Qigong beim Waldbaden

Fortbildungs-Webinar (Online-Kurs) mit (vielen) praktischen Übungen und (wenig) begleitender Theorie

Während des Waldbadens tauchen wir mit allen Sinnen in die Natur ein. Die natürlichen Gegebenheiten des Waldes (wie Geosmine, Terpene und Phytonzide, die Lichtverhältnisse, Farben, Geräusche, etc.) helfen uns anzukommen, zu entspannen und unsere Gesundheit positiv zu stärken. Qigong-Übungen unterstützen das Waldbad zusätzlich positiv, helfen dabei loszulassen, unsere Sinnesorgane zu öffnen, uns tief zu verwurzeln und uns mit uns selbst und der Natur zu verbinden.

Kursziel

Lernen Sie Qigong-Übungen kennen, die Sie wunderbar in Ihren eigenen Waldbädern sowie in der Arbeit mit Ihren KursteilnehmerInnen, PatientInnen und KlientInnen einsetzen können.
Die Übungen können Sie ohne Qigong-Vorkenntnisse einfach erlernen und vermitteln. 

Nach dem Kurs können Sie einzelne Qigong-Übungen gezielt beim Waldbaden umsetzen. Sie wissen, welche Übungen Sie nutzen können, um zur Ruhe zu kommen, um loszulassen, um sich zu erden und wie Sie die einzelnen Sinnesorgane öffnen und schärfen können.

Qigong ist eine hervorragende Ergänzung zur Waldachtsamkeit. Auch für beratende und therapeutische Gespräche und Trauerbegleitung in der Natur eignen sich die Übungen wunderbar.

Kursinhalt

In diesem Kurs erlernen Sie Qigong-Übungen, die Sie als WaldachtsamkeitstrainerIn anwenden können. 
Mit einfach zu erlernenden Übungen schärfen Sie Ihre Sinnes- und Körperwahrnehmung. Sie schulen Ihre Aufmerksamkeit, können leichter loslassen, kommen bei sich selbst und in der Natur an und erden sich. Qigong bereitet Sie in wunderbarer Weise auf Ihre Sinnesreise im Wald vor.

Zudem unterstützen die Übungen die gesundheitsfördernden Aspekte des Waldes, da Qigong:

  • das Immunsystem stärkt
  • die Selbstheilungskräfte anregt
  • das Herz-Kreislaufsystem stärkt
  • Muskulatur und Bänder stärkt
  • den Schlaf verbessert
  • die Selbstwahrnehmung unterstützt
  • eine tiefe Atmung fördert
  • Müdigkeit vertreibt
  • Energie spendet
  • mit der Natur verbindet
  • in die Mitte bringt
  • in die Erdung bringt
  • u. v. m.

Die gelernten Qigong-Übungen können Sie beim Waldbaden mit Ihren Waldachtsamkeits-KursteilnehmerInnen anwenden.
Anhand der Übungen werden Sie in die Grundlagen des Qigong eingeführt. Sie bekommen das nötige Hintergrundwissen über die Wirkungsweisen der Übungen sowie eine gute Basis zu den Übungsgrundlagen.
 

Allgemeine Kursinformationen

Dozentin

Cathrin Müller, Qigong Dozentin, Psychologische Beraterin, Gesundheitsberaterin, Waldachtsamkeitstrainerin

>> zur Dozentenseite

Adressaten:  Waldachtsamkeits-TrainerInnen, Qigong-ÜbungsleiterInnen, Coaches, BeraterInnen, TrauerbegleiterInnen, HP(A), HPP(A), GesundheitsberaterInnen, EntspannungstrainerInnen und alle, die sich für Waldachtsamkeit und / oder Qigong interessieren

Termine und Uhrzeit: 2 Termine à 120 Min.

  1. Donnerstag, 14.10.2021, 19:00 bis 21:00 Uhr
  2. Donnerstag, 28.10.2021, 19:00 bis 21:00 Uhr

Preis des Kurses: 80 €

Unterricht: Die Live-Termine sind interaktiv, Fragen zu den Kursinhalten können Sie hier direkt an Ihre Dozentin richten.
Veranstaltungsort: Ihr heimischer PC 

Aufzeichnungen: Sie können nicht immer live dabei sein? Kein Problem: Alle Online-Schulungen werden komplett aufgezeichnet. Das heißt, Sie versäumen nichts, wenn Sie einmal verhindert sind und Sie können den Kurs auch nachträglich buchen und individuell nacharbeiten.

E-Learning: Ihr persönlicher Zugang zum E-Learning-Portal wird am Tag vor Kursbeginn freigeschaltet. Dort stellen wir Ihnen nach und nach die Unterlagen zu den einzelnen Schulungsterminen sowie die Aufzeichnungen zur Verfügung. 

Lernunterlagen: Schriftliche Kurzanleitung der Übungen zum Ausdrucken (im PDF-Format)

Teilnahmebescheinigung: Nach Besuch des Kurses erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung unserer Schule; Sie können sich diesen in unserem E-Learning-Portal selbst als PDF-Dokument herunterladen und ausdrucken.

Teilnehmer: min. 10, max. 99

Bepunktung: Bonuspunkte: 4, Fachfortbildungspunkte: 16