Fachfortbildungen

Online-Themenabende für Tierheilpraktiker und Tier-Ernährungsberater

Vertiefen Sie Ihr Wissen!

Wichtiges und interessantes Spezialwissen kompakt vermittelt
- das erwartet Sie in unseren Fachfortbildungen rund um Hunde, Katzen, Pferde.

Erweitern Sie an einzeln buchbaren Themenabenden Ihr Fachwissen zu typischen Beschwerdebildern und deren ganzheitliche Behandlungsmöglichkeiten. So können Sie künftig Ihre vierbeinigen Patienten und ihre Besitzer umfassend und erfolgreich zu beraten.

Kursziel

Nach dem Besuch jeder Fachfortbildung haben Sie ein vertieftes Verständnis des jeweiligen Beschwerdebilds und kennen passende Diagnose- und Behandlungsmöglichkeiten, die Sie direkt in Ihrer Tierheil- oder Beratungspraxis bzw. im Umgang mit Ihrem Tier einsetzen können.

Kursinhalt

Bei unseren regelmäßigen Themenabenden beleuchten wir einzelne Schwerpunkte, um Ihnen Werkzeuge für die tägliche Praxisarbeit an die Hand zu geben. 

Alle Kurz-Webinare sind einzeln buchbar, sodass Sie sich die Themen heraussuchen können, die Sie speziell interessieren.

Allgemeine Kursinformationen

Dozenten

Nils Steenbuck
Tierheilpraktiker, Tier-Ernährungsberater

 Nicole Kremling
Heilpraktikerin und Tier-HP

Michael Geneschen
Tierheilpraktiker

Adressaten: Tierheilpraktiker/Anwärter, Tier-Ernährungsberater und interessierte Tierbesitzer, die in die Ausbildung zum Tier-EB oder THP einsteigen möchten. Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen dazu haben.

Veranstaltungsort: Ihr heimischer PC 

Skript: Sie erhalten zum ersten Termin ein Begleitskript im PDF-Format zum Download im E-Learning.

Begleitmaterial: Kein weiteres Begleitmaterial

Aufzeichnungen: In unserem E-Learning-System stehen Ihnen die Mitschnitte der Schulungen bis 6 Monate nach dem letzten Termin zur Verfügung.

Teilnehmer: min. 10, max. 99

Fachfortbildung: Nach Beendigung eines Seminarblocks bestätigen wir Ihnen die Teilnahme an den absolvierten Schulungen. Sie können sich diesen kostenlosen Fachfortbildungsnachweis in unserem E-Learning-Portal selbst als PDF-Dokument herunterladen und ausdrucken!

Termine, Uhrzeit, Preise: siehe bei den einzelnen Blöcken

Übersicht über die aktuellen Webinare

08.04.2021 Herzerkrankungen

Herzerkrankungen sind weit verbreitet, etwa 10 Prozent aller als Haustiere gehaltenen Hunde sind betroffen. Herzerkrankungen können in jedem Alter auftreten bzw. auch angeboren sein, allerdings sind ältere Hunde vermehrt betroffen.

Teilweise ist eine medikamentöse Therapie angezeigt. Aber auch über eine Ernährungsumstellung kann ein wichtiger Beitrag für das Wohlergehen und die Symptomfreiheit des Tieres geleistet werden.

Inhalt

Der Themenabend "Herzerkrankungen" soll angehenden Tierernährungsberatern, Tierernährungsberatern und Tierheilpraktikern den Umgang mit betroffenen Hunden erleichtern und Anregungen zu möglichen Diagnosen und Therapien geben, die dann in die tägliche Praxis mit einfließen können.

Allgemeine Blockinformationen

Name des Blockes: Herzerkrankungen

Dozent:  Nils Steenbuck, Tierheilpaktiker, Tier-Ernährungsberater

Termine und Uhrzeiten: 1 Termin à 120 Minuten

  • Donnerstag, 08.04.2021, 19:30 bis 21:30 Uhr

Preis: 39,- Euro

Bepunktung: Bonuspunkte: 2, Fachfortbildungspunkte: 8

19.04.2021 Bakterielle Infektionskrankheiten bei Hund und Katze

Inhalt

Infektionskrankheiten können durch Bakterien, Viren, Pilze oder Parasiten ausgelöst werden. In dieser Fortbildung widmen wir uns der phytotherapeutischen Herangehensweise an durch Bakterien verursachte Infektionskrankheiten. Schwerpunkt sind gastrointestinale Erkrankungen bei Hund und Katze, wie Clostridiose, Escherichia coli-, Helicobacter- und andere enterobakterielle Infektionen.

Allgemeine Blockinformationen

Name des Blockes: Bakterielle Infektionskrankheiten bei Hund und Katze  

Dozent: Michael Geneschen, Tierheilpaktiker

Termine und Uhrzeiten: 1 Termin à 120 Minuten

  • Montag, 19.04.2021, 19:30 bis 21:30 Uhr

Preis: 39,- Euro

Bepunktung: Bonuspunkte: 2, Fachfortbildungspunkte: 8

20.04.2021 Kotfressen beim Hund

Die Panik ist groß – Mein Hund frisst Kot…
Der Themenabend "Kotfressen beim Hund" soll angehenden Tierernährungsberatern, Tierernährungsberatern und Tierheilpraktikern den Umgang mit betroffenen Hunden und deren Besitzern erleichtern und Anregungen zur Einschätzung & Berechnung der Rationen geben, die dann in die tägliche Praxis mit einfließen können.

Inhalt

Der Schock sitzt tief, wenn der Hund den Kot anderer Tiere frisst. Gefolgt wird dieses Gefühl von Ekel… Die Gefahr der Aufnahme von Parasiten ist groß!
Doch was tun, wenn der eigene Hund betroffen ist? Welche Ursachen und Probleme können zu diesem Verhalten führen?
Diese Fachfortbildung zeigt die Wege zu entscheidenden Diagnostiken sowie die möglichen Therapien auf, um möglichst zeitnah eine Verbesserung zu erreichen.

Allgemeine Blockinformationen

Name des Blockes: Kotfressen beim Hund

Dozent:  Nils Steenbuck, Tierheilpaktiker, Tier-Ernährungsberater

Termine und Uhrzeiten: 1 Termin à 120 Minuten

  • Dienstag, 20.04.2021, 19:30 bis 21:30 Uhr

Preis: 39,- Euro

Bepunktung: Bonuspunkte: 2, Fachfortbildungspunkte: 8

26.04.2021 Krebserkrankungen bei Katze und Hund und die phytotherapeutischen Möglichkeiten

Inhalt

Phytotherapeutika spielen in der alternativen Krebstherapie eine große Rolle. Doch welche pflanzlichen Präparate kommen bei welchen Tumoren zum Einsatz? Sind Nebenwirkungen zu erwarten? Lassen sich diese vermeiden? Diese wichtigen Fragen werden in dieser Fortbildung geklärt.

Allgemeine Blockinformationen

Name des Blockes: Krebserkrankungen bei Katze und Hund und die phytotherapeutischen Möglichkeiten  

Dozent: Michael Geneschen, Tierheilpaktiker

Termine und Uhrzeiten: 1 Termin à 120 Minuten

  • Montag, 26.04.2021, 19:30 bis 21:30 Uhr

Preis: 39,- Euro

Bepunktung: Bonuspunkte: 2, Fachfortbildungspunkte: 8

10.05.2021 Leishmaniose und Anaplasmose bei Hund und Katze

Inhalt

Leishmaniose und Anaplasmose gehören zu den sogenannten Mittelmeerkrankheiten. Während Anaplasmose durch Zecken auf Hunde und Katzen übertragen werden kann, ist die Leishmaniose eine durch Sandmücken übertragene Infektionskrankheit. In dieser Fortbildung wird aufgezeigt, wie man diesen Erkrankungen mithilfe von Phytotherapeutika begegnen kann.

Allgemeine Blockinformationen

Name des Blockes: Leishmaniose und Anaplasmose bei Hund und Katze   

Dozent: Michael Geneschen, Tierheilpaktiker

Termine und Uhrzeiten: 1 Termin à 120 Minuten

  • Montag, 10.05.2021, 19:30 bis 21:30 Uhr

Preis: 39,- Euro

Bepunktung: Bonuspunkte: 2, Fachfortbildungspunkte: 8

13.05.2021 Diabetes beim Hund

Der Themenabend „Diabetes beim Hund“ soll angehenden Tierernährungsberatern, Tierernährungsberatern und Tierheilpraktikern und den Umgang mit betroffenen Hunden erleichtern und Anregungen zu möglichen Diagnosen und Therapien geben, die dann in die tägliche Praxis mit einfließen können.

Inhalt

Was tun, wenn die Diagnose Diabetes gestellt wurde?

Die Diagnose Diabetes stellt für viele Tierbesitzer im ersten Moment einen großen Schock dar. Aber ist es wirklich so furchtbar, wenn der Hund an Diabetes erkrankt?

Inhalte dieses Themenabends:

  • Welche Formen des Diabetes gibt es?
  • Entstehungsmechanismen
  • Symptome
  • Diagnosemöglichkeiten
  • mögliche Ernährungsformen
  • Supplementierungen

Die Fachfortbildung beschäftigt sich mit der Erkrankung und zeigt auf, wie Therapeuten die Kunden und ihre Besitzer sinnvoll unterstützen können.

Allgemeine Blockinformationen

Name des Blockes: Diabetes beim Hund

Dozent:  Nils Steenbuck, Tierheilpaktiker, Tier-Ernährungsberater

Termine und Uhrzeiten: 1 Termin à 120 Minuten

  • Donnerstag, 13.05.2021, 19:30 bis 21:30 Uhr

Preis: 39,- Euro

Bepunktung: Bonuspunkte: 2, Fachfortbildungspunkte: 8

25.05.2021 Reisekrankheiten beim Hund

„Mitbringsel“ aus fernen Ländern… ?!

Der Themenabend „Reisekrankheiten beim Hund“ soll angehenden Tierernährungsberatern, Tierernährungsberatern und Tierheilpraktikern den Umgang mit betroffenen Hunden und deren Besitzern erleichtern und Anregungen zur Einschätzung geben, die dann in die tägliche Praxis mit einfließen können.

Inhalt

In den vergangenen Jahren verzeichnen wir eine immer höhere Zunahme der an Reisekrankheiten erkrankten Hunde. Reisen, aber auch die Aufnahme von Auslandshunden sind hierfür unter anderem mit verantwortlich.
Doch wie handelt man in einem solchen Fall?
Die FFB gibt einen Überblick über die unterschiedlichen Reisekrankheiten, ihren Ursprung, die Diagnostik sowie die umfassende Therapien. Natürlich darf auch der Blick auf mögliche Prophylaxen nicht fehlen.

Allgemeine Blockinformationen

Name des Blockes: Reisekrankheiten beim Hund

Dozent:  Nils Steenbuck, Tierheilpaktiker, Tier-Ernährungsberater

Termine und Uhrzeiten: 1 Termin à 120 Minuten

  • Dienstag, 25.05.2021, 19:30 bis 21:30 Uhr

Preis: 39,- Euro

Bepunktung: Bonuspunkte: 2, Fachfortbildungspunkte: 8

07.06.2021 Erkrankungen des Bewegungsapparates bei Hunden und Katzen

Inhalt

Ob als Entzündungshemmer, Schmerzmittel oder zur Durchblutungsförderung – Phytotherapeutika haben sich in der Behandlung von akuten oder chronischen Gelenkerkrankungen längst bewährt. Der Wirkmechanismus geeigneter Kräuter wird näher beleuchtet und es werden konkrete Anwendungshinweise aufgezeigt.

Allgemeine Blockinformationen

Name des Blockes: Erkrankungen des Bewegungsapparates bei Hunden und Katzen   

Dozent: Michael Geneschen, Tierheilpaktiker

Termine und Uhrzeiten: 1 Termin à 120 Minuten

  • Montag, 07.06.2021, 19:30 bis 21:30 Uhr

Preis: 39,- Euro

Bepunktung: Bonuspunkte: 2, Fachfortbildungspunkte: 8

10.06.2021 Tumorerkrankungen beim Hund

Inhalt

Nicht nur im Humanbereich fällt immer häufiger die Diagnose „Krebs“. Doch welche Möglichkeiten hat man, wenn die geliebte Fellnase an einem Tumor erkrankt?
Themen: Welche Tumore treten am häufigsten auf; Entstehungsmechanismen; Symptome; Diagnosemöglichkeiten; mögliche Ernährungsformen; Supplementierungen.

Der Themenabend „Tumorerkrankungen beim Hund“ soll angehenden Tierernährungsberatern, Tierernährungsberatern und Tierheilpraktikern und den Umgang mit betroffenen Hunden erleichtern und Anregungen zu möglichen Diagnosen und Therapien geben, die dann in die tägliche Praxis mit einfließen können. 

Allgemeine Blockinformationen

Name des Blockes: Tumorerkrankungen beim Hund

Dozent:  Nils Steenbuck, Tierheilpaktiker, Tier-Ernährungsberater

Termine und Uhrzeiten: 1 Termin à 120 Minuten

  • Donnerstag, 10.06.2021, 19:30 bis 21:30 Uhr

Preis: 39,- Euro

Bepunktung: Bonuspunkte: 2, Fachfortbildungspunkte: 8

22.06.2021 Deklarationen lesen

Wer kennt es nicht? Nach dem Lesen der Deklaration auf der Rückseite eines Hundefutters weiss man noch immer nicht, was exakt enthalten ist. Eine Einschätzung des Inhaltes ist oft sehr schwer möglich…
Doch was sind Pflichtangaben, was sind freiwillige Angaben?
Was versteckt sich hinter den unterschiedlichen Begriffen und Bezeichnungen.

Diese Fachfortbildung bringt Licht ins Dunkel des Deklarationsdschungels und wird die Bewertung vereinfachen.

Kursziel

Der Themenabend „Deklarationen lesen…“ soll angehenden Tierernährungsberatern, Tierernährungsberatern und Tierheilpraktikern den Umgang mit betroffenen Hunden und deren Besitzern erleichtern und Anregungen zur Einschätzung geben, die dann in die tägliche Praxis mit einfließen können.

Allgemeine Blockinformationen

Name des Blockes: Deklarationen lesen

Dozent:  Nils Steenbuck, Tierheilpaktiker, Tier-Ernährungsberater

Termine und Uhrzeiten: 1 Termin à 120 Minuten

  • Dienstag, 22.06.2021, 19:30 bis 21:30 Uhr

Preis: 39,- Euro

Bepunktung: Bonuspunkte: 2, Fachfortbildungspunkte: 8

28.06.2021 Otitis Externa bei Hund und Katze

Inhalt

Entzündungen des äußeren Gehörganges gehören zu den häufigsten Erkrankungen bei Hunden und Katzen und können sehr unangenehm bis leidvoll für das betroffene Tier sein. Was kann die Phytotherapie bei Ohrentzündungen durch Malassezien (Hefepilze) und bei bakteriellen Sekundärinfektionen leisten? Diese Fortbildung widmet sich diesem speziellen Thema.

Allgemeine Blockinformationen

Name des Blockes: Otitis Externa bei Hund und Katze   

Dozent: Michael Geneschen, Tierheilpaktiker

Termine und Uhrzeiten: 1 Termin à 120 Minuten

  • Montag, 28.06.2021, 19:30 bis 21:30 Uhr

Preis: 39,- Euro

Bepunktung: Bonuspunkte: 2, Fachfortbildungspunkte: 8

15.07.2021 Erkrankungen des Bewegungsapparates beim Hund

Kursziel

Erkennen der unterschiedlichen Problematiken beim Hund am Bewegungsappart und die entsprechenden Möglichkeiten hier mit der Ernährung und Nahrungsergänzungen zu unterstützen, um möglichst Beschwerdefreiheit zu erreichen.

Inhalt

Es gibt die unterschiedlichsten Probleme des Bewegungsapparates bei unseren Fellnasen, die im Alltag deutlich einschränken und behindern. Viele Ursachen, wie zu schnelles Wachstum, falsche Ernährung aber auch vermeintlich gut gemeinte Überanstrengung der Gelenke und Bänder führen über kurz oder lang zu teilweise massiven Einschränkungen.

Schmerzmittel werden allgemein allerdings auf Dauer schlecht von Hunden vertragen. In dieser Fachfortbildung werden wir uns mit der richtigen Ernährung und den möglichen Einsatz von passenden Nahrungsergänzungen zur positiven Unterstützung des Bewegungsappartes ansehen und deren Einsatz besprechen.

Die Fachfortbildung beschäftigt sich mit der Erkrankung und zeigt auf, wie Therapeuten die Kunden und ihre Besitzer sinnvoll unterstützen können.

Allgemeine Blockinformationen

Name des Blockes: Erkrankungen des Bewegungsapparates beim Hund

Dozent:  Nils Steenbuck, Tierheilpaktiker, Tier-Ernährungsberater

Termine und Uhrzeiten: 1 Termin à 120 Minuten

  • Donnerstag, 15.07.2021, 19:30 bis 21:30 Uhr

Preis: 39,- Euro

Bepunktung: Bonuspunkte: 2, Fachfortbildungspunkte: 8

19.07.2021 Aromatherapie in der Tiernaturheilkunde

Inhalt

Die Kraft der ätherischen Öle zur Heilung, Linderung oder Verhinderung von Krankheiten ist ein eigenständiger Bereich der Phytotherapie. Die innerliche Anwendung ist hierbei ausgeschlossen. Die Wirkung erfolgt rein durch olfaktorische Wahrnehmung, d.h. durch die Aufnahme des Duftes über die Nase. Die Fortbildung gibt einen Einblick in dieses spannende Thema.

Allgemeine Blockinformationen

Name des Blockes: Aromatherapie in der Tiernaturheilkunde   

Dozent: Michael Geneschen, Tierheilpaktiker

Termine und Uhrzeiten: 1 Termin à 120 Minuten

  • Montag, 19.07.2021, 19:30 bis 21:30 Uhr

Preis: 39,- Euro

Bepunktung: Bonuspunkte: 2, Fachfortbildungspunkte: 8

20.07.2021 Adipositas

Neues Webinar!

Die Kursbeschreibung folgt in Kürze.

Allgemeine Blockinformationen

Name des Blockes: Adipositas

Dozent:  Nils Steenbuck, Tierheilpaktiker, Tier-Ernährungsberater

Termine und Uhrzeiten: 1 Termin à 120 Minuten

  • Dienstag, 20.07.2021, 19:30 bis 21:30 Uhr

Preis: 39,- Euro

Bepunktung: Bonuspunkte: 2, Fachfortbildungspunkte: 8

02.08.2021 Entgiften mit Phytotherapie bei Hunden und Katzen

Inhalt

Leber, Niere, Lymphe – für die Entgiftung des Körpers sind in erster Linie diese Ausleitungsorgane verantwortlich. Wie genau die Phytotherapie bei der Entgiftung unterstützen kann, zeigt diese Fachfortbildung.

Allgemeine Blockinformationen

Name des Blockes: Entgiften mit Phytotherapie bei Hunden und Katzen    

Dozent: Michael Geneschen, Tierheilpaktiker

Termine und Uhrzeiten: 1 Termin à 120 Minuten

  • Montag, 02.08.2021, 19:30 bis 21:30 Uhr

Preis: 39,- Euro

Bepunktung: Bonuspunkte: 2, Fachfortbildungspunkte: 8

12.08.2021 Niereninsuffizienz

Neben Tumorerkrankungen sind Erkrankungen der Niere und die Niereninsuffizienz eine der häufigsten Krankheiten bei Hunden (und Katzen).

Nierenerkrankungen werden in den meisten Fällen erst sehr spät diagnostiziert, da sich die Symptome oft erst bei größeren Nierenschädigungen zeigen. Aber was kann man als THP, TEB und Tierbesitzer alles leisten, um den aktuellen Stand möglichst lange zu halten?

Der Themenabend soll den Umgang mit betroffenen Hunden erleichtern und Anregungen zu möglichen Diagnosen und Therapien geben, die dann in die tägliche Praxis mit einfließen können. 

Inhalt

"BARFEN bis die Niere kracht!" Ein Ausspruch, den sicher jeder schon einmal gehört hat. Aber was ist wirklich wahr an dieser Aussage? Welche Ursachen gibt es für eine Niereninsuffizienz und wie zeigt sie sich? Antworten auf diese Fragen und mögliche Therapieansätze erhalten Sie an diesem Abend.

Themenübersicht:

  • Funktion der Niere
  • Ursachen von Erkrankungen der Niere
  • Symptome
  • Diagnosemöglichkeiten
  • mögliche Ernährungsformen
  • Supplementierungen

Allgemeine Blockinformationen

Name des Blockes: Niereninsuffizienz 

Dozent: Nils Steenbuck, Tierheilpaktiker, Tier-Ernährungsberater

Termine und Uhrzeiten: 1 Termin à 120 Minuten

  • Donnerstag, 12.08.2021, 19:30 bis 21:30 Uhr

Preis: 39,- Euro

Bepunktung: Bonuspunkte: 2, Fachfortbildungspunkte: 8

24.08.2021 Degenerative Augenerkrankungen

Neues Webinar!

Die Kursbeschreibung folgt in Kürze.

 

Allgemeine Blockinformationen

Name des Blockes: Degenerative Augenerkrankungen

Dozent:  Nils Steenbuck, Tierheilpaktiker, Tier-Ernährungsberater

Termine und Uhrzeiten: 1 Termin à 120 Minuten

  • Dienstag, 24.08.2021, 19:30 bis 21:30 Uhr

Preis: 39,- Euro

Bepunktung: Bonuspunkte: 2, Fachfortbildungspunkte: 8

02.09.2021 Pankreas - von Pankreatitis bis EPI

Immer häufiger kommen Hunde mit Problemen der Bauchspeicheldrüse zum Tierheilpraktiker oder Tierernährungsberater. In dieser Fortbildung erhalten Sie Tipps für den Umgang mit betroffenen Hunden und vielfältige Anregungen zu möglichen Diagnosen und Therapien, die Ihre tägliche Praxisarbeit bereichern. 

Inhalt

Die Ursachen von Bauchspeicheldrüsenproblemen sind ebenso vielfältig (Umwelteinflüsse, Medikamente, Fehlernährung, Veranlagung etc.) wie die Symptome (blutige Durchfälle, Erbrechen, Bauchschmerzen, etc.). Häufig bleibt die Diagnose deshalb lange verborgen.

Mit diesem Themenabend soll den Teilnehmern der Zugang zu den möglichen Erkrankungen dargestellt und mögliche Therapieansätze aufgezeigt werden.

  • Funktion der Bauchspeicheldrüse
  • Ursachen von Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse
  • Symptome
  • Diagnosemöglichkeiten
  • mögliche Ernährungsformen
  • Supplementierungen

Allgemeine Blockinformationen

Name des Blockes: Pankreas - von Pankreatitis bis EPI

Dozent: Nils Steenbuck, Tierheilpaktiker, Tier-Ernährungsberater

Termine und Uhrzeiten: 1 Termin à 120 Minuten

  • Donnerstag, 02.09.2021, 19:30 bis 21:30 Uhr

Preis: 39,- Euro

Bepunktung: Bonuspunkte: 2, Fachfortbildungspunkte: 8

13.09.2021 Salben, Kräuterauszüge und Tinkturen in der Tiernaturheilkunde

Inhalt

Zunächst werden die Unterschiede und Anwendungszwecke von Salben, Tinkturen und Kräuterauszügen dargestellt. Dann geht es um die praktische Umsetzung. Wie lassen sich die Mittel selbst herstellen? Welche Konsistenzgeber und Trägerstoffe braucht es? Wie werden die selbst hergestellten Mittel am besten aufbewahrt? Es ist gar nicht so schwer und macht auch noch Spaß!

Allgemeine Blockinformationen

Name des Blockes: Salben, Kräuterauszüge und Tinkturen in der Tiernaturheilkunde   

Dozent: Michael Geneschen, Tierheilpaktiker

Termine und Uhrzeiten: 1 Termin à 120 Minuten

  • Montag, 13.09.2021, 19:30 bis 21:30 Uhr

Preis: 39,- Euro

Bepunktung: Bonuspunkte: 2, Fachfortbildungspunkte: 8

28.09.2021 Social Media für THP und TEB

Neues Webinar!

Die Kursbeschreibung folgt in Kürze.

 

Allgemeine Blockinformationen

Name des Blockes: Social Media für THP und TEB

Dozent:  Nils Steenbuck, Tierheilpaktiker, Tier-Ernährungsberater

Termine und Uhrzeiten: 1 Termin à 120 Minuten

  • Dienstag, 28.09.2021, 19:30 bis 21:30 Uhr

Preis: 39,- Euro

Bepunktung: Bonuspunkte: 2, Fachfortbildungspunkte: 8

14.10.2021 Lebererkrankungen beim Hund

„Was tun, wenn die Leber streikt?“

Der Themenabend „Lebererkrankungen beim Hund“ soll angehenden Tierernährungsberatern, Tierernährungsberatern und Tierheilpraktikern den Umgang mit betroffenen Hunden erleichtern und Anregungen zu möglichen Diagnosen und Therapien geben, die dann in die tägliche Praxis mit einfließen können.

Inhalt

Vielen Hundebesitzern ist es nicht bewusst, welche zentrale Rolle die Leber im Stoffwechsel des Hundes einnimmt. Neben wichtigen Funktion im Rahmen der Verdauung, der Herstellung und dem Abbau von Nährstoffen im Körper ist sie auch Maßgeblich an der Entgiftung des Organismus beteiligt. Probleme und Erkrankungen bleiben lange Zeit auch vollkommen unentdeckt.

Die Fachfortbildung beschäftigt sich mit der Erkrankung und zeigt auf, wie Therapeuten die Kunden und ihre Besitzer sinnvoll unterstützen können.

Inhalte dieses Themenabends:

  • Welche Lebererkrankungen gibt es?
  • Entstehungsmechanismen
  • Symptome
  • Diagnosemöglichkeiten
  • mögliche Ernährungsformen
  • Supplementierungen

Allgemeine Blockinformationen

Name des Blockes: Lebererkrankungen beim Hund

Dozent:  Nils Steenbuck, Tierheilpaktiker, Tier-Ernährungsberater

Termine und Uhrzeiten: 1 Termin à 120 Minuten

  • Donnerstag, 14.10.2021, 19:30 bis 21:30 Uhr

Preis: 39,- Euro

Bepunktung: Bonuspunkte: 2, Fachfortbildungspunkte: 8

11.11.2021 Leishmaniose

Eine Mittelmeer-Erkrankung geht auf Reisen...

Leishmaniose ist eine weltweit bei Mensch und Tier vorkommende Infektionserkrankung, die durch Parasiten der Gattung Leishmania hervorgerufen wird. In den letzten 20 Jahren treten die Sandmücken, welche die Leishmaniose übertragen, durch den Klimawandel auch zunehmend in Deutschland auf. Zudem gibt es in Deutschland verstärkt Fälle von Leishmaniose bei Tieren die Deutschland nie verlassen haben.

Inhalt

Der Themenabend "Leishmaniose" soll angehenden Tierernährungsberatern, Tierernährungsberatern und Tierheilpraktikern den Umgang mit betroffenen Hunden erleichtern und Anregungen zu möglichen Diagnosen und Therapien geben, die dann in die tägliche Praxis mit einfließen können.

Allgemeine Blockinformationen

Name des Blockes: Leishmaniose

Dozent:  Nils Steenbuck, Tierheilpaktiker, Tier-Ernährungsberater

Termine und Uhrzeiten: 1 Termin à 120 Minuten

  • Donnerstag, 11.11.2021, 19:30 bis 21:30 Uhr

Preis: 39,- Euro

Bepunktung: Bonuspunkte: 2, Fachfortbildungspunkte: 8


Vergangene Blöcke – Jetzt die Aufzeichnung buchen!

Die vergangenen Blöcke können Sie als Aufzeichnung nachbuchen. Bei Rückfragen stehen Ihnen unsere Dozenten selbstverständlich nach wie vor zur Verfügung.

>> zur Buchung der vergangenen Termine

Unsere Dozenten geben ebenfalls Themenabende, die sich an Tierhalter richten. Das fachliche Niveau ist entsprechend an die Zielgruppe angepasst, bietet Ihnen aber dennoch hilfreiche Tipps und Tricks. Für mehr Infos hier klicken!

Video: Tipps für gesunde Hunde und Katzen