Therapieausbildungen für Tierheilpraktiker (THP)

Webinare und Präsenzschulungen

Erweitern Sie das Behandlungsspektrum in Ihrer Tierheilpraxis!

Ergänzend zur Tierheilpraktiker-Ausbildung bieten wir Ihnen an unserer Schule unterschiedliche Therapie-Zusatzausbildungen an.

In der Regel werden gute Grundkenntnisse vorausgesetzt, deshalb sollten Sie diese Kurse nur mit entsprechenden Vorkenntnissen belegen und noch nicht zu Beginn Ihrer THP-Ausbildung.

Übersicht über die Therapieausbildungen

Für weitere Informationen bitte anklicken!

Therapieausbildung für Tierheilpraktiker (Online mit Praxiswochenende)

Akupunktur am Tier kann sowohl in der Diagnostik als auch in der Therapie sehr erfolgreich eingesetzt werden.
Mit theoretischem und praktischem Unterricht bereiten wir Sie in unserer Ausbildung bestens darauf vor.

    Online-Therapieausbildung für Tierheilpraktiker

    Das Behandlungs- und Diagnosesystem der Traditionellen Chinesischen Medizin baut auf der Lehre der fünf Elemente auf.

    Online-Therapieausbildung für Tierheilpraktiker

    In unserem Webinar lernen Sie, wie man das richtige Mittel findet, welche Symptome ausschlaggebend sind und mit welchen Potenzen man welche Erkrankungen behandelt.

    Online-Therapieausbildung für Tierheilpraktiker

    Die THP-Therapieausbildung „Miasmatische Homöopathie“ möchte Ihnen das ganzheitliche Konzept der Miasmen (nach Rosina Sonnenschmidt/Peter Gienow) näherbringen. 

    Online-Therapieausbildung für Tierheilpraktiker

    In unserer THP-Therapieausbildung "Phytotherapie" lernen Sie für verschiedene Erkrankungen der Tiere sinnvolle und wirksame kräuterheilkundliche Therapiekonzepte selbst zu erstellen und anzuwenden.

    Online-Therapieausbildung für Tierheilpraktiker

    Erweitern Sie als Tierheilpraktiker und Tierernährungsberater Ihr Behandlungsspektrum um die aus dem asiatischen Raum stammende Mycotherapie. Die Vitalpilze sind reich an Vitaminen, Mineralien, Spurenelementen und Aminosäuren und bieten daher zahlreiche Einsatzmöglichkeiten.  

    Zusatzausbildung für Tierheilpraktiker (Online mit Praxiswochenende)

    Möchten Sie als Tierheilpraktiker auch Pferde naturheilkundlich behandeln? In unserer Zusatzausbildung lernen Sie die wichtigsten anatomischen Grundlagen, die physiologischen Voraussetzungen und die Besonderheiten der Gattung Pferd.

    Prüfungen und Therapie-Zusatzzertifikate für Tierheilpraktiker

    Seminarprüfung: Nach den Online-Therapieblöcken findet eine MC-Prüfung statt. Der Prüfungszeitraum beginnt ca. 2 Wochen nach dem letzten Unterrichtstermin. Die Prüfung wird online durchgeführt. Es ist keine Anreise erforderlich.

    Zertifikat "Tierheilpraktiker*in, Schwerpunkt ..."

    Zertifikatsvoraussetzung ist eine abgeschlossene THP-Ausbildung (an unserer Schule oder einem anderen Institut) sowie die 

    • Teilnahme an den Online-Schulungen (bzw. Aufzeichnungen) des Theorieblocks
    • ggf. Besuch des Praxiskurses bei N. Kremling (siehe Kursbeschreibungen)
    • das Bestehen der Online-Abschlussprüfung sowie 
    • die schriftliche Ausarbeitung eines Therapieverlaufs bei einem Tier.

    Übersicht Zertifikate

    BlocknameZertifikat
    Akupunktur, Online- und PraxisblockTierheilpraktiker/in mit Schwerpunkt Akupunktur
    HomöopathieTierheilpraktiker/in mit Schwerpunkt Homöopathie
    Homöopathische MiasmatikTierheilpraktiker/in mit Schwerpunkt Homöopathische Miasmatik
    Mykotherapie (Heilpilze)Tierheilpraktiker/in mit Schwerpunkt Mykotherapie
    Pferd, Online- und PraxisblockTierheilpraktiker/in mit Schwerpunkt Pferd
    Phytotherapie (Heilpflanzen)Tierheilpraktiker/in mit Schwerpunkt Phytotherapie
    TCMTierheilpraktiker/in mit Schwerpunkt Traditionelle Chinesische Medizin

    Haben Sie noch Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

    E-Mail-Adresse: info@isolde-richter.de

    Telefon: 07644/92 78 83-0