Zum Inhalt springen

TCM Chinesische Phytotherapie

Wirkungsvoll mit Heilpflanzen therapieren

Online-Ausbildung (Webinar) mit Zertifikat

Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) verwendet in der Chinesischen Phytotherapie Pflanzen und deren Bestandteile. Die Kräuterheilkunde gehört in China zu den wichtigsten Säulen der Chinesischen Medizin.

Erstmals bieten wir mit Birgit Kriener eine Online-Ausbildung zur TCM-Phytotherapie an, die Sie zweieinhalb Jahre lang Stück für Stück mit den Grundlagen der chinesischen Arzneimitteltherapie, den chinesischen Kräutern und ihrer Anwendung vertraut macht.

Unsere Online-Ausbildung ist ideal für alle, die die Akupunktur bereits erlernt  haben und jetzt ihr Praxisspektrum erweitern möchten.

Kursziel

Ein wichtiger Aspekt der Ausbildung ist, dass Sie die Denkstrategie der TCM verstehen lernen, Pathomechanismen erkennen und die dazugehörigen Therapiestrategien entwickeln können.

Daher wird die Wirkweise der wichtigsten Rohdrogen, der Aufbau und die Wirkweise der jeweiligen Rezeptur gründlich erarbeitet, so dass die Teilnehmer diese effektiv anwenden können. Es geht also nicht um reines Auswendiglernen von  Kräuterkombinationen, sondern um das Verständis für die Rezepturwirkung, damit sie gezielt individuell eingesetzt werden kann!

Ergänzend zum Online-Unterricht erhalten die Kursteilnehmer Hausarbeiten zur Vertiefung und Kontrolle des erlernten Wissens. Fragen dazu werden dann gemeinsam im Unterricht besprochen sowie außerdem in unserem Arbeitskreis zur TCM-Phytotherapie.

Beides ist fester Bestandteil der Ausbildung, sodass Sie mit einem Lernumfang von ca. 2 Stunden pro Woche rechnen können.

Gesamtdauer der Ausbildung ist etwa 2 1/2 Jahre mit ca. 200 Unterrichtsstunden inkl. Arbeitskreise (da noch nicht alle Termine der Ausbildung feststehen kann dies noch geringfügig variieren).

Unterrichtszeiten: Montagabend 19:30 - 21:00 Uhr

Kursinhalt

Die chinesische Phytotherapie gehört in China zu den wichtigsten Säulen der TCM. Entsprechend der jeweiligen Syndromdiagnostik werden individuelle Kräuterrezepturen eingesetzt, eine Zusammenstellung verschiedener Wurzeln, Rinden, Blüten, aber auch tierischer Substanzen und Mineralien.

Eine Rezeptur besteht aus zehn bis zwanzig verschiedenen sich ergänzenden Pflanzenbestandteilen. Das Ergebnis ist allerdings viel mehr als die Summe der enthaltenen Substanzen. Die Erfahrung und das Wissen des Behandlers sind daher für die Zusammensetzunge von großer Bedeutung.

Der Patient nimmt die Kräuter-Rezepturen als Abkochung, Granulat, Tinktur, Pille oder Pulver ein. Eine falsche Anwendung oder zu hohe Dosierung kann schwere Nebenwirkungen und ernsthafte Erkrankungen hervorrufen!

Wie läuft die Ausbildung in den einzelnen Blöcken ab?

  • Wir besprechen zu Beginn eines jeden Blockes die relevanten Arzneien, ihre Wirkweise, ihre Besonderheiten, …
  • Anschließend besprechen wir die wichtigsten Rezepturen, inclusive ihrer Modifikationen
  • Anhand von Praxisfällen -zum Teil auch als Hausaufgabe- wird gezeigt, wie die Rezepturen passend auf den einzelnen Patienten modifiziert werden können
  • Hausarbeiten dienen der Vertiefung und Kontrolle des erlernten Wissens, sie werden besprochen, aber nicht abgeprüft
  • Zu jedem Block werden im E-Learning umfangreiche Begleitmaterialen zur Verfügung gestellt
  • Nach jedem Block erfolgt eine schriftliche Überprüfung (Beantwortung per E-Mail an die Dozentin)
  • Am Ende der Phytotherapie-Ausbildung findet eine schriftliche Online-Abschlussprüfung statt

Allgemeine Kursinformationen

Dozent(en): Birgit Kriener, Heilpraktikerin

Adressaten:

  • Heilpraktiker, Heilpraktikeranwärter, Ärzte
  • TCM-Kenntnisse sind erforderlich: Teilnehmen können alle Schüler die, die TCM-Ausbildung bei Birgit Kriener an der Schule absolvieren bzw. absolviert haben
    oder Teilnehmer, die  Grundkenntnisse in der Chinesischen Medizin von mindestens 200 Unterrichtsstunden nachweisen können

Nach Absolvierung des Einführungsblockes ist ein Einstieg in die Phytotherapie-Ausbildung jederzeit möglich. 

Fachfortbildung: Nach Beendigung eines Seminarblocks bestätigen wir Ihnen die Teilnahme an den absolvierten Schulungen. Sie können sich diesen kostenlosen Fachfortbildungsnachweis in unserem E-Learning-Portal selbst als PDF-Dokument herunterladen und ausdrucken!

Seminarprüfungen:

  • Nach Ende jeden Blockes erhalten Sie von der Dozentin schriftliche Prüfungsfragen, die Beantwortung erfolgt per E-Mail. Das Bestehen dieser Blockprüfungen ist Voraussetzung für den Erhalt des TCM-Phytotherapie-Zertifikats.
  • Die Abschlussprüfung findet am Ende der Ausbildung online statt.

Zertifikate:

  • Am Ende der Phytotherapie-Ausbildung findet eine schriftliche Abschlussprüfung statt und Sie können ein Zertifikat erhalten.

Voraussetzungen für das Zertifikat:

  • Absolvierung aller Ausbildungsblöcke
  • Alle Block-Prüfungen (nach jedem Block) müssen bestanden worden sein
  • Erfolgreiches Bestehen der Abschlussprüfung

Kursort, Termine, Uhrzeit, Preise: siehe bei den einzelnen Blöcken

Zusätzliche Informationen:

  • Die Ausbildung beeinhaltet nach aktueller Planung 14 Blöcke mit jeweils 8 Terminen. Kosten pro Block ca. 240 EUR.
  • Die Teilnahme an den Arbeitskreisen TCM Phytotherapie ist kostenlos!

Übersicht über weitere Kursblöcke

Blockziel

Dieser Block ist Voraussetzung für den Einstieg in die Phytotherapie-Ausbildung.

(Entspricht dem TCM Ausbildungs Block 7 - Einführung in die Phytotherapie der Akupunktur-Ausbildung.)

Blockinhalt

  • Geschichte der Phytotherapie in China
  • Theoretische Grundlagen der Phytotherapie
    • Die vier Qi
    • Die fünf Geschmacksrichtungen
    • Die Wirkrichtungen
    • Leitbahnbezug
  • Arzneianwendung und Kombinationen
    • Inkompatibilität
    • PaoZhi-Verfahren
    • Darreichungsformen und Dosierungen
  • Schwangerschaft
  • Toxizität
  • Toxizität von chinesischen Arzneimittelsubstanzen
  • Wichtige Maßnahmen zur Minderung der Giftigkeit
  • Einteilung der Phytotherapeutika
  • Verordnungs- und Kochanleitungen von Dekokten
  • erste Phytotherapeutika und Rezepte
  • Vorsichtsmaßnahmen bei der Verabreichung der Rezepturen
  • Allgemeine Kontraindikationen

Allgemeine Blockinformationen

Name des Blockes: Einführung in die Chinesische Phytotherapie (Aufzeichnung)

Dozenten: Birgit Kriener, Heilpraktikerin

Termine und Uhrzeiten:

  • Sonntag, 01.10.2017 ab 09:00 Uhr bis 11:30 Uhr
  • Sonntag, 01.10.2017 ab 09:00 Uhr bis 11:30 Uhr
  • Sonntag, 01.10.2017 ab 09:00 Uhr bis 11:30 Uhr

Preis: 130,- Euro

Veranstaltungsort: Ihr heimischer PC (online E-Learning System)

Skript: Kein Skript - Sie erhalten umfangreiche Begleitmaterialien.

Begleitmaterial: Begleitmaterialien zum Webinar werden im E-Learning zur Verfügung gestellt.

Aufzeichnungen/Mitschnitte: In unserem E-Learning-System stehen Ihnen die Mitschnitte der Schulungen bis 6 Monate nach dem letzten Termin zur Verfügung.

Teilnehmer:

  • minimale Teilnehmeranzahl: 25
  • maximale Teilnehmeranzahl: 99

Bepunktung:

  • Bonuspunkte: 10
  • Fachfortbildungspunkte: 30

Blockinhalt

  • Materia medica
  • Rezepturen zur Befreiung äußerer Kälte
  • Rezepturen zur Befreiung von Wind - Hitze
  • Rezepturen zur Befreiung äußerer Störungen mit Kopf- und Nackensymptomen
  • Rezepturen zur Befreiung äußerer Störungen und Defizienz im Inneren

Ablauf

  • Wir besprechen zu Beginn eines jeden Blockes die relevanten Arzneien, ihre Wirkweise, ihre Besonderheiten und anschließend die wichtigsten Rezepturen, inclusive ihrer Modifikationen.
  • Anhand von Praxisfällen -zum Teil auch als Hausaufgabe- wird gezeigt, wie die Rezepturen passend auf den einzelnen Patienten modifiziert werden können.
  • Hausarbeiten dienen der Vertiefung und Kontrolle des erlernten Wissens, sie werden besprochen, aber nicht abgeprüft
  • Nach Blockende erfolgt eine Online-Überprüfung mit Fragen im E-Learning; das Bestehen dieser Prüfung ist Voraussetzung für den Erhalt des Zertifikats Chinesische Phytotherapie.

Allgemeine Blockinformationen

Name des Blockes: Block 1 Die Oberfläche befreiende Arzneien und Rezepturen ab 09.01.2017

Dozenten: Birgit Kriener, Heilpraktikerin

Termine und Uhrzeiten:

  • Montag, 09.01.2017 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Montag, 16.01.2017 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Montag, 23.01.2017 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Montag, 30.01.2017 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Montag, 13.02.2017 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Montag, 20.02.2017 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Montag, 27.02.2017 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Montag, 06.03.2017 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Dienstag, 07.03.2017 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Preis: 240,- Euro

Veranstaltungsort: WebEx Event Center

Skript: Kein Skript - Sie erhalten umfangreiche Begleitmaterialien.

Begleitmaterial: Begleitmaterialien zum Webinar werden im E-Learning zur Verfügung gestellt.

Aufzeichnungen/Mitschnitte: In unserem E-Learning-System stehen Ihnen die Mitschnitte der Schulungen bis 6 Monate nach dem letzten Termin zur Verfügung.

Empfohlene Vorraussetzungen zur Teilnahme:

Voraussetzung für den Einstieg in die TCM-Phytotherapie-Ausbildung ist entweder

  • der Phytotherapie-Einführungsblock (findet 1 bis 2 x im Jahr statt)

oder für Schüler der TCM-Ausbildung bei Birgit Kriener

  • Block 10 der TCM-Ausbildung

Teilnehmer:

  • minimale Teilnehmeranzahl: 25
  • maximale Teilnehmeranzahl: 99

Bepunktung:

  • Bonuspunkte: 10
  • Fachfortbildungspunkte: 48

Blockinhalt

  • Materia medica
  • Rezepturen zur Tonisierung von Qi + Yang
  • Rezepturen zur Tonisierung von Blut + Yin

Ablauf

  • Wir besprechen zu Beginn eines jeden Blockes die relevanten Arzneien, ihre Wirkweise, ihre Besonderheiten und anschließend die wichtigsten Rezepturen, inclusive ihrer Modifikationen.
  • Anhand von Praxisfällen -zum Teil auch als Hausaufgabe- wird gezeigt, wie die Rezepturen passend auf den einzelnen Patienten modifiziert werden können.
  • Hausarbeiten dienen der Vertiefung und Kontrolle des erlernten Wissens, sie werden besprochen, aber nicht abgeprüft

Nach Blockende erfolgt eine Online-Überprüfung mit Fragen im E-Learning; das Bestehen dieser Prüfung ist Voraussetzung für den Erhalt des Zertifikats Chinesische Phytotherapie.

Allgemeine Blockinformationen

Name des Blockes: Block 2 Supplementierende Arzneimittel und Rezepturen ab 13.03.2017

Dozenten: Birgit Kriener, Heilpraktikerin

Termine und Uhrzeiten:

  • Montag, 13.03.2017 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Montag, 20.03.2017 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Montag, 03.04.2017 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Montag, 24.04.2017 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Dienstag, 02.05.2017 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Montag, 08.05.2017 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Montag, 15.05.2017 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Montag, 22.05.2017 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Preis: 240,- Euro

Veranstaltungsort: WebEx Event Center

Skript: Kein Skript - Sie erhalten umfangreiche Begleitmaterialien.

Begleitmaterial: Begleitmaterialien zum Webinar werden im E-Learning zur Verfügung gestellt.

Aufzeichnungen/Mitschnitte: In unserem E-Learning-System stehen Ihnen die Mitschnitte der Schulungen bis 6 Monate nach dem letzten Termin zur Verfügung.

Empfohlene Vorraussetzungen zur Teilnahme:

  • Ein Einstieg in die TCM-Phytotherapie-Ausbildung ist mit jedem Block möglich.

Voraussetzung für den Einstieg ist entweder

  • der Phytotherapie-Einführungsblock (findet 1 bis 2 x im Jahr statt)

oder für Schüler der TCM-Ausbildung bei Birgit Kriener

  • Block 10 der TCM-Ausbildung

Teilnehmer:

  • minimale Teilnehmeranzahl: 25
  • maximale Teilnehmeranzahl: 99

Bepunktung:

  • Bonuspunkte: 10
  • Fachfortbildungspunkte: 48

Blockinhalt

  • Materia medica
  • Rezepturen zur Harmonisierung und Befreiung des Shaoyang
  • Rezepturen zur Harmonisierung und Regulierung von Leber und Milz
  • Rezepturen zur Harmonisierung und Regulierung von Magen und Darm

Ablauf

  • Wir besprechen zu Beginn eines jeden Blockes die relevanten Arzneien, ihre Wirkweise, ihre Besonderheiten und anschließend die wichtigsten Rezepturen, inclusive ihrer Modifikationen.
  • Anhand von Praxisfällen -zum Teil auch als Hausaufgabe- wird gezeigt, wie die Rezepturen passend auf den einzelnen Patienten modifiziert werden können.
  • Hausarbeiten dienen der Vertiefung und Kontrolle des erlernten Wissens, sie werden besprochen, aber nicht abgeprüft

Nach Blockende erfolgt eine Online-Überprüfung mit Fragen im E-Learning; das Bestehen dieser Prüfung ist Voraussetzung für den Erhalt des Zertifikats Chinesische Phytotherapie.

Allgemeine Blockinformationen

Name des Blockes: Block 3 Harmonisierende und befreiende Arzneien und Rezepturen ab 19.06.2017

Dozenten: Birgit Kriener, Heilpraktikerin

Termine und Uhrzeiten:

  • Montag, 19.06.2017 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Montag, 26.06.2017 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Montag, 03.07.2017 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Montag, 10.07.2017 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Montag, 17.07.2017 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Montag, 04.09.2017 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Montag, 11.09.2017 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Montag, 18.09.2017 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Preis: 240,- Euro

Veranstaltungsort:

  • WebEx Event Center
  • Ihr heimischer PC auf der GotoWebinar Plattform (Z6). Bitte nutzen Sie den Direktlink im E-Learning.

Skript: Kein Skript - Sie erhalten umfangreiche Begleitmaterialien.

Begleitmaterial: Begleitmaterialien zum Webinar werden im E-Learning zur Verfügung gestellt.

Aufzeichnungen/Mitschnitte: In unserem E-Learning-System stehen Ihnen die Mitschnitte der Schulungen bis 6 Monate nach dem letzten Termin zur Verfügung.

Empfohlene Vorraussetzungen zur Teilnahme:

  • Ein Einstieg in die TCM-Phytotherapie-Ausbildung ist mit jedem Block möglich.

Voraussetzung für den Einstieg ist entweder

  • der Phytotherapie-Einführungsblock (findet 1 bis 2 x im Jahr statt)

oder für Schüler der TCM-Ausbildung bei Birgit Kriener

  • Block 10 der TCM-Ausbildung

Teilnehmer:

  • minimale Teilnehmeranzahl: 25
  • maximale Teilnehmeranzahl: 99

Bepunktung:

  • Bonuspunkte: 10
  • Fachfortbildungspunkte: 48

Blockinhalt

  • Materia medica für beide Kapitel
  • Rezepturen zur Bewegung von Qi bei Stagnation und Verknotung
  • Rezepturen zur Absenkung von Qi bei Gegenläufigkeit
  • Rezepturen zur Bewegung von Blut
  • Rezepturen zur Bewegung von Blut und Ausleitung von Blutstasis
  • Rezepturen zum wärmen der Menses und Ausleitung von Blutstasis
  • Rezepturen zur Wundheilung und Ausleitung von Blutstasis
  • Rezepturen zur Stillungen von Blutungen
  • Rezepturen zur Klärung von Hitze und Stillung von Blutungen
  • Rezepturen zur Supplementierung und Stillung von Blutungen

Ablauf

  • Wir besprechen zu Beginn eines jeden Blockes die relevanten Arzneien, ihre Wirkweise, ihre Besonderheiten und anschließend die wichtigsten Rezepturen, inclusive ihrer Modifikationen.
  • Anhand von Praxisfällen -zum Teil auch als Hausaufgabe- wird gezeigt, wie die Rezepturen passend auf den einzelnen Patienten modifiziert werden können.
  • Hausarbeiten dienen der Vertiefung und Kontrolle des erlernten Wissens, sie werden besprochen, aber nicht abgeprüft

Nach Blockende erfolgt eine Online-Überprüfung mit Fragen im E-Learning; das Bestehen dieser Prüfung ist Voraussetzung für den Erhalt des Zertifikats Chinesische Phytotherapie.

Allgemeine Blockinformationen

Name des Blockes: Block 4 Qi + Blut regulierende Arzneimittel und Rezepturen ab 25.09.2017

Dozenten: Birgit Kriener, Heilpraktikerin

Termine und Uhrzeiten:

  • Montag, 25.09.2017 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Montag, 09.10.2017 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Montag, 16.10.2017 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Dienstag, 07.11.2017 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Montag, 13.11.2017 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Montag, 20.11.2017 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Montag, 27.11.2017 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Montag, 11.12.2017 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Preis: 240,- Euro

Veranstaltungsort:

  • Ihr heimischer PC auf der GotoWebinar Plattform (Z6). Bitte nutzen Sie den Direktlink im E-Learning.
  • Ihr heimischer PC auf der GotoMeeting Plattform (Z8). Bitte nutzen Sie den Direktlink im E-Learning.

Skript: Kein Skript - Sie erhalten umfangreiche Begleitmaterialien.

Begleitmaterial: Begleitmaterialien zum Webinar werden im E-Learning zur Verfügung gestellt.

Aufzeichnungen/Mitschnitte: In unserem E-Learning-System stehen Ihnen die Mitschnitte der Schulungen bis 6 Monate nach dem letzten Termin zur Verfügung.

Empfohlene Vorraussetzungen zur Teilnahme:

Ein Einstieg in die TCM-Phytotherapie-Ausbildung ist mit jedem Block möglich.

Voraussetzung für den Einstieg ist entweder

  • der Phytotherapie-Einführungsblock (findet 1 bis 2 x im Jahr statt)

oder für Schüler der TCM-Ausbildung bei Birgit Kriener

  • Block 10 der TCM-Ausbildung

Teilnehmer:

  • minimale Teilnehmeranzahl: 25
  • maximale Teilnehmeranzahl: 99

Bepunktung:

  • Bonuspunkte: 10
  • Fachfortbildungspunkte: 48

Blockinhalt

  • Materia medica
  • Rezepturen zur Transformation von trüber Feuchtigkeit
  • Rezepturen zur Klärung feuchter Hitze
  • Rezepturen zur Förderung der Diurese und Ausleitung von Feuchtigkeit
  • Rezepturen zum wärmen und Transformation von Wasser und Feuchtigkeit
  • Rezepturen zur Zerstreuung von Wind - Feuchtigkeit

Ablauf

  • Wir besprechen zu Beginn eines jeden Blockes die relevanten Arzneien, ihre Wirkweise, ihre Besonderheiten und anschließend die wichtigsten Rezepturen, inclusive ihrer Modifikationen.
  • Anhand von Praxisfällen -zum Teil auch als Hausaufgabe- wird gezeigt, wie die Rezepturen passend auf den einzelnen Patienten modifiziert werden können.
  • Hausarbeiten dienen der Vertiefung und Kontrolle des erlernten Wissens, sie werden besprochen, aber nicht abgeprüft

Nach Blockende erfolgt eine Online-Überprüfung mit Fragen im E-Learning; das Bestehen dieser Prüfung ist Voraussetzung für den Erhalt des Zertifikats Chinesische Phytotherapie.

Allgemeine Blockinformationen

Name des Blockes: Block 5 Feuchtigkeit vertreibende Arzneien und Rezepturen ab 08.01.2018

Dozenten: Birgit Kriener, Heilpraktikerin

Termine und Uhrzeiten:

  • Montag, 08.01.2018 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Montag, 15.01.2018 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Montag, 22.01.2018 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Dienstag, 23.01.2018 ab 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Montag, 29.01.2018 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Montag, 12.02.2018 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Montag, 19.02.2018 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Montag, 26.02.2018 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Montag, 05.03.2018 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Preis: 240,- Euro

Veranstaltungsort: Ihr heimischer PC auf der GotoWebinar Plattform (Z6). Bitte nutzen Sie den Direktlink im E-Learning.

Skript: Kein Skript - Sie erhalten umfangreiche Begleitmaterialien.

Begleitmaterial: Begleitmaterialien zum Webinar werden im E-Learning zur Verfügung gestellt.

Aufzeichnungen/Mitschnitte: In unserem E-Learning-System stehen Ihnen die Mitschnitte der Schulungen bis 6 Monate nach dem letzten Termin zur Verfügung.

Empfohlene Vorraussetzungen zur Teilnahme:

Ein Einstieg in die TCM-Phytotherapie-Ausbildung ist mit jedem Block möglich.

Voraussetzung für den Einstieg ist entweder

  • der Phytotherapie-Einführungsblock (findet 1 bis 2 x im Jahr statt)

oder für Schüler der TCM-Ausbildung bei Birgit Kriener

  • Block 10 der TCM-Ausbildung

Teilnehmer:

  • minimale Teilnehmeranzahl: 25
  • maximale Teilnehmeranzahl: 99

Bepunktung:

  • Bonuspunkte: 10
  • Fachfortbildungspunkte: 48

Blockinhalt

  • Materia medica
  • Rezepturen zur Trocknung von Feuchtigkeit und Umwandlung von Schleim
  • Rezepturen zum Klären von Hitze und Umwandlung von Schleim
  • Rezepturen zur Befeuchtung von Trockenheit und Umwandlung von Schleim
  • Rezepturen zur Umwandlung vom kaltem Schleim
  • Rezepturen zur Regulierung von Wind und Umwandlung von Schleim

Ablauf

  • Wir besprechen zu Beginn eines jeden Blockes die relevanten Arzneien, ihre Wirkweise, ihre Besonderheiten und anschließend die wichtigsten Rezepturen, inclusive ihrer Modifikationen.
  • Anhand von Praxisfällen -zum Teil auch als Hausaufgabe- wird gezeigt, wie die Rezepturen passend auf den einzelnen Patienten modifiziert werden können.
  • Hausarbeiten dienen der Vertiefung und Kontrolle des erlernten Wissens, sie werden besprochen, aber nicht abgeprüft

Nach Blockende erfolgt eine Online-Überprüfung mit Fragen im E-Learning; das Bestehen dieser Prüfung ist Voraussetzung für den Erhalt des Zertifikats Chinesische Phytotherapie.

Allgemeine Blockinformationen

Name des Blockes: Block 6 Schleim austreibende Arzneien und Rezepturen ab 12.03.2018

Dozenten: Birgit Kriener, Heilpraktikerin

Termine und Uhrzeiten:

  • Montag, 12.03.2018 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Montag, 19.03.2018 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Montag, 09.04.2018 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Montag, 16.04.2018 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Montag, 23.04.2018 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Montag, 11.06.2018 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Montag, 18.06.2018 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Montag, 25.06.2018 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Preis: 240,- Euro

Veranstaltungsort: Ihr heimischer PC auf der GotoWebinar Plattform (Z6). Bitte nutzen Sie den Direktlink im E-Learning.

Skript: Kein Skript - Sie erhalten umfangreiche Begleitmaterialien.

Begleitmaterial: Begleitmaterialien zum Webinar werden im E-Learning zur Verfügung gestellt.

Aufzeichnungen/Mitschnitte: In unserem E-Learning-System stehen Ihnen die Mitschnitte der Schulungen bis 6 Monate nach dem letzten Termin zur Verfügung.

Empfohlene Vorraussetzungen zur Teilnahme:

Ein Einstieg in die TCM-Phytotherapie-Ausbildung ist mit jedem Block möglich.

Voraussetzung für den Einstieg ist entweder

  • der Phytotherapie-Einführungsblock (findet 1 bis 2 x im Jahr statt)

oder für Schüler der TCM-Ausbildung bei Birgit Kriener

  • Block 10 der TCM-Ausbildung

Teilnehmer:

  • minimale Teilnehmeranzahl: 25
  • maximale Teilnehmeranzahl: 99

Bepunktung:

  • Bonuspunkte: 10
  • Fachfortbildungspunkte: 48

Blockinhalt

  • Materia medica
  • Rezepturen, die Nahrungsstagnation vermindern

Ablauf

  • Wir besprechen zu Beginn eines jeden Blockes die relevanten Arzneien, ihre Wirkweise, ihre Besonderheiten und anschließend die wichtigsten Rezepturen, inclusive ihrer Modifikationen.
  • Anhand von Praxisfällen -zum Teil auch als Hausaufgabe- wird gezeigt, wie die Rezepturen passend auf den einzelnen Patienten modifiziert werden können.
  • Hausarbeiten dienen der Vertiefung und Kontrolle des erlernten Wissens, sie werden besprochen, aber nicht abgeprüft

Nach Blockende erfolgt eine Online-Überprüfung mit Fragen im E-Learning; das Bestehen dieser Prüfung ist Voraussetzung für den Erhalt des Zertifikats Chinesische Phytotherapie.

Allgemeine Blockinformationen

Name des Blockes: Block 7 Nahrungsmittelstagnation lösende Arzneien und Rezepturen ab 02.07.2018

Dozenten: Birgit Kriener, Heilpraktikerin

Termine und Uhrzeiten:

  • Montag, 02.07.2018 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Montag, 09.07.2018 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Montag, 16.07.2018 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Montag, 23.07.2018 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Montag, 30.07.2018 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Montag, 03.09.2018 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Montag, 10.09.2018 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Montag, 17.09.2018 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Preis: 240,- Euro

Veranstaltungsort: Ihr heimischer PC auf der GotoWebinar Plattform (Z6). Bitte nutzen Sie den Direktlink im E-Learning.

Skript: Kein Skript - Sie erhalten umfangreiche Begleitmaterialien.

Begleitmaterial: Begleitmaterialien zum Webinar werden im E-Learning zur Verfügung gestellt.

Aufzeichnungen/Mitschnitte: In unserem E-Learning-System stehen Ihnen die Mitschnitte der Schulungen bis 6 Monate nach dem letzten Termin zur Verfügung.

Empfohlene Vorraussetzungen zur Teilnahme:

Ein Einstieg in die TCM-Phytotherapie-Ausbildung ist mit jedem Block möglich.

Voraussetzung für den Einstieg ist entweder

  • der Phytotherapie-Einführungsblock (findet 1 bis 2 x im Jahr statt)

oder für Schüler der TCM-Ausbildung bei Birgit Kriener

  • Block 10 der TCM-Ausbildung

Teilnehmer:

  • minimale Teilnehmeranzahl: 25
  • maximale Teilnehmeranzahl: 99

Bepunktung:

  • Bonuspunkte: 10
  • Fachfortbildungspunkte: 48

Blockinhalt

  • Materia medica
  • Rezepturen, die Hitze aus der Qi-Ebene beseitigen
  • Rezepturen, die Hitze aus der Nähr-Schicht beseitigen und Blut kühlen
  • Rezepturen, die Hitze beseitigen und toxische Wirkungen lindern
  • Rezepturen, die Hitze aus den Organen beseitigen
  • Rezepturen, die durch Leere verursachte Hitze beseitigen
  • Rezepturen, die Sommerhitze lindern

Ablauf

  • Wir besprechen zu Beginn eines jeden Blockes die relevanten Arzneien, ihre Wirkweise, ihre Besonderheiten und anschließend die wichtigsten Rezepturen, inclusive ihrer Modifikationen.
  • Anhand von Praxisfällen -zum Teil auch als Hausaufgabe- wird gezeigt, wie die Rezepturen passend auf den einzelnen Patienten modifiziert werden können.
  • Hausarbeiten dienen der Vertiefung und Kontrolle des erlernten Wissens, sie werden besprochen, aber nicht abgeprüft

Nach Blockende erfolgt eine Online-Überprüfung mit Fragen im E-Learning; das Bestehen dieser Prüfung ist Voraussetzung für den Erhalt des Zertifikats Chinesische Phytotherapie.

Allgemeine Blockinformationen

Name des Blockes: Block 8 Hitze kühlende Arzneien und Rezepturen ab 08.10.2018

Dozenten: Birgit Kriener, Heilpraktikerin

Termine und Uhrzeiten:

  • Montag, 08.10.2018 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Montag, 15.10.2018 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Montag, 22.10.2018 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Montag, 05.11.2018 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Montag, 12.11.2018 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Montag, 19.11.2018 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Montag, 26.11.2018 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Montag, 03.12.2018 ab 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Preis: 240,- Euro

Veranstaltungsort: Ihr heimischer PC auf der GotoWebinar Plattform (Z6). Bitte nutzen Sie den Direktlink im E-Learning.

Skript: Kein Skript - Sie erhalten umfangreiche Begleitmaterialien.

Begleitmaterial: Begleitmaterialien zum Webinar werden im E-Learning zur Verfügung gestellt.

Aufzeichnungen/Mitschnitte: In unserem E-Learning-System stehen Ihnen die Mitschnitte der Schulungen bis 6 Monate nach dem letzten Termin zur Verfügung.

Empfohlene Vorraussetzungen zur Teilnahme:

Ein Einstieg in die TCM-Phytotherapie-Ausbildung ist mit jedem Block möglich.

Voraussetzung für den Einstieg ist entweder

  • der Phytotherapie-Einführungsblock (findet 1 bis 2 x im Jahr statt)

oder für Schüler der TCM-Ausbildung bei Birgit Kriener

  • Block 10 der TCM-Ausbildung

Teilnehmer:

  • minimale Teilnehmeranzahl: 25
  • maximale Teilnehmeranzahl: 99

Bepunktung:

  • Bonuspunkte: 10
  • Fachfortbildungspunkte: 48

Blockinhalt

  • Materia medica
  • Rezepturen, die Wind aus der Haut und den Meridianen entlasten
  • Rezepturen, die inneren Wind beseitigen

Ablauf

  • Wir besprechen zu Beginn eines jeden Blockes die relevanten Arzneien, ihre Wirkweise, ihre Besonderheiten und anschließend die wichtigsten Rezepturen, inclusive ihrer Modifikationen.
  • Anhand von Praxisfällen -zum Teil auch als Hausaufgabe- wird gezeigt, wie die Rezepturen passend auf den einzelnen Patienten modifiziert werden können.
  • Hausarbeiten dienen der Vertiefung und Kontrolle des erlernten Wissens, sie werden besprochen, aber nicht abgeprüft

Nach Blockende erfolgt eine Online-Überprüfung mit Fragen im E-Learning; das Bestehen dieser Prüfung ist Voraussetzung für den Erhalt des Zertifikats Chinesische Phytotherapie.

Allgemeine Blockinformationen

Name des Blockes: Block 9 Wind behandelnde Arzneien und Rezepturen

Dozenten: Noch keine Dozenten eingetragen

Termine und Uhrzeiten: Die Termine sind in Planung. Rufen Sie uns an.

Preis: 240,- Euro

Veranstaltungsort: Die Veranstaltungsorte wurden nicht erkannt. Rufen Sie uns bitte an.

Skript: Kein Skript - Sie erhalten umfangreiche Begleitmaterialien.

Begleitmaterial: Begleitmaterialien zum Webinar werden im E-Learning zur Verfügung gestellt.

Aufzeichnungen/Mitschnitte: In unserem E-Learning-System stehen Ihnen die Mitschnitte der Schulungen bis 6 Monate nach dem letzten Termin zur Verfügung.

Empfohlene Vorraussetzungen zur Teilnahme:

Ein Einstieg in die TCM-Phytotherapie-Ausbildung ist mit jedem Block möglich.

Voraussetzung für den Einstieg ist entweder

  • der Phytotherapie-Einführungsblock (findet 1 bis 2 x im Jahr statt)

oder für Schüler der TCM-Ausbildung bei Birgit Kriener

  • Block 10 der TCM-Ausbildung

Teilnehmer:

  • minimale Teilnehmeranzahl: 25
  • maximale Teilnehmeranzahl: 99

Bepunktung:

  • Bonuspunkte: 10
  • Fachfortbildungspunkte: 48

Blockinhalt

  • Materia medica für beide Kapitel
  • Rezepturen, die das Herz nähren und den Geist beruhigen
  • Rezepturen, die sedieren und den Geist beruhigen
  • Rezepturen, die Hitze beseitigen und die Sinnesöffnungen freimachen
  • Rezepturen, die die Sinnesöffnungen wärmen und freimachen
  • Rezepturen, die Schleim ausspülen und die Sinnesöffnungen freimachen

Ablauf

  • Wir besprechen zu Beginn eines jeden Blockes die relevanten Arzneien, ihre Wirkweise, ihre Besonderheiten und anschließend die wichtigsten Rezepturen, inclusive ihrer Modifikationen.
  • Anhand von Praxisfällen -zum Teil auch als Hausaufgabe- wird gezeigt, wie die Rezepturen passend auf den einzelnen Patienten modifiziert werden können.
  • Hausarbeiten dienen der Vertiefung und Kontrolle des erlernten Wissens, sie werden besprochen, aber nicht abgeprüft

Nach Blockende erfolgt eine Online-Überprüfung mit Fragen im E-Learning; das Bestehen dieser Prüfung ist Voraussetzung für den Erhalt des Zertifikats Chinesische Phytotherapie.

Allgemeine Blockinformationen

Name des Blockes: Block 10 Geist beruhigende Arzneien und Rezepturen + Rezepturen, die die Sinnesöffnungen freimachen

Dozenten: Noch keine Dozenten eingetragen

Termine und Uhrzeiten: Die Termine sind in Planung. Rufen Sie uns an.

Preis: 240,- Euro

Veranstaltungsort: Die Veranstaltungsorte wurden nicht erkannt. Rufen Sie uns bitte an.

Skript: Kein Skript - Sie erhalten umfangreiche Begleitmaterialien.

Begleitmaterial: Begleitmaterialien zum Webinar werden im E-Learning zur Verfügung gestellt.

Aufzeichnungen/Mitschnitte: In unserem E-Learning-System stehen Ihnen die Mitschnitte der Schulungen bis 6 Monate nach dem letzten Termin zur Verfügung.

Empfohlene Vorraussetzungen zur Teilnahme:

  • Ein Einstieg in die TCM-Phytotherapie-Ausbildung ist mit jedem Block möglich.

Voraussetzung für den Einstieg ist entweder

  • der Phytotherapie-Einführungsblock (findet 1 bis 2 x im Jahr statt)

oder für Schüler der TCM-Ausbildung bei Birgit Kriener

  • Block 10 der TCM-Ausbildung

Teilnehmer:

  • minimale Teilnehmeranzahl: 25
  • maximale Teilnehmeranzahl: 99

Bepunktung:

  • Bonuspunkte: 10
  • Fachfortbildungspunkte: 48

Blockinhalt

  • Materia medica
  • Rezepturen, die die Meridiane wärmen und Kälte zerstreuen
  • Rezepturen, die die Mitte wärmen und Kälte zerstreuen
  • Rezepturen, die ein zerstreutes Yang retten

Ablauf

  • Wir besprechen zu Beginn eines jeden Blockes die relevanten Arzneien, ihre Wirkweise, ihre Besonderheiten und anschließend die wichtigsten Rezepturen, inclusive ihrer Modifikationen.
  • Anhand von Praxisfällen -zum Teil auch als Hausaufgabe- wird gezeigt, wie die Rezepturen passend auf den einzelnen Patienten modifiziert werden können.
  • Hausarbeiten dienen der Vertiefung und Kontrolle des erlernten Wissens, sie werden besprochen, aber nicht abgeprüft

Nach Blockende erfolgt eine Online-Überprüfung mit Fragen im E-Learning; das Bestehen dieser Prüfung ist Voraussetzung für den Erhalt des Zertifikats Chinesische Phytotherapie.

Allgemeine Blockinformationen

Name des Blockes: Block 11 Das Innere wärmende Arzneien und Rezepturen

Dozenten: Noch keine Dozenten eingetragen

Termine und Uhrzeiten: Die Termine sind in Planung. Rufen Sie uns an.

Preis: 240,- Euro

Veranstaltungsort: Die Veranstaltungsorte wurden nicht erkannt. Rufen Sie uns bitte an.

Skript: Kein Skript - Sie erhalten umfangreiche Begleitmaterialien.

Begleitmaterial: Begleitmaterialien zum Webinar werden im E-Learning zur Verfügung gestellt.

Aufzeichnungen/Mitschnitte: In unserem E-Learning-System stehen Ihnen die Mitschnitte der Schulungen bis 6 Monate nach dem letzten Termin zur Verfügung.

Empfohlene Vorraussetzungen zur Teilnahme:

Ein Einstieg in die TCM-Phytotherapie-Ausbildung ist mit jedem Block möglich.

Voraussetzung für den Einstieg ist entweder

  • der Phytotherapie-Einführungsblock (findet 1 bis 2 x im Jahr statt)

oder für Schüler der TCM-Ausbildung bei Birgit Kriener

  • Block 10 der TCM-Ausbildung

Teilnehmer:

  • minimale Teilnehmeranzahl: 25
  • maximale Teilnehmeranzahl: 99

Bepunktung:

  • Bonuspunkte: 10
  • Fachfortbildungspunkte: 48

Blockinhalt

  • Materia medica
  • Rezepturen, die Hitze-Anhäufungen abführen
  • Rezepte, die den Darm befeuchten und Stuhlgangsblockaden auflösen
  • Rezepturen, die das Yang wärmen und Anhäufungen hinausleiten
  • Rezepturen, die Wasser-Fülle nach außen treiben

Ablauf

  • Wir besprechen zu Beginn eines jeden Blockes die relevanten Arzneien, ihre Wirkweise, ihre Besonderheiten und anschließend die wichtigsten Rezepturen, inclusive ihrer Modifikationen.
  • Anhand von Praxisfällen -zum Teil auch als Hausaufgabe- wird gezeigt, wie die Rezepturen passend auf den einzelnen Patienten modifiziert werden können.
  • Hausarbeiten dienen der Vertiefung und Kontrolle des erlernten Wissens, sie werden besprochen, aber nicht abgeprüft

Nach Blockende erfolgt eine Online-Überprüfung mit Fragen im E-Learning; das Bestehen dieser Prüfung ist Voraussetzung für den Erhalt des Zertifikats Chinesische Phytotherapie.

Allgemeine Blockinformationen

Name des Blockes: Block 12 Abführende Arzneien und Rezepturen

Dozenten: Noch keine Dozenten eingetragen

Termine und Uhrzeiten: Die Termine sind in Planung. Rufen Sie uns an.

Preis: 240,- Euro

Veranstaltungsort: Die Veranstaltungsorte wurden nicht erkannt. Rufen Sie uns bitte an.

Skript: Kein Skript - Sie erhalten umfangreiche Begleitmaterialien.

Begleitmaterial: Begleitmaterialien zum Webinar werden im E-Learning zur Verfügung gestellt.

Aufzeichnungen/Mitschnitte: In unserem E-Learning-System stehen Ihnen die Mitschnitte der Schulungen bis 6 Monate nach dem letzten Termin zur Verfügung.

Empfohlene Vorraussetzungen zur Teilnahme:

Ein Einstieg in die TCM-Phytotherapie-Ausbildung ist mit jedem Block möglich.

Voraussetzung für den Einstieg ist entweder

  • der Phytotherapie-Einführungsblock (findet 1 bis 2 x im Jahr statt)

oder für Schüler der TCM-Ausbildung bei Birgit Kriener

  • Block 10 der TCM-Ausbildung

Teilnehmer:

  • minimale Teilnehmeranzahl: 25
  • maximale Teilnehmeranzahl: 99

Bepunktung:

  • Bonuspunkte: 10
  • Fachfortbildungspunkte: 48

Blockinhalt

  • Materia medica
  • Rezepturen, die sanft zerstreuen und Trockenheit befeuchten
  • Rezepturen, die das Yin anreichern und Trockenheit befeuchten

Ablauf

  • Wir besprechen zu Beginn eines jeden Blockes die relevanten Arzneien, ihre Wirkweise, ihre Besonderheiten und anschließend die wichtigsten Rezepturen, inclusive ihrer Modifikationen.
  • Anhand von Praxisfällen -zum Teil auch als Hausaufgabe- wird gezeigt, wie die Rezepturen passend auf den einzelnen Patienten modifiziert werden können.
  • Hausarbeiten dienen der Vertiefung und Kontrolle des erlernten Wissens, sie werden besprochen, aber nicht abgeprüft

Nach Blockende erfolgt eine Online-Überprüfung mit Fragen im E-Learning; das Bestehen dieser Prüfung ist Voraussetzung für den Erhalt des Zertifikats Chinesische Phytotherapie.

Allgemeine Blockinformationen

Name des Blockes: Block 13 Trockenheit befeuchtende Arzneien und Rezepturen

Dozenten: Noch keine Dozenten eingetragen

Termine und Uhrzeiten: Die Termine sind in Planung. Rufen Sie uns an.

Preis: 240,- Euro

Veranstaltungsort: Die Veranstaltungsorte wurden nicht erkannt. Rufen Sie uns bitte an.

Skript: Kein Skript - Sie erhalten umfangreiche Begleitmaterialien.

Begleitmaterial: Begleitmaterialien zum Webinar werden im E-Learning zur Verfügung gestellt.

Aufzeichnungen/Mitschnitte: In unserem E-Learning-System stehen Ihnen die Mitschnitte der Schulungen bis 6 Monate nach dem letzten Termin zur Verfügung.

Empfohlene Vorraussetzungen zur Teilnahme:

Ein Einstieg in die TCM-Phytotherapie-Ausbildung ist mit jedem Block möglich.

Voraussetzung für den Einstieg ist entweder

  • der Phytotherapie-Einführungsblock (findet 1 bis 2 x im Jahr statt)

oder für Schüler der TCM-Ausbildung bei Birgit Kriener

  • Block 10 der TCM-Ausbildung

Teilnehmer:

  • minimale Teilnehmeranzahl: 25
  • maximale Teilnehmeranzahl: 99

Bepunktung:

  • Bonuspunkte: 10
  • Fachfortbildungspunkte: 48

Blockinhalt

  • Materia medica
  • Rezepturen, die das Äußere und die Lunge stabilisieren
  • Rezepturen, die ein Auslaufen aus dem Darm zurückhalten
  • Rezepturen, die die Niere stabilisieren
  • Rezepturen, die den Uterus stabilisieren

Ablauf

  • Wir besprechen zu Beginn eines jeden Blockes die relevanten Arzneien, ihre Wirkweise, ihre Besonderheiten und anschließend die wichtigsten Rezepturen, inclusive ihrer Modifikationen.
  • Anhand von Praxisfällen -zum Teil auch als Hausaufgabe- wird gezeigt, wie die Rezepturen passend auf den einzelnen Patienten modifiziert werden können.
  • Hausarbeiten dienen der Vertiefung und Kontrolle des erlernten Wissens, sie werden besprochen, aber nicht abgeprüft

Nach Blockende erfolgt eine Online-Überprüfung mit Fragen im E-Learning; das Bestehen dieser Prüfung ist Voraussetzung für den Erhalt des Zertifikats Chinesische Phytotherapie.

Allgemeine Blockinformationen

Name des Blockes: Block 14 Sichernde und adstringierende Arzneien und Rezepturen

Dozenten: Noch keine Dozenten eingetragen

Termine und Uhrzeiten: Die Termine sind in Planung. Rufen Sie uns an.

Preis: 240,- Euro

Veranstaltungsort: Die Veranstaltungsorte wurden nicht erkannt. Rufen Sie uns bitte an.

Skript: Kein Skript - Sie erhalten umfangreiche Begleitmaterialien.

Begleitmaterial: Begleitmaterialien zum Webinar werden im E-Learning zur Verfügung gestellt.

Aufzeichnungen/Mitschnitte: In unserem E-Learning-System stehen Ihnen die Mitschnitte der Schulungen bis 6 Monate nach dem letzten Termin zur Verfügung.

Empfohlene Vorraussetzungen zur Teilnahme:

Ein Einstieg in die TCM-Phytotherapie-Ausbildung ist mit jedem Block möglich.

Voraussetzung für den Einstieg ist entweder

  • der Phytotherapie-Einführungsblock (findet 1 bis 2 x im Jahr statt)

oder für Schüler der TCM-Ausbildung bei Birgit Kriener

  • Block 10 der TCM-Ausbildung

Teilnehmer:

  • minimale Teilnehmeranzahl: 25
  • maximale Teilnehmeranzahl: 99

Bepunktung:

  • Bonuspunkte: 10
  • Fachfortbildungspunkte: 48