Bewegung heilt, Bewegung begeistert, Bewegung tut gut!

Online-Ausbildungen mit Zertifikat

  • Bewegungsberatung
  • Bewegungstherapie und Körpertherapie
  • Sportheilkunde und Sporttherapie

Bewegung heilt, Bewegung begeistert, Bewegung tut gut!

Sie möchten Ihren Klienten und Patienten ein gesundes und gutes Körpergefühl vermitteln? Sie möchten mithilfe von Körper- und Bewegungstherapie Geist und Seele Ihrer Patienten heilen? Sie möchten Sportlern oder Patienten mit körperlichen Beschwerden durch gezielte Übungen und Behandlungen zu Gesundheit und gesteigertem Leistungsvermögen verhelfen?

Dann ist unser mehrstufiges Ausbildungsangebot für (angehende) Berater und Therapeuten ideal für Sie! Sie können dabei bis zu drei verschiedene Zertifikate (Bewegungsberatung / Bewegungs- und Körpertherapie / Sportheilkunde und Sporttherapie) erwerben - genau abgestimmt auf Ihre Vorlieben und Praxisschwerpunkte.  

Kursziel

Nach dem Besuch der einzelnen Kurse kennen Sie die Grundlagen der Bewegungstherapie, der Sportheilkunde und der Körperarbeit. Sind Sie in der Lage Ihren Patienten oder Klienten ein erhöhtes Körperbewusstsein zu vermitteln und können Ihre erworbenen Kenntnisse rund um die Bewegung des Menschen einsetzen, um Ihren Patienten zu Heilung, gesteigertem Wohlbefinden und Leistungsvermögen zu verhelfen. Details entnehmen Sie den Beschreibungen der einzelnen Zertifikatsbausteine (s.u.).

Kursinhalt

Der (Basis-)Kurs des Bewegungsberaters richtet sich sowohl an Therapeuten als auch an Berater aus der Gesundheits- und Wellbessbranche ohne Heilerlaubnis, die Ihre Patienten und Klienten rund um das Thema Bewegung und Training unterstützen möchten. 

Der weiterführende Kurs Bewegungstherapie und Körpertherapie (Block 2a und 2b) richtet sich an (angehende) Therapeuten mit Heilerlaubnis. Der Fokus liegt hier auf dem gesamten Körper und der ganzheitlichen Heilung des Menschen. Es geht hierbei nicht nur um den Bewegungsapparat, sondern Sie lernen, wie Sie und Ihre Patienten mithilfe von Bewegung und körpertherapeutischer Verfahren auch Geist und Seele ansprechen. Daran anknüpfend spielen auch Themen wie Körpersprache und Body Reading eine wichtige Rolle in der Ausbildung.   

Alternativ (oder zusätzlich) können (angehende) Therapeuten den weiterführenden Kurs Sportheilkunde und Sporttherapie (Block 3a und 3b) besuchen. Sporttherapie und Gesundheitssport stehen im Fokus des Unterrichts. Dabei versteht man unter Sporttherapie alle sportlichen Maßnahmen zur Erhaltung und Wiedererlangung der Gesundheit. Alles was Bewegung bringt, ob in die Muskeln, in die Organe, ins Gewebe oder in den ganzen Menschen wird dabei immer praxisnah erarbeitet. Sie erfahren, für welche Menschen welche Maßnahme und welcher Sport sinnvoll erscheint. Die Sportheilkunde und Sporttherapie ist einerseits die Methode, mit den Mitteln des Sportes Heilungsprozesse im Körper anzuregen. Andererseits bietet sie Sportlern die Möglichkeit, sich naturheilkundlich behandeln zu lassen.

In drei Schritten zum ganzheitlichen Sport- und Bewegungsexperten:
Block 1a+b: Ausbildung zum Bewegungsberater mit Zertifikat
Block 1a+b, 2a+b: Bewegungs- und Körpertherapie mit Zertifikat und/oder
Block 1a+b, 3a+b: Sportheilkunde und Sporttherapie mit Zertifikat

Die Blöcke können auch einzeln und in unterschiedlicher Reihenfolge gebucht werden, da sie thematisch voneinander getrennt sind.

Sie erhalten das jeweilige Zertifikat, wenn Sie die erforderlichen Blöcke besucht haben.

Allgemeine Kursinformationen

Dozenten

Marco Gerhards
Sport- und Gymnastiklehrer, Gesundheitspädagoge, Entspannungstrainer, Anthropologe

Sonja Schmitz-Harwardt
Heilpraktikerin, Gymnastiklehrerin & Sporttherapeutin

Adressaten: Therapeuten und Heilpraktiker(anwärter), Heilpraktiker für Psychotherapie (Anwärter), und Berater wie Gesundheitsberater, Bachblütenberater, Burnoutberater. Erzieher und Pädagogen, Physiotherapeuten und Sportbegeisterte, die einen neuen Berufsweg einschlagen möchten.

Fachfortbildung: Nach Beendigung eines Seminarblocks bestätigen wir Ihnen die Teilnahme an den absolvierten Schulungen. Sie können sich diesen kostenlosen Fachfortbildungsnachweis in unserem E-Learning-Portal selbst als PDF-Dokument herunterladen und ausdrucken!

Seminarprüfungen: Die Online-Abschlussprüfungen werden nach Besuch der einzelnen Module abgelegt.

    Kursort, Termine, Prüfungstermine, Uhrzeit, Preise: siehe bei den einzelnen Blöcken

    Bewegungsberater

    Bewegung ist mehr als Sport. Als vorbeugende Maßnahme schützt Bewegung vor Krankheiten, Schmerzen und Verletzungen, hilft zu entspannen und Stress abzubauen.

    Trotz vielfältiger Angebote ist die optimale Bewegungsform nicht immer leicht zu finden. Als Bewegungsberater können Sie ungesunde oder nicht ergonomische Bewegungen aufdecken. Sie unterstützen Ihre Klienten durch individuelle Beratung auf dem Weg zu lebenslanger Wohlfühlbewegung.

    Als Bewegungsberater

    • kennen Sie die Gesetzmäßigkeiten funktioneller Anatomie
    • wissen Sie, wie man sich natürlich und ökonomisch bewegt
    • haben Sie ein ausgeprägtes Bewusstsein für Bewegung, Haltung und Belastungsformen des menschlichen Körpers
    • wissen Sie andere Menschen zur Bewegung anzuleiten und dies typengerecht zu vermitteln
    • kennen Sie die Gesetzmäßigkeiten des Trainings, die Methodik und ihre Prinzipien
    • verstehen Sie es, Menschen in Bewegung zu diagnostizieren und dies in Zusammenhang mit der Persönlichkeit zu bringen
    • vermitteln Sie generelle Bewegungsqualität, Achtsamkeit und Ergonomie

    Blockinhalt

    In diesem ersten Block bekommen Sie eine theoretische Einführung in das vielseitige Thema Bewegung. Im Einzelnen werden folgende Aspekte besprochen:

    Funktionelle Anatomie / Biomechanik /Bewegungsökonomie (5 UE)
    Leistungsphysiologie (2 UE)
    Bewegungslehre (2 UE)

    Allgemeine Blockinformationen

    Name des Blockes: Bewegungsberater Block 1a ab 21.01.2019

    Dozent:  Marco Gerhards

    Termine und Uhrzeiten: Die Schulungen können Sie wahlweise als Live-Webinar besuchen oder ganz individuell die Schulungsmitschnitte nutzen!

    • 9 Termine à 2 Std.
    • Montag, 21.01.2019, 18:00 bis 20:00 Uhr
    • Montag, 28.01.2019, 18:00 bis 20:00 Uhr
    • Montag, 04.02.2019, 18:00 bis 20:00 Uhr
    • Montag, 11.02.2019, 18:00 bis 20:00 Uhr
    • Montag, 18.02.2019, 18:00 bis 20:00 Uhr
    • Montag, 25.02.2019, 18:00 bis 20:00 Uhr
    • Montag, 11.03.2019, 18:00 bis 20:00 Uhr
    • Montag, 18.03.2019, 18:00 bis 20:00 Uhr
    • Montag, 25.03.2019, 18:00 bis 20:00 Uhr

    Preis: 290,- Euro

    Ratenzahlung: Bei Anmeldung bis spätestens 12.01.2019 können Sie die Kursgebühr ohne Aufpreis auch in 3 Raten bezahlen (1 x 96 €, 2 x 97 €). Bei Fragen oder späterer Anmeldung wenden Sie sich gerne diekt an uns.

    Veranstaltungsort: Ihr heimischer PC auf der GotoWebinar Plattform. Bitte nutzen Sie den Direktlink im E-Learning.

    Skript: Kein Skript.

    Begleitmaterial: Die Powerpoint-Folien werden zu den einzelnen Schulungsterminen als PDF-Download im E-Learning zur Verfügung gestellt.
    Weitere Unterlagen (Essays, Handouts, Übungsaufgaben) stehen nach dem Unterricht zur Vertiefung und Aufarbeitung zur Verfügung.

    Aufzeichnungen/Mitschnitte: In unserem E-Learning-System stehen Ihnen die Mitschnitte der Schulungen bis 6 Monate nach dem letzten Termin zur Verfügung.

    Seminarprüfungen: Der Prüfungszeitraum beginnt ca. 2 bis 4 Wochen nach dem letzten Unterrichtstermin (von Block 1b). Die Prüfung wird online durchgeführt. Es ist keine Anreise erforderlich.

    Zertifikate: Mit erfolgreichem Abschluss der Ausbildung kann das Zertifikat "Bewegungsberater" erworben werden. Voraussetzung ist die Teilnahme an allen Webinarschulungen (bzw. Aufzeichnungen) der Blöcke 1a und 1b sowie das Bestehen der Online-Abschlussprüfung.

    PDF: Weitere Informationen zu Prüfung und Zertifikat

    Teilnehmer: min. 20, max. 99

    Bepunktung: Bonuspunkte: 15, Fachfortbildungspunkte: 72

    Blockinhalt

    Dieser Block beschäftigt sich mit der praktischen Anwendung Ihres Wissens über Bewegung. Im Einzelnen erwarten Sie diese Themen:

    Trainingslehre / Trainingssteuerung (5 UE)
    Untersuchungsmethoden (2 UE)
    Techniktraining / Bewegungsschulung (2 UE)

    Allgemeine Blockinformationen

    Name des Blockes: Bewegungsberater Block 1b ab 01.04.2019

    Dozent: Marco Gerhards

    Termine und Uhrzeiten: Die Schulungen können Sie wahlweise als Live-Webinar besuchen oder ganz individuell die Schulungsmitschnitte nutzen!

    • 9 Termine à 2 Std.
    • Montag, 01.04.2019, 18:00 bis 20:00 Uhr
    • Montag, 08.04.2019, 18:00 bis 20:00 Uhr
    • Montag, 15.04.2019, 18:00 bis 20:00 Uhr
    • Montag, 29.04.2019, 18:00 bis 20:00 Uhr
    • Montag, 06.05.2019, 18:00 bis 20:00 Uhr
    • Montag, 13.05.2019, 18:00 bis 20:00 Uhr
    • Montag, 27.05.2019, 18:00 bis 20:00 Uhr
    • Montag, 03.06.2019, 18:00 bis 20:00 Uhr
    • Montag, 17.06.2019, 18:00 bis 20:00 Uhr

    Prüfungszeitraum: (Zertifikatsvoraussetzungen s.o.)

    • 02.07.2019 bis 16.07.2019
    • 18.11.2019 bis 02.12.2019 (Nachholtermin)

    Preis: 290,- Euro

    Veranstaltungsort: Ihr heimischer PC auf der GotoWebinar Plattform. Bitte nutzen Sie den Direktlink im E-Learning.

    Skript: Kein Skript.

    Begleitmaterial: Die Powerpoint-Folien werden zu den einzelnen Schulungsterminen als PDF-Download im E-Learning zur Verfügung gestellt.
    Weitere Unterlagen (Essays, Handouts, Übungsaufgaben) stehen nach dem Unterricht zur Vertiefung und Aufarbeitung zur Verfügung.

    Aufzeichnungen/Mitschnitte: In unserem E-Learning-System stehen Ihnen die Mitschnitte der Schulungen bis 6 Monate nach dem letzten Termin zur Verfügung.

    Seminarprüfungen: Der Prüfungszeitraum beginnt ca. 2 bis 4 Wochen nach dem letzten Unterrichtstermin. Die Prüfung wird online durchgeführt. Es ist keine Anreise erforderlich.

    Zertifikate: Mit erfolgreichem Abschluss der Ausbildung kann das Zertifikat "Bewegungsberater" erworben werden. Voraussetzung ist die Teilnahme an allen Webinarschulungen (bzw. Aufzeichnungen) der Blöcke 1a und 1b sowie das Bestehen der Online-Abschlussprüfung.

    PDF: Weitere Informationen zu Prüfung und Zertifikat

    Teilnehmer: min. 20, max. 99

    Bepunktung: Bonuspunkte: 15, Fachfortbildungspunkte: 72

    Bewegungstherapie und Körpertherapie

    „Der Körper lügt nicht.“ Diese alte therapeutische Weisheit kann jeder für sich nutzen, der seine Klienten mit einer ganzheitlichen Arbeit unterstützen und begleiten will. Im Zentrum stehen Körperbewusstsein, Achtsamkeitstraining und vielfältige leibseelische Ausdrucksmöglichkeiten, die es den Klienten ermöglichen, sich selbstverantwortlich zu erfahren und positiv zu verwandeln.

    Die Bewegungs- und Körpertherapie spricht als ganzheitliche Methode den menschlichen Organismus nicht nur auf einer körperlichen, sondern auch auf einer sozialen und emotionalen sowie geistigen Ebene an. Sie dient dazu, wieder an die ureigenen Fähigkeiten anzuknüpfen und sie auf kreative, spielerische und authentische Art auszudrücken. Mit Hilfe eines einfühlsamen Bewusstseins für die psychophysische Organisation Ihrer Klienten bieten Sie die besten Voraussetzungen für eine umfassende und tiefgreifende Gesundung – und vermitteln aus einem großen Reservoir an Übungen und therapeutischen Methoden für jeden Adressaten die richtige Therapieform.

    Als Spezialist für Bewegungs- und Körpertherapie

    • nutzen Sie eine Vielzahl alternativer Heilmethoden (Kinesiologie, Atemtraining, Akupressur, Sinneschulung, Heilyoga)
    • wissen Sie um die Bedeutung von Entspannungsmethoden und wie man sie anleitet
    • verstehen Sie, warum sich Menschen in bestimmten Situationen verhalten und bewegen und bieten Ihnen mit einem Höchstmaß an Empathie den dafür notwednigen Raum
    • kennen Sie die wichtigsten körpertherapeutischen Verfahren (Bioenergetik, Körperreise, Gestalttherapie) und wissen diese einzusetzen
    • sind Sie geschult in Körpersprache und Body Reading
    • können Sie anhand der individuellen Bewegungsgeschichte Symptome und Einschränkungen erkennen, diagnostizieren und Ratschläge erteilen

    Blockinhalt

    In diesem Block lernen Sie, wie Sie ganzheitliche Therapieverfahren bei Ihren Patienten in Hinblick auf das Thema Bewegung verantwortungsvoll und erfolgreich anwenden können. Dazu werden speziell folgende Aspekte besprochen: 

    Kinesiologie (2 UE)
    Entspannungsmethoden (2 UE)
    Atem und Stimme (2 UE)
    Akupressur (2 UE)
    Augengymnastik (1 UE)

    Allgemeine Blockinformationen

    Name des Blockes: Bewegungstherapie Block 2a ab 01.07.2019

    Dozent: Marco Gerhards

    Termine und Uhrzeiten: Die Schulungen können Sie wahlweise als Live-Webinar besuchen oder ganz individuell die Schulungsmitschnitte nutzen!

    • 9 Termine à 2 Std.
    • Montag, 01.07.2019, 18:00 bis 20:00 Uhr
    • Montag, 08.07.2019, 18:00 bis 20:00 Uhr
    • Montag, 15.07.2019, 18:00 bis 20:00 Uhr
    • Montag, 22.07.2019, 18:00 bis 20:00 Uhr
    • Montag, 29.07.2019, 18:00 bis 20:00 Uhr
    • Montag, 19.08.2019, 18:00 bis 20:00 Uhr
    • Montag, 26.08.2019, 18:00 bis 20:00 Uhr
    • Montag, 02.09.2019, 18:00 bis 20:00 Uhr
    • Montag, 09.09.2019, 18:00 bis 20:00 Uhr

    Preis: 290,- Euro

    Veranstaltungsort: Ihr heimischer PC auf der GotoWebinar Plattform. Bitte nutzen Sie den Direktlink im E-Learning.

    Skript: Kein Skript.

    Begleitmaterial: Die Powerpoint-Folien werden zu den einzelnen Schulungsterminen als PDF-Download im E-Learning zur Verfügung gestellt.
    Weitere Unterlagen (Essays, Handouts, Übungsaufgaben) stehen nach dem Unterricht zur Vertiefung und Aufarbeitung zur Verfügung.

    Aufzeichnungen/Mitschnitte: In unserem E-Learning-System stehen Ihnen die Mitschnitte der Schulungen bis 6 Monate nach dem letzten Termin zur Verfügung.

    Seminarprüfungen: Der Prüfungszeitraum beginnt ca. 2 bis 4 Wochen nach dem letzten Unterrichtstermin (von Block 2b). Die Prüfung wird online durchgeführt. Es ist keine Anreise erforderlich.

    Zertifikate: Mit erfolgreichem Abschluss der Ausbildung kann das Zertifikat "Bewegungs- und Körpertherapie" erworben werden. Voraussetzung ist das Zertifikat "Bewegungsberater" sowie die Teilnahme an allen Webinarschulungen (bzw. Aufzeichnungen) der Blöcke 2a und 2b und das Bestehen der Online-Abschlussprüfung.

    PDF: Weitere Informationen zu Prüfung und Zertifikat

    Teilnehmer: min. 20, max. 99

    Bepunktung: Bonuspunkte: 15, Fachfortbildungspunkte: 72

    Blockinhalt

    Sie lernen mithilfe der Körpertherapie das Körperbewusstsein in einen anthropologischen Zusammenhang zu stellen, wie und warum sich Menschen in bestimmten Situationen verhalten und bewegen. Dazu werden die wichtigsten körpertherapeutischen Verfahren (Bioenergetik, Körperreise, Gestalttherapie) ausführlich behandelt. Ebenso Körpersprache und Body Reading. Anhand der Bewegungsgeschichte menschlicher Körper lernen Sie, Symptome und Einschränkungen zu erkennen, zu diagnostizieren und Ratschläge zu erteilen und Patienten zu helfen, die Körperfunktionen natürlich zu regulieren (Meditation in Bewegung).

    Körpergeschichte (1 UE)
    Psychomotorik (2 UE)
    Körpertherapeutische Verfahren (2 UE)
    Body-Mind-Centering (2 UE)
    Körper und Meditation/Heilyoga (2 UE)

    Allgemeine Blockinformationen

    Name des Blockes: Körpertherapie Online-Block 2b ab 07.10.2019

    Dozent: Marco Gerhards

    Termine und Uhrzeiten: Die Schulungen können Sie wahlweise als Live-Webinar besuchen oder ganz individuell die Schulungsmitschnitte nutzen!

    • 9 Termine à 2 Std.
    • Montag, 07.10.2019, 18:00 bis 20:00 Uhr
    • Montag, 14.10.2019, 18:00 bis 20:00 Uhr
    • Montag, 21.10.2019, 18:00 bis 20:00 Uhr
    • Montag, 04.11.2019, 18:00 bis 20:00 Uhr
    • Montag, 11.11.2019, 18:00 bis 20:00 Uhr
    • Montag, 18.11.2019, 18:00 bis 20:00 Uhr
    • Montag, 25.11.2019, 18:00 bis 20:00 Uhr
    • Montag, 09.12.2019, 18:00 bis 20:00 Uhr
    • Montag, 16.12.2019, 18:00 bis 20:00 Uhr

    Prüfungszeitraum: (Zertifikatsvoraussetzungen s.o.)

    • 03.01.2020 bis 24.01.2020
    • 25.05.2020 bis 15.06.2020 (Nachholtermin)

    Preis: 290,- Euro

    Veranstaltungsort: Ihr heimischer PC auf der GotoWebinar Plattform. Bitte nutzen Sie den Direktlink im E-Learning.

    Skript: Kein Skript.

    Begleitmaterial: Die Powerpoint-Folien werden zu den einzelnen Schulungsterminen als PDF-Download im E-Learning zur Verfügung gestellt.
    Weitere Unterlagen (Essays, Handouts, Übungsaufgaben) stehen nach dem Unterricht zur Vertiefung und Aufarbeitung zur Verfügung.

    Aufzeichnungen/Mitschnitte: In unserem E-Learning-System stehen Ihnen die Mitschnitte der Schulungen bis 6 Monate nach dem letzten Termin zur Verfügung.

    Seminarprüfungen: Der Prüfungszeitraum beginnt ca. 2 bis 4 Wochen nach dem letzten Unterrichtstermin. Die Prüfung wird online durchgeführt. Es ist keine Anreise erforderlich.

    Zertifikate: Mit erfolgreichem Abschluss der Ausbildung kann das Zertifikat "Bewegungs- und Körpertherapie" erworben werden. Voraussetzung ist das Zertifikat "Bewegungsberater" sowie die Teilnahme an allen Webinarschulungen (bzw. Aufzeichnungen) der Blöcke 2a und 2b und das Bestehen der Online-Abschlussprüfung.

    PDF: Weitere Informationen zu Prüfung und Zertifikat

    Teilnehmer: min. 20, max. 99

    Bepunktung: Bonuspunkte: 15, Fachfortbildungspunkte: 72

    Bei ausreichender Nachfrage bieten wir für die Kursteilnehmer der Blöcke 1a/b und 2 a/b ein ergänzendes 2-tägiges Praxisseminar an. Die Termine sind aktuell noch in Planung. Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie an diesem optionalen Praxiskurs Interesse haben. Das erleichtert uns die weitere Organisation des Kurses.

    Allgemeine Blockinformationen

    Name des Blockes: Körperorientierte Psychotherapie (Body Reading, Körpertherapeutische Verfahren)

    Dozent: Marco Gerhards

    Veranstaltungsort: Praxisseminar, voraussichtlich in 79341 Kenzingen

    Termine: 2 Tage in Planung für Ende 2019

    Blockinhalt

    Wir haben keine Körper, wir sind unsere Körper. 

    Dieses Seminar ist eine praktische Einführung in die therapeutische Körperarbeit, die den intensiven Wechselwirkungen der menschlichen Bewegung zur Seele Rechnung trägt.
    Der Körper lügt nicht! Während einer Sitzung in körperorientierter Psychotherapie wenden wir uns an den Körper als Bezugspunkt für ein Feedback unserer emotionalen und geistigen Verfassung. Dessen Signale geben verlässliche Auskunft über unser momentanes Befinden und unsere Lebensgeschichte. 
    Zentrale Aspekte dieser Schulung werden die Muskelblockaden-Lösung sein, die Wilhelm Reich und sein Schüler Alexander Lowen herausgearbeitet haben (Bioenergetik), das Fokussieren im Körper (wahrnehmen, benennen, differenzieren), die Arbeit mit Glaubenssätzen und Kommunikationsmustern, das körpersprachliche Diagnostizieren (Body Reading) sowie elementare Techniken der Visualisierung und der Atemarbeit.
    Theorie und Praxis werden eng verbunden miteinander vermittelt, die einzelnen Elemente durch Erfahrung im eigenen Körper verständlich gemacht. Die im Webinar erlernten Grundlagen werden durch die leibhaftige Verarbeitung somit besonders intensiv erfahren und verfügbar gemacht.

    • Schulung des Körperbewusstseins, Achtsamkeitstrainng, Emotionale Ausdrucksmöglichkeiten erproben
    • Praktische Durchführung der wichtigsten körpertherapeutischen Methoden (Reichianische Arbeit, Bioenergetik, Eutonie, Gestalttherapie)
    • Praktische Einführung in Körperdiagnostik (Body Reading, Körpersprache) 
    • Sprachmuster, Bewegungsmuster, Ausdrucksmuster verstehen und einordnen können 
    • Vollständiges Diagnoseinstrumentarium für das eigene Verhalten und das der Mitmenschen 
    • Entstehung von & Umgang mit Blockaden im Körper
    • Emotionale Anatomie
    • Charakterstrukturen und Charaktertypen

    Sportheilkunde und Sporttherapie

    Erfahren Sie, wie das Heilmittel Sport bei den wichtigsten Zivilisationskrankheiten eingesetzt werden kann. In den Unterrichtseinheiten geht es um die Adaptionsprozesse der Regelkreisläufe des Körpers und die Veränderung auf Laborparameter. In der Wahl der sportlichen Mittel bei Erkrankungen wird das Thema Herzsport genauso besprochen wie Rheumasport oder Sport bei Atemwegserkrankungen.

    Ernährungsphysiologische Belange des Sportlers werden besprochen, dazu gehört auch der Flüssigkeitshaushalt und die Frage, ob Sportler Nahrungsergänzungsmittel benötigen. Warum gerade im Sport die Säure-Basen-Regulation eine wichtige Rolle spielt, erfahren Sie ebenso und können somit die ernährungstherapeutischen Inhalte in Ihrer Praxis erweitern.

    Die häufigsten Sportverletzungen und deren naturheilkundliche Behandlung werden anhand von Fallbeispielen behandelt sowie die Vorgehensweise bei bestimmten Verletzungen wie Distorsion oder Muskelfaserriss. Im Fokus steht sowohl die schulmedizinische Vorgehensweise und deren Möglichkeiten, wobei der Heilpraktiker auch bei schwereren Verletzungen eine geeignete Nachbereitung und eine schnellere Regeneration erreichen kann.

    Ein Sportheilkundler und Sporttherapeut kann

    • Adäquate Sportangebote für verschiedene Erkrankungen erarbeiten und den Patienten/Klienten anleiten oder mit ihm gemeinsam die Bewegungen anleiten.
    • Sportprogramme und Trainingspläne individuell für den Patienten/Klienten entwerfen und durchführen
    • Sportler im Work-Life-Balance beraten, betreuen und naturheilkundlich versorgen
    • Sportverletzungen naturheilkundlich behandeln
    • Mental und durch Trainings- und Ernährungspläne auf Wettkämpfe vorbereiten
    • Sportangebote für bestimmte Zielgruppen machen (Kinder, Senioren, Menschen mit Handicap)

    Blockinhalt

    Wichtige sportliche Belange, Training in den Grundlagensportarten und mentale Strategien im Sport sind Inhalt dieses Blocks. Außerdem widmen wir uns den Themen Sportlerernährung und orthomolekulare Versorgung.

    Inhalte:

    • Trainingsmethoden und Trainingspläne im Sport
    • Ausdauer, Kraft, Gesundheitssport
    • Beweglichkeit, korrektive Sportarten
    • Sportlerernährung und Flüssigkeitshaushalt (2 UE)
    • Sportler und Vitamine, Mineralstoffe, Säure-Basen-Regulation (2 UE)
    • Psychomentales Training und Entspannung im Sport (2 UE)

    Allgemeine Blockinformationen

    Name des Blockes: Sportheilkunde Block 3a ab 08.08.2019

    Dozentin: Sonja Schmitz-Harwardt

    Termine und Uhrzeiten: Die Schulungen können Sie wahlweise als Live-Webinar besuchen oder ganz individuell die Schulungsmitschnitte nutzen!

    • 9 Termine à 2 Std.
    • Donnerstag, 08.08.2019, 19:00 bis 21:00 Uhr
    • Donnerstag, 15.08.2019, 19:00 bis 21:00 Uhr
    • Donnerstag, 22.08.2019, 19:00 bis 21:00 Uhr
    • Donnerstag, 29.08.2019, 19:00 bis 21:00 Uhr
    • Donnerstag, 05.09.2019, 19:00 bis 21:00 Uhr
    • Donnerstag, 12.09.2019, 19:00 bis 21:00 Uhr
    • Donnerstag, 19.09.2019, 19:00 bis 21:00 Uhr
    • Donnerstag, 26.09.2019, 19:00 bis 21:00 Uhr
    • Donnerstag, 10.10.2019, 19:00 bis 21:00 Uhr

    Preis: 290,- Euro

    Veranstaltungsort: Ihr heimischer PC auf der GotoWebinar Plattform. Bitte nutzen Sie den Direktlink im E-Learning.

    Skript: Kein Skript.

    Begleitmaterial: Die Powerpoint-Folien werden zu den einzelnen Schulungsterminen als PDF-Download im E-Learning zur Verfügung gestellt.

    Aufzeichnungen/Mitschnitte: In unserem E-Learning-System stehen Ihnen die Mitschnitte der Schulungen bis 6 Monate nach dem letzten Termin zur Verfügung.

    Seminarprüfungen: Der Prüfungszeitraum beginnt ca. 2 bis 4 Wochen nach dem letzten Unterrichtstermin (von Block 3b). Die Prüfung wird online durchgeführt. Es ist keine Anreise erforderlich.

    Zertifikate: Mit erfolgreichem Abschluss der Ausbildung kann das Zertifikat "Sportheilkunde und Sporttherapie" erworben werden. Voraussetzung ist das Zertifikat "Bewegungsberater" sowie die Teilnahme an allen Webinarschulungen (bzw. Aufzeichnungen) der Blöcke 3a und 3b und das Bestehen der Online-Abschlussprüfung.

    PDF: Weitere Informationen zu Prüfung und Zertifikat

    Teilnehmer: min. 20, max. 99

    Bepunktung: Bonuspunkte: 15, Fachfortbildungspunkte: 72

    Blockinhalt

    Im zweiten Block lernen Sie die physiologischen Anpassungsprozesse kennen und welche Krankheiten durch Sport günstig beinflussbar sind. Zusätzlich erfahren Sie, welche Zielgruppen besondere Anpassungen in sportlichen Prozessen erfordern und wie der Sportler (auch der verletzte Sportler) in der sporttherapeutischen Praxis behandelt werden kann.

    Inhalte:

    • Neuromuskuläre und hormonelle Steuerungsprozesse
    • Sport und physiologische Anpassungsprozesse im Körper wie Blut, Stoffwechsel, Herz- Kreislauf (2 UE)
    • Sport bei verschiedenen Krankheiten 
    • Das Spektrum der Sporttherapie (Sportmassagen, manuelle Therapie, Faszien, Taping, Dorn-Breuss, naturheilkundliche Begleiter im Sport)
    • Sport mit speziellen Zielgruppen wie Kinder, Senioren und Menschen mit Handicap
    • Sport und Leistung, Hochleistungssport, Extremsport
    • Sportverletzungen (2 UE)

    Allgemeine Blockinformationen

    Name des Blockes: Sporttherapie Block 3b ab 24.10.2019

    Dozentin: Sonja Schmitz-Harwardt

    Termine und Uhrzeiten: Die Schulungen können Sie wahlweise als Live-Webinar besuchen oder ganz individuell die Schulungsmitschnitte nutzen!

    • 9 Termine à 2 Std.
    • Donnerstag, 24.10.2019, 19:00 bis 21:00 Uhr
    • Donnerstag, 31.10.2019, 19:00 bis 21:00 Uhr
    • Donnerstag, 07.11.2019, 19:00 bis 21:00 Uhr
    • Donnerstag, 14.11.2019, 19:00 bis 21:00 Uhr
    • Donnerstag, 21.11.2019, 19:00 bis 21:00 Uhr
    • Donnerstag, 28.11.2019, 19:00 bis 21:00 Uhr
    • Donnerstag, 05.12.2019, 19:00 bis 21:00 Uhr
    • Donnerstag, 12.12.2019, 19:00 bis 21:00 Uhr
    • Donnerstag, 19.12.2019, 19:00 bis 21:00 Uhr

    Prüfungszeitraum: (Zertifikatsvoraussetzungen s.o.)

    • 03.01.2020 bis 24.01.2020
    • 25.05.2020 bis 15.06.2020 (Nachholtermin)

    Preis: 290,- Euro

    Veranstaltungsort: Ihr heimischer PC auf der GotoWebinar Plattform. Bitte nutzen Sie den Direktlink im E-Learning.

    Skript: Kein Skript.

    Begleitmaterial: Die Powerpoint-Folien werden zu den einzelnen Schulungsterminen als PDF-Download im E-Learning zur Verfügung gestellt.

    Aufzeichnungen/Mitschnitte: In unserem E-Learning-System stehen Ihnen die Mitschnitte der Schulungen bis 6 Monate nach dem letzten Termin zur Verfügung.

    Seminarprüfungen: Der Prüfungszeitraum beginnt ca. 2 bis 4 Wochen nach dem letzten Unterrichtstermin (von Block 3b). Die Prüfung wird online durchgeführt. Es ist keine Anreise erforderlich.

    Zertifikate: Mit erfolgreichem Abschluss der Ausbildung kann das Zertifikat "Sportheilkunde und Sporttherapie" erworben werden. Voraussetzung ist das Zertifikat "Bewegungsberater" sowie die Teilnahme an allen Webinarschulungen (bzw. Aufzeichnungen) der Blöcke 3a und 3b und das Bestehen der Online-Abschlussprüfung.

    PDF: Weitere Informationen zu Prüfung und Zertifikat

    Teilnehmer: min. 20, max. 99

    Bepunktung: Bonuspunkte: 15, Fachfortbildungspunkte: 72