Mudras

Webinar (Online-Kurs)

Handgesten für innere Ausrichtung und Energie

Ein Mudra ist eine symbolische Handgeste, die sowohl im alltäglichen Leben, in der Yoga- Praxis als auch im indischen Tanz angewendet wird. Übersetzt aus dem Sanskrit bedeutet Mudra „das, was Freude bringt“.  
Im Zustand des Mudra verschmelzen Bewusstsein und Energie durch die Fokussierung auf die Ausführung der Finger und Hände. Mit diesen Gesten lässt sich die Energie lenken, die Lebensenergie kann wieder frei fließen. Mudras wirken auf vielen Ebenen und können Blockaden lösen. Finger, Hände und Gelenke werden geschmeidiger, die Schultern werden beweglicher. 
Sie lernen durch die Mudras Ihre Selbstheilungskräfte aktiv anzusteuern und Stress zu reduzieren.
In der Meditation lässt sich mit der Anwendung von Mudras ein energetischer, innerer Raum erschaffen.
Lassen Sie sich verzaubern von der Wirkung der Mudras und bringen Sie diese in Ihr tägliches Leben und erweitern Sie Ihr Angebot.

Kursziel

Nach Besuch dieses Webinar wissen Sie was Mudras sind und können die vorgestellten Mudras bei sich und Ihren Klienten anwenden und ggf. mit in Ihren Unterricht nehmen (Einzel- oder Gruppenstunden).
Die einzelnen Mudras werden nach der theoretischen Vorstellung in einer gemeinsamen Praxis geübt. Es wird zu jedem Mudra auch eine Zusammenfassung geben. Durch die gemeinsamen Erfahrungen während des Webinars und den Austausch nehmen Sie nicht nur wertvolle eigene Erfahrungen mit, sondern bekommen auch Einblick in die Erfahrung der anderen Teilnehmer. 

Kursinhalt

In diesem interaktiven Webinar lernen Sie die Geschichte der Mudras, deren Anwendungsgebiete, sowie einzelne Mudras kennen. Der Schwerpunkt liegt dabei neben theoretischem Hintergrundwissen auf dem Training mit verschiedenen Mudras, um die Wirkung am eigenen Körper zu erfahren.

Alle Schulungen werden aufgezeichnet und stehen Ihnen im E-Learning bis 12 Monate nach Kursende zur Verfügung, sodass Sie die Übungen beliebig oft wiederholen können.

 In dieser Fortbildung werden folgende Themen behandelt:

  • Was sind Mudras – Geschichte und Anwendung
  • Es werden verschiedene Mudras vorgestellt in Ausführung und Wirkung
  • Gemeinsames Praktizieren
Dozentin

Franziska Sebald, Yogalehrerin

>> zur Dozentenseite

Allgemeine Kursinformationen

Adressaten: Yogalehrer, Humanenergetiker, Meditationslehrer, spirituelle Berater, psychologische Berater und Coaches, Heilpraktiker für Psychotherapie + Anwärter, Heilpraktiker + Anwärter, Qi Gong Übungsleiter, Atemberater und Atemtherapeuten, Entspannungstrainer, Lebensberater, Sportberater, Mentaltrainer, Gesundheitsberater, Bachblütenberater, Arbeit mit Kindern und Senioren, am Thema interessierte Personen

Termine und Uhrzeit: 3 Termine à 120 Min.

  1. Mittwoch, 27.07.2022, 9:30 - 11:30 Uhr
  2. Mittwoch, 03.08.2022, 9:30 - 11:30 Uhr
  3. Mittwoch, 10.08.2022, 9:30 - 11:30 Uhr

Preis des Kurses: 125 € (inkl. MWSt)

Unterricht: Die Live-Termine sind interaktiv, Fragen zu den Kursinhalten können Sie hier direkt an Ihren Dozenten richten.
Veranstaltungsort: Ihr heimischer PC 

Begleitmaterialien: 

  • Folien (mit Bildern) zum Download
  • Gesamtskript ohne Bilder zum Download

Empfehlung: Die Mudra Box, Stefanie Schmid-Altringer

Aufzeichnungen: Sie können nicht immer live dabei sein? Kein Problem: Alle Online-Schulungen werden komplett aufgezeichnet. Das heißt, Sie versäumen nichts, wenn Sie einmal verhindert sind und Sie können den Kurs auch nachträglich buchen und individuell nacharbeiten.

E-Learning: Ihr persönlicher Zugang zum E-Learning-Portal wird am Tag vor Kursbeginn freigeschaltet. Dort stellen wir Ihnen nach und nach die Aufzeichnungen zur Verfügung. Alle Inhalte  können Sie im E-Learning bis 12 Monate nach Kursende nutzen!

Fachfortbildung: Nach Besuch des Kurses erhalten Sie einen Fachfortbildungsnachweis unserer Schule; Sie können sich diesen in unserem E-Learning-Portal selbst als PDF-Dokument herunterladen und ausdrucken.

Teilnehmer: min. 5, max. 99

Bepunktung: Bonuspunkte: 6, Fachfortbildungspunkte: 24