Zertifizierter Tierheilpraktiker (THP)

Erfolgreich in die eigene Tierheilpraxis starten!

Webinar mit Präsenzschulung

Der Trend zur naturheilkundlichen Behandlung von Tieren ist ungebrochen
und die Nachfrage nach gut ausgebildeten Tierheilpraktikern groß!

Mit unserer Ausbildung zum Tierheilpraktiker werden Sie umfassend und gründlich für diesen Beruf qualifiziert.
Wir bringen Sie auf den Weg zur eigenen, erfolgreichen Tierheilpraxis.

Lernen Sie die Dozenten unserer THP-Kurse kennen bei der kostenlosen Onlinetagung am 31.08.2019!

Kursziel

Tierhalter haben heute ein großes Bedürfnis, ihre Tiere naturheilkundlich zu betreuen und im Krankheitsfall behandeln zu lassen. Dazu gehört die genaue Kenntnis einer sinnvollen und individuell auf das Tier zugeschnittenen Ernährung, die sich an den Lebensphasen des Tieres orientiert, z.B. für den Welpen, den erwachsenen oder älteren Hund. Außerdem wünschen die Halter Diätempfehlungen für das kranke Tier.

Sie erhalten eine umfassende Ausbildung in Theorie und Praxis zum Tierheilpraktiker, sodass Sie anschließend in der Lage sind, selbstständig in der eigenen Praxis als Tierheilpraktiker/in zu arbeiten. Zusätzlich können Sie Tierhalter bei gesundheitlichen Themen beraten und entsprechende Workshops und Seminare anbieten.

Kursinhalt - Das lernen Sie in Ihrer THP-Ausbildung

Die Ausbildung umfasst eine gründliche Ausbildung in Anatomie und Physiologie von Hund und Katze. 

Es werden die wichtigsten Krankheitsbilder von Hunden und Katzen vorgestellt und wirkungsvolle Therapien aus dem Bereich der Heilpflanzenkunde (Phytotherapie), der TCM (Entsprechungslehre – Diagnose nach TCM-Gesichtspunkten und chinesische Standardkräuterpräparate), der Homöopathie, der Schüßler-Salze, der Bach-Blüten-Therapie und der Sanum-Therapie besprochen.

Des Weiteren erhalten Sie wichtige Hinweise zur Tierhaltung und zur Psychologie zwischen Mensch und Tier. 

Bitte beachten Sie zum detaillierten Kursinhalt der einzelnen Blöcke weiter unten die einzelnen Buttons der Blöcke bei "Übersicht Kursblöcke".

Infopaket per Post

Hier anfordern:

Infovideo zum Kurs

Hier direkt ansehen:

So läuft Ihre Ausbildung ab

Die Tierheilpraktiker-Ausbildung umfasst 8 Online-Blöcke und ein Praxisseminar. Die Ausbildung dauert ca. 2 Jahre. Ein Einstieg ist mit jedem Block möglich, versäumte Unterrichte des laufenden Blocks können Sie auch jeweils mit den Schulungsaufzeichnungen nacharbeiten. Wenn Sie die Ausbildung nicht mit Block 1a starten, hängen Sie die fehlenden Blöcke einfach hinten an.

In die THP-Ausbildung integriert ist unsere Ausbildung zum zertifizierten Tier-Ernährungsberater. Die beiden Blöcke können Sie auch separat buchen und das Zertifikat erhalten.

Alle Blöcke können auch unabhängig voneinander gebucht werden! So können Sie beispielsweise für den Tier-Ernährungsberater nur die Blöcke 3 und 4 buchen. Oder Sie belegen nur die Therapieblöcke für Hund und Katze (5a und 5b), wenn Sie als Tierhalter genau dieses Thema interessiert.

Unterricht:

  • Die theoretische Ausbildung erfolgt via Internet durch Online-Schulungen. Diese Schulungen sind live und interaktiv. Das heißt, Sie können dort direkt Ihre Fragen an die Dozenten stellen. Veranstaltungsort: Ihr heimischer PC 
  • Die notwendige Praxis, wie die Untersuchung des Tieres durch Palpation (Abtasten), Perkussion (Abklopfen) und Auskultation (Abhören) sowie die Injektionstechniken, werden in einem ergänzenden Praxiskurs vermittelt. Am besten gegen Ende Ihrer THP-Ausbildung besuchen Sie Ihr Wochenendseminar, die Praxiskurse finden in Zell am Harmersbach statt.

Aufzeichnungen: Sie können nicht immer live dabei sein? Kein Problem: Alle Online-Schulungen werden komplett aufgezeichnet. Das heißt, Sie versäumen nichts, wenn Sie einmal verhindert sind.
Unser Tipp: Nutzen Sie die Schulungsaufzeichnungen auch zum Wiederholen der Themen und sehen Sie sie bei Bedarf mehrmals an.

E-Learning: Ihr persönlicher Zugang zum E-Learning-Portal wird am Tag vor Kursbeginn freigeschaltet. Dort stellen wir Ihnen nach und nach die Unterlagen zu den einzelnen Schulungsterminen sowie die Aufzeichnungen zur Verfügung. Alle Inhalte können Sie bis 6 Monate nach Kursende nutzen.
Bonus: Diese Freischaltungszeit verlängert sich automatisch, wenn Sie die nächsten Blöcke Ihrer Ausbildung buchen. So können Sie sich nach Abschluss aller Blöcke umfassend auf Ihre Abschlussprüfung vorbereiten.

Ihre Lernunterlagen:

  • Vortragsfolien und weitere Unterlagen zum Download
  • Ausführliches Skript im PDF-Format
  • Multiple Choice-Lernfragen im E-Learning

Empfohlene Literatur für Interessierte:

  • Das große Buch der chinesischen Medizin, Ted J. Kaptchuk
  • Tierakupunktur - Energetische Störungsmuster, Carola Krokowski
  • Tierakupunktur - Chinesische Phytotherapie für Tiere: 145 klassische Rezepturen, Carola Krokowski
  • Leitfaden Naturheilverfahren in der Kleintierpraxis, Susan G. Wynn, Steve Marsden  (für bereits fortgeschrittene Praktiker zu empfehlen)

Weitere Buchempfehlungen erhalten Sie auch in den Webinaren.

Forum und Lerngruppen: Weitere Möglichkeiten zum Austausch mit den Dozenten und Kursteilnehmern bieten sowohl unser Internet-Forum wie auch die kostenlosen Online-Schüler-Lerngruppen zum Webinar.

Prüfung & Zertifikat

Seminarprüfungen: Nach den Blöcken 1a, 1b, 2a, 2b findet eine MC-Prüfung statt, die auf freiwilliger Basis abgelegt werden kann. Diese Prüfungen dienen der Lernkontrolle und sind keine Zertifizierungsvoraussetzung.

Der Prüfungszeitraum für die Abschlussprüfung (THP und Tier-EB) beginnt ca. 2 bis 4 Wochen nach dem letzten Unterrichtstermin. Die Prüfung wird online durchgeführt. Es ist keine Anreise erforderlich.

Zertifikate: Mit erfolgreichem Abschluss der gesamten Ausbildung kann das Zertifikat "Tierheilpraktiker" erworben werden. 

Zertifikatsvoraussetzung ist die 

  • Teilnahme an den Online-Schulungen (bzw. Aufzeichnungen) der Theorieblöcke 1a, 1b, 2a, 2b, 3, 4, 5a und 5b,
  • Besuch des Praxiskurses bei N. Kremling (bzw. nach Absprache bei einem anderen Institut)
  • das Bestehen der Online-Abschlussprüfung sowie 
  • die schriftliche Ausarbeitung eines Therapieverlaufs bei einem Tier.

PDF: Informationen zu Prüfung und Zertifikat

Zertifizierter Tier-Ernährungsberater, Zertifikatsvoraussetzung ist die

  • Teilnahme an den Online-Schulungen (bzw. Aufzeichnungen) der beiden Ausbildungsblöcke,
  • das Bestehen der Online-Abschlussprüfung sowie
  • die schriftliche Ausarbeitung einer Tier-Ernährungsberatung.

PDF: Weitere Informationen zu Prüfung und Zertifikat

Einladung zum Probelernen

Möchten Sie sich die Online-Schulungen einmal ansehen? Wir laden Sie herzlich ein, an einer Live-Schulung kostenlos teilzunehmen!
Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail mit Ihrem Wunschtermin: infoisolde-richterde

Sie möchten nicht auf den nächsten Live-Termin warten? 
Hier können Sie sich Schulungsaufzeichnungen vergangener Ausbildungen ansehen: >>zum E-Learning-Gastzugang

Allgemeine Kursinformationen

Unser Dozententeam für Ihre THP-Ausbildung

Nicole Kremling
Heilpraktikerin und Tier-HP

Nils Steenbuck
Tierheilpraktiker, Tier-Ernährungsberater

Marion Wagner
Tierheilpraktikerin

Adressaten: Diese Ausbildung ist für Personen geeignet, die sich zum Tierheilpraktiker ausbilden lassen möchten, aber auch für Inhaber oder Angestellte von Tiergeschäften und Zoohandlungen, die ihre Kundschaft umfassender beraten möchten.

Teilnehmer: min. 20, max. 99 (Webinare); min. 7, max. 12 (Praxis-Wochenenden)

Fachfortbildung: Nach Beendigung eines Seminarblocks bestätigen wir Ihnen die Teilnahme an den absolvierten Schulungen. Sie können sich diesen kostenlosen Fachfortbildungsnachweis in unserem E-Learning-Portal selbst als PDF-Dokument herunterladen und ausdrucken!

Bepunktung: Bonuspunkte: 10 (Webinare), Fachfortbildungspunkte: 0

Termine, Uhrzeit, Preise, Prüfungstermine: siehe bei den einzelnen Blöcken

Übersicht über die einzelnen Kursblöcke

Blockinhalt

Zelle und Gewebearten

  • Bausteine des Lebens: Zelle, Zellorganellen und Gewebearten in der näheren Betrachtung

Harnwege und Niere

  • Anatomie und Physiologie von Blase, Niere und Harnwegen, Wasserhaushalt, Elektrolythaushalt, Säure-Basen-Haushalt
  • Krankheiten: Erkrankungen der Nieren und der ableitenden Harnwege bei Hund und Katze

Atmungssystem

  • Anatomie und Physiologie des Atmungssystems mit Luftröhre, Bronchien, Lungen
  • Krankheiten: Erkrankungen der Luftwege bei Hund und Katze

Haut und Hautanhangsorgane

  • Anatomie und Physiologie von Haut, Haaren und Krallen (Hautanhangsgebilden) von Hund und Katze; Injektionsarten.
  • Krankheiten: Bakterielle, parasitäre, virale, endokrinologisch oder immunologisch bedingte Hauterkrankungen, Pilzerkrankungen, Hauterkrankungen durch physikalische oder chemische Schädigungen, Neoplasien der Haut, ernährungsbedingte Hauterkrankungen.  

Allgemeine Blockinformationen

Name des Blockes: Online-Block 1a Anatomie, Krankheitslehre Teil 1 

Dozentin: Nicole Kremling, Heilpraktikerin und Tier-HP

Termine und Uhrzeiten: Die Schulungen können Sie wahlweise als Live-Webinar besuchen oder ganz individuell die Schulungsmitschnitte nutzen!
18 Termine à 2 Std.

  1. Dienstag, 19.02.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  2. Donnerstag, 21.02.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  3. Dienstag, 26.02.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  4. Donnerstag, 28.02.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  5. Dienstag, 12.03.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  6. Donnerstag, 14.03.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  7. Dienstag, 19.03.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  8. Donnerstag, 21.03.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  9. Dienstag, 26.03.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  10. Donnerstag, 28.03.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  11. Dienstag, 02.04.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  12. Donnerstag, 04.04.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  13. Dienstag, 09.04.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  14. Donnerstag, 11.04.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  15. Dienstag, 30.04.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  16. Donnerstag, 02.05.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  17. Dienstag, 07.05.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  18. Donnerstag, 09.05.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr

Prüfungszeitraum: 30.05.2019 bis 20.06.2019
(Zertifikatsvoraussetzungen s.o.)

Preis: 450,- Euro

Skript: Das kursbegleitende Skript wird zu Beginn des Blocks im E-Learning als pdf zum Download bereitgestellt.

Blockinhalt

Blut und Lymphsystem

  • Anatomie und Physiologie
  • Zusammensetzung des Blutes und die Funktionen der einzelnen Bestandteile des Blutes, lymphatische Organe, lymphatisches System, Gerinnungssystem
  • Krankheiten: Störungen der Blutbestandteile, Erkrankungen des Lymphsystems, Milzerkrankungen 

Kleines Labor

  • Technik der Blut-, Urin- und Kotabnahme, Hautuntersuchungen (Tupferentnahmen), Technik der Injektionen (theoretisch), Aufbereitung fürs Labor, Untersuchungen, die in der Praxis machbar sind (CRP, Teststreifen, Glukose, Kotuntersuchung auf Parasiten).
  • Auswertung der wichtigsten Blut- und Urinparameter 

Bewegungsapparat

  • Anatomie und Physiologie
  • Aktiver und passiver Bewegungsapparat bei Hund und Katze, Knochenaufbau, Struktur und Skelett von Hund und Katze
  • Krankheiten
  • Verletzungen, angeborene und degenerative Erkrankungen des Bewegungsapparates 

Erste Hilfe-Maßnahmen; Vergiftungen

  • Erste Hilfe bei Verletzungen, Verbrennungen, Hitzschlag, Hitzeerschöpfung, Sonnenstich, Unfällen, Aufnahme von Fremdkörpern, Vergiftungen, Magendrehung, Dehydratation, Transport im Notfall, Notfallmaßnahmen
  • Giftige Pflanzen für Hund und Katze
     

Allgemeine Blockinformationen

Name des Blockes: Online-Block 1b Anatomie, Krankheitslehre Teil 2, Labor, Erste Hilfe 

Dozentin: Nicole Kremling, Heilpraktikerin und Tier-HP

Termine und Uhrzeiten: Die Schulungen können Sie wahlweise als Live-Webinar besuchen oder ganz individuell die Schulungsmitschnitte nutzen!
18 Termine à 2 Std.

  1. Dienstag, 14.05.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  2. Donnerstag, 16.05.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  3. Dienstag, 21.05.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  4. Donnerstag, 23.05.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  5. Dienstag, 28.05.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  6. Dienstag, 04.06.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  7. Donnerstag, 06.06.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  8. Dienstag, 25.06.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  9. Donnerstag, 27.06.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  10. Dienstag, 02.07.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  11. Donnerstag, 04.07.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  12. Dienstag, 09.07.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  13. Donnerstag, 11.07.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  14. Dienstag, 16.07.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  15. Donnerstag, 18.07.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  16. Dienstag, 23.07.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  17. Donnerstag, 25.07.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  18. Dienstag, 30.07.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr

Prüfungszeitraum: 14.08.2019 bis 04.09.2019
(Zertifikatsvoraussetzungen s.o.)

Preis: 450,- Euro

Skript: Das kursbegleitende Skript wird zu Beginn des Blocks im E-Learning als pdf zum Download bereitgestellt.

Blockinhalt

Herz/Kreislauf

  • Anatomie und Physiologie des Herzens, Reizleitungssystem des Herzens, Aufbau des Gefäßsystems, Abschnitte des Kreislaufs, Theorie der Auskultation
  • Angeborene und erworbene Herzerkrankungen beim Hund und der Katze

Verdauung

  • Anatomie und Physiologie der Maulhöhle, der Speiseröhre, und des Magen-Darm-Traktes
  • Erkrankungen der Maulhöhle, des Rachenraumes, der Speiseröhre, des Magens und des Darms, Futtermittelallergien

Leber, Galle, Pankreas

  • Anatomie und Physiologie
  • Erkrankungen von Leber, Galle und Pankreas

Hormonsystem

  • Anatomie und Physiologie
  • Einfluss des Hormonsystems auf das Leben der Haustiere, Bildungsorte und Funktionsweise
  • Schilddrüsenerkrankungen, Pankreas- und Nebennierenerkrankungen, Erkrankungen der Keimdrüsen

Allgemeine Blockinformationen

Name des Blockes: Online-Block 2a Anatomie, Krankheitslehre Teil 3

Dozentin: Nicole Kremling, Heilpraktikerin und Tier-HP

Termine und Uhrzeiten: Die Schulungen können Sie wahlweise als Live-Webinar besuchen oder ganz individuell die Schulungsmitschnitte nutzen!
21 Termine à 2 Std.

  1. Donnerstag, 12.09.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  2. Dienstag, 17.09.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  3. Donnerstag, 19.09.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  4. Dienstag, 24.09.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  5. Donnerstag, 26.09.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  6. Dienstag, 01.10.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  7. Dienstag, 08.10.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  8. Donnerstag, 10.10.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  9. Dienstag, 15.10.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  10. Donnerstag, 17.10.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  11. Dienstag, 22.10.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  12. Donnerstag, 24.10.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  13. Dienstag, 05.11.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  14. Donnerstag, 07.11.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  15. Dienstag, 12.11.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  16. Donnerstag, 14.11.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  17. Dienstag, 19.11.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  18. Donnerstag, 21.11.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  19. Dienstag, 26.11.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  20. Donnerstag, 28.11.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  21. Dienstag, 03.12.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr

Prüfungszeitraum: 17.12.2019 bis 07.01.2020
(Zertifikatsvoraussetzungen s.o.)

Preis: 530,- Euro

Skript: Das kursbegleitende Skript wird zu Beginn des Blocks im E-Learning als pdf zum Download bereitgestellt.

Blockinhalt

Gesetzeskunde

  • Rechtliche Grundlagen für die Arbeit des Tierheilpraktikers
  • Verpflichtende Gesetze für die Arbeit als Tierheilpraktiker

Nervensystem

  • Anatomie und Physiologie
  • Nervengewebe und Nervensystem unserer Haustiere. Reizverarbeitung, Reflexe
  • Erkrankungen des Gehirns, Erkrankungen des Rückenmarks und des peripheren Nervensystems
  • Erkrankungen des vegetativen Nervensystems

Sinnesorgane

  • Anatomie und Physiologie
  • Sinnesorgane unserer Haustiere und physiologische Wertigkeit dieser Systeme für die einzelnen Arten
  • Erkrankungen der Augen, der Nase und der Ohren bei Hund und Katze

Infektionslehre und Abwehr

  • Funktionsweise des Immunsystems, unspezifische und spezifische Abwehr
  • Impftheorie
  • Störungen im Abwehrsystem

Fortpflanzungsorgane

  • Anatomie und Physiologie
  • Weibliche und männliche Geschlechtsorgane, Trächtigkeit und Geburt
  • Physiologie der Aufzucht bei Hunden und Katzen
  • Erkrankungen der Geschlechts

Allgemeine Blockinformationen

Name des Blockes: Online-Block 2b Anatomie, Krankheitslehre Teil 4, Infektionslehre, Gesetzeskunde

Dozentin: Nicole Kremling, Heilpraktikerin und Tier-HP

Termine und Uhrzeiten: Die Schulungen können Sie wahlweise als Live-Webinar besuchen oder ganz individuell die Schulungsmitschnitte nutzen!
21 Termine à 2 Std.

  1. Dienstag, 07.01.2020, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  2. Donnerstag, 09.01.2020, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  3. Dienstag, 14.01.2020, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  4. Donnerstag, 16.01.2020, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  5. Dienstag, 21.01.2020, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  6. Donnerstag, 23.01.2020, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  7. Dienstag, 28.01.2020, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  8. Donnerstag, 30.01.2020, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  9. Dienstag, 04.02.2020, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  10. Donnerstag, 06.02.2020, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  11. Dienstag, 11.02.2020, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  12. Donnerstag, 13.02.2020, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  13. Dienstag, 18.02.2020, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  14. Donnerstag, 20.02.2020, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  15. Dienstag, 03.03.2020, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  16. Donnerstag, 05.03.2020, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  17. Dienstag, 10.03.2020, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  18. Donnerstag, 12.03.2020, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  19. Dienstag, 17.03.2020, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  20. Donnerstag, 19.03.2020, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  21. Donnerstag, 26.03.2020, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr

Prüfungszeitraum: 23.04.2020 bis 14.05.2020
(Zertifikatsvoraussetzungen s.o.)

Preis: 530,- Euro

Skript: Das kursbegleitende Skript wird zu Beginn des Blocks im E-Learning als pdf zum Download bereitgestellt.

Blockziel

Dieses Webinar vermittelt Ihnen wichtiges Basiswissen über die Anatomie des Verdauungsapparates Ihrer Haustiere. Sie erfahren, wie die Verdauung Nahrung in Energie umwandelt, welche Nährstoffe und Energielieferanten Hund und Katze benötigen  und welchen Stellenwert eine tiergerechte Ernährung in Bezug auf die Gesundheit der Tiere hat.

Wir legen großen Wert auf die artgerechte Rohfütterung von Hund und Katze, werden aber auch verschiedene andere Arten der Fütterung mit Vor- und Nachteilen vorstellen ebenso wie Lehrmeinungen aus der Traditionellen Chinesischen Medizin.

Dieser Kurs versteht sich nicht als explizite Anleitung zum Erstellen von diversen Futterplänen, sondern soll die Grundlage zum Gesamtverständnis von Fütterungsfehlern und ihrer Vermeidung legen.

Die ausführliche und in die Tiefe gehende Erklärung zu den Verdauungsvorgängen bei Hund und Katze befähigt Sie, die Diätempfehlungen bei Krankheiten zu verstehen und ermöglicht Ihnen v.a. verschiedene Fertigfuttermittel zu bewerten und einfache Ernährungspläne aufzustellen. Wir gehen auf individuelle Ernährungsbedürfnisse bei jungen, alten, kranken oder übergewichtigen Tieren ein, stellen die Ernährung in den Kontext der Jahreszeiten und diskutieren Futtermittelunverträglichkeiten, Heildiäten und die Ernährung mit Fertigfutter.

Blockinhalt

  • Grundlagen der Anatomie des Verdauungsapparates
  • Grundlagen der Fütterung von Hund und Katze
  • Vorstellung verschiedener Fütterungsarten mit Vor- und Nachteilen
  • Ernährung in den verschiedenen Altersstufen
  • Ernährung bei
    • Erkrankungen
    • Futtermittelunverträglichkeiten
    • Allergien
    • Übergewicht

Bitte beachten Sie, dass die Therapie kranker Tiere dem Tierarzt und dem THP vorbehalten bleibt und vom Tier-Ernährungsberater keine therapeutischen Hinweise zu den Erkrankungen gegeben werden dürfen, die über das optimale Futterverhältnis hinaus gehen. Wenn Sie sich in dieser Richtung weiterbilden möchten, empfehlen wir Ihnen zusätzlich die Ausbildung zum Tierheilpraktiker.

Allgemeine Blockinformationen

Name des Blockes: THP-Online-Block 3: Tier-Ernährungsberatung - Teil 1 

Dozent: Nils Steenbuck, Tierheilpraktiker, Tier-Ernährungsberater

Termine und Uhrzeiten: Die Schulungen können Sie wahlweise als Live-Webinar besuchen oder ganz individuell die Schulungsmitschnitte nutzen!
17 Termine à 2 Std.

  1. Mittwoch, 11.09.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  2. Mittwoch, 18.09.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  3. Mittwoch, 25.09.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  4. Mittwoch, 02.10.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  5. Mittwoch, 09.10.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  6. Mittwoch, 16.10.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  7. Mittwoch, 23.10.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  8. Mittwoch, 06.11.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  9. Mittwoch, 13.11.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  10. Mittwoch, 20.11.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  11. Mittwoch, 27.11.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  12. Mittwoch, 04.12.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  13. Mittwoch, 08.01.2020, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  14. Mittwoch, 15.01.2020, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  15. Mittwoch, 22.01.2020, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  16. Mittwoch, 29.01.2020, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  17. Mittwoch, 05.02.2020, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr

Prüfungszeitraum: 26.02.2020 bis 18.03.2020 (THP und Tier-EB)
(Zertifikatsvoraussetzungen s.o.)

Preis: 420,- Euro

Skript: Das kursbegleitende Skript wird zu Beginn des Blocks im E-Learning als pdf zum Download bereitgestellt.

Blockinhalt

Westliche und östliche Diätetik im Vergleich

  • Auf welche Aspekte wird in der westlichen Ernährungslehre Wert gelegt.
  • Wie werden kommerzielle Futtermittel (Trockenfutter, Dosenfutter) in das System der TCM eingeordnet.
  • Kurzer geschichtlicher Abriss der Chinesischen Diätetik
  • Grundlagen der chinesischen Ernährungslehre: Die sieben energetischen Kategorien - Geschmäcker, Temperaturverhalten, Yin-Yang Zuordnung, Wirkungsrichtung, Zuordnung zu den Meridianen, Kontraindikationen, die fünf Elemente.

Die Eigenschaften der häufigsten gebrauchten Futtermittel für Hunde und Katzen aus Sicht der TCM

  • Verschiedene Fleischsorten
  • Kohlehydrate
  • Obst/Gemüsesorten

Die fünf Hunde- bzw. Katzentypen (vorherrschende Elemente) und ihr Einfluss auf die Ernährung

  • Besonderheiten und Erkennungsmerkmale des Wasserelementtyps, des Feuerelementtyps, des Erdelementtyps, des Holzelementtyps und des Metallelementtyps.
  • Welches Futter balanciert die einzelnen Typen aus.

Jahreszeitliches Ausbalancieren mittels der richtigen Futtermittel

  • Was füttere ich im Frühling, Sommer, Herbst und Winter?

Ernährung in den verschiedenen Lebensabschnitten

  • Welpen, adulte Tiere, Alter

Aufstellen eines Diätplanes bei Erkrankungen

  • Häufig vorkommende Krankheitsmuster bei Kleintieren und Diätanweisungen dazu.
  • Bewährte Futterrezepte bei speziellen Erkrankungen.

Allgemeine Blockinformationen

Name des Blockes: THP-Online-Block 4: Tier-Ernährungsberatung - Teil 2 

Dozentin: Marion Wagner, Tierheilpraktikerin

Termine und Uhrzeiten: Die Schulungen können Sie wahlweise als Live-Webinar besuchen oder ganz individuell die Schulungsmitschnitte nutzen!
15 Termine à 2 Std.

  1. Mittwoch, 12.02.2020 ab 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  2. Mittwoch, 19.02.2020 ab 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  3. Mittwoch, 26.02.2020 ab 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  4. Mittwoch, 04.03.2020 ab 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  5. Mittwoch, 11.03.2020 ab 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  6. Mittwoch, 18.03.2020 ab 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  7. Mittwoch, 25.03.2020 ab 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  8. Mittwoch, 01.04.2020 ab 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  9. Mittwoch, 08.04.2020 ab 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  10. Mittwoch, 22.04.2020 ab 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  11. Mittwoch, 29.04.2020 ab 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  12. Mittwoch, 06.05.2020 ab 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  13. Mittwoch, 13.05.2020 ab 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  14. Mittwoch, 20.05.2020 ab 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  15. Mittwoch, 27.05.2020 ab 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr

Prüfungszeitraum: (Zertifikatsvoraussetzungen s.o.)

  • 17.06.2020 bis 08.07.2020 (nur Tier-EB)
  • 18.10.2020 bis 01.11.2020 (Nachholtermin Tier-EB)

Preis: 380,- Euro

Skript: Kein Skript.

Blockinhalt

Homöopathie für Hund und Katze
 
Einführung Homöopathie und Miasmatik

  • Geschichte und Grundlagen der Homöopathie
  • Unterschiede: Klassische Homöopathie - Miasmatik - Komplexmittel
  • Besonderheiten in  der Anwendung beim Tier
  • Erstellen eines Anamnesebogens
  • Die ersten 10 Mittel für die Tierheilpraxis 

Vorstellung des miasmatischen Denkmodells nach Rosina Sonnenschmidt und seine praktische Anwendung beim Tier

  • Erklärung des schrittweisen Vorgehens der miasmatischen Behandlung anhand von Fallbeispielen aus der Tierheilpraxis
  • Weitere wichtige Einzelmittel für die miasmatische Behandlung 

Bach-Blüten-Therapie, Schüßler-Salze und Sanum-Therapie für Hunde und Katzen

  • Geschichte, Herstellung und Anwendung von Bach-Blüten
  • Fallbeispiele aus der Praxis
  • Schüssler-Salze und ihre Abgrenzung zur Homöopathie
  • Schüßler-Salze als Ergänzung zu  anderen Therapieformen
  • Praxisapotheke mit Schüßler-Salzen
  • Die Geschichte und Theorie der Isopathie
  • Blut- und Dunkelfeldmikroskopie
  • Bewährte isopathische Mittel und ihr Einsatz beim Tier
  • Fallbeispiele aus der Praxis

Allgemeine Blockinformationen

Name des Blockes: Online-Block 5a Therapieverfahren Teil 1 

Dozentin: Marion Wagner, Tierheilpraktikerin

Termine und Uhrzeiten: Die Schulungen können Sie wahlweise als Live-Webinar besuchen oder ganz individuell die Schulungsmitschnitte nutzen!
15 Termine à 2 Std.

  1. Mittwoch, 10.06.2020, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  2. Montag, 15.06.2020, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  3. Mittwoch, 17.06.2020, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  4. Montag, 22.06.2020, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  5. Mittwoch, 24.06.2020, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  6. Montag, 29.06.2020, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  7. Mittwoch, 01.07.2020, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  8. Montag, 06.07.2020, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  9. Mittwoch, 08.07.2020, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  10. Montag, 13.07.2020, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  11. Mittwoch, 15.07.2020, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  12. Montag, 20.07.2020, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  13. Mittwoch, 22.07.2020, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  14. Montag, 27.07.2020, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  15. Mittwoch, 29.07.2020, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr

Prüfungszeitraum: 19.08.2020 bis 09.09.2020
(Zertifikatsvoraussetzungen s.o.)

Preis: 390,- Euro

Skript: Als Begleitmaterial erhalten Sie die ausführlichen PowerPoint-Folien der Dozentin.

Blockinhalt

Hunde- und Katzenpsychologie

Verhaltenskunde Hund und Katze:

  • artgerechte Haltung von Hunden und Katzen
  • Körpersprache von Hund und Katze
  • Verhaltensprobleme erkennen und richtig behandeln
  • Vorsichtsmaßnahmen im Umgang mit dem Tier, richtiges Handling

TCM für Hund und Katze

  • Einführung in die TCM (Entsprechungslehre/Ernährung). Die Entsprechungslehre als wichtiges Diagnosemittel im Sinne der TCM.
  • Typenlehre bei Hund und Katze
  • Die Theorie von den Leitbahnen, die fünf Grundsubstanzen, die acht Prinzipien, 10 wichtige Disharmoniemuster.
  • Moxibustion

Allgemeine Blockinformationen

Name des Blockes: Online-Block 5b Therapieverfahren Teil 2 

Dozentin: Marion Wagner, Tierheilpraktikerin

Termine und Uhrzeiten: Die Schulungen können Sie wahlweise als Live-Webinar besuchen oder ganz individuell die Schulungsmitschnitte nutzen!
15 Termine à 2 Std.

  1. Montag, 14.09.2020 ab 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  2. Mittwoch, 16.09.2020 ab 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  3. Montag, 21.09.2020 ab 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  4. Mittwoch, 23.09.2020 ab 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  5. Montag, 28.09.2020 ab 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  6. Mittwoch, 30.09.2020 ab 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  7. Montag, 05.10.2020 ab 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  8. Mittwoch, 07.10.2020 ab 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  9. Montag, 12.10.2020 ab 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  10. Mittwoch, 14.10.2020 ab 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  11. Montag, 19.10.2020 ab 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  12. Mittwoch, 21.10.2020 ab 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  13. Montag, 02.11.2020 ab 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  14. Mittwoch, 04.11.2020 ab 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  15. Montag, 09.11.2020 ab 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr

Prüfungszeitraum: 30.11.2020 bis 30.12.2020
(Zertifikatsvoraussetzungen s.o.)

Preis: 390,- Euro

Skript: Als Begleitmaterial erhalten Sie die ausführlichen PowerPoint-Folien der Dozentin.

Nach oben

Praxiskurse zur Tierheilpraktiker-Ausbildung

Im Rahmen der Tierheilpraktiker-Ausbildung nehmen Sie an einem Praxiswochenende teil. Empfehlenswert ist dies im letzten Drittel der Ausbildung.

Blockinhalt

Im Rahmen der Tierheilpraktiker-Ausbildung nehmen Sie an einem Praxiswochenende teil. Empfehlenswert ist dies im letzten Drittel der Ausbildung.

1. Tag: Ganzkörperuntersuchung

  • Bewegungsapparat
  • Untersuchung Augen und Ohren, Maulhöhle, Lymphknoten, Schleimhäute, Sensorium
  • einige neurologische Untersuchungen
  • Herz und Lunge

2. Tag: Urin, CRP, Blutzucker, Injektionen

  • Urin-Untersuchung mit Teststreifen
  • CRP-Schnelltest
  • Blutzuckeruntersuchung
  • Injektionen, subcutan, intracutan
  • Blutabnahme

Die Blutabnahme wird Frau Kremling anhand eines Filmes in den einzelnen Schritten erklären.

Ggf. können Sie die Blutabnahme an einem Mitschüler üben, der sich hierfür freiwillig zur Verfügung stellt. 

Allgemeine Blockinformationen

Name des Blockes: Präsenzseminar Hund und Katze 21./22.09.2019

Dozentin: Nicole Kremling, Heilpraktikerin und Tier-HP

Termine und Uhrzeiten:

  • Samstag, 21.09.2019, 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
  • Sonntag, 22.09.2019, 9:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Preis: 180,- Euro

Veranstaltungsort: 77736 Zell a.H.

Skript: Sie erhalten vor Ort ein kostenloses Handout, welches während des Kurses handschriftlich ergänzt werden kann.

Teilnehmer: min. 7, max. 15

Bepunktung: Bonuspunkte: 0, Fachfortbildungspunkte: 0

Blockinhalt

Im Rahmen der Tierheilpraktiker-Ausbildung nehmen Sie an einem Praxiswochenende teil. Empfehlenswert ist dies im letzten Drittel der Ausbildung.

1. Tag: Ganzkörperuntersuchung

  • Bewegungsapparat
  • Untersuchung Augen und Ohren, Maulhöhle, Lymphknoten, Schleimhäute, Sensorium
  • einige neurologische Untersuchungen
  • Herz und Lunge

2. Tag: Urin, CRP, Blutzucker, Injektionen

  • Urin-Untersuchung mit Teststreifen
  • CRP-Schnelltest
  • Blutzuckeruntersuchung
  • Injektionen, subcutan, intracutan
  • Blutabnahme

Die Blutabnahme wird Frau Kremling anhand eines Filmes in den einzelnen Schritten erklären.

Ggf. können Sie die Blutabnahme an einem Mitschüler üben, der sich hierfür freiwillig zur Verfügung stellt. 

Allgemeine Blockinformationen

Name des Blockes: Präsenzseminar Hund und Katze 04./05.04.2020 (1086)

Dozentin: Nicole Kremling, Heilpraktikerin und Tier-HP

Termine und Uhrzeiten:

  • Samstag, 04.04.2020 ab 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
  • Sonntag, 05.04.2020 ab 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Preis: 180,- Euro

Veranstaltungsort: 77736 Zell a.H.

Skript: Sie erhalten vor Ort ein kostenloses Handout, welches während des Kurses handschriftlich ergänzt werden kann.

Teilnehmer: min. 7, max. 15

Bepunktung: Bonuspunkte: 0, Fachfortbildungspunkte: 0

Blockinhalt

Im Rahmen der Tierheilpraktiker-Ausbildung nehmen Sie an einem Praxiswochenende teil. Empfehlenswert ist dies im letzten Drittel der Ausbildung.

1. Tag: Ganzkörperuntersuchung

  • Bewegungsapparat
  • Untersuchung Augen und Ohren, Maulhöhle, Lymphknoten, Schleimhäute, Sensorium
  • einige neurologische Untersuchungen
  • Herz und Lunge

2. Tag: Urin, CRP, Blutzucker, Injektionen

  • Urin-Untersuchung mit Teststreifen
  • CRP-Schnelltest
  • Blutzuckeruntersuchung
  • Injektionen, subcutan, intracutan
  • Blutabnahme

Die Blutabnahme wird Frau Kremling anhand eines Filmes in den einzelnen Schritten erklären.

Ggf. können Sie die Blutabnahme an einem Mitschüler üben, der sich hierfür freiwillig zur Verfügung stellt. 

Allgemeine Blockinformationen

Name des Blockes: Präsenzseminar Hund und Katze 26./27.09.2020

Dozentin: Nicole Kremling, Heilpraktikerin und Tier-HP

Termine und Uhrzeiten:

  • Samstag, 26.09.2020 ab 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
  • Sonntag, 27.09.2020 ab 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Preis: 180,- Euro

Veranstaltungsort: 77736 Zell a.H.

Skript: Sie erhalten vor Ort ein kostenloses Handout, welches während des Kurses handschriftlich ergänzt werden kann.

Teilnehmer: min. 7, max. 15

Bepunktung: Bonuspunkte: 0, Fachfortbildungspunkte: 0

Nach oben

Tiere hautnah erleben bei unserem Praktikumswochenende auf der MonRo-Ranch!

Erstmals bieten wir den Teilnehmern unserer Tierheilpraktiker-Ausbildung ein Praktikum an, bei dem Sie nicht nur auf Hunde und Katzen treffen. Die MonRo Ranch beherbergt Gänse, Kühe, Alpakas, Waschbären und noch einiges mehr.

Kursziel - Das erwartet Sie beim Praktikumswochenende auf der MonRo-Ranch

Eine Großzahl der Tierheilpraktiker arbeitet mit Hund, Katze und Pferd. Nur wenige sind auf Nutztiere oder andere Arten spezialisiert. Grund genug für uns, diese besondere Angebot auf die Beine zu stellen:

Alle THP-Anwärter und ausgebildeten THP´s erhalten bei diesem Wochenendkurs einen exklusiven Einblick in die Arbeit mit den unterschiedlichsten Tierarten. Auf der MonRo-Ranch, unserem Kooperationspartner für das Praktikum, lebt eine Vielzahl von Tieren und Sie treffen dort auf Tauben, Gänse, Enten, Puten, Hunde, Katzen, Kühe, Alpakas, Pferde, Waschbären, Schafe, Ziegen, Lama und Esel.

Freuen Sie sich auf viele praktische Übungen und schöne Erlebnisse mit ganz besonderen Tieren.

Kursinhalt - Das lernen Sie

  • Theorieteil zu den wichtigsten Erkrankungen der einzelnen Tierarten
  • Erstellen einer Anamnese
  • Untersuchungsgänge an den unterschiedlichen Tieren 
  • Vermitteln von Tipps & Kniffen zur Vereinfachung des Ablaufes
  • Blutuntersuchungen
  • Kotuntersuchungen
  • Untersuchungen auf Parasiten (Abklatsch etc.)

Allgemeine Informationen - So läuft das Wochenendseminar ab

Name des Blockes: Praktikumswochenende auf der MonRo-Ranch 

Dozenten: 

Termine und Uhrzeiten:

Neue Termine sind geplant für 2020

Preis: 250,- Euro

Veranstaltungsort: MonRo-Ranch, Merreter 33, 41179 Mönchengladbach

Übernachtungsmöglichkeiten: 

Skript: Kein Skript.

Teilnehmer: min. 10, max. 25

Bepunktung: Bonuspunkte: 0, Fachfortbildungspunkte: 56


Hintergrundinfos: Die MonRo Ranch e.V. - Der Lebenshof 

Wir sind ein Lebenshof am Rand von Mönchengladbach, der es sich zum Ziel gesetzt hat, notleidenden und verstoßenen Tieren ein neues Leben in sicherer Obhut zu ermöglichen. Ein eingespieltes Team ehrenamtlicher Helfer kümmert sich derzeit um Pferde, Schafe, Ziegen, Gänse, Hühner, Enten, Schweine, Katzen, Tauben, um ein Alpaka, um ein Lama und um unsere Waschbären. Um unsere Schutzbefohlenen unter den lebenslangen Schutz der MonRo Ranch stellen zu können, werden ständig neue Aufgaben angegangen und Projekte verwirklicht.

www.monroranch.de