Zertifizierter Vitalstoffberater

Webinarangebot für Viabiona-Kunden

Online-Ausbildung mit Zertifikat

Unterstützen Sie Ihre Patienten bzw. Klienten professionell mit Ihrem Wissen zu den unzähligen Möglichkeiten und Einsatzgebieten der orthomolekularen Medizin. Mit individuell angepasster Mikronährstoffversorgung schenken Sie ihnen mehr Energie, Ausdauer, Stabilität und Entspannung und tragen so zur Besserung von körperlichen und psychischen Beschwerden bei.

Ideal für Therapeuten und Berater, die in ihrer Praxis mit orthomolekularer Medizin arbeiten oder sich mit dem Vertrieb von Nahrungsergänzungsmitteln und Vitalstoffen ein weiteres berufliches Standbein erschließen möchten.

Unser Angebot für Sie als Viabiona Partner und Newsletterempfänger

Die komplette Vitalstoffberater-Ausbildung in 3 Blöcken, einschließlich Prüfung und Zertifikat für 590 €.

Sie sparen insgesamt 110 Euro gegenüber dem Normalpreis!

Übersicht über die Themenblöcke der Vitalstoffberater-Ausbildung

Im Webinar werden die vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten von Vitalstoffen, ihre Bedeutung und der effiziente Einsatz dargestellt. Die Ausbildung zum Vitalstoffberater umfasst zwei Themenblöcke zu Orthomolekularer Medizin und Nahrungsergänzungsmitteln. Außerdem einen Block mit Informationen zu VerdauungStoffwechsel und dem Beratungsablauf (analog zur Ausbildung Ernährungs- und Gesundheitsberater).

Mit diesen umfangreichen Kenntnissen können Sie direkt für eine ausreichende Grundversorgung Ihrer Patienten und Klienten im Alltag und in speziellen Lebenslagen, wie Schwangerschaft, Leistungssport oder während psychischer Belastungssituationen sorgen.

Nach Abschluss dieser 3 Blöcke können Sie die schulinterne Prüfung ablegen und ein Zertifikat erhalten - s.a. "Prüfung & Zertifikat".

Blockziel

Als Vitalstoffberater benötigen Sie auch theoretisches und praktisches Grund- und Hintergrundwissen rund um die menschliche Verdauung und den Stoffwechsel. Dies, sowie das Thema Essstörungen und Sucht sind wichtige Teile in diesem Block. Sie lernen zusätzlich, wie und wo Sie Ihr Wissen über die Orthomolekulare Medizin präsentieren und eine Beraterpraxis aufbauen und führen können.

Blockinhalt

Teil 1: Die menschlichen Verdauungsorgane und der Stoffwechsel

  • Aufbau und Funktion des Verdauungstrakts
  • Zelle, Zellaufbau, Zellstoffwechsel

Teil 2: Die Lebensmittel-Verpackung

  • Material
  • Beschriftung

Teil 3: Essstörungen und Sucht

  • Anorexie
  • Bulimie
  • Binge Eating
  • Suchtmittel, wie Zucker, Alkohol, Nikotin

Teil 4: Gesprächsführung und Kommunikation

  • Beratungsablauf
  • überzeugende Beratungsgespräche
  • Rahmenbedingungen

Teil 5: Präsentation

  • Seminare, Vorträge, Infoveranstaltungen
  • Mindmap und Powerpoint
  • Stimmtechnik, Rhetorik, Auftritt

Teil 6: Werbung und Marketing

  • Strategien, Kampagnen, Werbeplan, Budget
  • Flyer, Website, Visitenkarte
  • rechtliche Grundlagen

Termine und Uhrzeiten: 6 Termine à 90 Min.

  1. Donnerstag, 25.03.2021, 20:15 bis 21:45 Uhr
  2. Donnerstag, 15.04.2021, 20:15 bis 21:45 Uhr
  3. Donnerstag, 22.04.2021, 20:15 bis 21:45 Uhr
  4. Donnerstag, 29.04.2021, 20:15 bis 21:45 Uhr
  5. Donnerstag, 06.05.2021, 20:15 bis 21:45 Uhr
  6. Donnerstag, 20.05.2021, 20:15 bis 21:45 Uhr

Blockinhalt

Die Ergänzungsstoffe, die in der Orthomolekularen Medizin zur Erhaltung der Gesundheit und zur Behebung von Krankheiten eingesetzt werden, heißen Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Aminosäuren, Fettsäuren und Enzyme.

Mit der Orthomolekularen Medizin werden die Konzentrationen der Substanzen im menschlichen Körper verändert. Damit wird der Mangel ausgeglichen, Gifte können entsorgt werden und freie Radikale werden abgefangen.

Inhalt der einzelnen Termine

  • Einführung und Geschichte der Orthomolekularen Medizin
  • Grundlagen und Einsatzmöglichkeiten
  • Antioxidantien und freie Radikale
  • Grundlagen der Biochemie
  • Die biologische Aktivität
  • Der Wasser-Haushalt
  • Übersäuerung
  • Vitamine
  • Mineralstoffe und Spurenelemente
  • Aminosäuren
  • Fettsäuren
  • Enzyme
  • Superfoods
  • Phytamine
  • Nahrungszusätze
  • Zusatzmittel in den Mitteln
  • Sinnvolle Kombinationstherapien
  • Praxisbeispiele

Nach Abschluss der Ausbildung sind Sie als Heilpraktiker/in in der Lage die Orthomolekulare Medizin als Therapie in Ihrer Praxis einzusetzen.

Als Berater arbeiten Sie präventiv mit Ihren Klienten, um bereits der Entstehung von Krankheiten vorzubeugen. Dieses Seminar gibt Ihnen Sicherheit im Umgang mit den Mikronährstoffen, damit Sie umfassend und professionell zum Thema Mikronährstoffe beraten können.

Termine und Uhrzeiten: 8 Termine à 90 Min.

  1. Dienstag, 11.05.2021, 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  2. Dienstag, 18.05.2021, 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  3. Dienstag, 25.05.2021, 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  4. Dienstag, 01.06.2021, 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  5. Dienstag, 08.06.2021, 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  6. Dienstag, 29.06.2021, 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  7. Dienstag, 06.07.2021, 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  8. Dienstag, 13.07.2021, 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Blockinhalt

Empfehlenswert für den Besuch des Aufbaukurses Orthomolekulare Medizin ist ein Basiswissen, wie es z. B. in unserem Basiskurs vermittelt wird. Der Besuch dieses Basiskurses ist von Vorteil, jedoch nicht Voraussetzung für die Teilnahme am Aufbaukurs.

Auf dem Themenplan stehen komplexe, akute und chronische Erkrankungen, bei denen die ausreichende Versorgung mit Mikronährstoffen extrem wichtig ist. Sowohl die Labordiagnostik wie auch berührende Mangelursachen werden aufgegriffen. Dies schließt Umweltweinflüsse, wie toxische oder Strahlenbelastungen und Medikamente, mit ein.

Die Ausleitung mittels Mikronährstoffen steht ebenso auf dem Programm, wie die richtige orale Einnahme und die Vorteile der parenteralen Applikation.  Die Qualität der Produkte spielt dabei eine große Rolle.

Es kommen ausgearbeitete Fallbeispiele aus der Praxis zum Einsatz.

Inhalt der einzelnen Termine

  • Herzkreislauferkrankungen, Arteriosklerose, Bluthochdruck, Krampfadern, Homocystein, hochdosiertes Vitamin C
  • Diabetes Typ I und II, Übergewicht, Stoffwechselerkrankungen
  • Stresserkrankungen und Psyche, Burnout, Depression, MS, Alzheimer, Parkinson, ADHS
  • Immunstärkung, Immunerkrankungen und biologische Krebstherapie
  • Haut, Haare, Nägel und Augen
  • Bewegungsapparat, Arthrose, Arthritis, Rheuma, Osteoporose
  • Mann und Frau, Schwangere, Stillende, Hormonersatz, hormonelle Regelkreise
  • Sport, Leistungssport, Doping, Anti-Aging

Termine und Uhrzeiten: 9 Termine à 90 Min.

  1. Dienstag, 07.09.2021, 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  2. Dienstag, 14.09.2021, 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  3. Dienstag, 21.09.2021, 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  4. Dienstag, 28.09.2021, 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  5. Dienstag, 05.10.2021, 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  6. Dienstag, 12.10.2021, 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  7. Dienstag, 19.10.2021, 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  8. Dienstag, 26.10.2021, 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  9. Dienstag, 02.11.2021, 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Allgemeine Kursinformationen

Gudrun Nebel
Heilpraktikerin, Ernährungs- und Gesundheitsberaterin

Die Ausbildung umfasst 3 Blöcke mit insgesamt 23 Online-Terminen.

Adressaten: Heilpraktiker(-Anwärter), Heilpraktiker für Psychotherapie (Anwärter), Berater, wie z.B. Ernährungs- bzw. Gesundheitsberater, Fitnesscoaches sowie Personen, die Nahrungsergänzungsmittel (NEM) vertreiben möchten.

Unterricht: Die Live-Termine sind interaktiv, Fragen zu den Kursinhalten können Sie hier direkt an Ihre Dozentin richten.
Veranstaltungsort: Ihr heimischer PC

Aufzeichnungen: Sie können nicht immer live dabei sein? Kein Problem: Alle Online-Schulungen werden komplett aufgezeichnet. Das heißt, Sie versäumen nichts, wenn Sie einmal verhindert sind.

E-Learning: Ihr persönlicher Zugang zum E-Learning-Portal wird am Tag vor Kursbeginn freigeschaltet. Dort stellen wir Ihnen nach und nach die Unterlagen zu den einzelnen Schulungsterminen sowie die Aufzeichnungen zur Verfügung. Alle Inhalte können Sie bis 12 Monate nach Kursende nutzen.

Ihre Lernunterlagen:

  • Vortragsfolien und weitere Unterlagen zum Download
  • Ausführliches Skript im PDF-Format (Beratungsbaustein)
  • Multiple Choice-Lernfragen im E-Learning

Empfohlene Literatur: Interessierten empfehlen wir das Buch "Ich ess' mich gesund. Die heilende Kraft der heimischen Superfoods" von Gudrun Nebel.

Fachfortbildung: Nach Besuch des Kurses erhalten Sie einen kostenlosen Fachfortbildungsnachweis unserer Schule; Sie können sich diesen in unserem E-Learning-Portal selbst als PDF-Dokument herunterladen und ausdrucken!

    Seminarprüfung: Sie können die Prüfung ablegen, nachdem Sie die gesamte Ausbildung besucht haben.

    Zertifikat:

    • Vitalstofftherapie (für Therapeuten)
    • Vitalstoffberater (für Teilnehmer ohne Heilerlaubnis)

    Zertifikatsvoraussetzung ist die

    • Teilnahme an den Online-Schulungen (bzw. Aufzeichnungen) der Webinarblöcke
      • Orthomolekulare Medizin - Basiskurs
      • Orthomolekulare Medizin - Meisterklasse
      • Verdauung und Stoffwechsel, Beratungsbaustein
    • das Bestehen der Online-Abschlussprüfung sowie
    • die schriftliche Ausarbeitung einer Vitalstoffberatung oder -therapie.

    PDF: Weitere Informationen zu Prüfung und Zertifikat

    Prüfungszeitraum:

    • 16.11.2021 bis 30.11.2021
    • 04.04.2022 bis 18.04.2022 (Nachholtermin für Späteinsteiger)

    Was sind Vitalstoffe und wie kann ich sie einsetzen?

    In unserer täglichen Nahrung befinden sich alle für den Körper unentbehrlichen Mikronährstoffe. Falsche Ernährungsgewohnheiten und die geänderte Zusammensetzung der Lebensmittel führen häufig dazu, dass der Organismus die benötigten Mikronährstoffe nicht ausreichend erhält. Körperliche und psychische Krankheiten können die Folge sein. In der heutigen Zeit sind daher immer mehr Menschen auf eine optimierte Mikronährstoffversorgung angewiesen. Dauernder Stress, Umweltschadstoffe, besondere Lebenssituationen und Krankheiten können zu einem erhöhten Bedarf führen.

    Zu den Vitalstoffen (Mikronährstoffe) zählen hauptsächlich Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Enzyme und essentielle Fettsäuren. Diese Bausteine kann unser Körper nicht selbst produzieren. Normalerweise werden Mikronährstoffe bei gesunden Menschen mit einer ausgewogenen Ernährung ausreichend zugeführt. Trotzdem können im Organismus Mangelzustände auftreten und dadurch chronische körperliche und psychische Krankheiten verursachen.

    Der Vitalstoffberater beschäftigt sich mit der Zusammensetzung, den Auswirkungen und den speziellen Dosierungen der Mikronährstoffe in unserem Körper. Eine optimale Zusammenstellung hat sich in der Praxis als Prophylaxe und zur Unterstützung für Beschwerden und Krankheiten als äußerst nützlich erwiesen.

    Personengruppen mit erhöhtem Vitalstoffbedarf sind z. B.

    • Menschen unter Stress und psychischen Belastungen
    • Sportler oder Menschen, die im Beruf körperlich aktiv sind
    • Schwangere / Stillende
    • Schulkinder
    • Ältere Menschen
    • Nahrungsmittelallergiker
    • chronisch Kranke
    • Menschen, die Medikamente einnehmen müssen
    • Als Folge von einseitigen Diäten oder speziellen Ernährungsformen treten häufig Mangelzustände auf. Auch diesen Klienten können Sie konkrete Empfehlungen geben.

    https://www.viabiona-partnernetz.com/

    IHRE KOMPETENZ ZAHLT SICH AUS,
    ALS MITGLIED IM VIABIONA PARTNERNETZ

    Wir, die Marke Viabiona, sind Entwickler und Direktversender von hoch effektiven und sicheren Nahrungsergänzungen.

    Das etwa 200 Produkte umfassende Sortiment der Marke Viabiona bildet den State-of-the-Art der internationalen Ernährungswissenschaft ab.

    Dem Fachkreis Viabiona-Partnernetz gehören über 2.500 Mediziner, Heilpraktiker, Therapeuten, Wissenschaftler und Ernährungsberater an.

    https://www.viabiona-partnernetz.com/

    Kosten der Ausbildung: 590 €  (einschließlich Prüfung und Zertifikat)
    Als Viabiona-Partner und -Newsletterempfänger sparen Sie insgesamt 110 Euro gegenüber dem Normalpreis!