Persönliche Sessions im kraftvollen Gruppenformat

Loslassen und Ablösen von Blockaden

Webinar (Online-Workshop)

Möchten Sie endlich als Therapeutin durchstarten oder endlich all jenen Ballast abwerfen, der Sie bisher daran zu hindern scheint, kraft- und freudvoll das Leben zu leben, das Sie sich schon immer gewünscht haben?

In unseren gemeinsamen Gruppensitzungen erhalten Sie direkte Unterstützung beim Loslassen und Ablösen von Blockaden.

Kursziel

Dieses Format dient nicht dem Lernen von Kursinhalten. 
Es ist das Angebot, im Rahmen einer Gruppensitzung direkte Unterstützung beim Loslassen und Ablösen von Blockaden zu erhalten.

Einem Thema widmen wir uns jeweils in einer Reihe von 4 Sitzungen.

  • Mai 2022 (2 Kurse parallel): Lösung von beruflichen Blockaden, z.B. sich als Therapeut/-in zu zeigen, sich sichtbar zu machen oder mit der Eröffnung einer Praxis zu beginnen.

Weitere geplante Themen (noch nicht terminiert):

  • Lösung von finanziellen Blockaden hin zu wirtschaftlicher Freiheit
  • Lösung von körperlichen Blockaden hin zu Schmerzfreiheit und körperlichem Wohlbefinden
  • Lösung von Beziehungsblockaden hin zu beglückender und erfüllender Partnerschaft
  • Lösung von Blockaden in Bezug auf Angst oder Panik, Ein- oder Durchschlafstörungen
  • Lösung von Blockaden in Bezug auf ADHS, Konzentrationsstörungen, Lernschwächen wie Legasthenie und Dyskalkulie

Kursinhalt

Die Gruppe, die sich zum vorgegebenen Thema zusammenfindet, trifft sich online mit maximal 8 Personen zur gemeinsamen Stille und meditiert oder beobachtet absichtslos und wertfrei die Veränderungen, die sich im eigenen Inneren während der Sitzung zeigen.

Wir widmen uns jedem vorgegebenen Thema 14-tägig in 4 fortlaufenden Sitzungen. Für zusätzlichen Austausch können wir im Forum einen geschützten Bereich nutzen.

Ablauf

Die Teilnehmer treffen sich zur gemeinsamen Stille. Während dieser Zeit arbeitet die Dozentin mit allen Gruppenteilnehmern gleichzeitig und löst diejenigen themenbezogenen Energieblockaden für alle auf, die an diesem Abend gemäß der Erlaubnis der Gruppenseele gelöst werden dürfen. Dies können z. B. eingeschlossene Emotionens sein (Traurigkeit, Wut, Herzschmerz, Angst, Wertlosigkeit...), ererbte Emotionen, Traumata, mentale Blockaden wie negative Glaubenssätze, Suchtherzenenergien, offensive Energien wie Flüche, Schwüre, Seelenverträge uvm.

Allgemeine Kursinformationen

Ihre Dozentin: Renate Rombach
Heilpraktikerin

Adressaten: Heilpraktiker und -Anwärter, angehende Therapeuten, Berater und alle Interessierten

Preis des Kurses: 160 € inkl. MWSt.

Bepunktung: Bonuspunkte: 8

Veranstaltungsort: Ihr heimischer PC, LIVE-Veranstaltung, OHNE Aufzeichnung

Keine Begleitmaterialien

Teilnehmer: min: 4, max: 8

    Termine und Uhrzeiten: 4 Termine à 60 Min.

    Thema "Erfolg"

    1. Freitag, 29.07.2022, 11:00 bis 12:00 Uhr
    2. Freitag, 05.08.2022, 11:00 bis 12:00 Uhr
    3. Freitag, 12.08.2022, 11:00 bis 12:00 Uhr
    4. Freitag, 19.08.2022, 11:00 bis 12:00 Uhr

           

    Termine und Uhrzeiten: 4 Termine à 60 Min.

    Thema "Herzmauerauflösung"

    1. Montag, 08.08.2022, 11:00 bis 12:00 Uhr
    2. Montag, 15.08.2022, 11:00 bis 12:00 Uhr
    3. Montag, 22.08.2022, 11:00 bis 12:00 Uhr
    4. Montag, 29.08.2022, 11:00 bis 12:00 Uhr

    Die Herzmauer, ein von Dr. Bradley Nelson geprägter Begriff, beschreibt die aus eingelagerten Emotionen bestehenden Energien im Bereich des Herzens. Emotionale Blockaden lagern sich auch häufig im Bereich des Herzens ab und dienen in bedrohlichen Situationen als Schutz vor (weiteren) schwerwiegenden Verletzungen. Diese Energien setzen die Empfindungsfähigkeit deutlich herab und erzeugen gleichzeitig ein Gefühl der Isolation, des abgetrennt Seins von anderen. Menschen fühlen sich durch ihre Herzmauer nicht selten wie hinter ihrer eigenen Mauer gefangen und sehen sich deutlich weniger in der Lage, andere Menschen zu erreichen oder enge bzw. tiefe Verbindungen einzugehen.

    Durch die Auflösung all der im Bereich des Herzens eingelagerten emotionalen Blockaden kann es möglich werden, wieder ein intensives Gefühl der Zugehörigkeit zu einer bestimmten Gruppe wie Familie, Freundeskreis oder Arbeitskollegen wahrzunehmen und wieder eine tiefe Verbundenheit mit Menschen zu haben.