Der Prüfungstraining für Heilpraktiker

Es handelt sich um ca. 2.500 Fragen, die das Prüfungswissen umfassend abfragen. So finden Sie zu jedem Prüfungsthema Fragen zur Anatomie, Physiologie, Untersuchungsmethoden, Krankheitsbildern und zu schulmedizinischen Therapien. Bei den einzelnen Themen gibt es sowohl Multiple-Choice-Fragen, so wie sie in der schriftlichen Prüfung gestellt werden, als auch freie Fragen, so wie sie in der mündlichen Prüfung verlangt werden. Weiterhin finden Sie Bildfragen, um Ihr anatomisches Wissen zu festigen. Somit können Sie sich mit diesem umfangreichen Fragenwerk sowohl auf die schriftliche als auch auf die mündliche Prüfung gründlich und umfassend vorbereiten. 
Da der Aufbau des „Prüfungstrainings für Heillpraktiker“ dem Aufbau des „Lehrbuches für Heilpraktiker“ entspricht, können Sie dieses Buch nach der Durcharbeitung jedes Organsystems nutzen, um zu überprüfen, ob Sie den Lehrstoff wirklich verstanden haben und ob Sie in der Lage sind, ihn wiederzugeben. 
Sie können aber das Buch auch als eigenständiges Werk für die intensive Prüfungsvorbereitung nutzen, um festzustellen, ob Sie wirklich fit für die Prüfung sind oder ob es noch gilt Wissenslücken zu schließen.