Eutonie Gerda Alexander

Eutonie bei akuten und chronischen Schmerzen

Interaktives Webinar

Eutonie nach Gerda Alexander ist eine Methode, die Achtsamkeit und Körperwahrnehmung vereint.

Eine sanfte und dennoch effektive Maßnahme, mit der Behandler und Berater zahlreicher Fachrichtungen – von Entspannungspädagogen über psychologische Berater bis hin zu Sport- und Physiotherapeuten – ihren Kunden und Patienten einen Weg zu mehr Lebensqualität weisen können.

Auch in der Selbstbehandlung können diese ganzheitlichen Übungen zur Tonusregulierung deutliche Schmerzlinderung bringen und weiter wirken bis hin zur Schmerzfreiheit.

Life-Webinare in Eutonie wieder ab Herbst 2020!

Kursziel

In diesem Kurs lernen Sie, wie für Ihre Patienten und Klienten durch achtsames Hinspüren eine Regulierung von schmerzhaften Verspannungen im Körper ermöglicht wird. Sie erfahren, mit welchen Übungen Sie in Ihrer Praxisarbeit ein Gespür für die Grenzen des Körpers, den Charakter des Schmerzes und die Selbstregulierungskräfte des Bewegungsapparats vermitteln können. Unser praxisorientierter Unterricht erweitert und ergänzt Ihre berufliche Tätigkeit in therapeutischen, pädagogischen und sozialen Bereichen. 

Kursinhalt

Wie können Schmerzen durch die somatopsychische Körpermethode Eutonie Gerda Alexander reduziert werden oder wieder ganz verschwinden?
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen im Webinar neben dem theoretischen Hintergrund vor allem auch durch eigenes Erleben die Möglichkeiten der Eutonie kennen: Die Dozentin leitet Sie verbal an, wie die kleinen Bewegungsabläufe ausgeführt werden - ganz so wie Sie es in Ihre Arbeit integrieren können. 

Da wir diese sehr individuelle Betreuung gewährleisten möchten, ist die Teilnehmerzahl bei diesem Aktiv-Webinar auf maximal 10 Teilnehmer begrenzt. Wir empfehlen außerdem, möglichst live an den Terminen teilzunehmen. Um weitere individuelle Hinweise geben zu können, ist für die Teilnahme an diesem Webinar eine Webcam von Vorteil.

Die eigenen Erfahrungen können im Anschluss an die Schulungsstunde direkt in dieser Gruppe ausgetauscht werden (bis ca. 21:45 Uhr).

Infovideo zur Eutonie

Allgemeine Kursinformationen

Dozentin

Barbara Seitz
Eutonie-Pädagogin, Eutonie-Therapeutin und Physiotherapeutin

    Adressaten: Heilpraktiker(anwärter), psychologische Heilpraktiker(anwärter), Physiotherapeuten, Sporttherapeuten, Burnout-Coaches, Entspannungspädagogen, Gesundheitsberater, Interessenten der Atemtherapie und alle die in therapeutischen, pädagogischen oder sozialen Berufen arbeiten und sich für eine ganzheitliche Körpererfahrung interessieren.

    Fachfortbildung: Nach Besuch des Kurses erhalten Sie einen kostenlosen Fachfortbildungsnachweis unserer Schule; Sie können sich diesen in unserem E-Learning-Portal selbst als PDF-Dokument herunterladen und ausdrucken!

    Kursort, Termine, Uhrzeit, Preise: siehe bei den einzelnen Blöcken

    Übersicht über die letzten Kursblöcke (als Aufzeichnung buchbar)

    Blockinhalt

    Lernen Sie einzelne Elemente und Möglichkeiten kennen, wie sich wirkungsvoll die Spannung im gesamten Kopf-, Nacken- und Schulterbereich reduzieren lässt. 
    Die im Webinar selbst erlebten Möglichkeiten zur Tonusreglierung können Sie in Ihre Arbeit integrieren und hilfreich weitergeben.

    Neu: Zu jeder Übungseinheit erhalten Sie ein Protokoll, so dass die eigene Umsetzung leichter wird. 

    Allgemeine Blockinformationen

    Name des Blockes: Eutonie bei Kopfschmerzen ab 20.02.2019

    Dozentin: Barbara Seitz, Eutonie-Pädagogin, Eutonie-Therapeutin, Physiotherapeutin

    Termine und Uhrzeiten:

    • 6 Termine à 60 Min. (+ 15 Min. gemeinsamer Austausch)
    • Mittwoch, 20.02.2019, 20:30 Uhr bis 21:30 Uhr
    • Mittwoch, 27.02.2019, 20:30 Uhr bis 21:30 Uhr
    • Mittwoch, 06.03.2019, 20:30 Uhr bis 21:30 Uhr
    • Mittwoch, 13.03.2019, 20:30 Uhr bis 21:30 Uhr
    • Mittwoch, 20.03.2019, 20:30 Uhr bis 21:30 Uhr
    • Mittwoch, 27.03.2019, 20:30 Uhr bis 21:30 Uhr

    Preis: 120,- Euro

    Veranstaltungsort: Ihr heimischer PC auf der Zoom-Plattform. Bitte nutzen Sie den Direktlink im E-Learning.

    Skript: Kein Skript.

    Begleitmaterial: Die Begleitmaterialien zum Kurs werden im E-Learning zum Download zur Verfügung gestellt. Alle Unterlagen stehen Ihnen bis 6 Monate nach Kursende zur Verfügung.

    Aufzeichnungen/Mitschnitte: In unserem E-Learning-System stehen Ihnen die Mitschnitte der Schulungen bis 6 Monate nach dem letzten Termin zur Verfügung.

    Teilnehmer: min. 5, max. 14

    Bepunktung: Bonuspunkte: 6, Fachfortbildungspunkte: 24

    Blockinhalt

    In diesem Webinar erleben Sie durch die verbale Anleitung, wie Sie selbst die Spannung in den Faszien- und Muskelschichten des Rückens spürbar reduzieren können, die z. B. durch einseitige Belastungen im Alltag wie langes Sitzen, langes Stehen oder nach vorne gebeugten Haltungen entstehen. In Ruhe und mit kleinen Bewegungen erfahren Sie die Struktur und die Beweglichkeit Ihrer Wirbelsäule. Durch ein Loslassen in den überlasteten Gewebeschichten geschieht eine Tonusregulierung – auch in der Tiefe des Gewebes – so dass sich der Spielraum der kleinen Wirbelgelenke von Lendenbereich bis nach oben zur Halswirbelsäule erweitert. Die natürliche Bewegung und Aufrichtung der Wirbelsäule wird möglich. Die Teilnehmer sind oft verblüfft, wie wirksam Sie selbst z. B. einen Ausgleich für ihr "Hohlkreuz" oder andere Beschwerden umsetzen können. Probieren Sie es aus und integrieren Sie das Erlebte in Ihren Beruf!

    Neu: Zu jeder Übungseinheit erhalten Sie ein Protokoll, so dass die eigene Umsetzung leichter wird. 

    Allgemeine Blockinformationen

    Name des Blockes: Eutonie bei Rückenschmerzen ab 08.05.2019

    Dozentin: Barbara Seitz, Eutonie-Pädagogin, Eutonie-Therapeutin, Physiotherapeutin

    Termine und Uhrzeiten:

    • 5 Termine à 60 Min. (+ 15 Min. gemeinsamer Austausch)
    • Mittwoch, 08.05.2019, 20:30 Uhr bis 21:30 Uhr
    • Mittwoch, 15.05.2019, 20:30 Uhr bis 21:30 Uhr
    • Mittwoch, 22.05.2019, 20:30 Uhr bis 21:30 Uhr
    • Mittwoch, 29.05.2019, 20:30 Uhr bis 21:30 Uhr
    • Mittwoch, 05.06.2019, 20:30 Uhr bis 21:30 Uhr

    Preis: 99,- Euro

    Veranstaltungsort: Ihr heimischer PC auf der Zoom-Plattform. Bitte nutzen Sie den Direktlink im E-Learning.

    Skript: Kein Skript.

    Begleitmaterial: Die Begleitmaterialien zum Kurs werden im E-Learning zum Download zur Verfügung gestellt. Alle Unterlagen stehen Ihnen bis 6 Monate nach Kursende zur Verfügung.

    Aufzeichnungen/Mitschnitte: In unserem E-Learning-System stehen Ihnen die Mitschnitte der Schulungen bis 6 Monate nach dem letzten Termin zur Verfügung.

    Teilnehmer: min. 5, max. 14

    Bepunktung: Bonuspunkte: 5, Fachfortbildungspunkte: 20

    Hintergrundinformationen

    Was ist Eutonie?

    Schmerzen führen zu erhöhten Spannungszuständen und zu Angst – vor der nächsten Bewegung. Das führt nun oft wiederum zu weiteren Verspannungen, da der Muskeltonus des Körpers sowohl von körperlichen als auch von seelischen und geistigen Aspekten beeinflusst wird. Durch verbal angeleitete, kleine, eigene Bewegungen findet der Übende jedoch wieder sein eigenes Maß und vor allem Vertrauen in den eigenen Körper. 

    Der Name Eutonie leitet sich aus dem Griechischen ab: „Eu“ bedeutet so viel wie „gut“ und „tonos“ kann mit „Spannung“ übersetzt werden, womit hier der Tonus, sprich der Spannungszustand des menschlichen Körpers gemeint ist. Die Tonusregulierung der Muskeln, Faszien und Gewebeschichten, die Körperwahrnehmung sowie das Erleben des Zusammenspiels der Gelenke ermöglichen ein leichteres Bewegen, was die Bewegungsfreude und die Lebensqualität spürbar erhöht. Verkrampfungen und Verspannungen werden wieder entspannt. Oft wird durch die Wiederherstellung der gesunden Tonusflexibilität der Schmerz zunächst milder, bevor er dann im Verlauf, je nach Beschwerden, ganz verschwinden kann.

    Die leicht erlernbaren Übungsmöglichkeiten verbessern durch das eigene Tun das Selbstvertrauen und reduzieren bei den Betroffenen die Verzweiflung erheblich, dem Schmerz ausgeliefert zu sein. Die Eutonie regt dabei einen individuellen Lernprozess an, fördert die eigene Gesundheitskompetenz und ist somit Hilfe zur Selbsthilfe. Ein weiterer Vorteil: Durch die für jeden erlernbaren Übungen ist die Eutonie für alle Altersgruppen geeignet.

    Ausbildung Schmerztherapeut

    Dieses Webinar ist eine Fachfortbildung im Rahmen unserer zertifizierten Ausbildung zum Schmerztherapeuten.

    Die Ausbildung zum Schmerztherapeuten umfasst die beiden Blöcke "Theorie und naturheilkundliche Schmerztherapien" sowie "Therapiemöglichkeiten". Um das Zertifikat "Schmerztherapeut" zu erlangen ist der Besuch von mind. 3 weiteren ausgewählten Fachfortbildungen erforderlich.

    Zur Ausbildungsübersicht "Schmerztherapie in der naturheilkundlich ausgerichteten Praxis"