HP-Ausbildung  |  Forum  |  Kontakt

EFT-basierte Klopfakupressur

Webinar (Online-Ausbildung)

Wirkungsvolle Klopftherapie von Akupunkturpunkten

Schülermeinungen zum Kurs Klopfakupressur nach EFT
Bild(s169)
Die Klopfakupressur hat ihre Wurzeln in der Traditionellen Chinesischen Medizin und ist eine Art von Akupunktur ohne Verwendung von Nadeln eingebettet in einen psychologischen Kontext. Durch Fokussierung auf das Problem und gleichzeitige Stimulation bestimmter Energiepunkte am Körper können energetische Blockaden gelöst werden (auch für Kinder geeignet). Klopfakupressur kann zur Selbstanwendung eingesetzt werden, eröffnet aber auch Therapeuten /Coaches eine sehr effiziente Form der Unterstützung für ihre Patienten/Klienten.
Kursinhalt
Die EFT Klopfakupressur (Emotional Freedom Techniques), die von Gary Craig entwickelt wurde, ist eine hoch wirksame Therapieform, die in sich sehr variantenreich gestaltet wird.
Dieser Kurs dient der Einführung in die Grundlagen der Methode, dem theoretischen Vermitteln der Basistechnik sowie einiger weiterführender Techniken. Sie lernen, wann Sie die Methode einsetzen können und in welcher Form Sie diese - gemäß Ihrer zugrunde liegenden Befugnis - anwenden sollten. So können Sie diese hoch aufdeckende Methode achtsam und verantwortungsvoll einsetzen und werden sich sicher und rundum wohl damit fühlen.
Mit der Klopfakupressur lassen sich viele Störungsbilder bearbeiten. Die richtige Anwendung kann dabei helfen, negative Gedanken und Gefühle zu neutralisieren und fördert die Fähigkeit zur Verarbeitung und der Selbstheilung.
 
So wird sie bereits sehr erfolgreich eingesetzt bei:
  • emotionalem Stress / Alltagsstress
  • Phobien / Ängsten
  • Unruhe / Übererregung
  • Traurigkeit / leichter Depression
  • negativen Gefühlen und Überzeugungen jeder Art
  • Lernproblemen
  • Schlafproblemen
  • Unterstützung zum Umgang mit Sucht (Bsp. Essen, Nikotin, Internet)
  • körperlichen Beschwerden zur Unterstützung der Schulmedizin
  • u.v.m.
Allgemeine Kursinformationen
Dozent(en):
Regina Herzog-Visscher, Heilpraktikerin (Psychotherapie)
Adressaten:
Heilpraktiker(-anwärter), Heilpraktiker für Psychotherapie (-anwärter), Psychologische Berater, Lebensberater, Ernährungsberater, Gesundheitsberater, Bachblütenberater, Burnoutberater
Aufbaukurse: Heilpraktiker(-anwärter), Heilpraktiker für Psychotherapie (-anwärter), Psychotherapeuten
Fachfortbildung:
Nach Besuch des Kurses erhalten Sie einen kostenlosen Fachfortbildungsnachweis unserer Schule; Sie können sich diesen in unserem E-Learning-Portal selbst als PDF-Dokument herunterladen und ausdrucken!
Hinweis: Dieses Webinar bildet nicht aus gemäß dem "Official EFT", das seit Januar 2017 unter geschütztem Namen existiert.
Kursort, Termine, Uhrzeit, Preise:
siehe bei den einzelnen Blöcken

Übersicht über die weiteren Kursblöcke:

Aufbauwebinar *Belastende Erinnerungen* ab 12.09.2017 (1001)

Blockziel
Auch abseits vom großen Thema "Trauma" gibt es viele kleine oder große seelische Verletzungen, die nachfolgend das Verhalten und die Gesundheit eines betroffenen Menschen unangenehm verändern können. Nicht immer ist die Diagnose "Posttraumatische Belastungsstörung" angezeigt, und doch können belastende Erinnerungen zu belastenden Verhaltensweisen führen. Die Folgen können sein: Zwangsstörungen, Ängste und Phobien oder gestörte soziale Interaktion.
 
Schwer belastende Erfahrungen werden in komplexer Form in unserem  Körper gespeichert. Auch das "sympathische Nervensystem" ist betroffen und reagiert mit Stress, sobald die Erinnerung aktiviert wird. Die Klopfakupressur kann hier als wirkungsvolles Instrument dienen, um die Verknüpfung von Emotion und Nervensystem zu lösen und neue neuronale Muster zu bilden. Damit die Verarbeitung möglichst schonend und schmerzarm vor sich geht kommen hierfür besonders geeignete EFT-Methoden zum Einsatz, verbunden mit einer nachfolgenden positiven Verankerung. In diesem Kurs lernen Sie diese weiterführenden Klopfakupressur-Methoden in der Theorie kennen. Mit Fallbeispielen und vielen Übungssätzen wird Ihnen auch die praktische Arbeit damit vorgestellt.
 
Hinweis: Dieser Kurs ist als Ergänzung und Fortbildung zu sehen und wird sich ausschließlich dem Thema rund um "Belastende Erinnerungen" widmen. Er eignet sich nicht für Anfänger, die Grundtechniken der Klopfakupressur sollten Sie bereits beherrschen!
Blockinhalt
1. Kursabend
Einführung
  • Was geschieht mit uns, wenn wir „innere Schreckensbilder“ nicht loswerden?
  • Unser Notfallkoffer
 
2. Kursabend
Grundwissen für die praktische Arbeit
 
3. Kursabend
Stabilisierung durch Ressourcen mit der Klopfakupressur
  • diverse Imaginationen
  • Der "sichere Ort"
  • "Helfer installieren"
 
4. Kursabend
Verarbeitung der Erinnerung
  • Tresortechnik
  • Bildschirmtechnik /Filmtechnik
 
 
In Planung: Erweitert wird die Fortbildung (auf Wunsch zubuchbar) durch ein Vor-Ort-Praxis-Wochenendseminar, das Sie ausrüsten soll um weiterführend in Ihrer Praxis arbeiten zu können. Das Praxisseminar "Belastende Erinnerungen" kann auch separat gebucht werden, wenn Sie bereits gute praktische Kenntnisse der Methode mitbringen und die erweiternden Methoden erproben möchten.
Allgemeine Blockinformationen
Name des Blockes:
Aufbauwebinar *Belastende Erinnerungen* ab 12.09.2017
Dozenten:
Regina Herzog-Visscher, Heilpraktikerin (Psychotherapie)
Termine und Uhrzeiten:
  • Dienstag, 12.09.2017 ab 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Dienstag, 19.09.2017 ab 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Dienstag, 26.09.2017 ab 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Dienstag, 10.10.2017 ab 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Preis:
170,- Euro
Veranstaltungsort:
WebEx Meeting Center
Skript:
Kein Skript.
Begleitmaterial:
Zu den einzelnen Terminen werden im E-Learning ausführliche Begleitmaterialien zum Download bereitgestellt.
Aufzeichnungen/Mitschnitte
In unserem E-Learning-System stehen Ihnen die Mitschnitte der Schulungen bis 6 Monate nach dem letzten Termin zur Verfügung.
Empfohlene Vorraussetzungen zur Teilnahme:
Dieser Kurs ist als Ergänzung und Fortbildung zu sehen und wird sich ausschließlich dem Thema rund um "Belastende Erinnerungen" widmen. Er eignet sich nicht für Anfänger; die Grundtechniken der Klopfakupressur sollten Sie bereits beherrschen!
Teilnehmer:
minimale Teilnehmeranzahl: 10
maximale Teilnehmeranzahl: 25
Bepunktung:
Bonuspunkte: 8
Fachfortbildungspunkte: 24

Webinar ab 06.03.2018 (981)

Blockziel
Die von Gary Craig entwickelte EFT Klopfakupressur (Emotional Freedom Techniques) ist eine hochwirksame Therapieform, die in sich sehr variantenreich gestaltet wird.
Unser Kurs führt Sie in die Grundlagen der Methode ein: Theorie der Basistechnik sowie einiger weiterführender Techniken.
Sie lernen, wann Sie die Methode einsetzen können und in welcher Form Sie diese - gemäß Ihrer zugrunde liegenden Befugnis - anwenden sollten. So können Sie diese hoch aufdeckende Methode achtsam und verantwortungsvoll einsetzen und werden sich sicher und rundum wohl damit fühlen.
Mit der Klopfakupressur lassen sich viele Störungsbilder bearbeiten. Die richtige Anwendung kann dabei helfen, negative Gedanken und Gefühle zu neutralisieren und fördert die Fähigkeit zur Verarbeitung und der Selbstheilung.
 
So wird sie bereits sehr erfolgreich eingesetzt bei:
  • emotionalem Stress / Alltagsstress
  • Phobien / Ängsten
  • Unruhe / Übererregung
  • Traurigkeit / leichter Depression
  • negativen Gefühlen und Überzeugungen jeder Art
  • Lernproblemen
  • Schlafproblemen
  • Unterstützung zum Umgang mit Sucht (Bsp. Essen, Nikotin, Internet)
  • körperlichen Beschwerden zur Unterstützung der Schulmedizin
  • u.v.m.
Blockinhalt
1. Kursabend
Grundlagen der Methode
  • Ethische Grundlagen der Anwendung bei Klienten/Patienten
  • Wirksamkeit und Grenzen für Anwender je nach Befugnis (Heilpraktiker, Heilpraktiker für Psychotherapie, Coach, Berater)
  • Theoretische und praktische Einführung in die Technik
 
2. Kursabend
Arbeiten mit der Methode
  • Wie wirkt die Klopfakupressur?
  • Das "Grundrezept"
  • Erweiterung des Grundrezeptes und Arbeiten mit dem "Aspekteblatt"
  • Das Wissen um die Sabotage durch "PU" (Psychoenergetische Umkehr)
  • Wenn Glaubenssätze auftauchen
  • Der Umgang mit der Angst vor Veränderung
 
3. Kursabend
Einführung in verschiedene Methoden
  • Erzähltechnik
  • Die hohe Kunst des "Reframing"
  • "Choices"
  • "Chase the Pain" – Verfolge den Schmerz
 
4. Kursabend
Zeit zum Üben
  • Zeit für Fragen und Antworten
  • Zeit für Tipps und Übungssätze mit eigenen Anliegen
 
 
Auf Wunsch zubuchbar ist ein Vor-Ort-Kurswochenende mit praktischem Üben und Anwenden in Gruppen.
Allgemeine Blockinformationen
Name des Blockes:
Webinar ab 06.03.2018
Dozenten:
Regina Herzog-Visscher, Heilpraktikerin (Psychotherapie)
Termine und Uhrzeiten:
  • Dienstag, 06.03.2018 ab 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Dienstag, 13.03.2018 ab 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Dienstag, 20.03.2018 ab 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Dienstag, 27.03.2018 ab 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Preis:
170,- Euro
Veranstaltungsort:
Ihr heimischer PC auf der GotoWebinar Plattform (Z5). Bitte nutzen Sie den Direktlink im E-Learning.
Skript:
Sie erhalten ein Skript zum Download im E-Learning.
Begleitmaterial:
Zu den einzelnen Terminen werden im E-Learning Begleitmaterialien zum Download bereitgestellt.
Aufzeichnungen/Mitschnitte
In unserem E-Learning-System stehen Ihnen die Mitschnitte der Schulungen bis 6 Monate nach dem letzten Termin zur Verfügung.
Teilnehmer:
minimale Teilnehmeranzahl: 10
maximale Teilnehmeranzahl: 25
Bepunktung:
Bonuspunkte: 9
Fachfortbildungspunkte: 32