HP-Ausbildung  |  Forum  |  Kontakt

TCM/Akupunktur - Ausbildung 2015-2017

Webinare und optionale Praxiskurse

Zertifizierte Ausbildung in 12 Blöcken

TCM/Akupunktur-Video / Vorstellung der Ausbildung
Bild(s53)
Die auf jahrtausendealter heilkundlicher Erfahrung basierende Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) hat sich vom ursprünglichen Entwicklungsraum Ostasien aus zunehmend auch in der westlichen Heilkunde etabliert. Die TCM basiert auf verschiedenen therapeutischen Verfahren wie Akupunktur, Moxibustion, Phytotherapie und Massage (z.B. Shiatsu und TuiNa).
Kursziel
Erwerben Sie als Heilpraktiker bzw. als Heilpraktikeranwärter umfangreiches Wissen in der traditionellen chinesischen Medizin und erweitern Sie so Ihr Therapieangebot durch diese außerordentlich effektive Heilmethode. Schon nach den ersten vier Online-Blöcken einschließlich des Praxiswochenendes können Sie das erworbene Wissen erfolgreich in Ihrer Praxis einsetzen.
Kursinhalt
Leitgedanke der TCM ist es, ein harmonisches Gleichgewicht des Menschen mit seiner Umgebung herzustellen und zu erhalten. Krankheiten äußern sich demnach als Folgen eines Ungleichgewichts bzw. einer Disharmonie und können sich auf Körper, Geist und Gefühlswelt auswirken. Hier setzt die Traditionelle Chinesische Medizin an, um mithilfe ganzheitlicher Methoden wie Akupunktur, Moxibustion und Phytotherapie den Menschen mit sich und der Welt wieder in Einklang zu bringen und die harmonische Einheit zwischen Körper, Geist und Seele wiederherzustellen.
Die Basisblöcke 1 bis 4 vermitteln Einsteigern die Grundlagen der traditionellen chinesischen Medizin.
In den folgenden Aufbaublöcken (Block 5 bis 12) werden umfangreiche Kenntnisse in der traditionellen chinesischen Medizin vermittelt, deren Heilmethoden sich seit 2.000 Jahren erfolgreich bewähren und als Ergänzung zur Schulmedizin mehr und mehr gefragt sind. Denn bei vielen Krankheiten wie z.B. bei Migräne, chronischen Rückenschmerzen oder allergischem Asthma stößt die Schulmedizin an ihre Grenzen.
Allgemeine Kursinformationen
Dozent(en):
Birgit Kriener, Heilpraktikerin
Adressaten:
Heilpraktiker und Heilpraktikeranwärter
Fachfortbildung:
Nach Beendigung eines Seminarblocks bestätigen wir Ihnen die Teilnahme an den absolvierten Schulungen. Sie können sich diesen kostenlosen Fachfortbildungsnachweis in unserem E-Learning-Portal selbst als PDF-Dokument herunterladen und ausdrucken!
Seminarprüfungen:
Die Online-Abschlussprüfung wird nach Besuch der Blöcke 1 bis 12 abgelegt.
Freischaltung Online Abschlussprüfung im E-Learning:
vom 02.01.2018 bis 29.01.2018
Individuelle Nachholtermine sind nur nach Absprache möglich.
Zertifikate:
Zertifikatsvoraussetzungen:
  • Besuch der Blöcke 1 bis 12; die Praxiswochenenden sind optional
  • erfolgreich absolvierte MC-Abschlussprüfung
  • Erstellung einer Hausarbeit über eine TCM-Behandlung (ca. 10 Seiten). Die Hausarbeit wird von der Dozentin durchgesehen und mit "bestanden" bzw. "nicht bestanden" bewertet.
Kursort, Termine, Uhrzeit, Preise:
siehe bei den einzelnen Blöcken

Übersicht über die weiteren Kursblöcke:

Block 6 -Online- Einführung in die Moxatherapie 05.10.2016 (638)

Blockziel
Der erste Teil dient als Vorbereitung für den 2. Praxisblock "Akupunkturpunkte":
  • Nadeltechniken, Sedierungs- und Tonisierungstechniken (Praxis erfolgt in TCM Praxisblock 2)
  • Mikroaderlass - Warum? Wofür?
  • der Umgang mit dem Pflaumenblütenhämmerchen
  • Wann Schröpfen und wann nicht?
  • Injektionsakupunktur - Was ist das?
  • Tens, Elektrostimulation, Lasertherapie
  • Extrapunkte Teil 1
 
Der zweite Teil dient als Vorbereitung für den 3. Praxisblock "Akupunkturpunkte und Moxibustion":
  • Einführung in die Moxatherapie (welche Möglichkeiten gibt es, wann wende ich sie an etc.)
  • Einführung in Gua Sha (wenn wir die Zeit dazu haben)
  • Extrapunkte Teil 2
Blockinhalt
Die Moxibustion ist eine effektive Behandlungsmethode innerhalb der TCM.  Für diese Methode wird chinesischer Beifuß abgebrannt, dabei werden verschiedene Wirkstoffe freigesetzt und Wärme entsteht. Angewendet in bestimmten Körperbereichen oder an bestimmten Akupunkturpunkten, kann die Moxibustion aus Sicht der TCM vor allem Kältezustände (Kälteschmerzen, Arthrosen, Infertilität, Abwehrschwächen) vertreiben und Prozesse in Bewegung bringen (z.B. Kindsdrehung) . Die Hauptanwendungsgebiete der Moxa-Therapie sind Schwächesymptomatiken, chronische Erkrankungen, Erkrankungen der Atemwege, usw.)
 
Wir besprechen die verschiedenen Anwendungsformen (Moxazigarre, Moxakegel, Moxa-Nadeln, usw.) und die Möglichkeiten des Einsatzes vom Hausgebrauch bis hin zur Behandlung von bestimmten Krankheitsfällen.
 
Wirkung und Indikationen neuer Akupunkturpunkte.
Wir erarbeiten wichtige Punktkombinationen wie z.B. Schwindel und Übelkeit.
Allgemeine Blockinformationen
Name des Blockes:
Block 6 -Online- Einführung in die Moxatherapie 05.10.2016
Dozenten:
Birgit Kriener, Heilpraktikerin
Termine und Uhrzeiten:
  • Mittwoch, 05.10.2016 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Mittwoch, 12.10.2016 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Mittwoch, 19.10.2016 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Mittwoch, 26.10.2016 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Mittwoch, 09.11.2016 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Mittwoch, 16.11.2016 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Mittwoch, 23.11.2016 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Mittwoch, 30.11.2016 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Preis:
240,- Euro
Veranstaltungsort:
WebEx Event Center
Begleitmaterial:
Die Dozentin stellt Ihre PP-Präsentation sowie weitere Unterlagen zum Download in unserem E-Learning zur Verfügung.
Empfohlene Literatur:
Praxis-Lehrbuch Akupunktur, gebundene Ausgabe, 712 Seiten, 902 Abbildungen, 49,99 EUR.
Autoren: Hans Ulrich Hecker, Angelika Steveling, Elmar Peuker

Dieses Buch können Sie über unseren Shop beziehen.
Aufzeichnungen/Mitschnitte
In unserem E-Learning-System stehen Ihnen die Mitschnitte der Schulungen bis 6 Monate nach dem letzten Termin zur Verfügung.
Empfohlene Vorraussetzungen zur Teilnahme:
Basiskenntnisse werden vorausgesetzt, ebenso Kenntnisse aus Block 5 (Aufbau)
Teilnehmer:
minimale Teilnehmeranzahl: 20
maximale Teilnehmeranzahl: 99
Bepunktung:
Bonuspunkte: 10
Fachfortbildungspunkte: 48

Block 7 -Online- Syndrome Teil 1 ab 22.02.2017 (649)

Bild Block (b649)
Blockinhalt
Syndrome - die Funktion, Aufgaben, Pathologien und Therapie der inneren Organe Milz, Magen, Lunge und Dickdarm
 
Dieser Block bringt Ihnen die Sichtweise der TCM zur Erklärung von Krankheiten und Störungen des Wohlbefindens näher. Es gibt in der TCM über 150 verschiedene Syndrome. Wir besprechen (auch in den folgenden 2 Blöcken) die wichtigsten Syndrome von Milz, Magen, Lunge und Dickdarm, ihre Ursachen, ihre Krankheitszeichen, ihre schulmedizinischen Entsprechungen und deren Behandlung (Akupunktur, Diätetik, usw.).
 
Milz und Magen spielen in der chinesischen Medizin eine wichtige Rolle, sie bilden in der TCM die Mitte! Der Aufbau der Mitte (der Erde) ist eines der wichtigsten Prinzipien in der TCM. "Wenn die Mitte stark ist, können 1000 Krankheiten geheilt werden". Eine starke Mitte entspricht - übersetzt in die Terminologie der westlichen Medizin - eher einem gut funktionierenden Verdauungssystem, und zwar der Funktion von Magen, Darm und Bauchspeicheldrüse.
 
Das Organ das die Mitte symbolisiert ist die Milz. Sie ist unter anderem beteiligt am Transport und der Umwandlung von Wasser im Körper, sie kontrolliert das Blut und hält die Flüssigkeiten in den Gefäßen, hält die Organe und öffnet sich im Mund (bei einer harmonischen Milz kann der Patient die fünf Geschmacksqualitäten (süß, sauer, bitter, salzig und scharf) unterscheiden. Die Milz wird durch falsche Ernährung, durch übermäßige Sorgen, Grübeln, übermäßiges Denken (Lernen), Überarbeitung, usw. am meisten geschwächt.  Die Symptome zeigen sich in Müdigkeit, Antriebslosigkeit, breiiger Stuhl, starke Monatsblutungen, Prolapse, usw.. Anhand von Praxisbeispielen besprechen wir dann die Therapie!
Allgemeine Blockinformationen
Name des Blockes:
Block 7 -Online- Syndrome Teil 1 ab 22.02.2017
Dozenten:
Birgit Kriener, Heilpraktikerin
Termine und Uhrzeiten:
  • Mittwoch, 22.02.2017 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Mittwoch, 01.03.2017 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Mittwoch, 08.03.2017 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Mittwoch, 15.03.2017 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Mittwoch, 22.03.2017 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Mittwoch, 05.04.2017 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Mittwoch, 26.04.2017 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Mittwoch, 03.05.2017 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Mittwoch, 10.05.2017 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Mittwoch, 17.05.2017 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Freitag, 19.05.2017 ab 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
  • Dienstag, 23.05.2017 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Preis:
360,- Euro
Veranstaltungsort:
WebEx Event Center
Begleitmaterial:
Die Dozentin stellt Ihre PP-Präsentation sowie weitere Unterlagen zum Download in unserem E-Learning zur Verfügung.
Empfohlene Literatur:
Praxis-Lehrbuch Akupunktur, gebundene Ausgabe, 712 Seiten, 902 Abbildungen, 49,99 EUR.
Autoren: Hans Ulrich Hecker, Angelika Steveling, Elmar Peuker

Dieses Buch können Sie über unseren Shop beziehen.
Aufzeichnungen/Mitschnitte
In unserem E-Learning-System stehen Ihnen die Mitschnitte der Schulungen bis 6 Monate nach dem letzten Termin zur Verfügung.
Empfohlene Vorraussetzungen zur Teilnahme:
Basiskenntnisse werden vorausgesetzt.
Teilnehmer:
minimale Teilnehmeranzahl: 20
maximale Teilnehmeranzahl: 99
Bepunktung:
Bonuspunkte: 10
Fachfortbildungspunkte: 72

Block 8 -Online- Syndrome Teil 2 ab 21.06.2017 (650)

Bild Block (b650)
Blockinhalt
Syndrome des Funktionskreises Herz, Dünndarm, Perikard, 3-fach-Erwärmer und der außerordentlichen Yang Organe
 
Dieser Block bringt Ihnen die Sichtweise der TCM zur Erklärung von Krankheiten und Störungen des Wohlbefindens näher. Es gibt in der TCM über 150 verschiedene Syndrome. Wir besprechen (auch in den folgenden 2 Blöcken) die wichtigsten Syndrome von Milz, Magen, Lunge und Dickdarm, ihre Ursachen, ihre Krankheitszeichen, ihrer schulmedizinischen Entsprechungen und deren Behandlung (Akupunktur, Diätetik, usw.).
 
Allgemeine Blockinformationen
Name des Blockes:
Block 8 -Online- Syndrome Teil 2 ab 21.06.2017
Dozenten:
Birgit Kriener, Heilpraktikerin
Termine und Uhrzeiten:
  • Mittwoch, 21.06.2017 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Mittwoch, 28.06.2017 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Mittwoch, 05.07.2017 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Mittwoch, 12.07.2017 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Mittwoch, 19.07.2017 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Mittwoch, 06.09.2017 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Mittwoch, 13.09.2017 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Mittwoch, 20.09.2017 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Preis:
240,- Euro
Veranstaltungsort:
WebEx Event Center
Ihr heimischer PC auf der GotoWebinar Plattform (Z6). Bitte nutzen Sie den Direktlink im E-Learning.
Begleitmaterial:
Die Dozentin stellt Ihre PP-Präsentation sowie weitere Unterlagen zum Download in unserem E-Learning zur Verfügung.
Empfohlene Literatur:
Praxis-Lehrbuch Akupunktur, gebundene Ausgabe, 712 Seiten, 902 Abbildungen, 49,99 EUR.
Autoren: Hans Ulrich Hecker, Angelika Steveling, Elmar Peuker

Dieses Buch können Sie über unseren Shop beziehen.
Aufzeichnungen/Mitschnitte
In unserem E-Learning-System stehen Ihnen die Mitschnitte der Schulungen bis 6 Monate nach dem letzten Termin zur Verfügung.
Empfohlene Vorraussetzungen zur Teilnahme:
Basiskenntnisse werden vorausgesetzt.
Teilnehmer:
minimale Teilnehmeranzahl: 20
maximale Teilnehmeranzahl: 99
Bepunktung:
Bonuspunkte: 10
Fachfortbildungspunkte: 48

Block 9 -Online- Syndrome Teil 3 ab 27.09.2017 (651)

Bild Block (b651)
Blockinhalt
Syndrome - die Funktion, Aufgaben, Pathologien und Therapie der inneren Organe Niere, Blase, Leber und Gallenblase
 
Dieser Block bringt Ihnen die Sichtweise der TCM zur Erklärung von Krankheiten und Störungen des Wohlbefindens näher.
Wir besprechen die wichtigsten Syndrome, ihre Ursachen, ihre Krankheitszeichen, ihrer schulmedizinischen Entsprechungen und deren Behandlung mittels Akupunktur und Diätetik.
Im Einzelnen werden in diesem Block die Syndrome von Niere, Blase, Leber und Gallenblase erläutert und Vergleiche mit "westlichen" Diagnosen gezogen.
Wir differenzieren anhand von Praxisbeispielen!
Allgemeine Blockinformationen
Name des Blockes:
Block 9 -Online- Syndrome Teil 3 ab 27.09.2017
Dozenten:
Birgit Kriener, Heilpraktikerin
Termine und Uhrzeiten:
  • Mittwoch, 27.09.2017 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Mittwoch, 04.10.2017 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Mittwoch, 11.10.2017 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Mittwoch, 18.10.2017 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Mittwoch, 08.11.2017 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Mittwoch, 15.11.2017 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Mittwoch, 22.11.2017 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Mittwoch, 29.11.2017 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Preis:
240,- Euro
Veranstaltungsort:
Ihr heimischer PC auf der GotoWebinar Plattform (Z6). Bitte nutzen Sie den Direktlink im E-Learning.
Begleitmaterial:
Die Dozentin stellt Ihre PP-Präsentation sowie weitere Unterlagen zum Download in unserem E-Learning zur Verfügung.
Empfohlene Literatur:
Praxis-Lehrbuch Akupunktur, gebundene Ausgabe, 712 Seiten, 902 Abbildungen, 49,99 EUR.
Autoren: Hans Ulrich Hecker, Angelika Steveling, Elmar Peuker

Dieses Buch können Sie über unseren Shop beziehen.
Aufzeichnungen/Mitschnitte
In unserem E-Learning-System stehen Ihnen die Mitschnitte der Schulungen bis 6 Monate nach dem letzten Termin zur Verfügung.
Empfohlene Vorraussetzungen zur Teilnahme:
Basiskenntnisse werden vorausgesetzt.
Teilnehmer:
minimale Teilnehmeranzahl: 20
maximale Teilnehmeranzahl: 99
Bepunktung:
Bonuspunkte: 10
Fachfortbildungspunkte: 48

Block 10 -Online- Einführung in die Chinesische Phytotherapie (770)

Blockziel
Dieser Block findet ca. 1 bis 2 x pro Jahr statt und ist
  • sowohl Bestandteil der TCM-Ausbildung (Block 10)
  • wie auch Voraussetzung für den Einstieg in die Phytotherapie-Ausbildung.
Blockinhalt
  • Geschichte der Phytotherapie in China
  • Theoretische Grundlagen der Phytotherapie
    • Die vier Qi
    • Die fünf Geschmacksrichtungen
    • Die Wirkrichtungen
    • Leitbahnbezug
  • Arzneianwendung und Kombinationen
    • Inkompatibilität
    • PaoZhi-Verfahren
    • Darreichungsformen und Dosierungen
  • Schwangerschaft
  • Toxizität
  • Toxizität von chinesischen Arzneimittelsubstanzen
  • Wichtige Maßnahmen zur Minderung der Giftigkeit
  • Einteilung der Phytotherapeutika
  • Verordnungs- und Kochanleitungen von Dekokten
  • erste Phytotherapeutika und Rezepte
  • Vorsichtsmaßnahmen bei der Verabreichung der Rezepturen
Allgemeine Kontraindikationen
Allgemeine Blockinformationen
Name des Blockes:
Block 10 -Online- Einführung in die Chinesische Phytotherapie
Dozenten:
Noch keine Dozenten eingetragen
Termine und Uhrzeiten:
  • Die Termine sind in Planung. Rufen Sie uns an.
Preis:
130,- Euro
Veranstaltungsort:
Die Veranstaltungsorte wurden nicht erkannt. Rufen Sie uns bitte an.
Skript:
Kein Skript - Sie erhalten umfangreiche Begleitmaterialien.
Begleitmaterial:
Begleitmaterialien zum Webinar werden im E-Learning zur Verfügung gestellt.
Aufzeichnungen/Mitschnitte
In unserem E-Learning-System stehen Ihnen die Mitschnitte der Schulungen bis 6 Monate nach dem letzten Termin zur Verfügung.
Teilnehmer:
minimale Teilnehmeranzahl: 25
maximale Teilnehmeranzahl: 99
Bepunktung:
Bonuspunkte: 5
Fachfortbildungspunkte: 30

Block 11 -Online- Innere und äußere Krankheitsursachen und ihre Wirkung ab 07.12.2016 (653)

Bild Block (b653)
Blockinhalt
Bei der Entstehung von Krankheiten unterscheidet die TCM innere und äußere Ursachen sowie solche, die weder innen noch außen sind. Zu den inneren Faktoren zählen z.B. Emotionen wie Zorn, Angst, Sorgen,…
 
Welche inneren und äußeren Krankheitsursachen gibt es in der TCM?
Welche Pathomechanismen haben sie?
Wie wirkt sich Stress, wie ein Übermaß an körperlicher Betätigung aus und wie ein Mangel an körperlicher Betätigung auf den Organismus aus?
Wie wirken ein Antibiotikum, Cortison oder ein Beta-Blocker aus Sicht der TCM? Was muss bei Einnahme dieser Medikamente beachtet werden?
Wie wirken sich Ernährungsfehler, Computerarbeit, Missbrauch und Erziehungsfehler aus?
Allgemeine Blockinformationen
Name des Blockes:
Block 11 -Online- Innere und äußere Krankheitsursachen und ihre Wirkung ab 07.12.2016
Dozenten:
Birgit Kriener, Heilpraktikerin
Termine und Uhrzeiten:
  • Mittwoch, 07.12.2016 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Mittwoch, 14.12.2016 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Mittwoch, 11.01.2017 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Mittwoch, 18.01.2017 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Preis:
120,- Euro
Veranstaltungsort:
WebEx Event Center
Begleitmaterial:
Die Dozentin stellt Ihre PP-Präsentation sowie weitere Unterlagen zum Download in unserem E-Learning zur Verfügung.
Empfohlene Literatur:
Praxis-Lehrbuch Akupunktur, gebundene Ausgabe, 712 Seiten, 902 Abbildungen, 49,99 EUR.
Autoren: Hans Ulrich Hecker, Angelika Steveling, Elmar Peuker

Dieses Buch können Sie über unseren Shop beziehen.
Aufzeichnungen/Mitschnitte
In unserem E-Learning-System stehen Ihnen die Mitschnitte der Schulungen bis 6 Monate nach dem letzten Termin zur Verfügung.
Empfohlene Vorraussetzungen zur Teilnahme:
Basiskenntnisse werden vorausgesetzt.
Teilnehmer:
minimale Teilnehmeranzahl: 20
maximale Teilnehmeranzahl: 99
Bepunktung:
Bonuspunkte: 10
Fachfortbildungspunkte: 24

Block 12 - Online- Diagnostik 1 Anamnese, Hören, Sehen und Riechen ab 25.01.2017 (654)

Bild Block (b654)
Blockinhalt
Die Anamnese ist der erste und wichtigste Baustein in der Behandlung der Patienten und dauert meist zwischen 1 und 1 1/2 Stunden. Der TCM-Behandler versucht sich ein Bild von der Persönlichkeit sowie von der körperlichen und seelischen Verfassung eines Patienten zu machen.
 
Wie läuft eine Anamnese ab, worauf muss ich achten? Ein erfahrener Behandler kann anhand der Stimme oder z.B. des Hustens feststellen, in welchem Funktionskreis die Störung liegt. Wichtig sind auch Körperbau, Mimik, Zustand von Haut und Haaren, sowie die Gesichtsfarbe (rot, blass, usw.).
Alle Symptome des Patienten werden nach Yin und Yang eingeordnet und den Meridianen und Elementen zugeordnet.  
Oft beeinflussen „Kleinigkeiten“ die Therapiewahl und den Erfolg der Therapie entscheidend, deshalb ist die Diagnostik besonders wichtig!
Allgemeine Blockinformationen
Name des Blockes:
Block 12 - Online- Diagnostik 1 Anamnese, Hören, Sehen und Riechen ab 25.01.2017
Dozenten:
Birgit Kriener, Heilpraktikerin
Termine und Uhrzeiten:
  • Mittwoch, 25.01.2017 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Mittwoch, 01.02.2017 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Mittwoch, 08.02.2017 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Mittwoch, 15.02.2017 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Preis:
120,- Euro
Veranstaltungsort:
WebEx Event Center
Begleitmaterial:
Die Dozentin stellt Ihre PP-Präsentation sowie weitere Unterlagen zum Download in unserem E-Learning zur Verfügung.
Empfohlene Literatur:
Praxis-Lehrbuch Akupunktur, gebundene Ausgabe, 712 Seiten, 902 Abbildungen, 49,99 EUR.
Autoren: Hans Ulrich Hecker, Angelika Steveling, Elmar Peuker

Dieses Buch können Sie über unseren Shop beziehen.
Aufzeichnungen/Mitschnitte
In unserem E-Learning-System stehen Ihnen die Mitschnitte der Schulungen bis 6 Monate nach dem letzten Termin zur Verfügung.
Empfohlene Vorraussetzungen zur Teilnahme:
Basiskenntnisse werden vorausgesetzt.
Teilnehmer:
minimale Teilnehmeranzahl: 20
maximale Teilnehmeranzahl: 99
Bepunktung:
Bonuspunkte: 10
Fachfortbildungspunkte: 24