Qigong-Übungsleiterin / Qigong-Übungsleiter

Mit Qigong ein neues Körper- und Lebensgefühl erfahren!

Zertifizierte Online-Ausbildung mit Theorie und Praxis

Möchten Sie Menschen ein neues Körpergefühl schenken?
Qigong kann Stress reduzieren, Schmerzen lindern oder einfach entspannen!

Ob energetische Stauungen, Stresserkrankungen oder Schmerzsymptomatiken – bei unzähligen gesundheitlichen Problemen schenkt diese chinesische Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsform Linderung. 

Warum sollten Sie das Qigong-Webinar besuchen?

Entspannung ist ein wichtiges Schlagwort in unserer schnelllebigen Zeit und die Nachfrage nach entsprechenden Kursen ist groß. Bisher ist Qigong ist noch nicht so populär wie andere Entspannungstechniken und es werden auch nicht überall flächendeckend Kurse angeboten.

Als Qigong-ÜbungsleiterIn können Sie Ihr Praxisangebot vorteilhaft erweitern, Ihre Patienten anleiten, oder Gruppenkurse anbieten. Beispielhafte Möglichkeiten und Anregungen finden Sie unten auf der Seite aufgelistet.

Aber das Beste für Sie kommt zuerst: Mit Qigong erlernen Sie ein wunderbares Entspannungsverfahren für sich selbst! Und Sie erfahren mehr Ausgeglichenheit, körperliche und seelische Harmonie, Konzentration, ein starkes Immunsystem und mehr körperliche Fitness.

Kursziel

In unseren 3 Ausbildungsmodulen lernen Sie Qigong von Grund auf als Schüler und künftiger Kursleiter kennen. Anschließend können Sie Qigong in Ihrer Praxis an einzelne Patienten / Klienten weitergeben oder selbst Qigong-Kurse anbieten.

Dank der langsam und sanft ausgeführten Übungen eignet sich Qigong auch für Kinder, Senioren, Demenzpatienten oder Schwangere. Geben Sie diese asiatische Bewegungskunst zur Kultivierung von Körper und Geist an andere Menschen weiter und profitieren Sie selbst davon - beispielsweise auch zur Entspannung in stressigen Prüfungsphasen.

Kursinhalt

Die Ausbildung zum Qigong-Übungsleiter vermittelt Ihnen ein fundiertes Wissen 

  • über die Wirkungsweise und die Geschichte von Qigong,
  • die Grundlagen des Qigong,
  • welche Übung bei welchen körperlichen / seelischen Beschwerden gezielt eingesetzt werden kann,
  • wie Sie selbst einen guten Qigong-Kurs aufbauen,
  • wo Sie Qigong-Kurse anbieten können,
  • uvm.

Außerdem erlernen Sie alles Wichtige zum richtigen Üben, den äußeren und inneren Übungsvoraussetzungen, Basiswissen aus der Traditionellen Chinesischen Medizin (Meridiane, Yin und Yang, etc.) sowie Grundwissen zur Grundstellung.

In unseren Unterrichtsstunden lernen Sie verschiedene Qigong-Arten und Übungen kennen. Einzelheiten finden Sie bei den Beschreibungen der einzelnen Kursblöcke (s.u.).

Infovideo über Qigong

So läuft die Ausbildung ab

Die Ausbildung zum Qigong Übungsleiter ist rotierend und umfasst 3 Blöcke mit insgesamt 32 Unterrichtsterminen. Sie können mit jedem Block in die Ausbildung einsteigen.

Unterricht

Theorie-Unterricht: Jeder Block beginnt mit einem 1,5 stündiger kostenlosen Theorie-Unterricht. Nach dieser Einführung sind alle TeilnehmerInnen auf dem gleichen theoretischen Stand, auch wenn Sie mit Block 2 oder 3 in die Ausbildung einsteigen.
Haben Sie schon vorherige Blöcke besucht können Sie direkt mit den Praxis-Terminen starten, wie unten bei den einzelnen Blöcken aufgelistet.

Live-Webinare mit gemeinsamer Praxis: In den Webinaren lernen Sie hauptsächlich durch eigenes Erfahren und Üben die Möglichkeiten von Qigong kennen. Die Dozentin leitet Sie verbal und per Kamera an, wie die Bewegungsabläufe ausgeführt werden. Um zu sehen, ob die Übungen korrekt ausgeführt werden und um weitere individuelle Hinweise und Korrekturen geben zu können, ist für die Teilnahme an diesem Webinar eine Webcam erforderlich

Aufzeichnungen & Unterlagen

Aufzeichnungen: Alle Online-Schulungen Ihrer Qigong-Übungsleiter-Ausbildung werden komplett aufgezeichnet. Das heißt, Sie versäumen auch nichts, wenn Sie einmal nicht live dabei sein können. In unserem E-Learning-System stehen Ihnen die Aufzeichnungen bis 6 Monate nach dem letzten Termin zur Verfügung.

Zusätzlich zu den Schulungsaufzeichnungen stellen wir Ihnen Videos mit den einzelnen Qigong Übungen im E-Learning zur Verfügung, damit Sie jederzeit (auch über Ihr Smartphone in freier Natur) üben können. Durch die eigenständige Übung außerhalb des Webinars vertiefen Sie das Gelernte, erlangen das Gefühl für die Übungen und kommen in Fluss.

Ihre Lernunterlagen: 

Ihren persönlichen E-Learning-Zugang können Sie bis 12 Monate nach Kursende nutzen. Alle Unterlagen zum Webinar werden dort für Sie bereitgestellt.

  • Sie erhalten in Ihrem ersten gebuchten Block ein Skript zur Theorie des kostenlosen Einführungsunterrichts.
  • In Block 1 erhalten Sie eine bebilderte Anleitung der Acht Brokate.
  • Am Ende von Block 2 bekommen Sie eine Anleitung zum Aufbau eigener Qi Gong Kurse.

Kostenlose Zusatzangebote

Nehmen Sie Ihre eigenen Übungen z. B. mit dem Smartphone auf und schicken Sie das Video an die Dozentin. Die Dozentin kann Sie so individuell coachen und Sie haben die Sicherheit, dass Sie die Bewegungsabläufe korrekt ausführen. 

Arbeitskreise: In unseren Online-Arbeitskreisen können Sie die erlernten Inhalte gemeinsam üben und vertiefen sowie sich gegenseitig anleiten. So sind Sie bestens auf Ihre Tätigkeit als Qigong-Übungsleiter vorbereitet.

Prüfung & Zertifikat

Seminarprüfungen: Am Ende Ihrer Ausbildung können Sie eine Abschlussprüfung ablegen. Die Prüfung findet online statt, eine Anreise ist nicht erforderlich. Diese Prüfung ist Voraussetzung für Ihr Zertifikat "Qigong Übungsleiter / Qigong Übungsleiterin".

Zertifikatsvoraussetzung ist die

  • Teilnahme an den Online-Schulungen (bzw. Aufzeichnungen) aller 3 Ausbildungsblöcke inkl. einmaligem Besuch des Theorieunterrichts,
  • das Bestehen der Online-Abschlussprüfung sowie
  • die schriftliche Ausarbeitung über eigene Erfahrungen mit Qigong.

PDF: Weitere Informationen zu Prüfung und Zertifikat

Allgemeine Kursinformationen

Dozentin:  Cathrin Müller
Qigong-Übungsleiterin, Psycholog. Beraterin, Gesundheitsberaterin

Adressaten: Heilpraktiker(anwärter), Entspannungspädagogen, Gesundheitsberater, Physiotherapeuten, Sporttherapeuten, Altenpfleger, Wechseljahresberater und -Therapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie (Anwärter). Das Webinar ist geeignet für alle Qigong-Interessierten (Neulinge und Fortgeschrittene).

Veranstaltungsort: Ihr heimischer PC

Fachfortbildung: Nach Besuch des Kurses erhalten Sie einen kostenlosen Fachfortbildungsnachweis unserer Schule; Sie können sich diesen in unserem E-Learning-Portal selbst als PDF-Dokument herunterladen und ausdrucken.

Teilnehmer: min. 6, max. 25

Termine, Uhrzeit, Prüfungstermine: siehe bei den einzelnen Blöcken

Kosten der Ausbildung: 190 € + 220 € + 220 € = 630 € Gesamtkosten. Jeder Block kann einzeln gebucht werden. Ratenzahlung möglich.   

Übersicht über die einzelnen Kursblöcke

Im Webinar erhalten Sie allgemeine Informationen über Qigong, dessen Geschichte und Wirkungsweise sowie zu den idealen Übungsbedingungen. Sie erlernen außerdem, welche Qigong-Übung für welche körperlichen oder seelischen Beschwerden gezielt geeignet ist.Nach dem Theorieteil beginnen wir unseren Kurs mit den Acht Brokaten, der wohl bekanntesten Qigong-Übung. Es folgen einzelne Übungen aus dem Shibashi-, Atem-, Shaolin-, Bewegungs- und dem meditativen Qigong.

1. Kurstag, Theorie (1,5 Stunden)

  • Geschichte des Qigong
  • Das richtige Üben
  • Allgemeine Wirkung von Qigong

 2.-9. Kurstag, gemeinsames Üben der einzelnen Qigong-Übungen (je 1 Stunde)

  • Acht Brokate
  • Einzelne Übungen aus dem Shibashi-, Atem-, Shaollin-, Bewegungs- und dem meditativen Qigong.

Damit die Dozentin Ihre Übungen überprüfen und Sie ggf. korrigieren kann, ist es wichtig, dass Sie eine gut funktionierende Kamera (Webcam) haben. Gerne machen wir mit Ihnen vorab einen Testlauf.
 
10. Kurstag, Theorie (1,5 Stunden)

  • Wirkungsweise der einzelnen Übungen

Nach dem Webinar sind Sie in der Lage, die Übungen selbstständig zu Ihrer eigenen Entspannung durchzuführen und / oder an Ihre Klienten / Patienten weiterzugeben.

Allgemeine Blockinformationen

Name des Blockes: Qigong ÜbungsleiterIn Online-Block 1 

Termine und Uhrzeiten: 10 Online-Termine

  1. Montag, 21.09.2020, 19:30 bis 21:00 Uhr (Allgemeine Theorie zum Qigong)
  2. Montag, 28.09.2020, 19:30 bis 20:30 Uhr
  3. Montag, 05.10.2020, 19:30 bis 20:30 Uhr
  4. Montag, 12.10.2020, 19:30 bis 20:30 Uhr
  5. Montag, 19.10.2020, 19:30 bis 20:30 Uhr
  6. Montag, 26.10.2020, 19:30 bis 20:30 Uhr
  7. Montag, 09.11.2020, 19:30 bis 20:30 Uhr
  8. Montag, 16.11.2020, 19:30 bis 20:30 Uhr
  9. Montag, 23.11.2020, 19:30 bis 20:30 Uhr
  10. Montag, 30.11.2020, 19:30 bis 21:00 Uhr (Wiederholung und Theorie zu den Übungen)

Prüfungszeitraum (für die Teilnehmer, die bereits alle Blöcke der Ausbildung besucht haben):

  • 07.12.2020 bis 31.12.2020
    (Zertifikatsvoraussetzungen s.o.)

Preis: 190,- Euro

Bepunktung: Bonuspunkte: 9, Fachfortbildungspunkte: 44

Blockinhalt
  • Meditatives Qigong
  • Stilles Qigong
  • Qigong Gehen
  • Konzentrations- und Koordinationsübungen
  • Atem Qigong
  • Aufbau eines Qigong Kurses
Allgemeine Blockinformationen

Name des Blockes: Qigong ÜbungsleiterIn Online-Block 2 

Termine und Uhrzeiten: Die Schulungen können Sie wahlweise als Live-Webinar besuchen oder ganz individuell die Schulungsmitschnitte nutzen.

Theorietermin für Zwischeneinsteiger (die hier unterrichteten Inhalte sind den Teilnehmern aus dem vorherigen Block bereits bekannt): 

  • Dienstag, 01.12.2020, 19:30 bis 21:00 Uhr 

10 Webinartermine à 75 Min.:

  1. Montag, 07.12.2020, 19:30 bis 20:45 Uhr
  2. Montag, 14.12.2020, 19:30 bis 20:45 Uhr
  3. Montag, 11.01.2021, 19:30 bis 20:45 Uhr
  4. Montag, 18.01.2021, 19:30 bis 20:45 Uhr
  5. Montag, 25.01.2021, 19:30 bis 20:45 Uhr
  6. Montag, 01.02.2021, 19:30 bis 20:45 Uhr
  7. Montag, 08.02.2021, 19:30 bis 20:45 Uhr
  8. Montag, 22.02.2021, 19:30 bis 20:45 Uhr
  9. Montag, 01.03.2021, 19:30 bis 20:45 Uhr
  10. Montag, 08.03.2021, 19:30 bis 20:45 Uhr

Prüfungszeitraum (für die Teilnehmer, die bereits alle Blöcke der Ausbildung besucht haben): 

  • 29.03.2021 bis 12.04.2021 
    (Zertifikatsvoraussetzungen s.o.)

Preis: 220,- Euro

Bepunktung: Bonuspunkte: 11, Fachfortbildungspunkte: 50

Blockinhalt
  • Shibashi Qigong
  • Shaolin Ba Kua Qigong
  • Bewegungs Qigong
Allgemeine Blockinformationen

Name des Blockes: Qigong ÜbungsleiterIn Online-Block 3

Termine und Uhrzeiten: Die Schulungen können Sie wahlweise als Live-Webinar besuchen oder ganz individuell die Schulungsmitschnitte nutzen.

Theorietermin für Zwischeneinsteiger (die hier unterrichteten Inhalte sind den Teilnehmern aus den vorherigen Blöcken bereits bekannt): 

  • Montag, 15.03.2021, 19:30 bis 21:00 Uhr 

10 Webinartermine à 75 Min.

  1. Montag, 22.03.2021, 19:30 bis 20:45 Uhr
  2. Montag, 12.04.2021, 19:30 bis 20:45 Uhr
  3. Montag, 19.04.2021, 19:30 bis 20:45 Uhr
  4. Montag, 26.04.2021, 19:30 bis 20:45 Uhr
  5. Montag, 03.05.2021, 19:30 bis 20:45 Uhr
  6. Montag, 10.05.2021, 19:30 bis 20:45 Uhr
  7. Montag, 17.05.2021, 19:30 bis 20:45 Uhr
  8. Montag, 14.06.2021, 19:30 bis 20:45 Uhr
  9. Montag, 21.06.2021, 19:30 bis 20:45 Uhr
  10. Montag, 28.06.2021, 19:30 bis 20:45 Uhr

Prüfungszeitraum (für die Teilnehmer, die bereits alle Blöcke der Ausbildung besucht haben): 

  • 19.07.2021 bis 02.08.2021 oder
  • 29.11.2021 bis 13.12.2021 
    (Zertifikatsvoraussetzungen s.o.)

Preis: 220,- Euro

Bepunktung: Bonuspunkte: 13, Fachfortbildungspunkte: 60

Herbst 2021

Im Webinar erhalten Sie allgemeine Informationen über Qigong, dessen Geschichte und Wirkungsweise sowie zu den idealen Übungsbedingungen. Sie erlernen außerdem, welche Qigong-Übung für welche körperlichen oder seelischen Beschwerden gezielt geeignet ist.Nach dem Theorieteil beginnen wir unseren Kurs mit den Acht Brokaten, der wohl bekanntesten Qigong-Übung. Es folgen einzelne Übungen aus dem Shibashi-, Atem-, Shaolin-, Bewegungs- und dem meditativen Qigong.

1. Kurstag, Theorie (1,5 Stunden)

  • Geschichte des Qigong
  • Das richtige Üben
  • Allgemeine Wirkung von Qigong

 2.-9. Kurstag, gemeinsames Üben der einzelnen Qigong-Übungen (je 75 Minuten)

  • Acht Brokate
  • Einzelne Übungen aus dem Shibashi-, Atem-, Shaollin-, Bewegungs- und dem meditativen Qigong.

Damit die Dozentin Ihre Übungen überprüfen und Sie ggf. korrigieren kann, ist es wichtig, dass Sie eine gut funktionierende Kamera (Webcam) haben. Gerne machen wir mit Ihnen vorab einen Testlauf.
 
10. Kurstag, Theorie (1,5 Stunden)

  • Wirkungsweise der einzelnen Übungen

Nach dem Webinar sind Sie in der Lage, die Übungen selbstständig zu Ihrer eigenen Entspannung durchzuführen und / oder an Ihre Klienten / Patienten weiterzugeben.

Allgemeine Blockinformationen

Name des Blockes: Qigong ÜbungsleiterIn Online-Block 1 

Termine und Uhrzeiten: 10 Online-Termine

  1. Montag, 20.09.2021, 19:30 bis 21:00 Uhr (Allgemeine Theorie zum Qigong)
  2. Montag, 27.09.2021, 19:30 bis 20:45 Uhr
  3. Montag, 04.10.2021, 19:30 bis 20:45 Uhr
  4. Montag, 11.10.2021, 19:30 bis 20:45 Uhr
  5. Montag, 18.10.2021, 19:30 bis 20:45 Uhr
  6. Montag, 25.10.2021, 19:30 bis 20:45 Uhr
  7. Montag, 08.11.2021, 19:30 bis 20:45 Uhr
  8. Montag, 15.11.2021, 19:30 bis 20:45 Uhr
  9. Montag, 22.11.2021, 19:30 bis 20:45 Uhr
  10. Montag, 29.11.2021, 19:30 bis 21:00 Uhr (Wiederholung und Theorie zu den Übungen)

Prüfungszeitraum (für die Teilnehmer, die bereits alle Blöcke der Ausbildung besucht haben):

  • 13.12.2021 bis 29.11.2022
    (Zertifikatsvoraussetzungen s.o.)

Preis des Kurses: 220,- Euro

Bepunktung: Bonuspunkte: 11, Fachfortbildungspunkte: 48

Hintergrundinformationen - Was ist Qigong?

Qigong ist Entspannung und Gymnastik zugleich und durch seine Sanftheit für Jung und Alt geeignet.
 
Qigong hat viele wunderbare Eigenschaften:

  • reduziert Stress,
  • verbessert die Konzentration und den Schlaf,
  • hilft zu innerer Ruhe, Geduld und Gelassenheit zu kommen,
  • stärkt sanft die Muskulatur,
  • beübt die Sehnen,
  • stärkt unser Immunsystem,
  • kann Schmerzen deutlich verbessern (wie z. B. Schulter- und Nackenschmerzen, Rückenbeschwerden),
  • hat positive Auswirkungen auf unser Herz-Kreislauf-System (Bluthochdruck, Schwindel, etc.) sowie unser Verdauungssystem (Magen-Darm, Verstopfung, etc.)
  • bringt Körper und Seele in Einklang,
  • wirkt ganzheitlich auf unseren Körper und Geist

Qigong wird sehr langsam und sanft geübt. Durch die dehnenden Bewegungen werden die Meridiane (Leitbahnen) unseres Körpers durchgängig gemacht und die Zirkulation von Qi (Lebensenergie) und Blut verbessert. Dadurch werden Beschwerden gelindert, die auf eine Stauung und Stagnation oder auf einer energetischen Überladung (Füllesyndrom) beruhen (z. B viele Schmerzzustände, Unterversorgung einzelner Organsysteme mit Qi und Blut, Ansammlungen von Qi (was z. B. auch eine Ursache für eine Veranlagung zu Steinleiden sein kann).
 
Qigong kann hervorragend eingesetzt werden, z. B.:

  • bei Demenzkranken
  • für Senioren
  • bei Periodenstörungen
  • in den Wechseljahren
  • zur Burnoutprophylaxe / bei Burnout
  • bei (Kindern mit) Konzentrationsschwierigkeiten und / oder ADHS 
  • in der Schwangerschaft 

Tätigkeitsgebiete

Als ausgebildete(r) Qigong-ÜbungsleiterIn stehen Ihnen vielfältige Möglichkeiten offen, Ihr Wissen weiterzugeben:

  • in Ihrer eigenen Praxis,
  • in Hebammenpraxen,
  • Physiotherapiepraxen,
  • Seniorenheimen,
  • Reha- und Kureinrichtungen
  • Fitnessstudios,
  • Hotels,
  • Selbsthilfegruppen z. B. für Demenzkranke und deren Angehörige,
  • Volkshochschulen,
  • Vereinen,
  • Schulen, etc.
  • Auch immer mehr Firmen bieten Präventionskurse für Ihre Mitarbeiter an.