Zum Inhalt springen

Eutonie Gerda Alexander

Eutonie bei akuten und chronischen Schmerzen

Interaktives Webinar

Eutonie nach Gerda Alexander ist eine Methode, die Achtsamkeit und Körperwahrnehmung vereint. Eine sanfte und dennoch effektive Maßnahme, mit der Behandler und Berater zahlreicher Fachrichtungen - von Entspannungspädagogen über psychologische Berater bis hin zu Sport- und Physiotherapeuten - ihren Kunden und Patienten einen Weg zu mehr Lebensqualität weisen können. Auch in der Selbstbehandlung können diese ganzheitlichen Übungen zur Tonusregulierung deutliche Schmerzlinderung bringen bis hin zur Schmerzfreiheit.

Kursziel

Schmerzen führen zu erhöhten Spannungszuständen und zu Angst - vor der nächsten Bewegung. In diesem Kurs lernen Sie, wie für Ihre Patienten und Klienten durch achtsames Hinspüren eine Regulierung von schmerzhaften Verspannungen im Körper ermöglicht wird. Sie erfahren, mit welchen Übungen Sie in Ihrer Praxisarbeit ein Gespür für die Grenzen des Körpers, den Charakter des Schmerzes und die Selbstregulierungskräfte des Bewegungsapparats vermitteln können. Unser praxisorientierter Unterricht erweitert und ergänzt Ihre berufliche Tätigkeit in therapeutischen, pädagogischen und sozialen Bereichen. Eutonie ist für alle Altersgruppen geeignet.

Kursinhalt

Wie können Schmerzen durch die somatopsychische Körpermethode Eutonie Gerda Alexander reduziert werden oder wieder ganz verschwinden?

Durch verbal angeleitete, kleine, eigene Bewegungen findet der Übende wieder sein eigenes Maß und vor allem Vertrauen in den eigenen Körper. Die Tonusregulierung der Muskeln, Faszien und Gewebeschichten, die Körperwahrnehmung sowie das Erleben des "Zusammenspiels" der Gelenke ermöglichen ein leichteres Bewegen, was die Bewegungsfreude und die Lebensqualität spürbar erhöht. Oft wird der Schmerz zunächst "milder" bevor er dann im Verlauf, je nach Beschwerden, ganz verschwinden kann.

Die leicht erlernbaren Übungsmöglichkeiten verbessern durch das eigene Tun das Selbstvertrauen und reduzieren bei den Betroffenen die Verzweiflung erheblich, dem Schmerz ausgeliefert zu sein.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen im Webinar neben dem theoretischen Hintergrund vor allem auch durch eigenes Erfahren die Möglichkeiten der Eutonie kennen: Die Dozentin leitet Sie verbal an, wie die kleinen Bewegungsabläufe ausgeführt werden - ganz so wie Sie es in Ihre Arbeit integrieren können. Um weitere individuelle Hinweise und Korrekturen geben zu können, ist für die Teilnahme an diesem Webinar eine Webcam erforderlich.

Da wir diese sehr individuelle Betreuung gewährleisten möchten, ist die Teilnehmerzahl bei diesem Aktiv-Webinar auf maximal 10 Teilnehmer begrenzt. Wir empfehlen außerdem, möglichst live an den Terminen teilzunehmen.

Die eigenen Erfahrungen können im Anschluss an die Schulungsstunde direkt in dieser Gruppe ausgetauscht werden (bis ca. 21:45 Uhr).

 

Infovideo zur Eutonie

Allgemeine Kursinformationen

Dozentin

Barbara Seitz
Eutonie-Pädagogin

    Adressaten: Heilpraktiker(anwärter), psychologische Heilpraktiker(anwärter), Physiotherapeuten, Sporttherapeuten, Burnout-Coaches, Entspannungspädagogen, Gesundheitsberater, Interessenten der Atemtherapie und alle die in therapeutischen, pädagogischen oder sozialen Berufen arbeiten und sich für eine ganzheitliche Körpererfahrung interessieren.

    Fachfortbildung: Nach Besuch des Kurses erhalten Sie einen kostenlosen Fachfortbildungsnachweis unserer Schule; Sie können sich diesen in unserem E-Learning-Portal selbst als PDF-Dokument herunterladen und ausdrucken!

    Kursort, Termine, Uhrzeit, Preise: siehe bei den einzelnen Blöcken

    Übersicht über die einzelnen Kursblöcke

    Blockinhalt

    • Hohlkreuz im Liegen/Stehen - muss das sein? Wie kann der Ausgleich sofort gelingen?
    • Wie wird eine Regulierung/ein Loslassen möglich durch die Eutonie-Übungseinheit? Soforthilfe mit dem Tennisball?
    • Ausgleich der Spannungen in der Becken-und Rückenmuskulatur, den Faszien und Gewebeschichten durch Eutonie, leicht erlernbar und jederzeit selbstständig umsetzbar von Klienten
    • Dehnbarkeit und Flexibilität an der Vorderseite - Zusammenhänge Rücken?
    • Ökonomische Aufrichtung im Sitzen und Stehen  - im Alltag leichter durch Erspüren der eigenen inneren Achse in verschiedenen Körperpositionen

    Allgemeine Blockinformationen

    Name des Blockes: Wirbelsäule - Hohlkreuz, Webinar ab 20.02.2018

    Dozenten: Barbara Seitz, Eutonie-Pädagogin

    Termine und Uhrzeiten:

    • Dienstag, 20.02.2018 ab 20:30 Uhr bis 21:30 Uhr
    • Dienstag, 27.02.2018 ab 20:30 Uhr bis 21:30 Uhr
    • Dienstag, 13.03.2018 ab 20:30 Uhr bis 21:30 Uhr
    • Dienstag, 20.03.2018 ab 20:30 Uhr bis 21:30 Uhr
    • Dienstag, 27.03.2018 ab 20:30 Uhr bis 21:30 Uhr

    Preis: 95,- Euro

    Veranstaltungsort: Ihr heimischer PC auf der GotoTraining Plattform (T1). Bitte nutzen Sie den Direktlink im E-Learning.

    Skript: Kein Skript.

    Begleitmaterial: Die Begleitmaterialien zum Kurs werden im E-Learning zum Download zur Verfügung gestellt. Alle Unterlagen stehen Ihnen bis 6 Monate nach Kursende zur Verfügung.

    Aufzeichnungen/Mitschnitte: In unserem E-Learning-System stehen Ihnen die Mitschnitte der Schulungen bis 6 Monate nach dem letzten Termin zur Verfügung.

    Teilnehmer:

    • minimale Teilnehmeranzahl: 5
    • maximale Teilnehmeranzahl: 10

    Bepunktung:

    • Bonuspunkte: 5
    • Fachfortbildungspunkte: 24

    Blockinhalt

    • In welchen Bereichen treten die häufigsten Schmerzen auf?
    • Soforthilfe mit dem Tennisball – sehr wirkungsvoll und geeignet zur Umsetzung mit Klienten, spürbare Entlastung durch Spannungsregulierung
    • Aufrichtung des Kopfes im Sitzen oder Stehen - welche Gewohnheiten im Alltag führen zu Schmerzen?
    • Funktionelle Zusammenhänge Becken - Schultergürtel - Kopfstellung
    • Tonusregulierung zur besseren Beweglichkeit des Schulterblattes und Armes

    Die Blöcke können einzeln belegt werden. Für diejenigen, die beide Kurse einplanen können ist die Reihenfolge bewusst so gewählt: erst einen Spannungsausgleich im Becken- und Wirbelsäulenbereich herzustellen und dann im 2. Kurs die Regulierung im Schulter- Nacken-Bereich zu ermöglichen,  mit "leichter" Aufrichtung des Kopfes.

    Weitere Schmerz-Themen sind in Planung

    Allgemeine Blockinformationen

    Name des Blockes: Schulter-Nacken-Rückenschmerzen, Webinar ab 25.04.2018

    Dozenten: Barbara Seitz, Eutonie-Pädagogin

    Termine und Uhrzeiten:

    • Mittwoch, 25.04.2018 ab 20:30 Uhr bis 21:30 Uhr
    • Mittwoch, 02.05.2018 ab 20:30 Uhr bis 21:30 Uhr
    • Mittwoch, 09.05.2018 ab 20:30 Uhr bis 21:30 Uhr
    • Mittwoch, 06.06.2018 ab 20:30 Uhr bis 21:30 Uhr
    • Mittwoch, 13.06.2018 ab 20:30 Uhr bis 21:30 Uhr
    • Mittwoch, 20.06.2018 ab 20:30 Uhr bis 21:30 Uhr

    Preis: 115,- Euro

    Veranstaltungsort: Ihr heimischer PC auf der GotoTraining Plattform (T1). Bitte nutzen Sie den Direktlink im E-Learning.

    Skript: Kein Skript.

    Begleitmaterial: Die Begleitmaterialien zum Kurs werden im E-Learning zum Download zur Verfügung gestellt. Alle Unterlagen stehen Ihnen bis 6 Monate nach Kursende zur Verfügung.

    Aufzeichnungen/Mitschnitte: In unserem E-Learning-System stehen Ihnen die Mitschnitte der Schulungen bis 6 Monate nach dem letzten Termin zur Verfügung.

    Teilnehmer:

    • minimale Teilnehmeranzahl: 5
    • maximale Teilnehmeranzahl: 10

    Bepunktung:

    • Bonuspunkte: 6
    • Fachfortbildungspunkte: 20

    Fachfortbildung Schmerztherapeut

    Dieses Webinar ist auch eine Fachfortbildung im Rahmen unserer zertifizierten Ausbildung zum Schmerztherapeuten.

    Als zertifizierter Schmerztherapeut sind Sie ein versierter Ansprechpartner für Ihre Patienten, der weiß, welche Behandlung bei welcher Art von Schmerz zum Erfolg führen kann. 
    Sie werden in der Lage sein, bei Ihren Schmerzpatienten in der Praxis erprobte und effiziente Therapiemaßnahmen aus verschiedenen Bereichen der Naturheilkunde anzuwenden und so ganzheitlich orientiert Ihre Patienten im Umgang mit ihrer Erkrankung zu unterstützen. 

    Zur Ausbildungsübersicht "Schmerztherapie"