Über uns

Wissenwertes rund um unsere Schule

Geschichte, Lehrmethoden, Schülergemeinschaft

HP Infopaket anfordern
Heilpraktikerschule auf Facebook
Heilpraktikerausbildung mit Marlene Furtwängler in der Heilpraktikerschule

Entwicklung der Schule

Die von Schulleiterin Isolde Richter 1987 gegründete Heilpraktiker- und Therapeutenschule entwickelte sich von der ursprünglich als reine Präsenzschule konzipierten Bildungseinrichtung in den folgenden Jahren kontinuierlich zu einer modernen Lehrstätte für Präsenz-, Fern- und Online-Unterricht.

Das Bildungsangebot umfasst heute zahlreiche Ausbildungen wie Tierheilpraktiker, Psychologischer Berater, Ernährungs- und Gesundheitsberater, Trauerbegleiter, Bachblütenberater und Burnout-Berater, um nur einige zu nennen. Ergänzend werden Weiterbildungen wie TCM (Akupunktur) oder Homöopathie für bereits ausgebildete Heilpraktiker durchgeführt.

 

 

Online Lernen Ernährungsberater an der Schule Isolde Richter

Modernste Lehrmethoden

Von Beginn an zeichnete sich die Schule durch neueste und effektive Unterrichtsmethoden aus. Heute bietet sie ihren Absolventen außer dem Präsenz- auch Online-Unterricht in Form von Webinaren an. Die Vorteile des Online-Lernens liegen auf der Hand:

Die Schüler nehmen einfach vom heimischen PC aus am Unterricht teil. Video-Mitschnitte der Sitzungen ermöglichen es, Lernstoff nachzuholen oder schwierige Fragen nachzubearbeiten. Zusätzlich können sich die Schüler in virtuellen Lerngruppen zum gemeinsamen Lernen und Vertiefen des Stoffs treffen und sich im Forum austauschen.