Laborwerte beim Tier richtig interpretieren

Wissen, was wirklich wichtig ist!

Webinar (Online-Ausbildung)

Immer wieder stellt sich die Frage, ab wann ein Laborwert als pathologisch angesehen werden muss, viele Therapeuten sind sehr unsicher, wenn es um die sichere Interpretation des Laborbefundes geht.
Diese kleine, aber wichtige Wissenslücke würden wir gerne mit einer Fachfortbildung schließen, die keine Fragen offen lässt. 

Kursziel

Selbst sicher interpretieren – der richtige Weg, sich von anderen Beurteilungen unabhängig zu machen! 

Diese Fachfortbildung für (angehende) Tierheilpraktiker*innen gibt Ihnen das Rüstzeug, Laborwerte ins Krankenbild des Tieres einzuordnen und in den Gesamtkontext der Therapie zu integrieren.

Kursinhalt

Laborwerte sind keine in Stein gemeißelten, unumstößlichen Wahrheiten, sie hängen von vielen Faktoren ab, die man kennen sollte.

  • Wie werden die Grenzwerte festgelegt und auf welcher Basis?
  • Welche Werte beeinflussen sich gegenseitig und wie wirkt sich das aus?
  • Ab welchem Wert ist ein Wert wirklich pathologisch? (Achtung Spoiler: Er ist es nicht zwingend ab dem Moment, ab dem er über dem Grenzwert liegt). 

Der Hauptteil des Webinars wird sich mit den Blutwerten bei Hund, Katze und Pferd beschäftigen, zusätzlich sehen wir uns aber auch die Kot- und Urinanalysen an. Denn auch hier gibt es durchaus berechtigte Zweifel, ob jeder Wert, der als pathologisch im Befund angegeben wird, es auch wirklich ist. Viele Fallbeispiele runden das Thema ab. 

Allgemeine Kursinformationen

Dozentin

Nicole Kremling
Heilpraktikerin, Tierheilpraktikerin

Adressaten: Tierheilpraktiker, Tierheilpraktiker in Ausbildung

Termine und Uhrzeit: 7 Termine à 2 Std.

  1. Donnerstag, 05.11.2020, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  2. Donnerstag, 12.11.2020, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  3. Donnerstag, 19.11.2020, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  4. Donnerstag, 26.11.2020, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  5. Donnerstag, 03.12.2020, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  6. Donnerstag, 10.12.2020, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  7. Donnerstag, 17.12.2020, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr

Preis des Kurses: 300 €

Unterricht: Die Live-Termine sind interaktiv, Fragen zu den Kursinhalten können Sie hier direkt an Ihren Dozenten richten.
Veranstaltungsort: Ihr heimischer PC 

Aufzeichnungen: Sie können nicht immer live dabei sein? Kein Problem: Alle Online-Schulungen werden komplett aufgezeichnet. Das heißt, Sie versäumen nichts, wenn Sie einmal verhindert sind und Sie können den Kurs auch nachträglich buchen und individuell nacharbeiten.

E-Learning: Ihr persönlicher Zugang zum E-Learning-Portal wird am Tag vor Kursbeginn freigeschaltet. Dort stellen wir Ihnen nach und nach die Unterlagen zu den einzelnen Schulungsterminen sowie die Aufzeichnungen zur Verfügung. Bonus: Bei diesem Webinar können Sie alle Inhalte im E-Learning bis 12 Monate nach Kursende nutzen!

Ihre Lernunterlagen: 

  • Vortragsfolien und weitere Unterlagen zum Download
  • Ausführliches Skript im PDF-Format
  • Multiple Choice-Lernfragen im E-Learning

Fachfortbildung: Nach Besuch des Kurses erhalten Sie einen Fachfortbildungsnachweis unserer Schule; Sie können sich diesen in unserem E-Learning-Portal selbst als PDF-Dokument herunterladen und ausdrucken.

Teilnehmer: min. 20, max. 99

Bepunktung: Bonuspunkte: 15, Fachfortbildungspunkte: 42