Ramona Bliestle, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Coach

 

"Ohne Beziehung keine Erziehung!" ist der Leitspruch von Ramona Bliestle. Und Sie weiß, wovon sie spricht. Nach ihrem Studium der
Sozialpädagogik glaubte sie sich ausreichend gerüstet für die Anforderungen der Kindererziehung. Doch als zweifache Mutter hat sie selbst erfahren, wie in der Erziehung Theorie und Praxis oft weit auseinander gehen.

Als Therapeutin, Erziehungsbeistand, Supervisorin oder in ihren Kursen unterstützt Ramona Bliestle heute Familien, Eltern, Kinder und Jugendliche sowie Fachpersonen wie ErzieherInnen oder Tagespflegepersonen in Krisensituationen.
Ein wichtiger Bestandteil dabei ist zum Beispiel ihr selbst entwickeltes 1-2-3-Modell, ein Selbsthilfe-Tool für den Erziehungsalltag.

Ausbildung:

  • Studium des Sozialmanagements an der Dualen Hochschule in Heidenheim
  • Sozialpädagogin
  • Antigewalttrainerin/ zertifizierte Antiaggressivitätstrainerin
  • Coolnesstrainerin
  • Mediatorin für Schule und Jugendhilfe
  • psychologische Beraterin
  • Heilp. Psychotherapeutin
  • Präventionsfachkraft für Amok und schwere Gewalt
     

Erfahrungen

  • Gewaltprävention in Kindergärten
  • Coolnesstrainings an Schulen
  • AGT für jugendliche Straftäter
  • AGT für erwachsene Straftäter
  • Mediationen in sozialen Einrichtungen
  • Seminare für Mitarbeiter/innen und Führungskräfte
  • Seminare für Eltern
  • Einrichtung und Schulung von Krisenteams
  • Unterstützung und Beratung von Unternehmen
  • Supervision in Unternehmen
  • Soziale Arbeit und psychologische Unterstützung in Unternehmen
  • Einzelcoaching
  • Amokprävention
  • Schulungen und Fortbildungen für Fachkräfte

 

Webinar mit Ramona Bliestle an unserer Schule:

 

Webseite von Ramona Bliestle:

 

Veröffentlichung von Ramona Bliestle:

  • Kämpfst du noch oder erziehst du schon?!