Human Design Basics und Methoden des Mentaltrainings

Verstand und Gefühl in Einklang bringen, sich selbst und andere erkennen und besser verstehen

Webinar (Online-Ausbildung)

Sich selbst und andere besser verstehen – kann man tatsächlich lernen.
Viele Klienten und vielleicht auch manche von uns haben sich schon mal gefragt, wer sie eigentlich sind, wer sie wären, wenn sie anders aufgewachsen wären, ein anderes Umfeld, bessere Förderung, mehr Verständnis erfahren hätten.
Die im Mental-Trainer enthaltenen Tools und der Ansatz des Human Design können sich gegenseitig enorm bereichern.
Die Kenntnis von Human Design kann nicht nur bewirken, ein besseres Verständnis für sich selbst und andere zu bekommen, es kann auch viele Beziehungsdynamiken erklären und zur Klärung beitragen.
Dieses Wissen kann zu mehr Selbst-Akzeptanz, Selbst-Liebe, Zufriedenheit und Friedfertigkeit führen.
Wenn wir erkennen, was unser spezifisches Potential ist und erfahren, wie wir es aktivieren und leben können – auf unsere ureigene Art, wird das Leben tatsächlich leichter.
Das klingt eine bisschen wie ein Wunder? Das Wunder liegt nicht im System oder der Methode, sondern in uns! Und es liegt bei uns, dieses Wunder lebendig werden zu lassen. Die große Frage dabei ist nur allzu oft: Wie?

Was ist Human Design?

Human Design ist ein faszinierendes System, das in einer Synthese verschiedene Wissens- und Wissenschaftstraditionen miteinander vereint und damit einen ganzheitlicheren und zugleich hochgradig individuellen Blick auf sich selbst und andere Menschen ermöglicht.
Eine der Besonderheiten ist, dass dieses System auf den ersten Blick ein scheinbares Paradoxon in sich zu bergen scheint: es ist wie eine Bedienungsanleitung unserer Einzigartigkeit.

Durch die Perspektive des Human Design betrachtet finden wir Antworten auf Fragen, wie unterschiedlich Menschen „gestrickt“ sind, wie unterschiedlich ihre Wahrnehmung der Welt und ihre Wirkung auf die Welt ist.

Human Design und Methoden des Mentaltrainings können sich sehr gut ergänzen.
Die Verklammerung von Human Design und Mental-Training erweist sich in der Praxis als enorm hilfreich, wenn es z.B. darum geht, die neu gewonnenen Erkenntnisse in konkrete Handlung im Alltag zu übersetzen.
Während Human Design Fragen beantwortet, wie z.B. Wie bin ich gestrickt? Was ist mein Potential? Welches sind meine Herausforderungen? Können die Methoden des Mentaltraining dabei unterstützen, Fragen nach dem Wie zu beantworten: wie kann ich die Erkenntnisse in meinem Alltag umsetzten, wie eventuelle hinderliche Konditionierungen, Überzeugungen und Blockaden lösen, was hilft mir, authentisch zu sein und für mich stimmige Entscheidungen zu treffen?
 

Kursziel

Das Webinar vermittelt Grundlagenwissen des Human Design, dessen Bedeutung für uns, unsere Beziehungen zu anderen, die Art und Weise, wie wir zu guten Entscheidungen finden und bringt sie in Zusammenhang mit Methoden des Mentaltrainings.

Kursinhalt

Die Erkenntnisse des Human Design können dazu beitragen, individuelle Wahrnehmungs-, Reaktions- und Handlungsmuster zu erkennen und zu verstehen, Konditionierungen zu erkennen, die dem eigenen Wesen nicht nur nicht entsprechen, sondern allzu oft Selbstakzeptanz und Zufriedenheit verhindern.
Beim Human Design so wie ich es verstehe und einsetze, liegt der Fokus - wie auch beim Mentaltraining - auf den Ressourcen und der Stärkung der jeweiligen Person und ihrer Fähigkeit, Entscheidungen zu treffen und Handlungsweisen zu entwickeln, die ihrem eigenen und eigentlichem Wesen entsprechen und damit hilfreich sind, um die Entfaltung des ureigenen Potentials zu unterstützen.
Mit der Entschlüsselung des Zusammenspiels aus Typenmuster und Einzigartigkeit erschließt sich uns ein riesiges Potenzial zur Gestaltung und Veränderung und damit zur Verbesserung unserer Lebensqualität.

Anhand von Fallbeispielen wird gezeigt, wie man auf der Basis der Erkenntnisse des Human Designs Methoden des Mentaltrainings noch feiner auf die Bedürfnisse von Klienten abstimmen kann.

Kursschwerpunkte sind die folgenden Themen:

  • Was ist Human Design?
  • Grundlagen des Human Design
  • Die Typen – was kennzeichnet sie?
  • Die Zentren
  • Wie können wir Klienten dabei unterstützen, ihr Potential zu entdecken, vorhandene Konditionierungen und Blockaden aufzulösen und zu transformieren?

Allgemeine Kursinformationen

Ihre Dozentin: Susanne Goeckel
Coach, Mental- und Kommunikationstrainerin

Adressaten: Heilpraktiker, Heilpraktiker für Psychotherapie, Heilpraktikeranwärter und Anwärter für Heilpraktiker für Psychotherapie, Psychologische Berater, Mental-Trainer sowie alle Interessierten

Termine und Uhrzeit: 

Samstag, 18.09.2021, 11:00 - 13:00 Uhr und 15:00 - 17:00 Uhr
Sonntag, 19.09.2021, 11:00 - 13:00 Uhr und 15:00 - 17:00 Uhr

Preis des Kurses: 150 €

Unterricht: Die Live-Termine sind interaktiv, Fragen zu den Kursinhalten können Sie hier direkt an Ihre Dozentin richten.
Veranstaltungsort: Ihr heimischer PC 

Aufzeichnungen: Sie können nicht immer live dabei sein? Kein Problem: Alle Online-Schulungen werden komplett aufgezeichnet. Das heißt, Sie versäumen nichts, wenn Sie einmal verhindert sind und Sie können den Kurs auch nachträglich buchen und individuell nacharbeiten.

E-Learning: Ihr persönlicher Zugang zum E-Learning-Portal wird am Tag vor Kursbeginn freigeschaltet. Dort stellen wir Ihnen nach und nach die Unterlagen zu den einzelnen Schulungsterminen sowie die Aufzeichnungen zur Verfügung. 

Lernunterlagen: 

  • Vortragsfolien
  • Skript im PDF-Format (Download im E-Learning NACH dem Kurs)
  • Literaturhinweise (im Skript enthalten)

Teilnahmebescheinigung: Nach Besuch des Kurses erhalten Sie einen Fachfortbildungsnachweis unserer Schule; Sie können sich diesen in unserem E-Learning-Portal selbst als PDF-Dokument herunterladen und ausdrucken.

Teilnehmer: min. 15, max. 99

Bepunktung: Bonuspunkte: 7, Fachfortbildungspunkte: 32

Empfohlene Webinare

Mentaltrainer

Mentaltraining lässt sich ideal mit anderen Therapie- und Coachingmethoden kombinieren, um Patienten und Klienten dabei zu unterstützen, mit Herausforderungen umzugehen und mit sich selbst in Einklang zu kommen. 

Tools für Therapeuten und Berater

In dieser Kursreihe möchten wir eben diese Gedankenanstöße, Interventionen und hilfreichen Tipps weitergeben, die uns und vielen Kolleginnen und Kollegen in der Praxis schon oft gute Dienste geleistet haben.

Diese Ausbildung beinhaltet neben den klassischen Lehrinhalten von Techniken und Interventionen einer Coaching- und Beraterpraxis auch genau diese Elemente der Selbsterkenntnis und Selbstfindung, damit Sie Menschen gut und sicher als Berater oder Coach begleiten können.

Die optimale Ergänzung zu Ihrem HPP-Ausbildungskurs!

Unsere Schulungsreihe aus der Praxis für die Praxis!

Durch direkt anwendbare Interventionen und viele Tipps und Anwendungsbeispiele unterscheidet sich der Unterricht von der reinen Lektüre eines Lehrbuches. Sie können sofort loslegen! Wir vermitteln Ihnen erprobtes Handwerkszeug, das sich in eigener Praxis und bei vielen Kollegen bewährt hat.

Der interaktive, kompakte und praxisnahe „Crashkurs Systemische Beratung und Coaching" ist als Basisqualifizierung in systemischem Denken und Handeln gedacht und richtet sich an Pädagog/innen, Psycholog/innen, Sozialpädagog/innen, Psychologische Berater/innen und Heilpraktiker/innen.

In unserem interaktiven Workshop zeigen wir Ihnen zahlreiche Möglichkeiten, um methodisch auch in der Onlineberatung Unterschiede zu machen. Anhand kurzer Demonstrationen, gemeinsamer Anwendung, Vorstellung zahlreicher Tools und Portale können Sie so Ihr persönliches Repertoire erweitern.