Energiearbeit für Tiere

Unsere Vierbeiner energetisch begleiten

Online-Ausbildung

Wie wir Menschen sind auch unsere tierischen Begleiter Seelenwesen mit einem komplexen Energiesystem. Entsprechend kann ein energetisches Ungleichgewicht auch bei unseren Haustieren zu seelischen und körperlichen Schwierigkeiten und Problemen führen.
Mit diesem Wissen eröffnen sich uns zahlreiche Möglichkeiten, mit Hilfe der Energiearbeit das energetische Gleichgewicht unserer Vierbeiner wieder herzustellen, um unsere Haustiere dadurch ganzheitlich zu unterstützen.

Kursziel

Energiearbeit am Tier kann jede weitere Behandlungsmethode durch einen Tierheilpraktiker oder Tierarzt enorm bereichern und bei ersten Auffälligkeiten angewandt häufig auch größere Beschwerden verhindern.

In dem Kurs lernen wir das Energiesystem der Tiere mit Aura, Chakren und Meridianen kennen und außerdem Möglichkeiten, dieses energetisch zu unterstützen und ganzheitlich auszugleichen. Wir lernen, wie wir für ein Tier bspw. Ursachen aber auch (Un-)Verträglichkeiten, Mittel etc. austesten und benötigte Informationen direkt in das System des Tieres einschwingen können.

Neben der Arbeit mit Symbolen und den damit verbundenen Möglichkeiten, unsere Haustiere bei sämtlichen Symptomen energetisch zu unterstützen, sehen wir uns außerdem an, was uns die Symptomatik beim Tier möglicherweise über uns selbst sagen könnte. Außerdem lernen wir die systemische Tierkommunikation kennen, mit Hilfe derer wir uns in das Seelenleben unseres Haustieres direkt „hinein-spüren“ können.

Kursinhalt

  • Energetisches Austesten (Mittel, (Un-)Verträglichkeiten etc.)
  • Energieübertragung und Einschwingen von Heilimpulsen
  • Aura- und Chakrenarbeit
  • Meridiane und Akupressurpunkte
  • Arbeit mit Symbolen und Energie-Medizin
  • Energetische Organbehandlung
  • Farben und Düfte als Unterstützung
  • Unsere Haustiere als Spiegel
  • Systemische Tierkommunikation für hilfreiche Einblicke
Dozent

Daniel Georg-Stoklossa, Energetiker, Psychologischer Berater

>> zur Dozentenseite

Allgemeine Kursinformationen

Adressaten: Energetiker und -anwärter, Tierheilpraktiker, Tierernährungsberater, Interessierte Laien für den Privatgebrauch, alle Tierhalter und Tierliebhaber

Termin und Uhrzeit: 6 Termine à 90 Min.

  1. Dienstag, 18.10.2022, 18:30 bis 20:00 Uhr
  2. Dienstag, 25.10.2022, 18:30 bis 20:00 Uhr
  3. Dienstag, 08.11.2022, 18:30 bis 20:00 Uhr
  4. Dienstag, 15.11.2022, 18:30 bis 20:00 Uhr
  5. Dienstag, 22.11.2022, 18:30 bis 20:00 Uhr
  6. Dienstag, 29.11.2022, 18:30 bis 20:00 Uhr

Preis des Kurses: 180 €

Unterricht: Der Live-Termine ist interaktiv, Fragen zu den Kursinhalten können Sie hier direkt an Ihren Dozenten richten. Wir empfehlen Ihnen zum Kurs einen Tensor zu besorgen.
Veranstaltungsort: Ihr heimischer PC 

Aufzeichnung: Sie können nicht (die ganze Zeit) live dabei sein? Kein Problem: Die Online-Schulung wird komplett aufgezeichnet. Das heißt, Sie versäumen nichts, wenn Sie verhindert sind und Sie können den Kurs auch nachträglich buchen und individuell nacharbeiten.

E-Learning: Ihr persönlicher Zugang zum E-Learning-Portal wird am Tag vor Kursbeginn freigeschaltet. Dort stellen wir Ihnen die Unterlagen zum Schulungstermin sowie die Aufzeichnung zur Verfügung. Alle Inhalte im E-Learning können Sie bis 12 Monate nach Kursende nutzen!

Ihre Lernunterlagen: 

  • Vortragsfolien im PDF-Format
  • Skript im PDF-Format zum Download im E-Learning

Fachfortbildung: Nach Besuch des Kurses erhalten Sie einen Fachfortbildungsnachweis unserer Schule; Sie können sich diesen in unserem E-Learning-Portal selbst als PDF-Dokument herunterladen und ausdrucken.

Teilnehmer: min. 8

Bepunktung: Bonuspunkte: 9, Fachfortbildungspunkte: 36

Kursempfehlungen

Kursempfehlungen

Tensorarbeit

Der Kurs vermittelt den Umgang mit dem Tensor. Sie erlernen den Umgang mit dem Tensor und das energetische Testen.
Das Erlernte kann direkt im Anschluss angewandt werden und Sie können für Klienten und für sich selbst u.a. Mittel austesten, energetische Zustände abfragen und Informationen einschwingen.

Energiearbeit mit Symbolen

Symbole gehören seit jeher zu uns Menschen und begegnen uns im Alltag ständig. Auch im Bereich des (energetischen) Heilens ist die Arbeit mit Symbolen ein fester Bestandteil und wird sowohl ergänzend eingesetzt wie auch als eigenständige Methode.