TCM-Ernährungsberater

Ausbildung bzw. Weiterbildung für Ernährungsberater

Webinar (Online-Ausbildung) mit Zertifikat

Vegan, vegetarisch, low carb ... es gibt so viele verschiedene Richtungen und Dogmen!

Eine gesunde Ernährung ist für jeden Menschen wichtig – doch was verstehen wir in der TCM unter einer gesunden Ernährung?

In unser Online-Ausbildung zum TCM-Ernährungsberater erhalten Sie dieses wertvolle Wissen, das Sie in Ihrer Praxis einsetzen können.

Kostenloser Vortrag 

Mittwoch, 21.09.2022, 9:00 Uhr

Details & Teilnahmelink (folgt)

Die einen ernähren sich vegetarisch, die anderen vegan, wieder andere ernähren sich über Low carb. Es gibt so viele Dogmen, so viele verschiedene Richtungen, welche pauschal angewendet werden. Eine gesunde Ernährung ist für jeden Menschen wichtig – doch was verstehe ich als TCMler unter einer gesunden Ernährung?

Jeder von uns hat seine eigene Konstitution, eigene Neigungen, individuelle Bedürfnisse und auch Schwachpunkte. Nichts ist bei jedem gleich. Dies gilt für Krankheiten und dies gilt auch für die Ernährung. Ernährung ist aber auch abhängig von der Lebensart, vom Alter, von den individuellen Bedürfnissen, vom Umfeld.

In China war man sich schon sehr früh bewusst, wie wichtig eine ausgewogene Ernährung für das allgemeine Wohlbefinden ist, und sah Nahrungsmittel als milde Therapeutika an, mit deren Qi-Kraft man auf das Qi im menschlichen Organismus korrigierend einwirken kann. Lebensmittel werden in der chinesischen Diätetik entsprechend ihrer Wirkung auf den Menschen nach dem gleichen Ordnungsschema wie die Arzneimittel beschrieben. In der TCM-Ernährungslehre werden Nahrungsmittel gleichermaßen wie Heilkräuter, nach ihrer Thermik, ihrem Geschmack, ihrer Funktionskreiszugehörigkeit klassifiziert. 

Sehen Sie sich Nahrungsmittel unter ganz anderen Gesichtspunkten an. Ermitteln Sie Ihre eigene Konstitution, probieren Sie die passenden Lebensmittel aus und machen Sie Ihre eigenen Erfahrungen! Schöpfen Sie aus den täglichen Mahlzeiten Gesundheit, Vitalität und Lebensfreude. Und geben Sie im Anschluss dieses Wissen weiter. Setzen Sie die chinesische Diätetik ein, innerhalb der Familie, in der Beratung.

Kursziel

Diese Weiterbildung im Bereich Diätetik aus Sicht der TCM hat die Betreuung von gesunden Klienten im Fokus. Als Berater bieten Sie allgemeine Informationen und individuelle Entscheidungshilfen an z. B. zu Nahrungsmitteln, Genussmitteln, Essverhalten oder Ernährungsformen. Sie arbeiten präventiv und helfen, Erkrankungen vorzubeugen.

Erreichen Sie mit unserem Webinar Ihr Ziel, selbstständig in der eigenen Praxis als TCM-Ernährungscoach und/oder Gesundheitsberater zu arbeiten. Wir vermitteln Ihnen ein fundiertes, gründliches Basiswissen und zeigen unterschiedliche Aspekte zu den Themen Nahrungsmittel, Lebensmittel aus Sicht der TCM.

Wie kann ich das Gelernte berufsmäßig einsetzen?

Ernährungsberater unterstützen Menschen, die sich gesünder ernähren wollen. Mit dieser Ausbildung / Weiterbildung, welche sich speziell mit der Diätetik aus Sicht der Traditionellen Chinesischen Medizin befasst, erhalten Sie ein ernährungsphysiologisches Wissen, das Sie dann individuell bei Ihren Klienten umsetzen können. Sie können das Ernährungsverhalten Ihrer Klienten analysieren und ihnen danach mit kompetenten Ernährungsempfehlungen helfen, ihre Gesundheit, ihr Allgemeinbefinden und ihr Immunsystem zu stärken. Als TCM-Ernährungsberater haben Sie viele Möglichkeiten, Ihr Wissen umzusetzen. Hier eine Auswahl an Möglichkeiten, die Ihnen nach der zertifizierten Ausbildung zum TCM-Ernährungsberater offen stehen:

  • Beraterpraxis für Ernährungsberatung nach TCM
  • Erweiterung Ihrer bestehenden Praxis für ganzheitliche Ernährungsberatung
  • Mobiler TCM-Ernährungsberater aus selbstständiger Basis
  • Kooperieren sie mit evtl. mit Heilpraktikern, Ärzten, Kurzentren, Krankenhäusern, Seniorenheimen, Kindergärten, Fitnesscentren oder Firmen
  • Halten Sie Vorträge z.B. in Selbsthilfegruppen, Praxen, Naturkostläden, Privatkliniken, Wellness-Hotels
  • Unterstützen Sie Menschen im Gesundheits-, Fitness- und Wellnessbereich 
  • Halten Sie Seminare, Kochkurse oder Workshops bei VHS, Kindergärten, Schulen, Bildungseinrichtungen, Vereinen

Kursinhalt

Dieser Ausbildungszweig zur chinesischen Diätetik ist nach dem Baukastenprinzip gegliedert. Aber Sie können die Kurse auch einzeln belegen. Ziel der Ausbildung ist es, Sie in die Lage zu versetzen, eine umfassende Ernährungsberatung nach den Prinzipien der Chinesischen Medizin zu geben und entsprechend beruflich einzusetzen.

Voraussetzung zum Einstieg in die Ausbildung zum TCM-Ernährungsberater ist der

Basisblock - Einführung in die Traditionelle Chinesische Medizin
Dieser Basisblock erfordert keine TCM-Vorkenntnisse. Er eignet sich für Einsteiger und behandelt die Grundlagen der chinesischen Ernährungstherapie.

So läuft Ihre TCM-Ernährungsberater-Ausbildung ab

Unterricht: Die Live-Schulungen sind interaktiv und Sie können hier jederzeit Fragen an Ihre Dozentin richten.
Veranstaltungsort: Ihr heimischer PC 

Aufzeichnungen: Sie können nicht immer live dabei sein? Kein Problem: Alle Online-Schulungen werden komplett aufgezeichnet. Das heißt, Sie versäumen nichts, wenn Sie einmal verhindert sind.

E-Learning: Ihr persönlicher Zugang zum E-Learning-Portal wird am Tag vor Kursbeginn freigeschaltet. Dort stellen wir Ihnen nach und nach die Unterlagen zu den einzelnen Schulungsterminen sowie die Aufzeichnungen zur Verfügung. Alle Inhalte können Sie bis 12 Monate nach Kursende nutzen.

Ihre Lernunterlagen: 

  • Vortragsfolien und weitere Unterlagen zum Download
  • Lernfragen zu den Blöcken 1-3
  • Hausaufgaben

Forum und Lerngruppen: Weitere Möglichkeiten zum Austausch mit Ihrer Dozentin und den anderen Kursteilnehmern bieten sowohl unser Internet-Forum als auch die kostenlosen Online-Schüler-Lerngruppen zum Webinar.

Zertifikatsvoraussetzungen:

  • Teilnahme an den Online-Schulungen (bzw. Aufzeichnungen) der Blöcke 1 bis 6
  • Hausarbeit (Eigenständige Beratungen) 
    Als Hausarbeit führen Sie gegen Ende der Ausbildungszeit 3 komplette Ernährungsberatungen mit selbst gewählten Klientinnen durch. Dokumentieren Sie das Anamnesegespräch, Ihre Diagnostik (wie sind Sie zu Ihren Empfehlungen gekommen) und ihre Ernährungsempfehlungen.
  • Abschlussarbeit
    Es ist eine schriftliche Abschlussarbeit im Umfang von 30 Seiten zu erstellen.

Allgemeine Kursinformationen

Ihre Dozentin: Birgit KrienerHeilpraktikerin

    Adressaten: (Ganzheitliche) Ernährungsberater, Gesundheitsberater, DiätassistentInnen, Krankenschwestern, FitnesstrainerInnen, MasseurInnen, LehrerInnen. Tätige in der Gastronomie, im Biofachhandel, in Gesundheitsberufen, in Wellnessberufen und interessierte Ernährungsbewusste.
    Es sind KEINE TCM-Vorkenntnisse erforderlich.

    Fachfortbildung: Nach Beendigung eines Seminarblocks bestätigen wir Ihnen die Teilnahme an den absolvierten Schulungen. Sie können sich diesen kostenlosen Fachfortbildungsnachweis in unserem E-Learning-Portal selbst als PDF-Dokument herunterladen und ausdrucken.

    Teilnehmer: min. 20, max. 99

    Kursort, Termine, Uhrzeit, Preise: siehe bei den einzelnen Blöcken

    Übersicht über die einzelnen Kursblöcke

    Voraussetzung zum Einstieg in die Ausbildung zum TCM-Ernährungsberater ist der Basisblock: Einführung in die Traditionelle Chinesische Medizin.

    Dieser Basisblock erfordert keine Vorkenntnisse. Er eignet sich für Einsteiger oder zur TCM-Auffrischung, aber auch für alle Interessierten an Grundlagen und Basics der chinesischen Ernährungstherapie.

    Inhalte:

    • Allgemeine Grundlagen der TCM
    • Einführung in die 5-Elemente Lehre
    • Einführung Yin-Yang
    • Das Konzept des Drei-Erwärmer-Systems
    • Die Grundkonstitutionen
    • Unterschiede zwischen der westlichen und chinesischen Ernährungstherapie

    Allgemeine Blockinformationen

    Name des Blockes: Basisblock: Einführung in die Traditionelle Chinesische Medizin  

    Termine und Uhrzeiten: 8 Termine à 90 Min.

    1. Mittwoch, 19.10.2022, 9:00 bis 10:30 Uhr
    2. Mittwoch, 26.10.2022, 9:00 bis 10:30 Uhr
    3. Mittwoch, 09.11.2022, 9:00 bis 10:30 Uhr
    4. Mittwoch, 16.11.2022, 9:00 bis 10:30 Uhr
    5. Mittwoch, 23.11.2022, 9:00 bis 10:30 Uhr
    6. Mittwoch, 30.11.2022, 9:00 bis 10:30 Uhr
    7. Mittwoch, 07.12.2022, 9:00 bis 10:30 Uhr
    8. Mittwoch, 14.12.2022, 9:00 bis 10:30 Uhr

    Preis: 240,- Euro

    Bepunktung: Bonuspunkte: 12, Fachfortbildungspunkte: 48

    Tiefe Mangelzustände, insbesondere Nieren Yin- und Yang-Mangel können ohne eine passende Diätetik nicht ausreichend behandelt werden.

    • Wie zeigen sich Yin und Yang in der Natur, im Körper und in der Ernährung
    • Physiologie der 12 Funktionskreise (Zang Fu) 
    • Physiologie der Vitalen Substanzen (Jing, Qi, Blut und Säfte) 
    • Organuhr

    Allgemeine Blockinformationen

    Name des Blockes: Block 2 Einführung in die Physiologie und in die Chinesische Diätetik

    Termine und Uhrzeiten: 8 Termine à 90 Min. 

    1. Mittwoch, 11.01.2023, 9:00 bis 10:30 Uhr
    2. Mittwoch, 18.01.2023, 9:00 bis 10:30 Uhr
    3. Mittwoch, 25.01.2023, 9:00 bis 10:30 Uhr
    4. Mittwoch, 01.02.2023, 9:00 bis 10:30 Uhr
    5. Mittwoch, 22.02.2023, 9:00 bis 10:30 Uhr
    6. Mittwoch, 01.03.2023, 9:00 bis 10:30 Uhr
    7. Mittwoch, 08.03.2023, 9:00 bis 10:30 Uhr
    8. Mittwoch, 15.03.2023, 9:00 bis 10:30 Uhr

    Preis: 240,- Euro

    Bepunktung: Bonuspunkte: 12, Fachfortbildungspunkte: 48

    Wie zeigen sich Yin und Yang in der Ernährung?

    • Die fünf Geschmacksrichtungen und ihre Bedeutung
    • Temperaturverhalten der Nahrungsmittel
    • Der Funktionskreisbezug gibt an, in welchem Funktionskreis bzw. in welcher Leitbahn das Lebensmittel seine Wirkung entfaltet. 
    • Was haben die Jahreszeiten mit der Ernährung zu tun?
    • Die Bedeutung der Farben
    • Was hat das Alter mit unserer Ernährung zu tun?

    Allgemeine Blockinformationen

    Name des Blockes: Block 3 – Einführung in die Chinesische Diätetik

    Termine und Uhrzeiten: 8 Termine à 90 Min. 

    1. Mittwoch, 19.04.2023, 9:00 bis 10:30 Uhr
    2. Mittwoch, 26.04.2023, 9:00 bis 10:30 Uhr
    3. Mittwoch, 03.05.2023, 9:00 bis 10:30 Uhr
    4. Mittwoch, 10.05.2023, 9:00 bis 10:30 Uhr
    5. Mittwoch, 17.05.2023, 9:00 bis 10:30 Uhr
    6. Mittwoch, 07.06.2023, 9:00 bis 10:30 Uhr
    7. Mittwoch, 14.06.2023, 9:00 bis 10:30 Uhr
    8. Mittwoch, 21.06.2023, 9:00 bis 10:30 Uhr

    Preis: 240,- Euro

    Bepunktung: Bonuspunkte: 12, Fachfortbildungspunkte: 48

    Die Nahrungsmittel und ihre Energien

    Block 4a Nahrungsklassifikationen Teil 1

    In den drei folgenden Blöcken besprechen wir die Eigenschafts- und Anwendungsgebiete der gängigsten Nahrungsmittel und der häufigsten Kräuter und Gewürze. Wie kann ich mit Nahrungsmittel die schädlichen Faktoren vom Körper ausleiten und fernhalten?

    • Detaillierte Beschreibung folgender Lebensmittel:
      Fleisch/Fisch, Gemüse, Hülsenfrüchte, Getreide 
    • Geschmack/Temperaturverhalten/Funktionskreis-Zuordnung
    • Wirkungen aus Sicht der TCM
    • Zubereitungs- & Verwendungsmöglichkeiten
    • Praxisbeispiele

    Allgemeine Blockinformationen

    Name des Blockes: Block 4a Nahrungsklassifikationen aus Sicht der TCM Teil 1v3

    Termine und Uhrzeiten: 8 Termine à 90 Min.

    • Live-Termine voraussichtlich ab Mitte August 2023 (werden baldmöglichst bekannt gegeben)

    Preis: 240,- Euro

    Bepunktung: Bonuspunkte: 12, Fachfortbildungspunkte: 48

      Die Nahrungsmittel und ihre Energien

      Block 4b Nahrungsklassifikationen Teil 2

      • Detaillierte Beschreibung folgender Lebensmittel:
        Obst, exotische Früchte, Beeren, Nüsse & Samen
      • Geschmack/Temperaturverhalten/Funktionskreis-Zuordnung
      • Wirkungen aus Sicht der TCM
      • Zubereitungs- & Verwendungsmöglichkeiten
      • Praxisbeispiele

      Allgemeine Blockinformationen

      Name des Blockes: Block 4b Nahrungsklassifikationen aus Sicht der TCM Teil 2v3

      Termine und Uhrzeiten: 8 Termine à 90 Min.

      • Live-Termine voraussichtlich ab Oktober 2023 (werden baldmöglichst bekannt gegeben)

      Preis: 240,- Euro

      Bepunktung: Bonuspunkte: 12, Fachfortbildungspunkte: 48

        Die Nahrungsmittel und ihre Energien

        Block 4c Nahrungsklassifikationen Teil 3

        • Küchenkräuter und Gewürze aus Sicht der TCM
          Gewürze und Kräuter sind ein wichtiges Bindeglied zwischen den Lebensmitteln. Ihnen gilt in der TCM-Ernährungsberatung ein ganz besonderes Augenmerk, denn sie haben einen Einfluss in den Wärme- und Energiehaushalt.
          Besprochen werden Gewürzkräuter, Gewürze & Wildkräuter
        • Geschmack/Temperaturverhalten/Funktionskreis-Zuordnung
        • Zubereitungs- & Verwendungsmöglichkeiten
        • Praxisbeispiele

        Allgemeine Blockinformationen

        Name des Blockes: Block 4c Nahrungsklassifikationen Teil 3v3

        Termine und Uhrzeiten: 8 Termine à 90 Min.

        • Live-Termine voraussichtlich ab Anfang 2024 (werden baldmöglichst bekannt gegeben)

        Preis: 240,- Euro

        Bepunktung: Bonuspunkte: 12, Fachfortbildungspunkte: 48

          Block 5 Ernährung in bestimmten Lebensphasen 

          • Wo liegen die Unterschiede, z.B. in der Schwangerschaft, während der Stillzeit, Kindheit, Jugend, Klimakterium und Alter
          • Was muss ich bei der präventiven Beratung beachten?

          Allgemeine Blockinformationen

          Name des Blockes: Block 5 Ernährung in bestimmten Lebensphasen  

          Termine und Uhrzeiten: 

          Voraussichtlich 8 Termine à 90 Min.

          Details werden baldmöglichst bekannt gegeben.

          Block 6 Wie gehe ich in der Praxis vor? 

          • Die Kunst das Ganze zu sehen
          • Die Bedeutung des Vorgesprächs
          • Wie kann ich meine Klienten präventiv unterstützen
          • Fälle analysieren und zusammen ausarbeiten

          Allgemeine Blockinformationen

          Name des Blockes: Block 6 Wie gehe ich in der Praxis vor?  

          Termine und Uhrzeiten: 

          Voraussichtlich 4 Termine à 90 Min. Details werden baldmöglichst bekannt gegeben.

          In unseren beiden Praxismodulen nehmen wir Sie (online) mit in die Küche von Dozentin Birgit Kriener. Hier bekommen Sie ausführliche Praxistipps, die Ihre bisher erlernte Theorie ergänzen. So können Sie bestens ausgerüstet starten.

          Modul 1 Frühstück und Kraftsuppen

          • Ein warmes, gekochtes Frühstück und eine Kraftsuppe für die Abendmahlzeit oder mittags als „Verdauungsvorbereiter" - mit diesen zwei Mahlzeiten kurbeln wir nicht nur unsere Verdauung an, sondern leisten einen wichtigen Beitrag zur Vorbeugung von Krankheiten.
          • Zubereitung unterschiedlichster süßer/pikanter Frühstücksvariationen
          • Kraftsuppen zum Ausgleich von Disharmonien, auch auf Vorrat gekocht

          Modul 2 Praxis

          • Der Umgang mit Lebensmitteln
          • Wie bereitet man heilkräftige Speisen vor
          • Praxisübung:
            • Vorbereitung, Zubereitung, Aufbereitung
            • Zubereitung von einfachen Grundrezepten der chinesischen Diätetik
            • Schwerpunkte: Suppen, Gerichte mit Gemüse, Fleisch, Fisch und Tofu sowie Breie mit Abwandlungen, sommerliche Gerichte, Tees und Getränke, …
          • Wie gehe ich flexibel mit den Klienten und deren Problematiken um
          • Tipps und Angebote für die zukünftige Praxis.

          Die Termine werden frühzeitig bekanntgegeben.