Die Chakren - Räder unseres Lebens

Uraltes Wissen zum Heilen einsetzen

Webinar (Online-Ausbildung)

Nutzen Sie die jahrtausendealte Lehre über die Chakren für die eigene persönliche Weiterentwicklung als Berater und Therapeut und setzen Sie das Wissen um die Chakren erfolgreich in Ihrer Arbeit ein.

Egal, ob Sie mit Bachblüten, Aromen, Farben oder Meditationen arbeiten - die Chakrenlehre lässt sich mit unzähligen Therapie- und Behandlungsmethoden kombinieren. Dadurch können Sie deren Wirkung verstärken. Auch bei der Auswahl der passenden Therapiemethode und -mittel in Ihrer Praxis erweist sich die Chakrenlehre als hilfreich.

Dieses Webinar findet im Rahmen unseres Inklusionsprojektes barrierefrei für sehbehinderte und blinde Kursteilnehmer statt!

Kursinhalt

Die Chakrenlehre wird bei zahlreichen Therapieansätzen angewandt und findet sich in den verschiedensten Lehrsystemen von Reiki über Farbtherapie bis Yoga wieder.

Doch die Chakrenlehre kann auch als primärer Therapieschlüssel dienen, indem man die Wechselbeziehungen der einzelnen Lebensinhalte versteht, die mit den einzelnen Chakren in Verbindung stehen und diese am Patienten untersucht. So können weitreichende Einsichten gewonnen werden, die schließlich den Heilungsprozess auf vielen Ebenen begünstigen und bei der Auswahl und Gewichtung der Therapieformen eine großartige Hilfestellung bieten können. 

Infovideo zum Kurs

Hier direkt ansehen:

Allgemeine Kursinformationen

Ihr Dozent: Attila Budai
Dozent und Autor

    Adressaten: Heilpraktiker, Heilpraktikeranwärter, Heilpraktiker für Psychotherapie, Psychologische Berater, Lebensberater, Systemische Berater, Geistheiler und jeder, der sich in spiritueller Hinsicht weiterentwickeln möchte.

    Veranstaltungsort: Ihr heimischer PC 

    Skript: Kein Skript.

    Begleitmaterial: Zu jedem Kurstermin werden Begleitmaterialien im E-Learning zum Download bereitgestellt.

    Aufzeichnungen/Mitschnitte: In unserem E-Learning-System stehen Ihnen die Mitschnitte der Schulungen bis 6 Monate nach dem letzten Termin zur Verfügung.

    Fachfortbildung: Nach Besuch des Kurses erhalten Sie einen Fachfortbildungsnachweis unserer Schule; Sie können sich diesen in unserem E-Learning-Portal selbst als PDF-Dokument herunterladen und ausdrucken!

    Teilnehmer: min. 15, max. 99

    Übersicht über die einzelnen Kursblöcke

    Lernen Sie die Chakren und ihre jeweiligen Besonderheiten kennen. Sie erfahren außerdem, wie Sie die einzelnen Chakren in verschiedenen Therapie- und Behandlungssystemen einbinden können.

    Blockinhalt

    In diesem Seminar lernen Sie den Aufbau und die zahlreichen gegenseitigen Wirkungen der einzelnen Chakren kennen. Wir befassen uns mit den Lebensinhalten, die den jeweiligen Chakren zugeordnet sind und lernen die mannigfachen Beziehungen dieser Chakren zu unserem Körper und unserer Umgebung kennen.

    Zu jedem Chakra gehören bestimmte Organe und Gefäße mit denen spezielle Farben, Töne, Mantras, Elemente, Bachblüten, Aromen, aber auch bestimmte Gefühle, Gedanken und Körperhaltungen korrespondieren.

    Wir lernen, diese ganzheitlich zu sehen und lernen gleichzeitig unterschiedliche Ansätze, diese in Harmonie zu bringen. Das Spektrum dieser Ansätze reicht von Kontemplation und geführter Meditation bis zu verschiedenen feinstofflichen und physischen Einwirkungsmöglichkeiten.

    Allgemeine Blockinformationen

    Name des Blockes: Die Chakren, Webinar ab 09.03.2020

    Termine und Uhrzeit: 6 Termine à 2 Std.

    1. Montag, 09.03.2020, 19:00 bis 21:00 Uhr
    2. Montag, 16.03.2020, 19:00 bis 21:00 Uhr
    3. Montag, 30.03.2020, 19:00 bis 21:00 Uhr
    4. Montag, 20.04.2020, 19:00 bis 21:00 Uhr
    5. Montag, 27.04.2020, 19:00 bis 21:00 Uhr
    6. Montag, 04.05.2020, 19:00 bis 21:00 Uhr

    Preis des Kurses: 260 €

    Bepunktung: Bonuspunkte: 13, Fachfortbildungspunkte: 48

    Möchten Sie ihr Wissen über die Chakren weiter vertiefen? Je mehr man über ein Gebiet weiß, desto mehr Fragen eröffnen sich oft. Dieser Aufbaukurs richtet sich an alle, die die Psychologie der Chakren schon gut kennen und damit im Alltag arbeiten und an alle Kursteilnehmer des Grundkurses Chakren. Hier möchten wir uns weiterführenden Fragen widmen und unsere Praxis der Chakren-Arbeit bereichern.

    Blockziel

    Unser Wissen zu dem Thema Chakren wird durch diesen Kurs ausgeweitet und abgerundet. Wir widmen uns den Nebenchakren, den Portalen ("Granthis") und den vier Elementen in der Chakrenarbeit. Die älteste Schrift des Yoga, das Yoga-Sutra widmet sich in einem eigenen Abschnitt den Chakren und ihrer Rolle im Pfad des Yoga. Wir widmen uns nicht nur diesem Text, sondern sehen uns auch die zahlreichen Asanas und Atemübungen an, mit denen wir unsere Chakren aktivieren können. Unsere Lebensabschnitte sind eng mit bestimmten Chakren verbunden. Mithilfe eines Chakren-Lebensplanes können wir die Wendepunkte und die Entwicklungen unsere Lebens besser verstehen und verknüpfen. Meditation, Kontemplation und Energie-Arbeit sind wichtige Pfeiler der Chakren-Arbeit. Wir vertiefen unsere Kenntnisse und lernen wie wir selber eine Chakren-Meditation verfassen.

    Blockinhalt

    Nach einer kurzen Wiederholung aller die Chakren und deren Beziehungen betreffenden Lebensbereiche vertiefen wir uns weiter in die Psychologie der Chakren und Themen, die damit in Beziehung stehen.

    Inhalte:

    • Die Psychologie der Chakren
    • Welche Chakrensysteme gibt es ausser dem klassischen siebener System? - Wie arbeitet man mit den verschiedenen Systemen?
    • Die Bedeutung der Portale ("Granthis")
    • Die Nebenchakren
    • Die Chakren und das Yoga - die Bandhas
    • Die vier Elemente und die Chakren
    • Lebensphasen und Chakren
    • Welche Arten von Chakren-Meditation gibt es und wie verfasst man eine?
    • Übungen

    Allgemeine Blockinformationen

    Name des Blockes: Chakren Aufbaukurs ab 11.05.2020

    Termine und Uhrzeit: 4 Termine à 2 Std.

    1. Montag, 11.05.2020, 19:00 bis 21:00 Uhr
    2. Montag, 25.05.2020, 19:00 bis 21:00 Uhr
    3. Montag, 15.06.2020, 19:00 bis 21:00 Uhr
    4. Montag, 22.06.2020, 19:00 bis 21:00 Uhr

    Preis des Kurses: 190 €

    Bepunktung: Bonuspunkte: 9, Fachfortbildungspunkte: 40

    Hintergrundinformationen

    Was sind Chakren? Was ist Chakrenarbeit?

    Die Chakren sind nach alter indischer Lehre die sieben Energie-Zentren unseres Körpers. Jedes dieser Zentren steht in enger Beziehung zu einem zentralen Bereich unseres Lebens. Während in unserem Wurzel-Chakra unser materielles Sicherheitsbedürfnis und die damit verbundenen Ziele, aber auch Ängste arbeiten, so wirkt in unserem Herz-Chakra bereits der Wunsch nach dem Geben und Empfangen von Liebe in der Welt. Die Energie der Kronen-Chakra, am oberen Ende, gehört dem Bereich des Transzendenten an und kann sich einerseits als weise Gleichmut zeigen, im Negativen jedoch auch als Untätigkeit in unserem Leben manifestieren.

    Diese unterschiedlichen Energien suchen sich ihren Weg über unsere Gedanken und Taten zu ihrer Erfüllung in der Welt. Nicht selten jedoch stehen diese verschiedenen und sich einander scheinbar widersprechenden Wünsche in unserem Inneren im Konflikt, so werden wir oft über wichtige Lebensfragen unschlüssig und leiden dadurch.

    Das Chakren-System kann ein hervorragender Schlüssel sein, um unsere teils einander widersprechenden Lebensziele und Wünsche und jene unserer Patienten zu verstehen und miteinander in Harmonie zu bringen. So können Widersprüche aufgehoben werden und was vormals gegensätzlich war, kann nun in uns auf das eine Ziel hinarbeiten, das Ziel einer harmonischen Selbstverwirklichung in allen Lebensbereichen.

    Kostenlose Angebote

    Chakren Meditation

    Kreismeditation

    Arbeitskreis

    Bonus: Alle Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer treffen sich regelmäßig in unserem kostenlosen Arbeitskreis mit Attila Budai. Neben einem Impulsvortrag ist hier Raum für Fragen und Austausch. Auch Interessierte sind herzlich eingeladen!

    Die Termine und alle weiteren Informationen finden Sie in unserem Forum. >> zum Forumskalender