Die acht außerordentlichen Meridiane in der TCM

TCM Weiterbildung für (angehende) Therapeuten

Webinar (Online-Schulung)

Die Acht außerordentlichen Gefäße - auch Sondermeridiane oder Wundergefäße genannt - spielen in der Chinesischen Medizin eine übergeordnete Rolle. Sie werden immer dann eingeschaltet wenn der Patient unter chronischen Erkrankungen leidet und wenn er Disharmonie-Muster in mehreren Organen hat. Der Ren Mai und der Chong Mai spielen z.B. eine wichtige Rolle bei Menstruationsblutungen, bei Endometriose, in der Kinderwunschbehandlung und auch bei Schwangerschaftsproblemen.

Kursziel

Vermittlung von Kenntnissen zur Behandlung der Außerordentlichen Meridiane

Bei ausreichender Nachfrage wird ggf. ein Praxiskurs vor Ort (in Herdecke) angeboten.

Kursinhalt

  • Ursprung, Entstehung und Aufgaben vor der Geburt
  • Verlauf der 8 außerordentlichen Meridiane
    • Ren Mai
    • Du Mai
    • Chong Mai
    • Dai Mai
    • Yin Qiao Mai
    • Yang Qiao Mai
    • Yin Wei Mai
    • Yang Wei Mai
  • Funktionen, Haupteinflussbereiche
  • Störungen im Verlauf, wichtige Indikationen und Kontraindikationen
  • Kardinalpunkte und Ankopplungspunkte und ihre Wirkung
  • Unterschiedliche Ansätze und wichtige zusätzliche Akupunkturpunkte

So läuft das Webinar ab

Unterricht: Die Live-Schulungen sind interaktiv und Sie können hier jederzeit Fragen an Ihre Dozentin richten.
Veranstaltungsort: Ihr heimischer PC 

Aufzeichnungen: Sie können nicht immer live dabei sein? Dafür haben wir eine Lösung: Alle Online-Schulungen werden komplett aufgezeichnet. Das heißt, Sie versäumen nichts, wenn Sie einmal verhindert sind.

E-Learning: Ihr persönlicher Zugang zum E-Learning-Portal wird am Tag vor Kursbeginn freigeschaltet. Dort stellen wir Ihnen nach und nach die Unterlagen zu den einzelnen Schulungsterminen sowie die Aufzeichnungen zur Verfügung. Alle Inhalte können Sie bis 12 Monate nach Kursende nutzen.

Ihre Lernunterlagen: Vortragsfolien und weitere Unterlagen zum Download

Allgemeine Kursinformationen

Dozentin: Birgit Kriener, Heilpraktikerin

Adressaten: Heilpraktiker, Heilpraktikeranwärter, Ärzte mit Akupunktur-Erfahrung bzw. mit TCM-Ausbildung

Termine und Uhrzeit:

  • Freitag, 26.02.2021, 17:00 bis 19:30 Uhr
  • Samstag, 27.02.2021, 9:00 bis 12:15 Uhr und 13:30 bis 16:45 Uhr
  • Sonntag, 28.02.2021, 9:00 bis 13:00 Uhr

Preis des Kurses: 249 €

Veranstaltungsort: Ihr heimischer PC

Aufzeichnungen: In unserem E-Learning-System stehen Ihnen die Mitschnitte der Schulungen bis 12 Monate nach dem letzten Termin zur Verfügung.

Fachfortbildung: Nach Besuch des Kurses erhalten Sie einen kostenlosen Fachfortbildungsnachweis unserer Schule; Sie können sich diesen in unserem E-Learning-Portal selbst als PDF-Dokument herunterladen und ausdrucken!

Teilnehmer: min. 15 / max. 99

Bepunktung: Bonuspunkte: 12, Fachfortbildungspunkte: 52