeregt. So bringen Sie Ihr Tier wieder ins Gleichgewicht und fördern seine natürliche Gesundheit.

Doch das ist noch nicht alles! Auch Bachblüten bieten eine wirkungsvolle Methode, um Stress, psychische Probleme und Wesensveränderungen bei Tieren zu lindern. Ob als Begleiterscheinung von anderen Erkrankungen oder aufgrund belastender Erfahrungen – mit Bachblüten harmonisieren Sie die emotionale Balance Ihres Tieres und schenken ihm inneres Wohlbefinden.

Und als Sahnehäubchen bieten wir Ihnen Reiki, eine kraftvolle Form von "Energiearbeit", die das Immunsystem stärkt und die Selbstheilungskräfte des Organismus aktiviert. Egal ob Mensch, Tier oder Pflanze – Reiki kann als Ergänzung zu schulmedizinischen oder alternativen Behandlungen eingesetzt werden, um die ganzheitliche Gesundheit zu fördern.

Warum sollten Sie sich für eine Methode entscheiden, wenn Sie alle drei kombinieren können? Geben Sie Ihrem Tier das Beste und schaffen Sie eine harmonische Balance mit der Kraft der Schüßler-Salze, den wohltuenden Bachblüten und der energetischen Unterstützung von Reiki. 

Annette Dragun
Tierheilpraktikerin

Zum Profil

15:30 bis 16:15 Uhr
Gesund ins Alter – von vorne bis hinten

Mit zunehmendem Alter verändert sich der Körper unserer geliebten Mietze und Mops, auch der Verdauungstrakt bleibt nicht unberührt. Viele Seniortiere leiden unter Problemen wie vermehrtem Zahnstein, Magen- oder Bauchspeicheldrüsenerkrankungen. Zudem kann es vorkommen, dass sie ihr Futter nicht mehr so gut vertragen oder nicht mehr ausreichend verdauen können. Doch was können wir dagegen tun?

Tierheilpraktikerin Annette Dragun erklärt Ihnen die Besonderheiten des alternden Verdauungssystems. Noch wichtiger ist jedoch, dass sie Ihnen viele praktische Tipps gibt, wie Sie Erkrankungen vorbeugen und Ihr Tier unterstützen können, damit Zähne, Magen und Darm bis ins hohe Alter leistungsfähig bleiben.

Erfahren Sie von einer Expertin, wie Sie Ihrem Haustier helfen können, eine gesunde Verdauung aufrechtzuerhalten, selbst im fortgeschrittenen Alter. 

Erhalten Sie wertvolle Einsichten von Tierheilpraktikerin Annette Dragun, um die Lebensqualität Ihres geliebten Vierbeiners zu steigern. Unterstützen Sie Ihr Haustier dabei, vital und gesund zu bleiben!

Julia Harmening
Tierheilpraktikerin

Zum Profil

16:30 bis 17:15 Uhr
Die Heilkraft der Natur: Australische Buschblüten

Wiederherstellung des emotionalen Gleichgewichts bei Tieren

Entdecken Sie die jahrtausendealte Tradition der Blütentherapie! Schon vor über 3000 Jahren sammelten die Ägypter den Tau von Blüten, um emotionale Ungleichgewichte zu behandeln. Die Australischen Aborigines nutzten Blüten, um die Emotionen zu heilen, sei es durch den Verzehr oder durch das Aufnehmen der Schwingungen blühender Bäume.

Auch in der Tierwelt suchen Tiere instinktiv nach Pflanzen, die ihre Gesundheit unterstützen oder ihnen ein gutes Gefühl vermitteln. Ein Beispiel hierfür ist der Hund, der Gras frisst, oder die Katze, die auf Katzenminze reagiert und sich in einem Anflug von Wohlbefinden in den Blättern wälzt.

In diesem Vortrag erfahren Sie, wie eine gründliche Anamnese und verschiedene Buschblüten dazu beitragen können, das emotionale Gleichgewicht eines Tieres wiederherzustellen. Die Australischen Buschblüten wirken nicht nur auf psychischer, seelischer und körperlicher Ebene, sondern beeinflussen auch das energetische Umfeld. Daher erzielen sie bei Tierschutztieren mit Traumata besonders beeindruckende Ergebnisse.

Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Buschblüten und erfahren Sie, in welchen Bereichen diese wertvollen Blüten eingesetzt werden können. Lassen Sie sich von den Möglichkeiten der Naturheilkunde inspirieren und entdecken Sie, wie die Australischen Buschblüten Tier und Mensch gleichermaßen in ihrem emotionalen Wohlbefinden unterstützen können.

Unsere Online-Tagungen

Online-Tagung Frauenheilkunde

Kostenlose Online-Tagung 09.11.2024 "Frauenheilkunde"

Online-Tagung Kinder stärken

Kostenlose Online-Tagung 14.09.2024 'Kinder stärken'

Orientierungstag - Ernährung

Interaktive Onlineveranstaltung: Welche Ausbildung passt zu mir?

Hier finden Sie die Anmeldemöglichkeit für alle kommenden Online-Tagungen:

Zur Anmeldeseite für Online-Tagungen

 

Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind!

Lesen Sie hier mehr zu unseren Online-Ausbildungen:

Energiearbeit für Tiere

Wie wir Menschen sind auch unsere tierischen Begleiter Seelenwesen mit einem komplexen Energiesystem. Entsprechend kann ein…

Sterbebegleitung für Tiere

Wann und wie Tiere sterben ist unter Tierliebhabern heute ein kontrovers diskutiertes, sehr emotionales Thema, an dem sich…

Tier - Fachfortbildungen (Übersicht)

Hier finden Tier-Heilpraktiker und Tier-Ernährungsberater Fachfortbildungen mit denen ihre Arbeit noch effektiver wird und…

Tierbesitzer-Webinare

Sie sind Tierbesitzer und möchten mehr über Ihr Haustier erfahren? In unseren interaktiven Webinaren über die Gesundheit von…