Kostenlose Online-Tagung Männerheilkunde

am Samstag, 20.11.2021 ab 10:00 Uhr

 

Herzlich willkommen zur kostenlosen Online-Tagung!

Bequem von zu Hause aus können Sie an den kostenlosen Vorträgen unserer Experten teilnehmen. Alle Vorträge finden live statt und Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Fragen direkt an die Referenten zu stellen. Sie können sich alle Vorträge ansehen oder einzelne, die Sie besonders interessieren.

Melden Sie sich jetzt an und seien Sie am 20. November 2021 live dabei. Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Isolde Richter

Gesundheit für Männer

In unserer Online-Tagung dreht sich diesmal alles um den Mann. Umfragen zeigen, dass drei Dinge für Männer in Sachen Gesundheit besonders wichtig sind:

  • Potenz
  • Haut
  • Fitness

Diese Themen haben wir aufgegriffen und werden sie praktisch umsetzbar präsentieren.

Natürlich geht es in erster Linie um die Männergesundheit, doch so einige Strophen aus dem berühmten Song „Männer“ von Herbert Grönemeyer möchten wir zusätzlich mit einfließen lassen. So wird aus der Online-Tagung ein interessanter und kurzweiliger Männertag!

PROGRAMM » Live-Veranstaltung OHNE Aufzeichnung! «

10:00 - 11:15 Uhr Haut, Haare, Hüftgold – die Problemzonen des Mannes ganzheitlich behandeln

Gudrun Nebel, Heilpraktikerin und Ernährungsexpertin

Die Haut ist der Spiegel der Seele. Aber nicht nur das, auch die Darmgesundheit zeigt sich auf der Haut. Mit einer sinnvollen Ernährungsumstellung, unter Einbeziehung von Superfoods und Mikronährstoffen, kann der Darm und damit die Haut wieder in Balance gebracht werden. So ganz nebenbei verbessert sich die Haarstruktur und auch die Figur wird optimiert. Mit einem Fallbeispiel eines 46-jährigen Patienten erfahren Sie, wie sich dies praktisch abspielen kann.

11:30 - 12:45 Uhr Wann ist der Mann ein Mann? Bewährte Männermittel in der Homöopathie

Manfred Nistl, Heilpraktiker

Das männliche Revier, Prostataprobleme und nicht zuletzt auch die männlichen Wechseljahre in Form der sogenannten Midlife-Crisis sind Themen, die den Mann in seiner Identität wie auch gesundheitlich fordern. Die Homöopathie bietet im Rahmen ihrer Möglichkeiten probate Hilfe, allein oder im interdisziplinären therapeutischen Kontext. Das typischste männliche homöopathische Heilmittel dürfte wohl Lycopodium sein. Es ist das für den Mann, was Sepia für die Frau ist bzw. sein kann.

So vermittelt dieser Vortrag einen kurzen Überblick über die Bedeutung des sogenannten männlichen Reviers anhand ausgewählter homöopathischer Arzneimittelbilder. Für die therapeutische Praxis werden ausgewählte Tipps gegeben für eine
homöopathische Behandlung der Prostata und zur Unterstützung der Selbstregulation eines Menschen im alltäglichen Spannungsfeld herausfordernder und sich verändernder Lebensumstände. Ergänzende Empfehlungen aus der Biochemischen Heilweise (Schüßler-Salze) und der Anthroposophischen Heilkunde runden den Vortrag interdisziplinär ab.

Mittagspause

14:00 - 15:15 Uhr Männerprobleme mit TCM behandeln

Birgit Kriener, Heilpraktikerin

Jeder dritte Mann ist irgendwann in seinem Leben von Potenzproblemen betroffen.

Langanhaltende Frustration (Stress, zurückgehaltener Ärger, berufliche Anspannung, Mobbing, Arbeitslosigkeit, unterdrückte Sexualität) führen aus Sicht der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) zu einer Stagnation des Qi und der Säfte. Bezogen auf den urogenitalen Bereich der Männer auch zu weniger Erektionen, evtl. auch zu einer verminderten Samenbildung, zu Prostatabeschwerden, etc.

Verdrängen hilft hier rein gar nichts. Im Gegenteil: Je länger „Mann“ wartet, desto mehr Ärger hat er später damit. Männer können schon viel durch einen gesünderen Lebensstil bewirken, auch Akupunktur kann hier gute Dienste leisten. Inwiefern – das erfahren Sie in diesem Vortrag.

15:30 - 16:45 Uhr Bist du sauer, Mann?

Sonja Schmitz-Harwardt, Heilpraktikerin

Viele Männer lieben Sport und Fitness, ernähren sich gerne mit viel Fleisch und auch die Karriereleiter soll immer weiter erklommen werden. Doch was ist der Preis eines solchen Lifestyles? Symptome wie Sodbrennen, Schmerzen, Migräne, Schwitzen oder Herzrasen können auf Übersäuerung hinweisen.

In diesem Vortrag geht es um die männerspezifischen Eigenarten des Säurestoffwechsels und die gravierenden Folgen einer chronischen Übersäuerung bei Männern.

Lesen Sie hier mehr zu unseren Online-Ausbildungen:

80 % aller Krankheiten sind ernährungsbedingt.

Aber mit Lebensmitteln kann man auch heilen. Sicher auch deshalb gehört die Ernährungslehre zu den meistgebuchten Kursen in Deutschland. Kenntnisse über verschiedene Ernährungstheorien, gesunde Ernährungsweisen und die Rolle der Ernährung für unsere Gesundheit sind für jeden in seinem persönlichen Alltag wichtig.

Als Berater oder Therapeut können Sie das Wissen aus unserer ganzheitlichen Ausbildung zum Ernährungsberater oder Gesundheitsberater bei Ihrer täglichen Praxistätigkeit vielseitig einsetzen.

Homöopathie
Online-Ausbildung

Homöopathie ist eine wirkungsvolle Behandlungsmöglichkeit bei Krankheiten aller Art und lässt sich wunderbar mit anderen therapeutischen Maßnahmen kombinieren.

Mit der Homöopathie erlernen Sie eine ebenso sanfte wie kraftvolle Therapie für Ihre Naturheilpraxis.

TCM-Ausbildung
Online-Ausbildung

Leitgedanke der TCM ist es, ein harmonisches Gleichgewicht des Menschen mit seiner Umgebung herzustellen und zu erhalten. Krankheiten äußern sich demnach als Folgen eines Ungleichgewichts bzw. einer Disharmonie und können sich auf Körper, Geist und Gefühlswelt auswirken. Hier setzt die Traditionelle Chinesische Medizin an, um mithilfe ganzheitlicher Methoden wie Akupunktur, Moxibustion und Phytotherapie den Menschen mit sich und der Welt wieder in Einklang zu bringen und die harmonische Einheit zwischen Körper, Geist und Seele wiederherzustellen.

Sie erhalten im gesamten Kurs ein umfangreiches Wissen zur orthomolekularen Medizin.

Mit diesen Kenntnissen können Sie direkt für eine ausreichende Grundversorgung Ihrer Patienten und Klienten im Alltag und in speziellen Lebenslagen, wie Schwangerschaft, Leistungssport oder während psychischer Belastungssituationen sorgen.

Säure-Basen-Berater
Online-Ausbildung

Die Säure-Basen-Regulation wird aufgrund unserer modernen Lebensweise immer wichtiger. Als zertifizierter Säure-Basen-Berater informieren Sie Ihre Klienten und Patienten umfassend über die Möglichkeiten, einen übersäuerten Körper wieder in Balance zu bekommen. Die Ernährung spielt dabei ebenso eine Rolle wie die ganzheitliche Stressregulation.

Diese Online-Ausbildung ist die ideale Ergänzung für Ernährungsberater oder Vitalstoffberater. Auch für Heilpraktiker und Therapeuten gehört die Säure-Basen-Regulation zu den unverzichtbaren Basistherapien, die dabei helfen, den Patienten auf den Weg zu Heilung und Wohlbefinden zu bringen.