Zertifizierter Tierheilpraktiker (THP)

Webinar mit Präsenzschulung

Erfolgreich in die eigene Tierheilpraxis starten!

KOSTENLOS
Probelernen
Rufen Sie an!
07644 927883-0

Tierheilpraktiker Info-Material anfordern
Der Trend zur heilpraktischen Behandlung von Tieren ist ungebrochen und die Nachfrage nach gut ausgebildeten Tierheilpraktikern groß!
Mit unserer Ausbildung zum Tierheilpraktiker werden Sie umfassend und gründlich für diesen Beruf ausgebildet, so dass Sie in der Lage sein werden, erfolgreich eine eigene Tierheilpraxis zu führen.
(s5)Tierheilpraktiker (THP)
Kursziel
Sie erhalten eine umfassende Ausbildung in Theorie und Praxis zum Tierheilpraktiker, sodass Sie anschließend in der Lage sind, selbständig in der eigenen Praxis als Tierheilpraktiker/in zu arbeiten. Zusätzlich können Sie Tierhalter bei gesundheitlichen Themen beraten und entsprechende Workshops und Seminare anbieten.
Die theoretische Ausbildung erfolgt via Internet durch Online-Schulungen. Die notwendige Praxis wie die Untersuchung des Tieres durch Palpation (Abtasten), Perkussion (Abklopfen) und Auskultation (Abhören) sowie die Injektionstechniken werden in ergänzenden Praxiskursen und durch Praktika vermittelt.
Wir empfehlen den Besuch des Praxiswochenendes erst nach Besuch der Anatomie-Blöcke einzuplanen.
 
Unser Ausbildungsinhalt ist geeignet zur Vorbereitung auf die Verbandsprüfung bei der "Kooperation dt. Tierheilpraktiker-Verbände e.V.", sodass Sie diese dort bei Bedarf nach Abschluss Ihrer Ausbildung zusätzlich absolvieren können. Bei der Verbandsprüfung können Sie wählen, ob Sie sich für Kleintiere oder Großtiere (Pferde) prüfen lassen wollen.
Bitte wenden Sie sich direkt an den Verband, wenn Sie an einer dortigen Prüfung interessiert sind.
Kursinhalt
Tierhalter haben heute ein großes Bedürfnis, ihre Tiere naturheilkundlich zu betreuen und im Krankheitsfall behandeln zu lassen. Dazu gehört die genaue Kenntnis einer sinnvollen und individuell auf das Tier zugeschnittenen Ernährung, die sich an den Lebensphasen des Tieres orientiert, z.B. für den Welpen, den erwachsenen oder älteren Hund. Außerdem wünschen die Halter Diätempfehlungen für das kranke Tier.
Die Ausbildung umfasst eine gründliche Ausbildung in Anatomie und Physiologie von Hund und Katze. Bei Bedarf kann auch ein Ausbildungsblock „Pferd“ belegt werden.
 
Es werden die wichtigsten Krankheitsbilder dieser Tiere vorgestellt und wirkungsvolle Therapien aus dem Bereich der Heilpflanzenkunde (Phytotherapie), der TCM (Entsprechungslehre – Diagnose nach TCM Gesichtspunkten und chinesische Standardkräuterpräparate), der Homöopathie, der Schüßler-Salze, der Bach-Blüten-Therapie und der Sanum-Therapie besprochen.
Des Weiteren erhalten Sie wichtige Hinweise zur Tierhaltung und zur Psychologie zwischen Mensch und Tier.  
 
Die Ausbildung „Tier-Heilpraktiker“ umfasst die Blöcke 1 bis 5.
Alle Blöcke können unabhängig voneinander gebucht werden! So können Sie beispielsweise für den Tier-Ernährungsberater nur die Blöcke 3 und 4 buchen. Oder Sie belegen nur die Therapieblöcke 5 für Hund und Katze, wenn Sie als Tierhalter genau dieses Thema interessiert.
 
Bitte beachten Sie zum detaillierten Kursinhalt der einzelnen Blöcke weiter unten die einzelnen Buttons der Blöcke bei "Übersicht Kursblöcke".
 
Empfohlene Literatur für Interessierte:
  • Das große Buch der chinesischen Medizin, Ted J. Kaptchuk
  • Tierakupunktur - Energetische Störungsmuster, Carola Krokowski
  • Tierakupunktur - Chinesische Phytotherapie für Tiere: 145 klassische Rezepturen, Carola Krokowski
  • Leitfaden Naturheilverfahren in der Kleintierpraxis, Susan G. Wynn, Steve Marsden  (für bereits fortgeschrittene Praktiker zu empfehlen)
Weitere Buchempfehlungen erhalten Sie auch in den Webinaren.
Allgemeine Kursinformationen
Dozent(en):
Marion Wagner, Tierheilpraktikerin
Nicole Kremling, Heilpraktikerin und Tier-HP
Adressaten:
Diese Ausbildung ist für Personen geeignet, die sich zum Tierheilpraktiker ausbilden lassen möchten, aber auch für Inhaber oder Angestellte von Tiergeschäften und Zoohandlungen, die ihre Kundschaft umfassender berater möchten.
Außerdem für Tierhalter, Tiertrainer, Hundeführer, Tierzüchter, Tierpfleger in einem Zoo oder Tierheim, die sich weitere Kenntnisse aneignen und ihr Wissen auf dem Gebiet "gesunde Ernährung für Tiere" vertiefen möchten.
Kursort:
siehe bei den einzelnen Blöcken
Termine und Uhrzeit:
siehe bei den einzelnen Blöcken
Preise:
siehe bei den einzelnen Blöcken
Leseprobe Skript Block 1:
Seminarprüfungen:
Nach den einzelnen Blöcken findet eine MC-Prüfung statt, die auf freiwilliger Basis abgelegt werden kann.
Wurden alle Blöcke der THP-Ausbildung belegt, so kann auf freiwilliger Basis eine schulinterne Abschlussprüfung absolviert werden. Das Bestehen dieser Prüfung ist Voraussetzung für die Erlangung unseres Zertifikats. Auf die Prüfung werden Sie im Laufe des Kurses optimal vorbereitet.
Fachfortbildung:
Nach Beendigung eines Seminarblocks bestätigen wir Ihnen die Teilnahme an den absolvierten Schulungen. Sie können sich diesen kostenlosen Fachfortbildungsnachweis in unserem E-Learning-Portal selbst als PDF-Dokument herunterladen und ausdrucken!
Zertifikate:
Voraussetzungen für das Zertifikat sind:
  • Besuch der Theorieblöcke 1a, 1b, 2a, 2b, 3, 4, 5a und 5b
  • Besuch des Praxiskurses bei N. Kremling (bzw. nach Absprache bei einem anderen Institut, das von unserer Schule ausdrücklich anerkannt sein muss)
  • Erfolgreich abgelegte MC-Abschlussprüfung, die online durchgeführt wird. Die Prüfung ist bestanden, wenn mind. 75 % der Fragen richtig beantwortet wurden.
  • Der Teilnehmer muss eine kleine Hausarbeit über den Therapieverlauf bei einem Tier anfertigen. Die Hausarbeit kann geschrieben werden, nachdem alle Blöcke besucht und der Abschlusstest bestanden wurde. Sie erhalten eine Bewertung Ihrer Hausarbeit mit "bestanden" bzw. "nicht bestanden".
 
Formale Hinweise für die Hausarbeit: 5 bis max.10 DIN A4 Seiten, Schriftart Arial oder Times New Roman, Schriftgröße 12 Punkt, Zeilenabstand: 1,5-fach.
 
Zertifikat Tier-Ernährungsberater: Voraussetzungen für das Zertifikat sind:
  • Besuch der beiden Online-Blöcke über Tier-Ernährung
  • Erfolgreich abgelegte MC-Abschlussprüfung, die online durchgeführt wird. Die Prüfung ist bestanden, wenn mind. 75 % der Fragen richtig beantwortet wurden.
  • Erstellung einer Hausarbeit zum Thema Tier-Ernährung.
 
Auf alle Prüfungen und die anzufertigende Hausarbeit werden Sie in den Kursen optimal vorbereitet.
Die Kosten für die Zertifikate einschließlich Prüfung und Korrektur der Hausarbeit sind im Kurspreis enthalten.
Übersicht Kursblöcke Tierheilpraktiker (THP)
Online-Block 5a Therapieausbildung Hund und Katze ab 09.01.2017 aufklappen >>
Präsenzseminar Hund und Katze 18./19.02.2017 aufklappen >>
Online-Block 5b Therapieausbildung Hund und Katze ab 06.03.2017 aufklappen >>
Online-Block 6 Pferd (optional für THP-Ausbildung) ab 17.01.2017 aufklappen >>
Präsenzseminar Pferd (optional für THP-Ausbildung) 30.09./01.10.2017 aufklappen >>
Online-Block 1a Anatomie, Krankheitslehre ab 09.05.2017 aufklappen >>
Online-Block 1b Anatomie, Krankheitslehre ab 19.09.2017 aufklappen >>
Präsenzseminar Hund und Katze 24./25.06.2017 aufklappen >>
Online-Block 2a Anatomie, Krankheitslehre ab 09.01.2018 aufklappen >>
Präsenzseminar Hund und Katze 02./03.12.2017 aufklappen >>
Online-Block 2b Anatomie, Krankheitslehre ab 24.04.2018 aufklappen >>
Online-Block 3 Tier-Ernährungsberater - Teil 1 ab 13.09.2017 aufklappen >>
Online-Block 4 Tier-Ernährungsberater - Teil 2 ab 14.02.2018 aufklappen >>
Online-Block 5a Therapieausbildung Hund und Katze ab 10.09.2018 aufklappen >>
Online-Block 5b Therapieausbildung Hund und Katze ab 12.11.2018 aufklappen >>