Kraftzentrum Beckenboden und Beckenbodentraining

Ganzheitliche Betrachtung und Behandlung - nicht nur für die Frau

Webinar (Online-Ausbildung) 

 

 

 

Wir beobachten im Laufe unseres Lebens einen Verlust an Reaktionsfähigkeit unseres Beckenbodens. Inkontinenz, Anismus, Prolaps, Prostataveränderungen sowie Dyspareunie können Folgen eines geschwächten Beckenbodens sein. Ein gestärkter Beckenboden dagegen steht in direktem Zusammenhang mit einer guten Blasen- und Darmfunktion sowie einer beschwerdefreien Sexualität.
In dieser Fortbildung betrachten wir alle Aspekte des geschwächten Beckenbodens bei der Frau und beim Mann. Sie erfahren, wie die ganzheitliche Behandlung des gestörten Beckenbodenfunktion aussehen kann. Außerdem erfahren Sie, warum jahrelang uneffektive Trainingsmethoden vermittelt wurden und wie die Faszienforschung dazu beigetragen hat, Zusammenhänge besser einzuordnen und neue innovative Trainingsmethoden zu etablieren.

Kursziel

Nach Besuch dieses Webinar können Sie Ihren Patienten und Klienten ein ganzheitliches Konzept zum Thema Beckenbodengesundheit vermitteln. Neben den interaktiv vermittelten Übungen für den Beckenboden lernen Sie naturheilkundliche Mittel aus der Phytotherapie, der Schüsslersalz-Therapie und der Homöopathie kennen, die die Stabilität des Beckenbodens fördern.

Kursinhalt

In dieser Fortbildung werden folgende Themen behandelt:

  • Anatomie und Physiologie des weiblichen und männlichen Beckenboden
  • Inkontinenz von Blase und Darm
  • Sexualität und Beckenboden
  • Schwangerschaft, Geburt und Rückbildung
  • Beckenboden und Atmung 
  • Beckenboden und Faszien
  • Hilfsmittel bei Beckenbodenschwäche
  • Psychosomatik in der Urologie
  • Der Beckenboden bei Bewegungen im Alltag
  • Übungen zur Durchblutungsförderung
  • Übungen zur Kraftaufbau – Sphinkter-Übungen
  • Psychogene Drangsymptome
  • Präventive Beckenboden Schule

Kostenloser Online-Vortrag

Beckenbodentraining - nicht nur für Frauen sinnvoll!

Montag, 08.11.2021, 19:30 Uhr

Details & Anmeldung (optional)

Allgemeine Kursinformationen

Dozentin: Sonja Schmitz-Harwardt
Heilpraktikerin

Adressaten: Heilpraktiker(anwärter), Ernährungs- und Gesundheitsberater, Lebensberater, Bachblütenberater, interessierte Laien. Teilnehmen kann jeder persönlich oder berufsmäßig an dem Thema Interessierte.

Termine und Uhrzeit: 4 Termine à 120 Min.

  1. Dienstag, 01.02.2022, 18:30 bis 20:30 Uhr
  2. Dienstag, 08.02.2022, 18:30 bis 20:30 Uhr
  3. Dienstag, 15.02.2022, 18:30 bis 20:30 Uhr
  4. Dienstag, 22.02.2022, 18:30 bis 20:30 Uhr

Preis des Kurses: 150 €

Veranstaltungsort: Ihr heimischer PC 

Ihre Lernmaterialien:

  • Sie erhalten ein Skript im PDF-Format
  • sowie die Unterrichtsfolien und weiteres Infomaterial zum Download im E-Learning.

Aufzeichnungen/Mitschnitte: In unserem E-Learning-System stehen Ihnen die Mitschnitte der Schulungen bis 12 Monate nach dem letzten Termin zur Verfügung.

Fachfortbildung: Nach Besuch des Kurses erhalten Sie einen kostenlosen Fachfortbildungsnachweis unserer Schule; Sie können sich diesen in unserem E-Learning-Portal selbst als PDF-Dokument herunterladen und ausdrucken.

Teilnehmer: min. 15, max. 99

Bepunktung: Bonuspunkte: 7, Fachfortbildungspunkte: 32