Zum Inhalt springen

Anthroposophische Heilkunde (m. Zertifikat)

Basierend auf R. Steiners "Weisheit vom Menschen"

Treten Sie ein in die Welt der anthroposophischen Heilkunde und lernen Sie die anthroposophisch-therapeutische Denk- und Arbeitsweise und ihre Heilmittel kennen.

Kursziel

Anthroposophischen Erkenntnissen zufolge lassen sich Krankheits- wie auch Heilungsprozesse mithilfe zweier Gliederungssysteme erklären, einer funktionellen Dreigliederung und einer viergliedrigen Wesensbetrachtung des Menschen. Diese Systeme und die sich hieraus ergebenden, für die naturheilkundliche Praxis relevanten Aspekte stehen neben einer grundlegenden Einführung in die anthroposophische Welt- und Menschenschau im Zentrum dieses Kurses.

Diese Ausbildung dient dem Einstieg in die Welt der anthroposophischen Heilkunde und der anthroposophisch-therapeutischen Denk- und Arbeitsweise. Nach dem Seminarbesuch sollen die Teilnehmer in der Lage sein, anthroposophische Zusammenhänge grundlegend zu verstehen, ihr erlerntes Wissen gezielt für eine anthroposophisch orientierte Therapie anzuwenden und dieses in den Kontext ihrer weiteren Therapiekonzepte zu stellen.

Kursinhalt

Geschichte, Wesen und Wirken der anthroposophischen Heilkunde

  • Rudolf Steiner und die Anthroposophie - ein Portrait
  • Das anthroposophisch-geisteswissenschaftliche Welt- und Menschenbild
    • Planetarische Entwicklung
    • Naturreiche und Wesensglieder
  • Das Mineralreich
  • Das Pflanzenreich
  • Das Tierreich
  • Der Mensch
    • Die leibliche Viergliederung des Menschen
  • Der physische Leib - Materieleib
  • Der ätherische Leib - Lebensleib
  • Der astrale Leib - Empfindungsleib
  • Die Ich-Organisation - Mensch
    • Die funktionelle Dreigliederung des Menschen
  • Das Stoffwechsel-Gliedmaßen-System (Sulfur)
  • Das Sinnes-Nerven-System (Sal)
  • Das Rhythmische System (Merkur)
  • Krankheit und Gesundheit aus anthroposophischer Sicht
    • Wie kommt es zu Krankheiten - wie kann Heilung gelingen?
    • Die Dreigliederungsidee und ihre praktische Anwendung in der Therapie - Krankheit als funktioneller Prozess an falscher Stelle
    • Der Mensch und seine vier Wesensglieder - Wesensgliederdiagnostik und Wesensgliedertherapie - Krankheit als Ungleichgewicht der Wesensglieder

Die anthroposophische Heilkunde in der Praxis

  • Herstellung und Potenzierung anthroposophischer Heilmittel
  • Grundlegendes zu den Potenzen in der anthroposophischen Heilkunde
  • Die anthroposophische Betrachtung von Heilsubstanzen – Signaturen und Einseitigkeiten als Wegweiser zu den Heilkräften
  • Die anthroposophische Betrachtung der vier Hauptorgane Leber, Nieren, Lunge und Herz
  • Die Verabreichung anthroposophischer Heilmittel – Wie werden Heilmittel im Hinblick auf das anthroposophische Verständnis von Krankheit und Heilung verabreicht und eingesetzt?
  • Anthroposophische Typenmittel – Basistherapeutika zur organspezifischen Unterstützung in der Behandlung chronischer Erkrankungen
  • Planetenmetalle und vegetabilisierte Metalle – Metalltherapie und Organbezug
  • Die Mistel - Portrait einer „alten Mondenpflanze“ und ihr Bezug zu Tumorerkrankungen – Einführung in die Misteltherapie
  • Rhythmische Anwendungen, Eurythmie und Heileurythmie
  • Lebensjahrsiebte und Biographiearbeit
  • Künstlerische Therapie

 

Interdisziplinäre Betrachtungen und Ausblick

  • Die anthroposophische Heilkunde als regulationsmedizinische Disziplin in der Erfahrungsheilkunde
  • Anthroposophie und Homöopathie - Die Dynamik von Krankheits- und Heilungsprozessen im Licht der Anthroposophie und der homöopathischen Miasmen.
    • Fieber – die Bedeutung des „Feuers“
  • Ausgewählte Fallbeispiele aus der Praxis für die Praxis.

Schülermeinungen

Wie bewerten andere Teilnehmer diesen Kurs? Welche Erfahrungen haben Schüler gemacht? Hier finden Sie das Feedback unserer Schüler zu diesem Seminar. 

Allgemeine Kursinformationen

Dozent(en)

 

Manfred Nistl

Heilpraktiker, Gesundheitswissenschaftler

Adressaten:

  • Dieses Seminarangebot richtet sich an alle Interessenten, die einen Einstieg in die Welt der anthroposophischen Heilkunde und ihrer Heilmittel erhalten möchten.
  • Es eignet sich auch als Weiterbildungsseminar für Homöopathen, Miasmatiker und Therapeuten. Eingeladen sind Heilpraktiker, Heilpraktikeranwärter, Teilnehmer unserer Homöopathie- und Therapie-Ausbildungen und alle Interessenten, die ihren Therapieschatz um eine weitere Schöpfung unserer abendländischen Heilkunst erweitern möchten.

Termine und Uhrzeit:

  • Dienstag, 20.11.2018 ab 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Dienstag, 04.12.2018 ab 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Dienstag, 18.12.2018 ab 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Dienstag, 15.01.2019 ab 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Dienstag, 29.01.2019 ab 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Dienstag, 12.02.2019 ab 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Dienstag, 05.03.2019 ab 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Dienstag, 19.03.2019 ab 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Dienstag, 02.04.2019 ab 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Dienstag, 16.04.2019 ab 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Dienstag, 14.05.2019 ab 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Dienstag, 28.05.2019 ab 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Dienstag, 11.06.2019 ab 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Dienstag, 02.07.2019 ab 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Dienstag, 16.07.2019 ab 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Dienstag, 30.07.2019 ab 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Preis des Kurses:

  • 495 €

Veranstaltungsort:

  • Ihr heimischer PC auf der GotoWebinar Plattform (Z6). Bitte nutzen Sie den Direktlink im E-Learning.
  • Ihr heimischer PC auf der GotoWebinar Plattform (Z2). Bitte nutzen Sie den Direktlink im E-Learning.

Skript:

  • Die TeilnehmerInnen erhalten ein ausführliches Skript zum Download.

Begleitmaterial:

  • Die Begleitmaterialien zu den einzelnen Kurstagen werden im E-Learning zum Download zur Verfügung gestellt. Alle Unterlagen stehen Ihnen bis 6 Monate nach Kursende zur Verfügung.

Empfohlene Literatur:

Ergänzende Literatur (für Interessierte)

        Grundlage des Seminars bilden:

  •      Rudolf Steiner: Grundlegendes für eine Erweiterung der Heilkunst nach geisteswissenschaftchen Erkenntnissen
  •      Werner Schmötzer: Anthroposophische Naturheilpraxis

Aufzeichnungen/Mitschnitte:

  • In unserem E-Learning-System stehen Ihnen die Mitschnitte der Schulungen bis 6 Monate nach dem letzten Termin zur Verfügung.

Fachfortbildung:

  • Nach Besuch des Kurses erhalten Sie einen kostenlosen Fachfortbildungsnachweis unserer Schule; Sie können sich diesen in unserem E-Learning-Portal selbst als PDF-Dokument herunterladen und ausdrucken!

Seminarprüfungen:

  • Die (freiwillige) Prüfung wird online als MC-Prüfung durchgeführt. Es ist keine Anreise erforderlich.
  • Freischaltung Online Abschlussprüfung im E-Learning: Nachholprüfung (für das Webinar 2016-2017) vom 01.03. bis 14.03.2018

Zertifikate:

  • Nach Belegung des Kurses und Bestehen der Abschlussprüfung können Sie bei uns ein Zertifikat beantragen.
  • Die Kosten für das Zertifikat einschließlich Prüfung sind im Kurspreis enthalten.

Teilnehmer:

  • minimale Teilnehmeranzahl: 20
  • maximale Teilnehmeranzahl: 99

Bepunktung:

  • Bonuspunkte: 25
  • Fachfortbildungspunkte: 128

Zur Anmeldung für diesen Kurs mit Start am: Dienstag, 20.11.2018

Zukünftige Termine

Im Moment stehen noch keine weiteren Termine fest.