Zum Inhalt springen

Qi Gong

Entspannung - Stressreduzierung - Wohlfühlen

Webinar mit Theorie und Praxis

Qi Gong hilft Ihren Patienten und Klienten ein neues Lebens- und Körpergefühl zu entwickeln. Ob energetische Stauungen, Stresserkrankungen oder Schmerzsymptomatiken – bei unzähligen gesundheitlichen Problemen schenkt diese chinesische Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsform Linderung. Dank der langsam und sanft ausgeführten Übungen eignet es sich auch für Kinder, Senioren, Demenzpatienten oder Schwangere. 
Geben Sie diese asiatische Bewegungskunst zur Kultivierung von Körper und Geist an andere Menschen weiter und profitieren Sie selbst davon - beispielsweise auch zur Entspannung in stressigen Prüfungsphasen. 

Kursziel

In diesem Webinar erlernen Sie die Acht Brokate sowie einzelne Übungen aus dem Shibashi-, Atem-, Shaolin-, Bewegungs- und meditativen Qi Gong.
Nach dem Webinar sind Sie in der Lage die Übungen selbstständig zu Ihrer eigenen Entspannung durchzuführen und / oder an Ihre Klienten / Patienten weiterzugeben.

Kursinhalt

Im Webinar erhalten Sie allgemeine Informationen über Qi Gong, dessen Geschichte und Wirkungsweise sowie zu den idealen Übungsbedingungen. Sie erlernen außerdem welche Qi Gong Übung für welche körperlichen / seelischen Beschwerden gezielt geeignet ist.
 
1. Kursvormittag (1,5 Stunden)
Sie erhalten theoretisches Wissen über Qi Gong, dessen Geschichte, das richtige Üben und die Wirkung von Qi Gong im Allgemeinen.
 
2.-9. Kursvormittag (je 1 Stunde)
Wir üben die einzelnen Qi Gong Übungen. Hierzu zählen die Acht Brokate sowie einzelne Übungen aus dem Shibashi-, Atem-, Shaollin-, Bewegungs- und meditativen Qi Gong.
Damit die Dozentin Ihre Übungen überprüfen und Sie ggf. korrigieren kann, ist es wichtig, dass Sie eine gut funktionierende Kamera (Webcam) haben. Gerne machen wir mit Ihnen vorab einen Testlauf.
 
10. Kursvormittag (1,5 Stunden)
Sie erlernen die Wirkungsweise der einzelnen Übungen.

Allgemeine Kursinformationen

Adressaten: Heilpraktiker(anwärter), Entspannungspädagogen, Gesundheitsberater, Physiotherapeuten, Sporttherapeuten, Altenpfleger, Wechseljahresberater und -Therapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie (Anwärter). Das Webinar ist geeignet für alle Qi Gong-Interessierten (Neulinge und Fortgeschrittene).

Termine und Uhrzeit:

  • 10 Termine
  • Montag, 09.04.2018, 9:00 bis 10:30 Uhr (Allgemeine Theorie zum Qi Gong)
  • Montag, 16.04.2018, 9:00 bis 10:00 Uhr
  • Montag, 23.04.2018, 9:00 bis 10:00 Uhr
  • Montag, 30.04.2018, 9:00 bis 10:00 Uhr
  • Montag, 07.05.2018, 9:00 bis 10:00 Uhr
  • Montag, 14.05.2018, 9:00 bis 10:00 Uhr
  • Montag, 04.06.2018, 9:00 bis 10:00 Uhr
  • Montag, 11.06.2018, 9:00 bis 10:00 Uhr
  • Montag, 18.06.2018, 9:00 bis 10:00 Uhr
  • Montag, 25.06.2018, 9:00 bis 10:30 Uhr (Wiederholung und Theorie zu den Übungen)

Preis des Kurses: 190 €

Veranstaltungsort: Ihr heimischer PC auf der GotoWebinar Plattform. Bitte nutzen Sie den Direktlink im E-Learning.

Skript: Sie erhalten zum letzten Kurstermin ein bebildertes Skript zu den Acht Brokaten und deren Wirkungsweisen.

Begleitmaterial: Kein weiteres Begleitmaterial.

Aufzeichnungen/Mitschnitte: In unserem E-Learning-System stehen Ihnen die Mitschnitte der Schulungen bis 6 Monate nach dem letzten Termin zur Verfügung.

Fachfortbildung: Nach Besuch des Kurses erhalten Sie einen kostenlosen Fachfortbildungsnachweis unserer Schule; Sie können sich diesen in unserem E-Learning-Portal selbst als PDF-Dokument herunterladen und ausdrucken!

Teilnehmer: min. 6, max. 12

Bepunktung: Bonuspunkte: 9, Fachfortbildungspunkte: 44

Zur Anmeldung für diesen Kurs mit Start am: Montag, 09.04.2018

Dozentin:Cathrin MüllerQi-Gong-Übungsleiterin, PB, GB

Was ist Qi Gong?

Qi Gong ist Entspannung und Gymnastik zugleich und durch seine Sanftheit für Jung und Alt geeignet.
 
Qi Gong hat viele wunderbare Eigenschaften:

  • reduziert Stress,
  • verbessert die Konzentration und den Schlaf,
  • hilft zu innerer Ruhe, Geduld und Gelassenheit zu kommen,
  • stärkt sanft die Muskulatur,
  • beübt die Sehnen,
  • stärkt unser Immunsystem,
  • kann Schmerzen deutlich verbessern (wie z. B. Schulter- und Nackenschmerzen, Rückenbeschwerden),
  • hat positive Auswirkungen auf unser Herz-Kreislauf-System (Bluthochdruck, Schwindel, etc.) sowie unser Verdauungssystem (Magen-Darm, Verstopfung, etc.)
  • bringt Körper und Seele in Einklang,
  • wirkt ganzheitlich auf unseren Körper und Geist

Qi Gong wird sehr langsam und sanft geübt. Durch die dehnenden Bewegungen werden die Meridiane (Leitbahnen) unseres Körpers durchgängig gemacht und die Zirkulation von Qi (Lebensenergie) und Blut verbessert. Dadurch werden Beschwerden gelindert, die auf eine Stauung und Stagnation oder auf einer energetischen Überladung (Füllesyndrom) beruhen (z. B viele Schmerzzustände, Unterversorgung einzelner Organsysteme mit Qi und Blut, Ansammlungen von Qi (was z. B. auch eine Ursache für eine Veranlagung zu Steinleiden sein kann).
 
Qi Gong kann hervorragend eingesetzt werden, z. B.:

  • bei Demenzkranken
  • für Senioren
  • bei Periodenstörungen
  • in den Wechseljahren
  • zur Burnoutprophylaxe / bei Burnout
  • bei (Kindern mit) Konzentrationsschwierigkeiten und / oder ADHS 
  • in der Schwangerschaft