Zum Inhalt springen


Webinar (Online-Kurs)

Yogalehrer/in

Zertifizierte Ausbildung (Basismodul 70 / 100 Ausbildungsstunden)

" Wer atmen kann, kann Yoga praktizieren". 
Möchten Sie Menschen helfen, sich selbst besser kennen zu lernen, ihrem Körper mehr zu vertrauen und ausgeglichener zu werden? Dann darf diese Ausbildung in Ihrem Repertoire nicht fehlen.

Als Yogalehrer führen Sie private oder öffentliche Yogastunden durch. Ihre Hauptaufgabe besteht darin, Ihre Schüler über die richtigen Techniken und Prinzipien des Yoga zu unterrichten.

Yoga ist eine spirituelle und körperliche Praxis, die Atemtechniken und Übungen beinhaltet, die Körper und Geist stimulieren und stärken sollen, daher müssen Sie gut ausgebildet und mit den richtigen Techniken dieser Praxis vertraut sein. Sie erhalten in dieser Grundausbildung alles an die Hand, was sie wissen müssen, um einen qualitativ hochwertigen Yogaunterricht zu gestalten.

Außerdem bieten wir zahlreiche Aufbaumodule an, mit denen Sie Ihr Wissen nach Ihren Interessen erweitern können.

Kursziel

In mehreren Modulen erlernen Sie alles, was Sie benötigen, um mit einer guten Basis Yoga zu verstehen und zu unterrichten.
Vor allem aber werden Sie eines - sich selbst besser kennen lernen und eine intensiven eigenen Entwicklungsschritt beschreiten. Sie begeben sich in den Schülermodus, um als Lehrer und Schüler gleichermaßen die Ausbildung zu durchlaufen. Vor allem aber geht es darum zu erkennen, was Yoga eigentlich ist - nämlich viel mehr als reine Asanapraxis.

Das Besondere an unserer Ausbildung ist, dass Sie lernen Yoga für jeden zugänglich zu machen. Mit zahlreichen Abwandlungen und Möglichkeiten können Sie Yoga individuell für alle Ihre (künftigen) Kursteilnehmer gestalten. Sie erlernen sauber und strukturiert alles, was sie für einen guten Unterricht benötigen.

Kursinhalt

  • Was ist Yoga
  • Die Geschichte des Yoga
  • Die wichtigsten Asanas, sowie viele Abwandlungen
  • Mantras, Mudras, Pranayama und Yoga-Meditation
  • Stundenaufbau
  • Selbst Unterricht anleiten
  • Rechtliches zum Unterrichten
  • Und vieles mehr
  • ab 2023 Yoga-Anatomie

Die Ausbildung zum Yogalehrer/-in Basismodul ist rotierend mit wöchentlichen Unterrichtseinheiten (90 Minuten Theorie/Praxis und 60 Minuten Yogaeinheit).

Sie können mit jedem Block in die Ausbildung einsteigen.
Es empfiehlt sich jedoch den Block 4 -Stundenaufbau nicht als ersten Block zu absolvieren, da es gut wäre vorher einige Grundkenntnisse zu besitzen, die in Block 1 bis 3 unterrichtet werden.

Übersicht über die Stundenzahl der Yogalehrer-Ausbildung und Aufbauwebinare

Yogalehrer-Ausbildung 2022-2023, Block 1 - 4
Optional: Zusatzmodul "Anatomie"
70 Stunden
18 Stunden
Yogalehrer-Ausbildung 2023-2024, Block 1 - 5100 Stunden

Nach dieser Ausbildung können Sie an unserer Schule an diversen Aufbauwebinaren teilnehmen, um so die Ausbildung zu erweitern. Je nach Interesse und Neigung in welche Richtung Sie in Ihrem Unterricht gehen und mit welchen Schülern Sie arbeiten möchten. Eine Prüfung ist nur für die Grundausbildung zu absolvieren.

Aufbauwebinare, die Sie als Erweiterung Ihrer Yogalehrerausbildung, oder separat buchen können

Augen-Yoga

Übungen aus dem Augen-Yoga bieten eine schnelle und effektive Möglichkeit zwischendurch zu jeder Tageszeit und an jedem Tag…

Chakren-Yoga

Nutzen Sie die Welt der Chakren und das Chakrensystem, um Ihren Körper besser zu verstehen. Erkennen Sie die Orte, an denen…

Mudras

Ein Mudra ist eine symbolische Handgeste, die sowohl im alltäglichen Leben, in der Yoga- Praxis als auch im indischen Tanz…

Yoga Nidra

Yoga Nidra entspannt und schult den Geist. Als Yoga Nidra Praktiker können Sie diese Technik an Ihre Klienten und Patienten…

Weitere Planungen für Webinare und Zusatzthemen (voraussichtlich ab 2024):

  • Pranayma
  • Yoga Meditation
  • Yin-Yoga
  • Yoga auf dem Stuhl
  • Stundenaufbau zu bestimmten Körperregionen (Rücken, Hüften, Beine, Schultern, Füße, Körpermitte).
  • Stundenaufbau zu bestimmten Themen (Stärke, Loslasse, Liebe, Selbstvertrauen, Ruhe, Entspannung, Selbstliebe, Detox).
     

Ausbildung 2022 / 23 (70 Unterrichtsstunden)

Block 1 ab 21.06.2022
Mit Franziska Sebald, Yogalehrerin, Personality-Coach, Humanenergetikerin

Termine und Uhrzeiten:

Dieser Kurs beginnt in Kürze. Sie können ab Kursstart live an den Unterrichtseinheiten teilnehmen. Sie können diesen Kurs als Aufzeichnung buchen.

Buchbar bis: 28.07.2023


Bonuspunkte: 15
Fachfortbildungspunkte: 60

12 Termine insges. 15,00 Stunden

300 €

Anmelden 

Mindestteilnehmerzahl: 10

BLOCKZIEL

Nach dem Webinar haben Sie einen breiten theoretischen Hintergrund zu Yoga im Allgemeinen, seiner Entstehung und Geschichte.

Im Webinar erhalten Sie allgemeine Informationen über Yoga, dessen Geschichte und die Wirkungsweise des Yoga. Wo kommt Yoga her, was möchte man mit Yoga erreichen und wie kam es, dass sich Yoga als uralte Tradition auch heute so durchgesetzt hat.

Es wird um verschiedene Strömungen gehen, die sich im Laufe der Zeit gebildet haben, um den drei- und achtgliedrigen Yogapfad. Auch Wege und Ziele des Yoga werden in diesen sechs Wochen besprochen.

Passend zu den jeweiligen Theoriethemen werden die entsprechenden Praxiseinheiten durchgeführt.

Block 2 ab 02.08.2022
Mit Franziska Sebald, Yogalehrerin, Personality-Coach, Humanenergetikerin

Termine und Uhrzeiten:

Dieser Kurs beginnt in Kürze. Sie können ab Kursstart live an den Unterrichtseinheiten teilnehmen. Sie können diesen Kurs als Aufzeichnung buchen.

Buchbar bis: 06.10.2023


Bonuspunkte: 25
Fachfortbildungspunkte: 100

20 Termine insges. 25,00 Stunden

500 €

Anmelden 

Mindestteilnehmerzahl: 10

BLOCKZIEL

Nach dem Webinar haben Sie einen breiten theoretischen Hintergrund zu den einzelnen Asanas im Yoga, wann sie geübt werden sollten und mit welchen Hilfsmitteln man die Praxis verbessern kann.

ASANA-Praxis

Im Webinar erhalten Sie Informationen über die verschiedenen Asanas (Körperübungen), die es im Yoga gibt.  Die Asanas werden im Einzelnen besprochen und geübt. Welche Erfahrungen macht man während der einzelnen Übungen? Wofür sind sie gut? Wann sollten sie geübt werden, wann sollte man das vermeiden? Weiter wird besprochen mit welchen Hilfsmitteln im Yoga gearbeitet wird und wofür diese Hilfsmittel im Einzelnen verwendet werden. Bei welchen Krankheiten sollten welche Asanas geübt oder vermieden werden.

Passend zu den jeweiligen Theoriethemen werden die entsprechenden Praxiseinheiten durchgeführt.

Block 3 ab 25.10.2022
Mit Franziska Sebald, Yogalehrerin, Personality-Coach, Humanenergetikerin

Termine und Uhrzeiten:

Dieser Kurs beginnt in Kürze. Sie können ab Kursstart live an den Unterrichtseinheiten teilnehmen. Sie können diesen Kurs als Aufzeichnung buchen.

Buchbar bis: 01.12.2023


Bonuspunkte: 15
Fachfortbildungspunkte: 60

6 Termine insges. 15,00 Stunden

300 €

Anmelden 

Mindestteilnehmerzahl: 10

BLOCKZIEL

Nach dem Webinar können Sie eigenständig Elemente aus Mantra, Mudra, Pranayama und Yogameditation für Ihre Stunden nutzen.

Meditation, Pranayama, Mantra und Mudra im Yoga

Im Webinar erhalten Sie Informationen über weitere Inhalte einer Yogstunde. Wie nutze ich meditative Elemente in der Yogapraxis, um eine entspannte Übungshaltung einzunehmen? Welche Rolle spielt der Atem in der Yogapraxis? Dazu wird es einen Überblick über die gängigsten Atempraktiken im Yoga (Pranayama) geben. Fingerhaltungen (Mudras) und das Singen von Mantren runden diesen Block 3 ab.

Passend zu den jeweiligen Theoriethemen werden die entsprechenden Praxiseinheiten durchgeführt.

Block 4 ab 10.01.2023
Mit Franziska Sebald, Yogalehrerin, Personality-Coach, Humanenergetikerin

Termine und Uhrzeiten:

Dieser Kurs beginnt in Kürze. Sie können ab Kursstart live an den Unterrichtseinheiten teilnehmen. Sie können diesen Kurs als Aufzeichnung buchen.

Buchbar bis: 16.02.2024



Prüfungszeitraum (für die Teilnehmer, die bereits alle Blöcke der Ausbildung besucht haben): 06.03.2023 bis 20.03.2023


Nachholtermin 31.07.2023 bis 14.08.2023

Bonuspunkte: 15
Fachfortbildungspunkte: 60

6 Termine insges. 15,00 Stunden

300 €

Anmelden 

Mindestteilnehmerzahl: 10

BLOCKZIEL

Nach dem Webinar wissen Sie, wie Sie eine Stunde aufbauen, wie viel Zeit Sie wofür einplanen sollten, wie Sie Ihre Teilnehmer verbessern können und was sonst noch wichtig ist für einen guten Yoga-Unterricht.

Im Webinar erhalten Sie alles Wichtige zum Aufbau einer Stunde. Welche Elemente fügen Sie wie zusammen? Welche Asanas und Übungen passen zusammen und gehen gut ineinander über?  Wie finde ich das Richtige Thema der Stunde? Es werden hierzu gemeinsame Stundenbilder erarbeitet.

Wie lange ist eine Einheit? Wie sollten die äußeren Gegebenheiten sein, wie viele Teilnehmer in einer Gruppe?

Wie korrigiere ich die Teilnehmer richtig? Auch erfahren Sie rechtliche Hintergrundinformationen.

Passend zu den jeweiligen Theoriethemen werden die entsprechenden Praxiseinheiten durchgeführt. Hier in Block 4 dürfen die Teilnehmer selbst Elemente der Stunden vorab entwerfen und die Gruppe online anleiten.

Zusatzmodul Anatomie ab 21.04.2023
Mit Lydia Bauer, Sportlehrerin, Yoga- und Pilateslehrerin, Achtsamkeitstrainerin

Termine und Uhrzeiten:

Dieser Kurs beginnt in Kürze. Sie können ab Kursstart live an den Unterrichtseinheiten teilnehmen. Sie können diesen Kurs als Aufzeichnung buchen.

Buchbar bis: 28.02.2024


Bonuspunkte: 18
Fachfortbildungspunkte: 72

6 Termine insges. 18,00 Stunden

360 €

Anmelden 

Mindestteilnehmerzahl: 10

Der Besuch einer Yogastunde sollte sich sowohl auf mentaler als auch auf körperlicher Ebene wohltuend anfühlen. Mit diesem Modul erweitern Sie Ihre Kenntnisse von Anatomie und Physiologie in Bezug auf die Asana Praxis und bereichern dadurch Ihren Unterricht. Sie erhöhen Ihre Kompetenz und erhalten zusätzliche Sicherheit, um auf die Bedürfnisse Ihrer Schüler einzugehen. 

BLOCKZIEL

Nach dem Webinar haben Sie einen grundlegenden anatomischen Hintergrund in den einzelnen Yoga Haltungen und können dadurch Ihren Unterricht gesundheitsorientiert gestalten.

In diesem Block lernen Sie die wichtigsten anatomischen und physiologischen Grundlagen, um als Yogalehrer gesundheitsorientiert und ganzheitlich zu arbeiten. Den Körper und seine Funktionsweise zu verstehen ist grundlegend und ein wichtiges Qualitätsmerkmal für Ihren Yogaunterricht. So können Sie auf die individuellen Bedürfnisse Ihrer Schüler reagieren. Durch das Wissen über Anatomie und Physiologie entwickeln Sie ein Verständnis für eine korrekte Ausrichtung innerhalb der Yoga Praxis und steigern dadurch Ihre Kompetenz als Yogalehrer.

  • Der passive Bewegungsapparat
  • Die Wirbelsäule und Ihre Funktion
  • Bandscheiben, Bänder und wichtige Gelenke
  • Der aktive Bewegungsapparat
  • Die Muskelfunktion
  • Agonisten, Antagonisten, Synergisten
  • Dysbalancen im Körper
  • Wichtige Muskeln von Kopf bis Fuß
  • Anatomie in den einzelnen Asanas

Ausbildung 2023/24 (100 Unterrichtsstunden)

Block 1 ab 10.10.2023
Mit Franziska Sebald, Yogalehrerin, Personality-Coach, Humanenergetikerin

Termine und Uhrzeiten:

Dieser Kurs beginnt in Kürze. Sie können ab Kursstart live an den Unterrichtseinheiten teilnehmen. Sie können diesen Kurs als Aufzeichnung buchen.

Buchbar bis: 16.11.2024


Bonuspunkte: 15
Fachfortbildungspunkte: 60

6 Termine insges. 15,00 Stunden

300 €

Anmelden 

Mindestteilnehmerzahl: 10

BLOCKZIEL

Nach dem Webinar haben Sie einen breiten theoretischen Hintergrund zu Yoga im Allgemeinen, seiner Entstehung und Geschichte.

Im Webinar erhalten Sie allgemeine Informationen über Yoga, dessen Geschichte und die Wirkungsweise des Yoga. Wo kommt Yoga her, was möchte man mit Yoga erreichen und wie kam es, dass sich Yoga als uralte Tradition auch heute so durchgesetzt hat.

Es wird um verschiedene Strömungen gehen, die sich im Laufe der Zeit gebildet haben, um den drei- und achtgliedrigen Yogapfad. Auch Wege und Ziele des Yoga werden in diesen sechs Wochen besprochen.

Passend zu den jeweiligen Theoriethemen werden die entsprechenden Praxiseinheiten durchgeführt.

Block 2 ab 21.11.2023
Mit Franziska Sebald, Yogalehrerin, Personality-Coach, Humanenergetikerin

Termine und Uhrzeiten:

Dieser Kurs beginnt in Kürze. Sie können ab Kursstart live an den Unterrichtseinheiten teilnehmen. Sie können diesen Kurs als Aufzeichnung buchen.

Buchbar bis: 06.02.2025


Bonuspunkte: 30
Fachfortbildungspunkte: 120

12 Termine insges. 30,00 Stunden

600 €

Anmelden 

Mindestteilnehmerzahl: 10

BLOCKZIEL

Nach dem Webinar haben Sie einen breiten theoretischen Hintergrund zu den einzelnen Asanas im Yoga, wann sie geübt werden sollten und mit welchen Hilfsmitteln man die Praxis verbessern kann.

ASANA-Praxis

Im Webinar erhalten Sie Informationen über die verschiedenen Asanas (Körperübungen), die es im Yoga gibt.  Die Asanas werden im Einzelnen besprochen und geübt. Welche Erfahrungen macht man während der einzelnen Übungen? Wofür sind sie gut? Wann sollten sie geübt werden, wann sollte man das vermeiden? Weiter wird besprochen mit welchen Hilfsmitteln im Yoga gearbeitet wird und wofür diese Hilfsmittel im Einzelnen verwendet werden. Bei welchen Krankheiten sollten welche Asanas geübt oder vermieden werden.

Passend zu den jeweiligen Theoriethemen werden die entsprechenden Praxiseinheiten durchgeführt.

Block 3 ab 08.03.2024
Mit Lydia Bauer, Sportlehrerin, Yoga- und Pilateslehrerin, Achtsamkeitstrainerin

Termine und Uhrzeiten:

Dieser Kurs beginnt in Kürze. Sie können ab Kursstart live an den Unterrichtseinheiten teilnehmen. Sie können diesen Kurs als Aufzeichnung buchen.

Buchbar bis: 26.04.2025


Bonuspunkte: 18
Fachfortbildungspunkte: 72

6 Termine insges. 18,00 Stunden

360 €

Anmelden 

Mindestteilnehmerzahl: 10

Der Besuch einer Yogastunde sollte sich sowohl auf mentaler als auch auf körperlicher Ebene wohltuend anfühlen. Mit diesem Modul erweitern Sie Ihre Kenntnisse von Anatomie und Physiologie in Bezug auf die Asana Praxis und bereichern dadurch Ihren Unterricht. Sie erhöhen Ihre Kompetenz und erhalten zusätzliche Sicherheit, um auf die Bedürfnisse Ihrer Schüler einzugehen. 

BLOCKZIEL

Nach dem Webinar haben Sie einen grundlegenden anatomischen Hintergrund in den einzelnen Yoga Haltungen und können dadurch Ihren Unterricht gesundheitsorientiert gestalten.

In diesem Block lernen Sie die wichtigsten anatomischen und physiologischen Grundlagen, um als Yogalehrer gesundheitsorientiert und ganzheitlich zu arbeiten. Den Körper und seine Funktionsweise zu verstehen ist grundlegend und ein wichtiges Qualitätsmerkmal für Ihren Yogaunterricht. So können Sie auf die individuellen Bedürfnisse Ihrer Schüler reagieren. Durch das Wissen über Anatomie und Physiologie entwickeln Sie ein Verständnis für eine korrekte Ausrichtung innerhalb der Yoga Praxis und steigern dadurch Ihre Kompetenz als Yogalehrer.

  • Der passive Bewegungsapparat
  • Die Wirbelsäule und Ihre Funktion
  • Bandscheiben, Bänder und wichtige Gelenke
  • Der aktive Bewegungsapparat
  • Die Muskelfunktion
  • Agonisten, Antagonisten, Synergisten
  • Dysbalancen im Körper
  • Wichtige Muskeln von Kopf bis Fuß
  • Anatomie in den einzelnen Asanas

Block 4 ab 30.04.2024
Mit Franziska Sebald, Yogalehrerin, Personality-Coach, Humanenergetikerin

Termine und Uhrzeiten:

Dieser Kurs beginnt in Kürze. Sie können ab Kursstart live an den Unterrichtseinheiten teilnehmen. Sie können diesen Kurs als Aufzeichnung buchen.

Buchbar bis: 27.06.2025


Bonuspunkte: 17
Fachfortbildungspunkte: 70

7 Termine insges. 17,50 Stunden

350 €

Anmelden 

Mindestteilnehmerzahl: 10

BLOCKZIEL

Nach dem Webinar können Sie eigenständig Elemente aus Mantra, Mudra, Pranayama und Yogameditation für Ihre Stunden nutzen.

Meditation, Pranayama, Mantra und Mudra im Yoga

Im Webinar erhalten Sie Informationen über weitere Inhalte einer Yogstunde. Wie nutze ich meditative Elemente in der Yogapraxis, um eine entspannte Übungshaltung einzunehmen? Welche Rolle spielt der Atem in der Yogapraxis? Dazu wird es einen Überblick über die gängigsten Atempraktiken im Yoga (Pranayama) geben. Fingerhaltungen (Mudras) und das Singen von Mantren runden diesen Block ab.

Passend zu den jeweiligen Theoriethemen werden die entsprechenden Praxiseinheiten durchgeführt.

Block 5 ab 02.07.2024
Mit Franziska Sebald, Yogalehrerin, Personality-Coach, Humanenergetikerin

Termine und Uhrzeiten:

Dieser Kurs beginnt in Kürze. Sie können ab Kursstart live an den Unterrichtseinheiten teilnehmen. Sie können diesen Kurs als Aufzeichnung buchen.

Buchbar bis: 15.08.2025



Prüfungszeitraum (für die Teilnehmer, die bereits alle Blöcke der Ausbildung besucht haben): 16.09.2024 bis 06.10.2024


Nachholtermin 01.12.2024 bis 15.12.2024

Bonuspunkte: 19
Fachfortbildungspunkte: 70

8 Termine insges. 19,50 Stunden

390 €

Anmelden 

Mindestteilnehmerzahl: 10

BLOCKZIEL

Nach dem Webinar wissen Sie, wie Sie eine Stunde aufbauen, wie viel Zeit Sie wofür einplanen sollten, wie Sie Ihre Teilnehmer verbessern können und was sonst noch wichtig ist für einen guten Yoga-Unterricht.

Im Webinar erhalten Sie alles Wichtige zum Aufbau einer Stunde. Welche Elemente fügen Sie wie zusammen? Welche Asanas und Übungen passen zusammen und gehen gut ineinander über?  Wie finde ich das Richtige Thema der Stunde? Es werden hierzu gemeinsame Stundenbilder erarbeitet.

Wie lange ist eine Einheit? Wie sollten die äußeren Gegebenheiten sein, wie viele Teilnehmer in einer Gruppe?

Wie korrigiere ich die Teilnehmer richtig? Auch erfahren Sie rechtliche Hintergrundinformationen.

Passend zu den jeweiligen Theoriethemen werden die entsprechenden Praxiseinheiten durchgeführt. In diesem letzten Ausbildungsblock dürfen die Teilnehmer selbst Elemente der Stunden vorab entwerfen und die Gruppe online anleiten.

Die Live-Unterrichtstermine werden online abgehalten. Sie sind interaktiv, so können Sie während der Schulung direkt Fragen zu den Kursinhalten stellen.
Veranstaltungsort: Wo immer Sie wollen. Alles was Sie dafür brauchen ist ein Internetzugang und Ihren Computer, Tablet oder Handy.

Sie können nicht immer live dabei sein? Oder der Kurs ist schon vorbei? 
Kein Problem: Alle Online-Schulungen werden aufgezeichnet. Das heißt, Sie versäumen keinen Unterricht!
In unserem E-Learning-System stehen Ihnen die Aufzeichnungen bis 12 Monate nach dem letzten Live-Termin (bzw. nach der Buchung einer Aufzeichnung) zur Verfügung.

Für praktisches Üben oder Austausch in Kleingruppen werden in einzelnen Webinaren sog. Breakout-Rooms genutzt. Diese Übungszeiten werden NICHT aufgezeichnet.

Sie erhalten zu jedem gebuchten Block ein Skript, welches Sie dann zu einem gesamten Werk zusammenfügen können.

Ihr persönlicher Zugang zum E-Learning-Portal wird am Tag vor Kursbeginn freigeschaltet. Dort stellen wir Ihnen nach und nach die Unterlagen zu den einzelnen Schulungsterminen sowie die Aufzeichnungen zur Verfügung. Alle Inhalte können Sie bis 12 Monate nach Kursende nutzen.

Buchempfehlung (für Block 2):

Anna Trökes - Die Yogabox

Beschreibung
Die Yogabox mit insgesamt 76 Karten macht das eigenständige Üben zu Hause noch einfacher und gleichzeitig abwechslungsreicher. Denn sie lädt dazu ein, sich immer wieder neue, individuelle Übungsprogramme zusammenzustellen.

Lydia Bauer unterrichtet in den Yogalehrer-Ausbildung den Anatomie-Teil (Block 3 in der Ausbildung 2023/24). Alle übrigen Blöcke werden von Franziska Sebald unterrichtet.

Franziska Sebald

In ihrem Yogastudio/ Beratungspraxis - finde deine Heimat - wie auch in Kooperation mit anderen Studios unterstützt sie vor Ort Menschen bei dem Weg zu sich selbst mit einem individuell auf sie abgestimmtem Programm oder einzelnen Kursen. Ihr ist es ein Anliegen einen Ort des Vertrauens zu schaffen, in dem Öffnung und Entwicklung möglich sind.

Mehr Info

Lydia Bauer

Lydia Bauer ist Hatha-Yogalehrerin (Anusara Yoga orientiert) mit Zusatzausbildungen in den Bereichen Pranayama, Yin-Yoga, Post- und Pränatal-Yoga, Hormon Yoga, traumasensiblen Yoga, Yoga-Coach, Pilateslehrerin, Beckenbodentrainerin, Rückenschulleiterin.

Lydia liebt es zu unterrichten und ihr Wissen und ihre Erfahrungen weiterzugeben. Ihr geht es dabei nicht um ein bestimmtes Ankommen, sondern vielmehr um ein liebevolles „Wachstum“. Im Körper, im Geist und im Herzen.

Mehr Info

Heilpraktiker(anwärter), Entspannungspädagogen, Energetiker, Heiler, Gesundheitsberater, Physiotherapeuten, Sporttherapeuten, Altenpfleger, Wechseljahresberater und -Therapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie (Anwärter). Das Webinar ist geeignet für alle Yoga-Interessierten (Neulinge und Fortgeschrittene).

Nach Beendigung eines Kurses, bzw. eines Seminarblocks (bei einem Kurs mit mehreren Blöcken) bestätigen wir Ihnen die Teilnahme an den absolvierten Schulungen. Sie können sich diesen kostenlosen Fachfortbildungsnachweis in unserem E-Learning-Portal selbst als PDF-Dokument herunterladen und ausdrucken.

Seminarprüfungen: Am Ende Ihrer Ausbildung können Sie eine Abschlussprüfung ablegen. Die Prüfung findet online statt, eine Anreise ist nicht erforderlich. Diese Prüfung ist Voraussetzung für Ihr Zertifikat "Yogalehrer (70 Ausbildungsstunden)" / ab 2023/24 "Yogalehrer 100 Ausbildungsstunden".

Zertifikatsvoraussetzung ist die

  • Teilnahme an den Online-Schulungen (bzw. Aufzeichnungen) aller 4 Ausbildungsblöcke / ab 2023/24: 5 Ausbildungsblöcke
  • das Bestehen der Online-Abschlussprüfung (MC)
  • das erfolgreiche Abhalten/Aufzeichnung einer Yogaeinheit über 30 Minuten sowie
  • ein 10-seitiger schriftlicher Erfahrungsbericht über den Zeitraum der Ausbildung

Nach Abschluss aller Ausbildungsblöcke (in beliebiger Reihenfolge) können Sie eine Prüfung ablegen.

Der Prüfungszeitraum beginnt ca. 2 Wochen nach dem letzten Unterrichtstermin. Die Prüfung wird online durchgeführt. Es ist keine Anreise erforderlich.

Den möglichen Prüfungszeitraum finden Sie bei den Terminen und als Schüler auch in Ihrem E-Learning unter Ihrer Ausbildung.  Die Prüfung ist vom Prüfling selbst- und eigenständig durchzuführen.

Falls eine Hausarbeit oder Fallbeschreibung erforderlich ist, können Sie diese nach der Prüfung bei der Dozentin oder dem Dozent einreichen.

Yogamatte, Yogabolster, zwei Yogablöcke, einen Yogagurt, eine Decke.

Um selbst interaktiv agieren zu können und damit die Dozentin Sie in Haltungen überprüfen und ggf. korrigieren kann, ist es wichtig, dass Sie im Live-Webinar eine gut funktionierende Kamera (Webcam) nutzen. Gerne machen wir mit Ihnen vorab einen Testlauf.

Des Weiteren erhalten Sie vor Beginn des jeweilig gebuchten Blockes eine Liste mit Buchempfehlungen, von denen Sie gerne einige während der Ausbildung als begleitende Lektüre lesen können, um noch tiefer in die Materie einzutauchen.

Online-Lerngruppen

Sie lernen nicht gern allein? So geht es auch anderen Kursteilnehmern und wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich zu Lerngruppen auf unserer Online-Plattform zu treffen.

In Online-Lerngruppen treffen sich mehrere Kursteilnehmer, um gemeinsam den Stoff zu wiederholen oder zu üben. Für die Organisation können Sie die Lerngruppensuche im E-Learning nutzen.

Lerngruppensuche

Im E-Learning finden Sie auf Ihrer Willkommensseite den Menüpunkt „Lerngruppen finden und erstellen“.

Sehen Sie die vorhandenen Einträge durch, ob eine passende Lerngruppe dabei ist. Falls nicht können Sie hier selbst ein Gesuch eintragen.

Die Einträge werden nach 4 Wochen automatisch gelöscht, damit keine „uralten“ und bereits überholten Einträge zu finden sind.

Zuweisung der Online-Räume für Lerngruppen

Die Organisation der Zoom-Meetingräume für die Lerngruppen liegt bei Daniela Starke. Wenn Sie mit Ihren Übungspartnern einen gemeinsamen Termin gefunden haben können Sie einfach per E-Mail Ihren Terminwunsch übermitteln: daniela.starke.hpa(at)freenet.de

Veröffentlichung der Lerngruppentermine

Wenn Ihre Lerngruppe noch für weitere Teilnehmer offen ist tragen Sie bitte die Termine im Forumskalender https://www.fernlehrgang-heilpraktiker.com/forum/hpkurse.php ein, damit sie gefunden werden kann.

Denken Sie auch daran, allen Lerngruppenteilnehmern die Teilnahmelinks weiterzuleiten (diese sind in der Schule NICHT hinterlegt!)

Nehmen Sie Ihre eigenen Übungen z. B. mit dem Smartphone auf und schicken Sie das Video an die Dozentin. Die Dozentin kann Sie so individuell coachen und Sie haben die Sicherheit, dass Sie die Bewegungsabläufe korrekt ausführen. 

Während Praxis-Einheiten erhalten Sie im Laufe der Ausbildung die Möglichkeit selbst einzelne Segmente einer Yogastunde anzuleiten, um sich in die Rolle des Lehrers hineinzufinden.

Was ist Yoga?

Yoga bringt Körper, Geist und Seele zusammen. Durch die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten gibt es keine Kontraindikationen. Jeder kann Yoga praktizieren, egal in welchem Alter.
 
Yoga hat viele positive Eigenschaften

  • hilft zu innerer Ruhe, Geduld und Gelassenheit zu kommen,
  • entspannt Körper und Geist
  • stärkt die Muskulatur,
  • dehnt Sehnen und Faszien
  • stärkt unser Immunsystem,
  • kann Verspannungen lockern und lösen
  • hat positive Auswirkungen auf unsere inneren Organe
  • verbindet Atem und Bewegung

 
Yoga kann hervorragend eingesetzt werden, z. B.:

  • zur Stressreduktion
  • zum Aufbau von innerer und äußerer Kraft, Stabilität und Balance
  • bei hormonellen Schwankungen
  • bei Verspannungen und Einschränkungen des Bewegungsapparates
  • für Senioren
  • bei Periodenstörungen
  • in den Wechseljahren
  • zur Burnoutprophylaxe / bei Burnout
  • bei Kindern
  • in der Schwangerschaft und nach der Rückbildung

Tätigkeitsgebiete

Als ausgebildete(r) Yogalehrer stehen Ihnen vielfältige Möglichkeiten offen, Ihr Wissen weiterzugeben:

  • in Ihrer eigenen Praxis/ Studio,
  • in Hebammenpraxen,
  • Physiotherapiepraxen,
  • Seniorenheimen,
  • Reha- und Kureinrichtungen
  • Fitnessstudios,
  • Hotels,
  • Selbsthilfegruppen z. B. für Burnout-Patienten,
  • Volkshochschulen,
  • Vereinen,
  • Schulen, etc.
  • Auch immer mehr Firmen bieten Präventionskurse für Ihre Mitarbeiter an.

Warum ist dieses Webinar das Richtige für Sie?

Die alte Tradition des Yoga hat in den letzten Jahren deutlich mehr an Interesse bekommen und die positiven Auswirkungen für Körper und Psyche helfen durch den oft hektischen Alltag.

Fast immer beginnen die Menschen mit Yoga, weil es ein Thema in ihrem Leben gibt. Häufig sind es Stress und körperliche Verspannungen, die die Menschen zum Yoga bringen. Mindestens genauso oft ist es auch der Wunsch nach Ruhe, nach Selbstfürsorge, nach Entspannung.

Yoga hilft wieder mehr zu sich zu finden. Egal in welchem Alter, wer atmen kann, kann Yoga praktizieren!

Es gibt keine Kontraindikationen, da Yoga so vielfältig ist, dass eine Praxis für jeden möglich ist.

Viele unterschiedliche Stile der Übungspraxis haben sich im Laufe der letzten Jahrzehnte gebildet und jeder soll und darf den Stil praktizieren, der für ihn passt. Yoga ist weit mehr als pure Körperübungen, Yoga ist ein moralischer, philosophischer und körperlicher Lebensweg. Er verbindet und verwebt viele Lebensbereiche und kann quasi überall praktiziert werden. Im klassischen Unterrichten werden es häufig Körperübungen, Atemübungen und Meditation sein, die uns begegnen.

Vielleicht praktizieren Sie schon länger selbst Yoga und möchten Ihre eigene Praxis auf ein neues Level bringen? Das hat nicht primär etwas damit zu tun kompliziertere Asanas zu erlernen, als vielmehr mehr über Yoga zu erfahren und tiefer einzutauchen.

Kurse, die Sie auch interessieren könnten

Heilsteine

Haben Sie festgestellt, dass Sie an Steinen oft nicht vorbeikommen und diese Sie magisch anziehen? Die Schwingung der Steine…

Mudras

Ein Mudra ist eine symbolische Handgeste, die sowohl im alltäglichen Leben, in der Yoga- Praxis als auch im indischen Tanz…

Yoga für die Seele

Nutzen Sie das Wissen über Yoga, um Ihr eigenes Leben und das Ihrer Klienten auf eine bewusste Basis zu stellen. Ideal für…

Ihre Vorteile an unserer Schule

„Wir für euch“ ist das Motto unserer Schule. Wir möchten Ihnen den besten Service und ein rundum gelungenes Lernerlebnis in unseren Ausbildungen und Fortbildungen bieten. Seit über 30 Jahren entwickeln wir unser Angebot innovativ weiter. Profitieren daher auch Sie von diesen Vorteilen an der Naturheilschule Isolde Richter:

Bonuspunkte

Sammeln Sie mit jedem Kurs Bonuspunkte, die Sie schließlich wieder als baren Rabatt bei einer Kursbuchung einlösen können. (Bedingungen gelten).

E-Learning-Portal

Unser E-Learning-Portal punktet mit vielfältigen Funktionen. Rufen Sie Schulungsmitschnitte, Lernhilfen, Teilnahmebestätigungen oder Prüfungsergebnisse unkompliziert ab.

Förderungen

Je nach gewähltem Angebot und persönlicher Situationen können Sie sich per Bildungsscheck in NRW finanziell unterstützen lassen.

Fortbildungspunkte & Zertifikat

Kommen Sie als Heilpraktiker Ihrer Fortbildungspflicht nach. Für unsere Kurse erhalten Sie Fortbildungspunkte und auf Wunsch eine entsprechende Bescheinigung (nur für Therapeuten).

Forum

Unser virtuelles Schulforum ist Wissensdatenbank und Kommunikationsort in einem. Stöbern Sie in alten Beiträgen und tauschen Sie sich mit Dozenten und Mitschülern aus.

Gutscheine kaufen

Das perfekte Geschenk für andere oder für Sie selbst: Wir bieten ansprechend gestaltete Geschenkgutscheine.

Interaktives Lernen

Trotz Fernunterricht sind Sie nicht allein. Live-Schulungen, Fragestunden mit Dozenten, Schulforum, Lerngruppen und Arbeitskreise sorgen für interaktive Lernerlebnisse.

Kostenlose Angebote

Mehrmals wöchentlich naturheilkundliche Online-Vorträge, Möglichkeit zum Hineinschnuppern in Kurse, Handy-Apps, Podcasts & mehr – all das bieten wir Ihnen kostenlos.

Partnershop

In unserem Partnershop erhalten Sie Lernmaterialien (z.B. Lernkarten), Fachliteratur und Skripte sowie Praktisches für die eigene Naturheilpraxis.

Persönliche Rundum-Betreuung

Ob Beratung zu Kursen und Ausbildungen oder organisatorische Fragen: Unser Team steht Ihnen per Telefon und E-Mail zur Verfügung, um Ihnen individuell weiterzuhelfen.

Ratenzahlung

Faire Verträge sind für uns selbstverständlich. Deshalb bieten wir Ihnen bei einem Großteil unserer Kurse eine flexible Ratenzahlung ohne Mehrkosten an.

Einfach bei der Kursbuchung angeben.

Schüler werben Schüler

Empfehlen Sie uns weiter! Mit unserer Aktion „Schüler werben Schüler“ bedanken wir uns mit einem Gutschein für Ihre erfolgreiche Weiterempfehlung einer HP-, HPP- oder Tierheilpraktiker-Ausbildung.

Selbstorganisierte Lerngruppen

Sie lernen nicht gern allein? So geht es auch anderen Kursteilnehmern und wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich zu Lerngruppen auf unserer Online-Plattform zu treffen.

Support

Sie haben Fragen zur Technik? Unser Support hat hilfreiche Erklärvideos bereitgestellt und hilft Ihnen auch persönlich per Telefon mit viel Verständnis und Geduld.

Zertifizierte Schule

Wir sind als Heilpraktikerschule zertifiziert durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZfU) und eine staatlich anerkannte Einrichtung der Weiterbildung.

Melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an!
So verpassen Sie nie mehr Neuigkeiten, Events und Rabattaktionen.

Jetzt anfordern

Zeitschrift

In der neusten Ausgabe der Naturheilschule, geht es um ein buntes Kaleidoskop an Themen aus der Naturheilkunde. Lassen Sie sich inspirieren und tauchen Sie so immer tiefer in diese Materie ein, um Ihre Kräfte zum Wohle aller bestens zu nutzen.

Seminarprogramm

Machen Sie sich ein Bild von unserem Angebot! Unser Erfolgsrezept für Sie: Hervorragende und trotzdem kostengünstige Online-Ausbildungen und Weiterbildungen, die Sie bequem von zu Hause aus absolvieren können.

Infomaterial

Stellen Sie sich Ihr Infopaket zusammen. Je nachdem, für welches Webinar Sie Infos anfordern, liegt ein Prospekt mit der Kursbeschreibung und eine Leseprobe des Skripts bei.