Zum Inhalt springen


Webinar (Online-Kurs)

Zertifizierter Tierheilpraktiker (THP)

Gute Tierheilpraktiker*innen werden von tierlieben Haltern intensiv gesucht und benötigt!

Sie werden bei uns so umfassend und gründlich ausgebildet, dass Sie nach Abschluss auch tatsächlich mit einer eigenen Tierheilpraxis starten und auf dem Markt bestehen können.

Als Tierheilpraktiker*in können Sie aber nicht nur in Ihrer eigenen Praxis arbeiten, sondern Sie können auch Kurse und Weiterbildungen für tierliebe Interessenten anbieten, z.B. in Ihren Praxisräumen, über die VHS oder andere Anbieter.

Kursziel

Tierhalter haben heute ein großes Bedürfnis, ihre Tiere naturheilkundlich zu betreuen und im Krankheitsfall behandeln zu lassen. Dazu gehört die genaue Kenntnis einer sinnvollen und individuell auf das Tier zugeschnittenen Ernährung, die sich an den Lebensphasen des Tieres orientiert, z.B. für den Welpen, den erwachsenen oder älteren Hund. Außerdem wünschen die Halter Diätempfehlungen für das kranke Tier.

Sie erhalten eine umfassende Ausbildung in Theorie und Praxis zum Tierheilpraktiker, sodass Sie anschließend in der Lage sind, selbstständig in der eigenen Praxis als Tierheilpraktiker/in zu arbeiten. Zusätzlich können Sie Tierhalter bei gesundheitlichen Themen beraten und entsprechende Workshops und Seminare anbieten.

Laufende Tierheilpraktiker-Ausbildung 2022

Übersicht über die einzelnen Onlineblöcke der THP-Ausbildung Hund + Katze

2022 Online-Block 1a Anatomie, Krankheitslehre Teil 1 ab 11.01.2022
Mit Nicole Kremling, Heilpraktikerin und Tier-HP

Termine und Uhrzeiten:

Dieser Kurs beginnt in Kürze. Sie können ab Kursstart live an den Unterrichtseinheiten teilnehmen. Sie können diesen Kurs als Aufzeichnung buchen.



Prüfungszeitraum (für die Teilnehmer, die bereits alle Blöcke der Ausbildung besucht haben): 04.04.2022 bis 18.04.2022

Bonuspunkte: 10
Fachfortbildungspunkte: 0

18 Termine insges. 36,00 Stunden

790 €

Anmelden 

Mindestteilnehmerzahl: 20

Zelle und Gewebearten

  • Bausteine des Lebens: Zelle, Zellorganellen und Gewebearten in der näheren Betrachtung

Harnwege und Niere

  • Anatomie und Physiologie von Blase, Niere und Harnwegen, Wasserhaushalt, Elektrolythaushalt, Säure-Basen-Haushalt
  • Krankheiten: Erkrankungen der Nieren und der ableitenden Harnwege bei Hund und Katze

Atmungssystem

  • Anatomie und Physiologie des Atmungssystems mit Luftröhre, Bronchien, Lungen
  • Krankheiten: Erkrankungen der Luftwege bei Hund und Katze

Haut und Hautanhangsorgane

  • Anatomie und Physiologie von Haut, Haaren und Krallen (Hautanhangsgebilden) von Hund und Katze; Injektionsarten.
  • Krankheiten: Bakterielle, parasitäre, virale, endokrinologisch oder immunologisch bedingte Hauterkrankungen, Pilzerkrankungen, Hauterkrankungen durch physikalische oder chemische Schädigungen, Neoplasien der Haut, ernährungsbedingte Hauterkrankungen.  

2022 Online-Block 1b Anatomie, Krankheitslehre Teil 2, Labor, Erste Hilfe ab 22.03.2022
Mit Nicole Kremling, Heilpraktikerin und Tier-HP

Termine und Uhrzeiten:

Dieser Kurs beginnt in Kürze. Sie können ab Kursstart live an den Unterrichtseinheiten teilnehmen. Sie können diesen Kurs als Aufzeichnung buchen.



Prüfungszeitraum (für die Teilnehmer, die bereits alle Blöcke der Ausbildung besucht haben): 20.06.2022 bis 04.07.2022

Bonuspunkte: 10
Fachfortbildungspunkte: 0

18 Termine insges. 36,00 Stunden

790 €

Anmelden 

Mindestteilnehmerzahl: 20

Blut und Lymphsystem

  • Anatomie und Physiologie
  • Zusammensetzung des Blutes und die Funktionen der einzelnen Bestandteile des Blutes, lymphatische Organe, lymphatisches System, Gerinnungssystem
  • Krankheiten: Störungen der Blutbestandteile, Erkrankungen des Lymphsystems, Milzerkrankungen 

Kleines Labor

  • Technik der Blut-, Urin- und Kotabnahme, Hautuntersuchungen (Tupferentnahmen), Technik der Injektionen (theoretisch), Aufbereitung fürs Labor, Untersuchungen, die in der Praxis machbar sind (CRP, Teststreifen, Glukose, Kotuntersuchung auf Parasiten).
  • Auswertung der wichtigsten Blut- und Urinparameter 

Bewegungsapparat

  • Anatomie und Physiologie
  • Aktiver und passiver Bewegungsapparat bei Hund und Katze, Knochenaufbau, Struktur und Skelett von Hund und Katze
  • Krankheiten
  • Verletzungen, angeborene und degenerative Erkrankungen des Bewegungsapparates

Erste Hilfe-Maßnahmen; Vergiftungen

  • Erste Hilfe bei Verletzungen, Verbrennungen, Hitzschlag, Hitzeerschöpfung, Sonnenstich, Unfällen, Aufnahme von Fremdkörpern, Vergiftungen, Magendrehung, Dehydratation, Transport im Notfall, Notfallmaßnahmen
  • Giftige Pflanzen für Hund und Katze

2022 Online-Block 2a Anatomie, Krankheitslehre Teil 3 ab 21.06.2022
Mit Nicole Kremling, Heilpraktikerin und Tier-HP

Termine und Uhrzeiten:

Dieser Kurs beginnt in Kürze. Sie können ab Kursstart live an den Unterrichtseinheiten teilnehmen. Sie können diesen Kurs als Aufzeichnung buchen.



Prüfungszeitraum (für die Teilnehmer, die bereits alle Blöcke der Ausbildung besucht haben): 17.10.2022 bis 31.10.2022

Bonuspunkte: 10
Fachfortbildungspunkte: 0

21 Termine insges. 42,00 Stunden

890 €

Anmelden 

Mindestteilnehmerzahl: 20

Herz/Kreislauf

  • Anatomie und Physiologie des Herzens, Reizleitungssystem des Herzens, Aufbau des Gefäßsystems, Abschnitte des Kreislaufs, Theorie der Auskultation
  • Angeborene und erworbene Herzerkrankungen beim Hund und der Katze

Verdauung

  • Anatomie und Physiologie der Maulhöhle, der Speiseröhre, und des Magen-Darm-Traktes
  • Erkrankungen der Maulhöhle, des Rachenraumes, der Speiseröhre, des Magens und des Darms, Futtermittelallergien

Leber, Galle, Pankreas

  • Anatomie und Physiologie
  • Erkrankungen von Leber, Galle und Pankreas

Hormonsystem

  • Anatomie und Physiologie
  • Einfluss des Hormonsystems auf das Leben der Haustiere, Bildungsorte und Funktionsweise
  • Schilddrüsenerkrankungen, Pankreas- und Nebennierenerkrankungen, Erkrankungen der Keimdrüsen

2022 Online-Block 2b Anatomie, Krankheitslehre Teil 4, Infektionslehre, Gesetzeskunde ab 04.10.2022
Mit Nicole Kremling, Heilpraktikerin und Tier-HP

Termine und Uhrzeiten:

Dieser Kurs beginnt in Kürze. Sie können ab Kursstart live an den Unterrichtseinheiten teilnehmen. Sie können diesen Kurs als Aufzeichnung buchen.



Prüfungszeitraum (für die Teilnehmer, die bereits alle Blöcke der Ausbildung besucht haben): 02.01.2023 bis 22.01.2023

Bonuspunkte: 10
Fachfortbildungspunkte: 0

21 Termine insges. 42,00 Stunden

890 €

Anmelden 

Mindestteilnehmerzahl: 20

Gesetzeskunde

  • Rechtliche Grundlagen für die Arbeit des Tierheilpraktikers
  • Verpflichtende Gesetze für die Arbeit als Tierheilpraktiker

Nervensystem

  • Anatomie und Physiologie
  • Nervengewebe und Nervensystem unserer Haustiere. Reizverarbeitung, Reflexe
  • Erkrankungen des Gehirns, Erkrankungen des Rückenmarks und des peripheren Nervensystems
  • Erkrankungen des vegetativen Nervensystems

Sinnesorgane

  • Anatomie und Physiologie
  • Sinnesorgane unserer Haustiere und physiologische Wertigkeit dieser Systeme für die einzelnen Arten
  • Erkrankungen der Augen, der Nase und der Ohren bei Hund und Katze

Infektionslehre und Abwehr

  • Funktionsweise des Immunsystems, unspezifische und spezifische Abwehr
  • Impftheorie
  • Störungen im Abwehrsystem

Fortpflanzungsorgane

  • Anatomie und Physiologie
  • Weibliche und männliche Geschlechtsorgane, Trächtigkeit und Geburt
  • Physiologie der Aufzucht bei Hunden und Katzen
  • Erkrankungen der Geschlechtsorgane

2022 Online-Block 3: Tier-Ernährungsberatung ab 12.01.2022
Mit Nils Steenbuck, Tierheilpraktiker

Termine und Uhrzeiten:

Dieser Kurs beginnt in Kürze. Sie können ab Kursstart live an den Unterrichtseinheiten teilnehmen. Sie können diesen Kurs als Aufzeichnung buchen.



Prüfungszeitraum (für die Teilnehmer, die bereits alle Blöcke der Ausbildung besucht haben): 11.07.2022 bis 25.07.2022


Nachholtermin 28.11.2022 bis 11.12.2022

Bonuspunkte: 10
Fachfortbildungspunkte: 0

22 Termine insges. 44,00 Stunden

890 €

Anmelden 

Mindestteilnehmerzahl: 20

BLOCKZIEL

Wir vermitteln Ihnen wichtiges Basiswissen über die Anatomie des Verdauungsapparates Ihrer Haustiere. Sie erfahren, wie die Verdauung Nahrung in Energie umwandelt, welche Nährstoffe und Energielieferanten Hund und Katze benötigen  und welchen Stellenwert eine tiergerechte Ernährung in Bezug auf die Gesundheit der Tiere hat.

Neben der artgerechten Rohfütterung von Hund und Katze werden verschiedene andere Arten der Fütterung mit Vor- und Nachteilen vorgestellt.

Dieser Kurs versteht sich nicht als explizite Anleitung zum Erstellen von diversen Futterplänen, sondern soll die Grundlage zum Gesamtverständnis von Fütterungsfehlern und ihrer Vermeidung legen.

Die ausführliche und in die Tiefe gehende Erklärung zu den Verdauungsvorgängen bei Hund und Katze befähigt Sie, die Diätempfehlungen bei Krankheiten zu verstehen und ermöglicht Ihnen v.a. verschiedene Fertigfuttermittel zu bewerten und einfache Ernährungspläne aufzustellen. Wir gehen auf individuelle Ernährungsbedürfnisse bei jungen, alten, kranken oder übergewichtigen Tieren ein, stellen die Ernährung in den Kontext der Jahreszeiten und diskutieren Futtermittelunverträglichkeiten, Heildiäten und die Ernährung mit Fertigfutter.

  • Grundlagen der Anatomie des Verdauungsapparates
  • Grundlagen der Fütterung von Hund und Katze
  • Vorstellung verschiedener Fütterungsarten mit Vor- und Nachteilen
  • Ernährung in den verschiedenen Altersstufen
  • Ernährung bei
    • Erkrankungen
    • Futtermittelunverträglichkeiten
    • Allergien
    • Übergewicht

Dieser Block ist Bestandteil unserer Tierheilpraktiker-Ausbildung, Sie können das Modul aber auch separat buchen und mit dem Zertifikat "Tier-Ernährungsberater" abschließen.

Bitte beachten Sie, dass die Therapie kranker Tiere dem Tierarzt und dem THP vorbehalten bleibt und vom Tier-Ernährungsberater keine therapeutischen Hinweise zu den Erkrankungen gegeben werden dürfen, die über das optimale Futterverhältnis hinaus gehen. Wenn Sie sich in dieser Richtung weiterbilden möchten, empfehlen wir Ihnen zusätzlich die Ausbildung zum Tierheilpraktiker.

Praktika

Im Rahmen Ihrer zertifizieren Tierheilpraktiker-Ausbildung an unserer Schule besuchen Sie insgesamt 4 Praxiswochenenden (12 Praxistage). Wir haben die Seminare von 1 bis 4 nummeriert, die Inhalte sind unterschiedlich! Den zeitlichen Ablauf können Sie selbst gestalten und z. B. die Praktika auch über 2 Jahre verteilt besuchen. Die 4 Praxiswochenenden sind Voraussetzung für den Erhalt des Zertifikats.

Teilnehmer der Tierheilpraktikerausbildung (bis Ende 2022), die bereits alle Theorieblöcke besucht haben können eventuell fehlende Praktika 2023 nachholen.

Mögliche Termine sind:

  • 24.-26.03.2023
  • 02.-04.06.2023

Die Praktika finden auf der MonRo-Ranch bei Mönchengladbach statt. 

Praktikum 1v4
In diesem Pflicht-Praktikum dreht sich alles um das Thema "kleines Labor für die THP-Praxis". Neben der notwendigen Theorie werden wir die einzelnen Untersuchungstechniken zeigen und ausreichend Zeit haben diese zu üben.
Freitag: Theorieunterricht
Samstag: Kot- und Urinuntersuchungen
Von der Flotation über Auswanderungsverfahren werden alles für die Praxis interessanten Techniken gezeigt und geübt.
Sonntag: Blutuntersuchungen
Neben der Blutentnahme und den für THP´s relevanten Injektionstechniken, werden wir Blutuntersuchungen gemeinsam durchführen

Praktikum 2v4
Allgemeine Untersuchung:
Lymphknoten
Respirationstrakt
Herz-Kreislauf-System
Verdauungsapparat
Harnapparat
Weiblicher Geschlechtsapparat
Milchdrüsen
Männlicher Geschlechtsapparat

Praktikum 3v4
Das "Klein- und Nutztierpraktikum" ist ebenfalls ein Pflichtpraktikum. Auch wenn Sie nicht vorhaben, mit diesen Tieren zu arbeiten, ist es in der Praxis hilfreich, ein Grundwissen über Untersuchungstechniken, Diagnostik und häufig auftretende Krankheiten zu haben. Denn häufig fragen Kunden, die mit ihrem Hund zur Behandlung kommen, wegen anderen Tieren im Haushalt nach.
Untersuchungsgänge an den unterschiedlichsten Tierarten sowie
Tricks & Kniffe beim Untersuchen dieser Tiere (z.B. Klauen schneiden bei Ziegen, Schafen)

Praktikum 4v4
Allgemeine Untersuchung:
Haut
Bewegungsapparat
Nervensystem
Reflexe
Auge
Ohr
Zwangsmaßnahmen

  • Die theoretische Ausbildung erfolgt via Internet durch Online-Schulungen. Diese Schulungen sind live und interaktiv. Das heißt, Sie können im Unterricht direkt Ihre Fragen an die Dozenten stellen. Veranstaltungsort: Ihr heimischer PC 
  • Für die notwendige Praxis besuchen Sie im Laufe Ihrer Ausbildung mehrere Praxiswochenenden (insg. mindestens 12 Tage). Die Praxiskurse finden auf der MonRo-Ranch, 41179 Mönchengladbach sowie in 77948 Friesenheim statt.

Sie besuchen zweimal wöchentlich den Unterricht (oder wenn es Ihnen zeitlich nicht passt, nutzen Sie den Mitschnitt). Hier erwerben Sie das erforderliche Wissen in Anatomie, Physiologie, Untersuchungstechniken und Krankheitslehre, das Sie für Ihre Arbeit als Tierheilpraktiker*in benötigen. In diesen Schulungen erwerben Sie auch das Verständnis für die schulmedizinischen Therapien. Auch wenn ein THP mit diesen Methoden nicht arbeitet, so muss er doch wissen und verstehen, was der Tierarzt macht. Für die Therapiemethoden, mit denen Sie später in Ihrer Praxis arbeiten möchten, bieten wir Ihnen ein breites Spektrum an Möglichkeiten, aus dem Sie das für Sie passende auswählen können.

Sie können nicht immer live dabei sein? Oder der Kurs ist schon vorbei? 
Kein Problem: Alle Online-Schulungen werden aufgezeichnet. Das heißt, Sie versäumen keinen Unterricht!
In unserem E-Learning-System stehen Ihnen die Aufzeichnungen bis 12 Monate nach dem letzten Live-Termin (bzw. nach der Buchung einer Aufzeichnung) zur Verfügung.

Für praktisches Üben oder Austausch in Kleingruppen werden in einzelnen Webinaren sog. Breakout-Rooms genutzt. Diese Übungszeiten werden NICHT aufgezeichnet.

Ihr persönlicher Zugang zum E-Learning-Portal wird am Tag vor Kursbeginn freigeschaltet. Dort stellen wir Ihnen nach und nach die Unterlagen zu den einzelnen Schulungsterminen sowie die Aufzeichnungen zur Verfügung. Alle Inhalte können Sie bis 12 Monate nach Kursende nutzen.

Ihre Lernunterlagen:

  • Ausführliches Skript im PDF-Format
  • Multiple Choice-Lernfragen im E-Learning

Literaturempfehlungen:>> zum PDF-Download

Michael Geneschen

Michael Geneschen, Jahrgang 1963, ist ausgebildeter Tierheilpraktiker und qualifizierter Barf-Ernährungsberater. Seit 2015 arbeitet er in eigener Praxis in Niederkrüchten am Venekotensee im Naturpark Schwalm-Nette. Neben Hunden und Katzen gehören auch Nager, Vögel, Pferde und Nutztiere zu seinen Patienten.

Mehr Info

Nicole Kremling

Nicole Kremling arbeitet seit 2002 in eigener Human- und Tierheilpraxis für Hund, Katze und Pferd in Friesenheim (Baden). Sie ist verheiratet und hat vier Kinder.

Mehr Info

Nils Steenbuck

Nils Steenbuck ist mit einer mobilen Praxis als Tierheilpraktiker (Schwerpunkt Ernährung bei Hunden und Katzen) im Raum Ludwigsburg tätig.

Seit mehreren Jahren ist Nils Steenbuck auch als Dozent bundesweit unterwegs.

Mehr Info

Marion Wagner

Marion Wagner ist Tierheilpraktikerin in eigener Praxis. Sie ist Buchautorin und Mitglied im Dachverband 'Geistiges Heilen' sowie Mitglied im Ältesten Verband der Tierheilpraktiker Deutschlands.

Mehr Info

Interessenten, die sich zum Tierheilpraktiker ausbilden lassen möchten und beabsichtigen, später in einer eigener Praxis zu arbeiten. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Mindestalter 18 Jahre.

Nach Beendigung eines Kurses, bzw. eines Seminarblocks (bei einem Kurs mit mehreren Blöcken) bestätigen wir Ihnen die Teilnahme an den absolvierten Schulungen. Sie können sich diesen kostenlosen Fachfortbildungsnachweis in unserem E-Learning-Portal selbst als PDF-Dokument herunterladen und ausdrucken.

PflichtblöckePrüfungweiteres
Theorieblöcke 1a, 1b, 2a, 2b und 3Schulinterne Online-Prüfung (schriftlich)
Verbandsprüfung vor Ort (praktisch/mündlich)
nächster Termin: 23.09.2023 auf der MonRo-Ranch
schriftliche Ausarbeitung eines Therapieverlaufs bei einem Tier
und 1 Therapieblock (frei wählbar, s. unten)Schulinterne Online-Prüfungschriftliche Ausarbeitung eines Therapieverlaufs bei einem Tier
und 4 Praxis-Wochenendkurse (12 Praxistage)Nein-

Nach Abschluss aller Ausbildungsblöcke (in beliebiger Reihenfolge) können Sie eine Prüfung ablegen.

Der Prüfungszeitraum beginnt ca. 2 Wochen nach dem letzten Unterrichtstermin. Die Prüfung wird online durchgeführt. Es ist keine Anreise erforderlich.

Den möglichen Prüfungszeitraum finden Sie bei den Terminen und als Schüler auch in Ihrem E-Learning unter Ihrer Ausbildung.  Die Prüfung ist vom Prüfling selbst- und eigenständig durchzuführen.

Falls eine Hausarbeit oder Fallbeschreibung erforderlich ist, können Sie diese nach der Prüfung bei der Dozentin oder dem Dozent einreichen.

Die Abschlussprüfung wird (nach Ihrer vorherigen Auswahl) von den Verbänden DGT oder VfT abgenommen und findet voraussichtlich auf der MonRo-Ranch (Nähe Mönchengladbach) und/oder in der THP-Praxis N. Kremling in Friesenheim (Nähe Freiburg) statt.
Es gelten die zum Zeitpunkt der Prüfung aktuellen Kriterien der Verbände.

Online-Lerngruppen

Sie lernen nicht gern allein? So geht es auch anderen Kursteilnehmern und wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich zu Lerngruppen auf unserer Online-Plattform zu treffen.

In Online-Lerngruppen treffen sich mehrere Kursteilnehmer, um gemeinsam den Stoff zu wiederholen oder zu üben. Für die Organisation können Sie die Lerngruppensuche im E-Learning nutzen.

Lerngruppensuche

Im E-Learning finden Sie auf Ihrer Willkommensseite den Menüpunkt „Lerngruppen finden und erstellen“.

Sehen Sie die vorhandenen Einträge durch, ob eine passende Lerngruppe dabei ist. Falls nicht können Sie hier selbst ein Gesuch eintragen.

Die Einträge werden nach 4 Wochen automatisch gelöscht, damit keine „uralten“ und bereits überholten Einträge zu finden sind.

Zuweisung der Online-Räume für Lerngruppen

Die Organisation der Zoom-Meetingräume für die Lerngruppen liegt bei Daniela Starke. Wenn Sie mit Ihren Übungspartnern einen gemeinsamen Termin gefunden haben können Sie einfach per E-Mail Ihren Terminwunsch übermitteln: daniela.starke.hpa(at)freenet.de

Veröffentlichung der Lerngruppentermine

Wenn Ihre Lerngruppe noch für weitere Teilnehmer offen ist tragen Sie bitte die Termine im Forumskalender https://www.fernlehrgang-heilpraktiker.com/forum/hpkurse.php ein, damit sie gefunden werden kann.

Denken Sie auch daran, allen Lerngruppenteilnehmern die Teilnahmelinks weiterzuleiten (diese sind in der Schule NICHT hinterlegt!)

Unsere Schule ist eine lebendige Austauschstätte und wir bieten als Ergänzung zu den Webinaren kostenlose Online-Arbeitskreise an. Diese Arbeitskreise für (Fach)-Themen und kollegialen Austausch stehen allen offen – also auch, wenn Sie Ihre Ausbildung nicht hier an der Schule gemacht haben und einmal reinschnuppern möchten. Geleitet werden die Arbeitskreise von den Kursdozenten.

Die wechselnden Themen und Termine finden Sie in unserem Forumskalender für kostenlose Veranstaltungen. Arbeitskreise sind Live-Veranstaltungen und werden nicht aufgezeichnet.

Therapieblöcke

Ergänzend zur Tierheilpraktiker-Ausbildung können Sie an unserer Schule unterschiedliche Therapie-Zusatzausbildungen belegen. Im Rahmen der zertifizierten THP-Ausbildung ist der Besuch EINES Therapieblocks Pflicht.

In der Regel werden bei diesen Webinaren gute Grundkenntnisse vorausgesetzt, deshalb sollten Sie die Kurse nur mit entsprechenden Vorkenntnissen belegen und noch nicht zu Beginn Ihrer THP-Ausbildung.

    Akupunktur am Tier

    Akupunktur am Tier kann sowohl in der Diagnostik als auch in der Therapie sehr erfolgreich eingesetzt werden. Mit…

    Mykotherapie für Tiere

    Erweitern Sie als Tierheilpraktiker und Tierernährungsberater Ihr Behandlungsspektrum um die aus dem asiatischen Raum…

    Phytotherapie für Tiere

    Behandeln Sie Hunde und Katzen in Ihrer Tierheilpraxis erfolgreich mit traditioneller Pflanzenheilkunde. Auch Tierhalter, die…

    Tier TCM für Hunde und Katzen für THP

    Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) ist eine ganzheitlich ausgerichtete Therapiemethode, die in China seit tausenden…

    Das sagen ehemalige Kursteilnehmer

    Insgesamt war ich sehr zufrieden mit dem Kurs. Ich würde den Kurs auf jeden Fall noch mal machen. Ein großes Dankeschön an den Dozenten.

    Sehr hilfsbereiter Dozent, immer für alle Frage offen und geduldig

    Es war eine super gute und detaillierte Ausbildung. Ich habe sehr viel gelernt, was ich jetzt in meiner eigenen Praxis umsetzen kann. Die Ausbildung ist spannend und vermittelt ein sehr gutes Wissen. Nils als Dozent ist hervorragend und er kann Lernstoff sehr gut weitergeben. Vielen Dank für diese super Ausbildung!

    Dies war meine erste komplette Online-Ausbildung und ich bin sehr positiv überrascht wie gut dies machbar ist. Ich werde bestimmt weitere Ausbildungen bei ihrer Schule buchen. Nils verfügt über ein riesiges Wissen und ist äußerst hilfsbereit. Super!

    Nils ist ein super Dozent! Er erklärt verständlich und geht auf alle Fragen ausführlich ein, die man an ihn stellt. Wenn man Hilfe braucht, ist er jederzeit zur Stelle! Besser könnte es nicht sein...bin richtig traurig, dass dieser Block mit ihm zu Ende ist. Ich hoffe, er bleibt der Schule noch lange erhalten!!! Auch die Schule an sich, bekommt von mir 100 Punkte! Preis/Leistung ist super und man wird immer rechtzeitig informiert, wenn irgendwas ansteht. Man fühlt sich gut aufgehoben...

    Schön, dass es solche Dozenten gibt. Sachlich, Kompetent, freundlich und immer bereit mehr zu tun und zu helfen. Ein offenes Ohr für jede Frage. Ich wünschte mir mehr von diesem Dozenten als Kurse. Auf jeden Fall buche ich den Mykotherapie für Tiere und das nicht allein des Lernens wegen.

    Ihre Vorteile an unserer Schule

    „Wir für euch“ ist das Motto unserer Schule. Wir möchten Ihnen den besten Service und ein rundum gelungenes Lernerlebnis in unseren Ausbildungen und Fortbildungen bieten. Seit über 30 Jahren entwickeln wir unser Angebot innovativ weiter. Profitieren daher auch Sie von diesen Vorteilen an der Naturheilschule Isolde Richter:

    Bonuspunkte

    Sammeln Sie mit jedem Kurs Bonuspunkte, die Sie schließlich wieder als baren Rabatt bei einer Kursbuchung einlösen können. (Bedingungen gelten).

    E-Learning-Portal

    Unser E-Learning-Portal punktet mit vielfältigen Funktionen. Rufen Sie Schulungsmitschnitte, Lernhilfen, Teilnahmebestätigungen oder Prüfungsergebnisse unkompliziert ab.

    Förderungen

    Je nach gewähltem Angebot und persönlicher Situationen können Sie sich per Bildungsscheck in NRW finanziell unterstützen lassen.

    Fortbildungspunkte & Zertifikat

    Kommen Sie als Heilpraktiker Ihrer Fortbildungspflicht nach. Für unsere Kurse erhalten Sie Fortbildungspunkte und auf Wunsch eine entsprechende Bescheinigung (nur für Therapeuten).

    Forum

    Unser virtuelles Schulforum ist Wissensdatenbank und Kommunikationsort in einem. Stöbern Sie in alten Beiträgen und tauschen Sie sich mit Dozenten und Mitschülern aus.

    Gutscheine kaufen

    Das perfekte Geschenk für andere oder für Sie selbst: Wir bieten ansprechend gestaltete Geschenkgutscheine.

    Interaktives Lernen

    Trotz Fernunterricht sind Sie nicht allein. Live-Schulungen, Fragestunden mit Dozenten, Schulforum, Lerngruppen und Arbeitskreise sorgen für interaktive Lernerlebnisse.

    Kostenlose Angebote

    Mehrmals wöchentlich naturheilkundliche Online-Vorträge, Möglichkeit zum Hineinschnuppern in Kurse, Handy-Apps, Podcasts & mehr – all das bieten wir Ihnen kostenlos.

    Partnershop

    In unserem Partnershop erhalten Sie Lernmaterialien (z.B. Lernkarten), Fachliteratur und Skripte sowie Praktisches für die eigene Naturheilpraxis.

    Persönliche Rundum-Betreuung

    Ob Beratung zu Kursen und Ausbildungen oder organisatorische Fragen: Unser Team steht Ihnen per Telefon und E-Mail zur Verfügung, um Ihnen individuell weiterzuhelfen.

    Ratenzahlung

    Faire Verträge sind für uns selbstverständlich. Deshalb bieten wir Ihnen bei einem Großteil unserer Kurse eine flexible Ratenzahlung ohne Mehrkosten an.

    Einfach bei der Kursbuchung angeben.

    Schüler werben Schüler

    Empfehlen Sie uns weiter! Mit unserer Aktion „Schüler werben Schüler“ bedanken wir uns mit einem Gutschein für Ihre erfolgreiche Weiterempfehlung einer HP-, HPP- oder Tierheilpraktiker-Ausbildung.

    Selbstorganisierte Lerngruppen

    Sie lernen nicht gern allein? So geht es auch anderen Kursteilnehmern und wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich zu Lerngruppen auf unserer Online-Plattform zu treffen.

    Support

    Sie haben Fragen zur Technik? Unser Support hat hilfreiche Erklärvideos bereitgestellt und hilft Ihnen auch persönlich per Telefon mit viel Verständnis und Geduld.

    Zertifizierte Schule

    Wir sind als Heilpraktikerschule zertifiziert durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZfU) und eine staatlich anerkannte Einrichtung der Weiterbildung.

    Jetzt zu unserem Newsletter anmelden und so von unseren neuesten Kursen und kostenlosen Vorträgen erfahren.

    Jetzt anfordern

    Zeitschrift

    In der neusten Ausgabe der Naturheilschule, geht es um ein buntes Kaleidoskop an Themen aus der Naturheilkunde. Lassen Sie sich inspirieren und tauchen Sie so immer tiefer in diese Materie ein, um Ihre Kräfte zum Wohle aller bestens zu nutzen.

    Seminarprogramm

    Machen Sie sich ein Bild von unserem Angebot! Unser Erfolgsrezept für Sie: Hervorragende und trotzdem kostengünstige Online-Ausbildungen und Weiterbildungen, die Sie bequem von zu Hause aus absolvieren können.

    Infomaterial

    Stellen Sie sich Ihr Infopaket zusammen. Je nachdem, für welches Webinar Sie Infos anfordern, liegt ein Prospekt mit der Kursbeschreibung und eine Leseprobe des Skripts bei.