Pflanzenheilkunde / Phytotherapie

Webinar (Online-Ausbildung) mit Zertifikat

Traditionelle und moderne Pflanzenheilkunde

KOSTENLOS
Probelernen
Rufen Sie an!
07644 927883-0

Uraltes und modernstes Wissen zum Wohle des Patienten nutzen.
 
Sie lernen die Heilpflanzen mit ihren Inhaltsstoffen und Wirkungen kennen und erhalten Tipps aus der Praxis für die Praxis!
(s39)Pflanzenheilkunde - Phytotherapie
Kursziel
Kursziel ist die gründliche und umfassende Kenntnis der gängigen traditionellen und modernen Heilpflanzen mit ihren Anwendungsbereichen und Kontraindikationen.
Kursinhalt
Heilen mit Kräutern und Pflanzen hat eine uralte Tradition. Das Wissen um diese Heilwirkungen wurde von Kräuterkundigen der Volksheilkunde schon immer als Erfahrungsmedizin weitergeben. Viele dieser Erkenntnisse über Heilpflanzen werden mittlerweile durch Studien und Forschung bestätigt.
Patienten von Heilpraktikern legen Wert auf natürliche, nebenwirkungsarme pflanzliche Behandlungsmöglichkeiten und eine leicht in den Alltag zu integrierende Arzneimittelgabe. Aufwändiges Teekochen ist kaum noch gefragt. Bevorzugt werden heute Herstellungs- und Therapiekonzepte aus Pflanzenheilkunde und Alchemie und die Gabe von homöopathisch oder spagyrisch aufbereiteten Mitteln.
 
Kursschwerpunkte:
  • Anwendung dynamisierter Urtinkturen: Lösen, Verdichten, Rhythmisieren der Wirkstoffe
  • Spagyrik: Trennen und Zusammenfügen der Heilmittel
  • Gemmo-Therapie: konzentrierte Kraft aus jungen Pflanzentrieben
 
Dabei muss die spagyrische Therapie nicht allzu mystisch betrieben werden. Auch mit bodenständigen Kenntnissen lassen sich gute und geeignete Rezepturen erstellen. Die vermittelten Arzneimittelbilder sind zur stofflichen und zur homöopathisch/spagyrischen Mittelfindung geeignet.
 
Der Kurs bietet auch Laien eine ideale Möglichkeit, in die Kräuterkunde einzusteigen, Heilpflanzen detailliert kennenzulernen und Alltagsbeschwerden in der Familie wirkungsvoll zu behandeln.
Die einzelnen Blöcke können in beliebiger Reihenfolge belegt werden, da die einzelnen Themen abschließend behandelt werden.
Bitte beachten Sie zum Kursinhalt der einzelnen Blöcke die einzelnen Buttons weiter unten bei "Übersicht Kursblöcke".
Allgemeine Kursinformationen
Dozent(en):
Silke Uhlendahl, Heilpraktikerin
Stephanie Meurer, Heilpraktikerin
Adressaten:
Heilpraktiker, Heilpraktikeranwärter mit Grundkenntnissen
Kursort:
siehe bei den einzelnen Blöcken
Termine und Uhrzeit:
siehe bei den einzelnen Blöcken
Preise:
130 € pro Block (je 4 x 1,5 Std.), inkl. Korrektur der Hausarbeit und Zertifikat.
Seminarprüfungen:
Nach Abschluss aller Blöcke wird eine MC-Prüfung Online durchgeführt. Der Prüfungstermin wird rechtzeitig, im letzten Block bekannt gegeben.
Fachfortbildung:
Nach Beendigung eines Seminarblocks bestätigen wir Ihnen die Teilnahme an den absolvierten Schulungen. Sie können sich diesen kostenlosen Fachfortbildungsnachweis in unserem E-Learning-Portal selbst als PDF-Dokument herunterladen und ausdrucken!
Zertifikate:
Sowohl Heilpraktiker als auch Teilnehmer ohne Heilerlaubnis, können ein Zertifikat erwerben.
 
Zertifikatsvoraussetzungen:
  • Besuch aller Ausbildungsblöcke
  • Online-Abschlussprüfung bestanden
  • Erstellung einer Hausarbeit
Die Hausarbeit wird von der Dozentin durchgesehen und mit "bestanden" bzw. "nicht bestanden" bewertet.
 
Zertifikat für Heilpraktiker
Haben Sie alle Blöcke belegt, die MC-Abschlussprüfung bestanden und eine Hausarbeit (Fallkasuistik) eingereicht, erhalten Sie ein Zertifikat „Ausbildung in traditioneller und moderner Phytotherapie“.
 
Zertifikat für Heilpraktikeranwärter (HPA)
HPA haben die Möglichkeit, die Zertifizierung erst nach der Erlaubniserteilung in Anspruch zu nehmen: Sie besuchen die Blöcke, nehmen an der Prüfung teil, schreiben die Hausarbeit und erhalten Ihr Zertifikat dann erst nach Erlaubniserteilung durch das Gesundheitsamt.
Übersicht Kursblöcke Pflanzenheilkunde - Phytotherapie
Block 1 mit Silke Uhlendahl ab 23.11.2016 aufklappen >>
Block 2 mit Stephanie Meurer ab 11.01.2017 aufklappen >>
Block 3 mit Stephanie Meurer ab 15.02.2017 aufklappen >>
Block 4 mit Stephanie Meurer ab 22.03.2017 aufklappen >>
Block 5 mit Stephanie Meurer ab 26.04.2017 aufklappen >>