Podcast

Attila Budai im Gespräch...

 

Lernen Sie die Dozenten der Heilpraktikerschule Isolde Richter ganz persönlich kennen! Erfahren Sie mehr über ihren Werdegang und die Themen, die sie faszinieren.

Attila Budai interviewt dazu in loser Reihenfolge seine Dozentenkollegen – informativ, persönlich und authentisch. 

Isolde Richter 21.05.2017

Lernen Sie die persönliche Seite unserer Schulleiterin Isolde Richter kennen. Sie erzählt in diesem Interview, wie sie vor 30 Jahren von der eigenen Ausbildung zu einer eigenen Praxis und schließlich zur Autorentätigkeit kam und wie sich aus diesen Bereichen heraus die Schule zu dem heutigen Standard entwickelte. Worauf legt sie Wert, was ist ihr wichtig und welche Erlebnisse haben ihre Sicht und Ziele geprägt?

Gini Boury 07.12.2017

Unser HP-Dozentin Regina Boury spricht in diesem Interview über unterschiedliche berufliche und private Themen. Sie zeigt wie sich die Naturheilkunde und die Schulmedizin voneinander unterscheiden welche Vorteile sie haben und wie sie gegenseitig voneinander profitieren könnten. Sie erzählt auch über Ihren Werdegang an der Heilpraktikerschule von ihrer eigenen Ausbildung bis zu ihrer heutigen Dozententätigkeit.

Daniela Starke 06.09.2017

Daniela Starke kümmert sich bei uns nicht nur um die Einsteigerbetreuung, sondern unterrichtet auch als Expertin in verschiedenen Ausbildungen zu Entspannungstechniken wie Meditation, Phantasiereisen oder Atemübungen. Auch die Geheimnisse des modernen westlichen Schamanismus haben es ihr angetan. Erfahren Sie mehr über diese spannenden Themen im Interview!

Gudrun Nebel 29.08.2017

Gudrun Nebel ist an unserer Schule die Fachfrau für Bachblüten und Aroma-Therapie. Ein weiterer Schwerpunkt in ihrer Praxistätigkeit ist neben Ayurveda vor allem die Ernährungslehre, wo sie über 20 Jahre Erfahrung mitbringt. Im Interview spricht Gudrun Nebel über die Möglichkeiten und Wirkungsweisen der Ernährungstherapie.
 

Nicole Kremling 16.08.2017

Nicole Kremling ist an der Heilpraktikerschule die Ansprechpartnerin, wenn es um das Wohl unserer Vierbeiner geht. Als Dozentin in der Ausbildung zum Tierheilpraktiker bringt sie Fachwissen und Erfahrungen aus ihrer eigenen Tierheilpraxis mit ein. In diesem Interview berichtet die Heilpraktikerin und Tier-Heilpraktikerin über Therapieformen und Erlebnisse aus ihrer Praxisarbeit.

Isolde Richter "Berufsbild"

Die Schulleiterin Isolde Richter spricht über das Berufsbild des Heilpraktikers, und in welchen Fällen geht man zum Arzt oder Heilpraktiker. Lernen Sie das Unterschied zwischen dem Arzt und dem Heilpraktiker kennen.

 

 

 

Savina Tilmann 24.01.2018

Wenn die Seele krankt, weiß Dozentin Savina Tilmann Rat. In diesem Gespräch mit Attila Budai spricht die Heilpraktikerin für Psychotherapie über die vielen Gesichter von Trauer und Trauma und erläutert, welche Wege aus der Trauer führen können. Auch schildert sie ihren eigenen spannenden Werdegang von der studierten Gebärdendolmetscherin zur Therapeutin. Zum Schluss gewährt sie Einblick in das Glücksgefühl, Dinge mit den eigenen Händen zu erschaffen.

Birgit Kriener 30.01.2018

Birgit Kriener ist unsere Koryphäe was die TCM – die traditionelle chinesische Medizin – anbelangt. Im Gespräch mit Attila Budai erklärt sie, warum TCM viel mehr ist als nur Akupunktur und erläutert an Beispielen, welche Therapieansätze dieses Jahrtausende alten Medizinsystems bei welchen Beschwerden zum Zuge kommen können. Aber auch welche Faszination die Nordsee und das Watt auf die Dozentin ausüben, erfährt der Zuhörer.

Andrea Schmidt 22.01.2018

Unsere Schüler der Online-Heilpraktikerausbildung kennen Andrea Schmidt als fachkundige und humorvolle Dozentin. Wie genau die HP-Ausbildung an der Isolde Richter Heilpraktikerschule funktioniert, welches Wissen für die Prüfung Gold wert ist und welche Vorteile die Fernschule hat, erläutert sie in diesem Gespräch. Auch wer sich für die traditionellen Heilmethoden des Schröpfens und Baunscheidtieren interessiert, erfährt in diesem Interview spannendes Hintergrundwissen.

Kay Kämmerer 07.03.2018

Der studierte Medizintechniker, examinierte Krankenpfleger und Heilpraktiker erläutert im Gespräch, was er unter ganzheitlicher Diagnosefindung versteht, die er zur Maxime seiner naturheilkundlichen Arbeit einsetzt. Wo ähnelt sie der schulmedizinischen Diagnose, wo unterscheidet sie sich? Auch gibt der erfahrene Iridologe ausführlich Einsicht in die spannende Methode der Iris-Diagnose. Am Schluss verrät er, was ihm am Lehren besondere Freude bereitet.

Barbara Seitz 13.03.2018

Die erfahrene Eutoniepädagogin schildert im Gespräch, was sich hinter der sanften Methode Eutonie verbirgt, wie dabei Körperbewusstsein und Sensorik eingesetzt und geschult werden. Dabei werden nicht nur körperliche, sondern auch seelische Probleme wieder ins Gleichgewicht gebracht. Barbara Seitz verrät in diesem Gespräch, wie man diese Übungen als Hilfe zur Selbsthilfe begreifen kann und wie praxisorientiert ihre Kurse ablaufen – auch wenn sie als Webinar unterrichtet werden.

Patricia Möckel 07.03.2018

Das Hauptgebiet der Heilpraktikerin für Psychotherapie und Autorin ist die systemische Aufstellungsarbeit. Im Interview schildert sie die eindrücklichsten Erlebnisse bei Familienaufstellungen in ihrer über zwanzigjährigen Tätigkeit und erklärt, was das Besondere an schamanischen Aufstellungen ist. Außerdem erfahren die Hörer, wie die einstige Journalistin auf der Suche nach dem, was Menschen glücklich macht, zu ihrer heutigen Arbeit gekommen ist.

Sonja Schmitz-Harwardt 08.02.2018

Sport und Bewegung prägen das Leben von Sonja Schmitz-Harwardt. Eine besondere Faszination empfindet sie für das Bindegewebe und die Faszien des Körpers – sei es in der Cellulite-Behandlung oder dem Taping. Besonders in der Schmerztherapie setzt sie dieses Wissen um die Faszien gezielt ein. Außerdem erklärt sie im Interview, dass zu einer Säure-Basen-Regulation weit mehr als nur die Ernährung gehört. Auch heilsames Atmen ist ihr ein Anliegen – nicht nur beim Wandern.

Rosina Sonnenschmidt 13.03.2018

Die vielseitig interessierte Fachbuchautorin und Heilpraktikerin erklärt im Gespräch, was ihr Ansatz von Ganzheitlichkeit bedeutet und wie man die zentrale Frage nach dem eigenen, richtigen Weg für sich beantwortet. Wie und wann setzt sie ihr weitreichendes Wissen im Bereich Homöopathie oder biochemische Heilweise ein, wann kommt eher die mediale Betrachtung des Patienten zum Einsatz? Auch schildert sie ungewöhnliche Heilungswege ihrer Patienten und sie erläutert den wichtigen Unterschied zwischen sinnvoll und nützlich.

Marion Wagner 21.03.2018

Im Gespräch mit Attila Budai erzählt Marion Wagner wie sie vor über 25 Jahren durch ein einschneidendes Erlebnis den Weg von der pharmazeutisch-technischen Assistentin (PTA) zur Tierheilpraktikerinfand. Am häufigsten behandelt sie in ihrer Praxis Hunde, doch ihre große Liebe gilt seit der Kindheit den Vögeln. Warum deshalb auch ihre Therapiekombination von Homöopathie und TCM so erfolgreich ist, verrät sie im Interview. Und der Zuhörer erfährt, weshalb es auch ein Tierheilpraktiker Menschenfreund sein sollte.

Annika Schramm 02.07.2018

Die studierte Psychologin Annika Schramm erzählt, wie der Seelenplan der Tierkreiszeichen unser Leben beeinflusst. Warum passen bestimmte Klänge und Farben besonders gut zu manchen Sternzeichen und welche Verbindung besteht zwischen körperlichen Beschwerden und Astrologie? Das verrät die Dozentin ebenso wie die Bedeutung der Spiritualität und die vielfältigen Parallelen zu Tarot, Elemente-Lehre, aber auch TCM, Homöopathie und anderen Methoden. Außerdem erfährt man, welche Eigenschaft an Astrologie Interessierte unbedingt mitbringen sollten.

Julia Turnanelis 17.07.2018

Die Heilpraktikerin ist Expertin für Selbstmotivation – kein Wunder, als begeisterte Bergsteigerin ist sie gewohnt, mit dem richtigen Plan und Equipment zum Gipfel zu streben. Im Gespräch mit Attila Budai erklärt sie, warum der richtige Plan zum Erreichen eines Ziels für jeden individuell ist und wie man ihn finden kann. Aus Ihren Schulungen zum Thema „Zielorientiertes Lernen und Selbstmotivation“ verrät sie einen Trick, um positive Energie zu und Lebensfreude zu behalten, um leichter an sein gestecktes Ziel zu kommen.

Anja Flörke 17.07.2018

Die Heilpraktikerin für Psychotherapie legt den Fokus ihrer Arbeit aus das Thema Trauma. So erklärt sie zunächst, was genau ein Trauma ist. Wie reagieren Menschen auf bestimmte Situationen? Werden sie zum Kämpfer oder erstarren sie? Im Gespräch verrät sie, wer das „innere Team“ ist und wie es Patienten helfen kann. Und man erfährt, warum Patienten und Therapeuten gewisse Hausaufgaben zu erledigen haben, damit Therapie und Therapeutenpraxis ein Erfolg werden können.

Silke Uhlendahl 16.08.2018

Praxis- und Lehrschwerpunkt von HeilpraktikerinSilke Uhlendahl sind die Frauenheilkunde und Hormone. Im Gespräch mit Attila Budai erklärt sie, warum gerade diese beiden Themen so fest miteinander verbunden sind und warum diese kleinen Körperbausteine solch eine große Wirkung entfalten. Außerdem erfährt man wie Silke Uhlendahls Weg von den alten Gesundheitsbüchern ihrer Mutter über ein Medizinstudium schließlich zur erfolgreichen Heilpraktikerpraxis geführt hat. Zum Schluss verrät sie, wie Schüler am effektivsten mit Webinaren lernen können.

Renate Rombach 30.08.2018

Die Heilpraktikerin und Dozentin Renate Rombach arbeitet mit dem Emotionscode. Um diesen zu nutzen, bedient sie sich der Methode des bioenergetischen Austestens. Im Gespräch mit Attila Budai lässt sie ihn und die Zuhörer direkt spüren, wie das eigene Unterbewusstsein auf unterschiedliche Reize reagiert. Außerdem erfährt man, was passiert, wenn Gefühle nicht ausgelebt werden können und vom Körper als negative Emotion eingelagert werden und wie diese mithilfe des Emotionscodes wieder abgelöst werden können – bei Mensch und Tier.