Erfolgreich in der TCM-Praxis: Gastrointestinale Erkrankungen

TCM Weiterbildung für (angehende) Therapeuten

Webinar (Online-Schulung)

Viele Patienten der Naturheilpraxis leiden unter gastrointestinalen Beschwerden. Die Betroffenen sind in ihrer Lebensqualität eingeschränkt und haben mitunter einen hohen Leidensdruck.

Diese praxisnahe Fachfortbildung bietet eine praxisorientierte Hilfestellung für die Betreuung dieser Patienten. Lernen Sie, wie Sie in Ihrer TCM-Praxis mithilfe von chinesischer Phytotherapie, Akupunktur und Diätetik Ihren Patienten helfen können.

Kursziel

Diese TCM-Fachfortbildung bietet eine praxisorientierte Hilfestellung für die Behandlung von Magen-Darm-Beschwerden. Der Schwerpunkt wird auf der Behandlung mittels chinesischer Phytotherapie, Akupunktur und diätetischer Vorgehensweise zu den jeweiligen gastrointestinalen Indikationen liegen.

Kursinhalt

In dieser umfassenden TCM-Weiterbildung erwarten Sie folgende Themen und Krankheitsbilder aus dem Bereich der gastrointestinalen Erkrankungen. Aufgrund der Fülle des Stoffs sind die Themen der Fachfortbildung auf 3 Blöcke aufgeteilt. So bleibt Ihnen genügend Zeit, die neu erlernten Inhalte nachzuarbeiten.

Block 1:

  • Wichtige TCM-Kräuter und Rezepturen für diesen Block
  • Funktionale Magen-Darm-Störungen
  • Abdomininale Distension/Epigastrische Schmerzen
  • Refluxoesophagitis, Gastritis, Ulcus ventriculi und duodeni
  • Nahrungsmittelstagnation
  • Blähungen, Blähbauch, Roemhildsyndrom
  • passende Fallbesprechungen

Block 2:

  • Wichtige TCM-Kräuter und Rezepturen für diesen Block
  • Colon irritabile
  • Behandlungsstrategien für Nahrungsmittelallergien
  • Obstipation
  • passende Fallbesprechungen

Block 3:

  • Wichtige TCM-Kräuter und Rezepturen für diesen Block
  • chronisch entzündliche Darmerkrankungen (Divertikulitis, Morbus Crohn, Colitis ulcerosa)
  • passende Fallbesprechungen

So läuft das Webinar ab

Unterricht: Die Live-Schulungen sind interaktiv und Sie können hier jederzeit Fragen an Ihre Dozentin richten.
Veranstaltungsort: Ihr heimischer PC 

Aufzeichnungen: Sie können nicht immer live dabei sein? Dafür haben wir eine Lösung: Alle Online-Schulungen werden komplett aufgezeichnet. Das heißt, Sie versäumen nichts, wenn Sie einmal verhindert sind.

E-Learning: Ihr persönlicher Zugang zum E-Learning-Portal wird am Tag vor Kursbeginn freigeschaltet. Dort stellen wir Ihnen nach und nach die Unterlagen zu den einzelnen Schulungsterminen sowie die Aufzeichnungen zur Verfügung. Alle Inhalte können Sie bis 12 Monate nach Kursende nutzen.

Ihre Lernunterlagen: Vortragsfolien und weitere Unterlagen zum Download

Allgemeine Kursinformationen

Dozentin: Birgit Kriener, Heilpraktikerin

Adressaten: Vorausgesetzt werden gute Grundlagenkenntnisse der TCM, vor allem Kenntnisse der Akupunkturpunkte, TCM-Phytotherapie, den Syndromen und deren Pathologien sowie deren Behandlung. Die schulmedizinischen Kenntnisse zu den einzelnen Krankheitsbildern sollten vorhanden sein!

Termine und Uhrzeit Block 1:

  1. Montag, 06. September 2021, 19:30 – 21:00 Uhr
  2. Montag, 13. September 2021, 19:30 – 21:00 Uhr
  3. Montag, 20. September 2021, 19:30 – 21:00 Uhr
  4. Montag, 27. September 2021, 19:30 – 21:00 Uhr
  5. Montag, 04. Oktober 2021, 19:30 – 21:00 Uhr
  6. Montag, 25. Oktober 2021, 19:30 – 21:00 Uhr
  7. Montag, 08. November 2021, 19:30 – 21:00 Uhr
  8. Montag, 15. November 2021, 19:30 – 21:00 Uhr
  9. Montag, 22. November 2021, 19:30 – 21:00 Uhr
  10. Montag, 29. November 2021, 19:30 – 21:00 Uhr
  11. Montag, 06. Dezember 2021, 19:30 – 21:00 Uhr
  12. Montag, 13. Dezember 2021, 19:30 – 21:00 Uhr

Preis des Kurses: 360 €

Veranstaltungsort: Ihr heimischer PC

Aufzeichnungen: In unserem E-Learning-System stehen Ihnen die Mitschnitte der Schulungen bis 12 Monate nach dem letzten Termin zur Verfügung.

Fachfortbildung: Nach Besuch des Kurses erhalten Sie einen kostenlosen Fachfortbildungsnachweis unserer Schule; Sie können sich diesen in unserem E-Learning-Portal selbst als PDF-Dokument herunterladen und ausdrucken!

Teilnehmer: min. 15 / max. 99

Bepunktung: Bonuspunkte: 18, Fachfortbildungspunkte: 72

Folgeblöcke & Termine

  • Block 2 startet voraussichtlich am 10.01.2022
  • Die Termine für Block 3 sind noch nicht festgelegt.