Waldachtsamkeitstraining - Waldbaden

Online-Weiterbildung

Entschleunigung, Bewusstseinsstärkung, Gesundheitsförderung

Tauchen Sie ein in die positive Wirkung des Waldes!

Entspannen Sie in der Natur, wecken Sie Ihre Kreativität, Ihre Lebenslust, schöpfen Sie Kraft und lernen sie durch Achtsamkeit die gesundheitsfördernden Aspekte des Waldes zu verstärken. Nutzen Sie diese wunderbaren Erfahrungen auch mit Ihren Klienten oder Patienten.

Waldbaden (japanisch Shinrin Yoku) ist seit den 80er Jahren in Japan eine anerkannte Stress-Management-Methode, die auch bei uns immer bekannter und beliebter wird. Inzwischen gibt es in Deutschland offiziell die ersten Heilwälder und Studien belegen die positiven Wirkungen des Waldbadens. Doch auch schon vorher wurde die Heilkraft der Natur und des Waldes bereits genutzt, z. B. durch Hildegard von Bingen.

Wir tauchen achtsam in die Atmosphäre des Waldes ein und nutzen seine Heilkraft. Die ätherischen Öle der Waldluft stärken unser Immunsystem, die Terpene regen die körpereigene Produktion der Killerzellen an, die gegen Krebs wirken. Stresshormone werden abgebaut, die Konzentration wird verbessert, Atemprobleme und Lungenerkrankungen werden gelindert, Bluthochdruck und Zuckerwerte gesenkt und die Stimmung aufgehellt. Angstzustände und Depressionen werden durch Waldbäder positiv beeinflusst. Das tiefe Grün des Waldes beruhigt unser Nervensystem und hat eine erfrischende, vitalisierende Wirkung. Die Geosmine beeinflussen unser Gehirn geschickt, so dass es aus dem Grübeln herauskommt.

Kursziel

Nach dem Webinar haben Sie einen wertvollen Schatz an Naturritualen, Entspannungs-, Atem- und Sinnesübungen, die Sie während eines Waldbades durchführen können. Natürlich können Sie den Großteil der Übungen auch zuhause durchführen, wenn Sie einmal nicht in den Wald können.

Als Berater und Therapeut bekommen Sie wertvolle Übungen und Tools an die Hand, um Sie während Ihrer 1:1 Klienten-/ Patientensettings in einem Waldachtsamkeitscoaching durchführen zu können.

Sie lernen die hormonellen, psychischen und physischen Zusammenhänge kennen, die während des Waldachtsamkeitstrainings positiv beeinflusst werden und erhalten einen großen Wissensschatz wie Sie die gesundheitsfördernden Faktoren des Waldes gezielt nutzen können. 

 Mit den richtigen Übungen können Sie Ihre Kursteilnehmer beim Waldbaden gezielt abholen und wissen auch, wie Sie mit zweifelnden, grübelnden oder skeptischen Teilnehmern umgehen können.

Kursinhalt

In unserem Online-Kurs lernen Sie die vielfältigen Wirkungen des Waldachtsamkeitstrainings kennen, erfahren welche Voraussetzungen ein Waldbad besonders effektiv machen und wie Sie den Wald bewusst nutzen können, um Kraft aus der Natur zu ziehen. Sie erhalten umfassendes theoretisches Wissen über kurzfristigen und chronischen Stress und erfahren welche hormonellen Körperreaktionen durch Waldbäder positiv angeregt werden. Außerdem erlernen Sie wertvolle Hintergründe zu den sieben Sinnen und wie Sie diese während eines Waldbades gezielt ansprechen.

Das Webinar bereitet Sie hervorragend darauf vor, die gesundheitsfördernde Atmosphäre des Waldes (klimatisch, psychisch, physisch und durch Faktoren wie Düfte, Luft, Farben, etc) zu verstehen, selbst zu nutzen und weitergeben zu können.

Neben den theoretischen Inhalten erlernen Sie viele wunderbare Übungen, die Sie entspannen, Ihre Sinne öffnen, Sie eintauchen lassen in die Stille der Natur und die Sie achtsam werden lassen. Sie erfahren welche verschiedenen Möglichkeiten von Waldachtsamkeitstraining es gibt und wie Sie Ihre „Waldzeit“ am besten gestalten.

Neben dem Finden Ihres eigenen Kraftplatzes und verschiedener Naturrituale (z. B. zum Loslassen), werden wir sehr viel praktisch üben. Meditative Übungen, Achtsamkeitsübungen, Atemübungen, Übungen zur Sinnesöffnung und Entdeckungsreisen prägen unser Webinar. Einzelne Qi Gong Übungen runden den Kurs ab.

Ablauf

Beim ersten Termin beginnen wir zunächst mit der Theorie:

  • Woher kommt Waldbaden?
  • Was bewirkt es?
  • Welche Möglichkeiten gibt es beim Waldachtsamkeitstraining?
  • Was unterscheidet kurzfristigen von chronischem Stress?
  • Welche hormonellen, psychischen und physischen Körperreaktionen werden beim Waldbaden positiv beeinflusst?
  • Was macht das Waldbad so gesundheitsfördernd? (Düfte, Klima, Geräusche, Farben, ...)
  • Wie spreche ich gezielt die sieben Sinne an?
  • Was ist bei den Sinneswahrnehmungen zu beachten?
  • Wie baue ich ein Waldbad auf?
  • Wie gehe ich mit schwierigen Teilnehmern um?

Und lernen direkt die ersten Übungen kennen, die wir gemeinsam erfahren und uns darüber austauschen können. Dafür nehmen wir uns einen Nachmittag lang Zeit und es wäre schön, wenn viele KursteilnehmerInnen bei diesem ersten Kurstermin live dabei sein könnten.

Materialien

An jedem Webinarabend erhalten Sie „Hausaufgaben“, die Sie dann bis zum nächsten Webinar für sich selbst bei einem Waldbad / beim Waldachtsamkeitstraining erfahren dürfen. Dazu erhalten Sie im E-Learning bzw. im Forum Hinweise, welche Naturmaterialien Sie sich für den nächsten Termin nach Hause holen können.

Allgemeine Kursinformationen

Dozentin:  Cathrin Müller
Qi-Gong-Übungsleiterin, Psychologische Beraterin, Waldachtsamkeitstrainerin, Gesundheitsberaterin

Adressaten: Heilpraktiker (-Anwärter), Heilpraktiker(-anwärter) Psychotherapie, Gesundheitsberater, Bachblütenberater, Entspannungspädagogen, Burnout-Therapeuten und -Coaches, Qi Gong Übungsleiter, Meditationslehrer, Erzieher, Lehrer, für alle die Entspannung suchen, ihre Sinne schärfen möchten und den Wald für Ihre Gesundheit nutzen möchten.

Termine und Uhrzeit: 5 Termine

  1. Freitag, 02.07.2021, 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  2. Montag, 05.07.2021, 19:15 bis 20:45 Uhr
  3. Montag, 12.07.2021, 19:15 bis 20:45 Uhr
  4. Montag, 19.07.2021, 19:15 bis 20:45 Uhr
  5. Montag, 26.07.2021, 19:15 bis 20:45 Uhr

Preis des Kurses: 240 € (inkl. Mwst.)

Unterricht: Die Live-Termine sind interaktiv, Fragen zu den Kursinhalten können Sie hier direkt an Ihre Dozentin richten.
Veranstaltungsort: Ihr heimischer PC 

Aufzeichnungen: Sie können nicht immer live dabei sein? Kein Problem: Alle Online-Schulungen werden komplett aufgezeichnet. Das heißt, Sie versäumen nichts, wenn Sie einmal verhindert sind und Sie können den Kurs auch nachträglich buchen und individuell nacharbeiten.

E-Learning: Ihr persönlicher Zugang zum E-Learning-Portal wird am Tag vor Kursbeginn freigeschaltet. Dort stellen wir Ihnen nach und nach die Unterlagen zu den einzelnen Schulungsterminen sowie die Aufzeichnungen zur Verfügung. Bonus: Bei diesem Webinar können Sie alle Inhalte im E-Learning bis 12 Monate nach Kursende nutzen!

Ihre Lernunterlagen: 

  • Vortragsfolien und weitere Unterlagen zum Download
  • Ausführliches Skript im PDF-Format
  • Sie erhalten kleine "Hausaufgaben", sich Waldmaterialien nach Hause zu holen, die wir in unseren Kursterminen zum praktischen Üben einsetzen werden.

Fachfortbildung: Nach Besuch des Kurses erhalten Sie einen Fachfortbildungsnachweis unserer Schule; Sie können sich diesen in unserem E-Learning-Portal selbst als PDF-Dokument herunterladen und ausdrucken.

Teilnehmer: min. 10, max. 99

Bepunktung: Bonuspunkte: 12, Fachfortbildungspunkte: 40