HP-Ausbildung  |  Forum  |  Kontakt

Akupressur für Praxis und Familie

Webinar (Online-Schulung)

Teilnahme auch ohne TCM-Vorkenntnisse möglich!

Video zum Thema Akupressur & Familie
Bild(s122)
Wehwehchen einfach wegdrücken!
Infekte wie Husten, Schnupfen, Fieber, aber auch Kopfschmerzen, Bauchschmerzen, Appetitverlust, Durchfall, Verstopfung, Übelkeit, Erbrechen, Entwicklungsstörungen, frühkindliche Schlafstörungen und vieles mehr, lassen sich mit der Akupressur rasch und einfach behandeln. Kinder reagieren besonders gut auf diese Fingerdrucktechniken.
Kursziel
Sie können als interessierter Laie und als Therapeut Wehwehchen einfach wegdrücken!
 
In diesem Webinar lernen Sie die Behandlung von Akupunkturpunkten, die sich seit Jahrtausenden bewährt haben. Diese wirksame Methode ist sowohl für medizinische Laien als auch für Therapeuten geeignet, da einfach mit Fingerdruck bestimmte Akupunkturpunkte gedrückt, geknetet, beklopft oder gerieben werden. Sie benötigen für die Heilung also nur Ihre Hände!
 
So können Eltern den eigenen Kinder bei Alltagsbeschwerden wirkungsvoll helfen und Therapeuten können mit dieser Technik ihr Therapieangebot erweitern und prompte Erfolge erzielen - und das schmerzfrei und frei von Nebenwirkungen.
Kursinhalt
Die Akupressur basiert auf den gleichen Grundlagen wie die Akupunktur. Auch sie nutzt das Prinzip der Körpermeridiane und Akupunkturpunkte, um dem Fluss der Lebensenergie Qi positiv zu beeinflussen. Bei dieser Heilmethode werden die verschiedenen Punkte auf den Meridianen sowohl mit den Fingern, als auch durch eine Vielzahl weiterer Griff- und Bewegungstechniken stimuliert. Dadurch werden die Selbstheilungskräfte angeregt.
 
Praxisbeispiel: Bei Übelkeit (zum Beispiel bei einer Autofahrt) kann eine Massage nahe dem Handgelenk helfen: Dazu drücken Sie bei Ihrem Kind einen Punkt mit Namen Perikard 6. Er befindet sich auf der Innenseite der Unterarme, etwa drei Fingerbreit oberhalb der Beugefalte des Handgelenks.  Massiert wird dieser Punkt an beiden Armen kräftig ein bis zwei Minuten lang mit Daumen oder Zeigefinger. Dies sollten Sie dann mehrmals wiederholen, immer mit einer Pause von fünf bis zehn Minuten dazwischen.
 
Die Behandlung wird von den Kindern als angenehm empfunden und besonders erfreulich ist, dass sie schmerzfrei und frei von Nebenwirkungen ist und einmal erlernt, können Sie sie jederzeit und überall sofort anwenden. Das Schlimmste, was geschehen kann, ist, dass die erwünschte Wirkung ausbleibt. Doch viel häufiger und das kann ich aus Erfahrungen mit meinem eigenen Kind sagen, wird man erstaunt sein, wie gut Akupressur wirkt.
 
Kursinhalt
  • Kurze Einführung in die Kindertherapie
  • Grundlagen der Akupressur (Tonisieren, Sedieren, usw.) und der TuiNa-Therapie bei Kindern
  • Wichtige Akupunturpunkte in der Kindertherapie  (Lokalisation, Wirkungen, Manipulation)
  • Wie behandle ich Schlafstörungen, Bauchschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Verstopfung, Schnupfen,... und worauf muss ich achten!
Allgemeine Kursinformationen
Dozent(en):
Birgit Kriener, Heilpraktikerin
Adressaten:
Heilpraktiker, Heilpraktikeranwärter, Ärzte, alle an der Akupressur für Kinder Interessierten
Termine und Uhrzeit:
Mittwoch, 21.06.2017 ab 09:00 Uhr bis 11:30 Uhr
Mittwoch, 28.06.2017 ab 09:00 Uhr bis 11:30 Uhr
Mittwoch, 05.07.2017 ab 09:00 Uhr bis 11:30 Uhr
Mittwoch, 12.07.2017 ab 09:00 Uhr bis 11:30 Uhr
Mittwoch, 19.07.2017 ab 09:00 Uhr bis 11:30 Uhr
Preis des Kurses:
185 €
Veranstaltungsort:
WebEx Event Center
Ihr heimischer PC auf der GotoWebinar Plattform (Z6). Bitte nutzen Sie den Direktlink im E-Learning.
Skript:
Kein Skript vorhanden (s.a. Begleitmaterial)
Begleitmaterial:
Unterrichtsfolien werden vor und regelmäßig zu allen Schulungen zur Verfügung gestellt.
Aufzeichnungen/Mitschnitte
In unserem E-Learning-System stehen Ihnen die Mitschnitte der Schulungen bis 6 Monate nach dem letzten Termin zur Verfügung.
Fachfortbildung:
Nach Besuch des Kurses erhalten Sie einen kostenlosen Fachfortbildungsnachweis unserer Schule; Sie können sich diesen in unserem E-Learning-Portal selbst als PDF-Dokument herunterladen und ausdrucken!
Teilnehmer:
minimale Teilnehmeranzahl: 15
maximale Teilnehmeranzahl: 99
Bepunktung:
Bonuspunkte: 12
Fachfortbildungspunkte: 50
Zur Anmeldung für diesen Kurs mit Start am: Mittwoch, 21.06.2017
Zukünftige Termine

Im Moment stehen noch keine weiteren Termine fest.