Erziehung - (Selbst-)hilfe

Kämpfst du noch oder erziehst du schon?!

Interaktiver Online-Workshop

„Kleine und große Machtkämpfe mit Kindern - mehr kämpfen als erziehen..“

Wie gelingt eine enge und vertrauensvolle Beziehung zu Ihrem Kind?

Dieser Kurs hilft, Erziehung zu verstehen, Erziehungsfehler zu erkennen und diesen gezielt gegenzusteuern. Eine Erziehung, die Beziehung als Grundlage hat, fördert die gesunde Entwicklung Ihres Kindes. Lernen Sie konsequent zu bleiben, ohne laut zu werden. 

Kursziel

Lernen Sie, wie Sie Ihr Kind fair und bindungsfördernd erziehen können. Wir greifen alltägliche und praxisnahe Situationen auf und beleuchten sie anhand der erlernten Theorie. Nach dem Kurs haben Sie ein breitgefächertes Verständnis von der Bindungstheorie und sind in der Lage Ihr Kind auch in schwierigen Zeiten zu verstehen und gut begleiten zu können. 

Kursinhalt

Wir beginnen mit psychologischen Grundkenntnissen zum Thema Erziehung und Bindung. Der Fokus hierbei liegt auf der bindungsfördernden Beziehung.

Diese Grundlagen bilden den Boden für ein Erziehungsmodell aus der Praxis, welches Ihnen Sicherheit im Umgang mit dem Kind geben soll. Das Modell wird ausführlich erklärt und besprochen und wir gehen in den praktischen Austausch miteinander. 

Ein weiterer Aspekt der Fortbildung ist eine Sensibilisierung für das Thema Kommunikation. Wie kommuniziert man "fair" mit dem Kind oder Jugendlichen? Was löst Kommunikation aus? Wie kann man deeskalierend kommunizieren? 

  • Erklärung der Bindungstheorie nach Bowlby
    • Erziehungsdefinition
    • Erziehungsprobleme
  • 1-2-3 Modell als Grundlage bindungssicherer Erziehung
  • Umgang mit Frust und Ärger
    • Trotzphasen und Pubertät 

Allgemeine Kursinformationen

Dozentin

Ramona Bliestle, HPP, Coach

>> zur Dozentenseite

Adressaten: Eltern, Großeltern, Fachkräfte in KITAS/ Schulen, Tagespflegekräfte / Tagesmütter, Erzieher/innen, Babysitterpassanwärter etc.
sowie Heilpraktiker(anwärter), Heilpraktiker für Psychotherapie(-Anwärter), Berater, die in Ihrer Praxis auch Familien und Fachkräfte unterstützen möchten

Termine und Uhrzeit: 3 Termine à 90 Min.

  1. Montag, 28.09.2020, 9:30 Uhr bis 11:00 Uhr
  2. Montag, 05.10.2020, 9:30 Uhr bis 11:00 Uhr
  3. Montag, 12.10.2020, 9:30 Uhr bis 11:00 Uhr

Zusätzliches Angebot: Online-Diskussionsrunde am 07.10.2020, 9:30 bis 10:30 Uhr zum Austausch mit den anderen Kursteilnehmern. Dieses Angebot können Sie als KursteilnehmerIn kostenlos nutzen.

Einführungspreis des Kurses: 79 €

Unterricht: Die Live-Termine sind interaktiv, Fragen zu den Kursinhalten können Sie hier direkt an Ihre Dozentin richten.
Veranstaltungsort: Ihr heimischer PC 

Aufzeichnungen: Sie können nicht immer live dabei sein? Kein Problem: Alle Online-Schulungen werden komplett aufgezeichnet. Das heißt, Sie versäumen nichts, wenn Sie einmal verhindert sind und Sie können den Kurs auch nachträglich buchen und individuell nacharbeiten.

E-Learning: Ihr persönlicher Zugang zum E-Learning-Portal wird am Tag vor Kursbeginn freigeschaltet. Dort stellen wir Ihnen nach und nach die Unterlagen zu den einzelnen Schulungsterminen sowie die Aufzeichnungen zur Verfügung. Bonus: Bei diesem Webinar können Sie alle Inhalte im E-Learning bis 12 Monate nach Kursende nutzen!

Ihre Lernunterlagen: Vortragsfolien zum Download

Empfohlene Literatur: Kämpfst du noch oder erziehst du schon?! von Ramona Bliestle

Fachfortbildung: Nach Besuch des Kurses erhalten Sie einen Fachfortbildungsnachweis unserer Schule; Sie können sich diesen in unserem E-Learning-Portal selbst als PDF-Dokument herunterladen und ausdrucken.

Teilnehmer: min. 10, max. 99

Bepunktung: Bonuspunkte: 4, Fachfortbildungspunkte: 18