HP-Ausbildung  |  Forum  |  Kontakt

Homöopathie Kompakt

Webinar (Online-Ausbildung)

Homöopathie in Familie, Schule, Beruf und Alltag

Schülermeinungen zu der Homöopathie Ausbildung
Bild(s67)
Dieser Kurs richtet sich an alle Interessenten, die eine kompakte Homöopathieausbildung suchen und einen praktischen Einstieg in die Homöopathie mit ihren vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten erhalten möchten.
Er eignet sich für Heilpraktikeranwärter, Heilpraktiker und alle Therapeuten, die die Homöopathie als unterstützende und begleitende Behandlung zu ihrem reichhaltigen Praxisangebot anwenden möchten und ist sehr gut auch zum Erlernen der homöopathischen Anwendungsmöglichkeiten in der häuslichen Selbstmedikation geeignet. Eingeladen sind daher auch Interessenten ohne medizinische Vorkenntnisse, die die Homöopathie kennenlernen möchten, um sie innerhalb der Familie gezielt einzusetzen.
Kursziel
Dieser Kurs möchte in die faszinierende Welt der Homöopathie grundlegend und indikationsorientiert einführen. Sowohl der Therapeut als auch der Laie in der häuslichen Selbstbehandlung sollen mit Wesen, Art und Wirken der Homöopathie in der Behandlung von Krankheiten vertraut werden und die Grundzüge des homöopathischen Denkens und Handelns verstehen lernen.
 
Nach dem Kursbesuch sind die TeilnehmerInnen aufgrund des erlernten Wissens in der Lage, erste homöopathische Erfahrungen zu sammeln und ihr erlerntes Wissen auch in der Kombination mit ausgewählten anthroposophischen Heilmitteln und Schüßlersalzen fundiert und gezielt zur Behandlung von vorwiegend akuten Krankheiten einzusetzen.
Kursinhalt
Einführung in die faszinierende Welt der Homöopathie für interessierte Laien zur häuslichen Selbstbehandlung und für Therapeuten, die die Homöopathie als unterstützende Maßnahme für anderen Therapien kennenlernen möchten.
 
In diesem Kurs werden anhand von ausgewählten Krankheitsbildern und Organbezügen die wichtigsten Anwendungsmöglichkeiten vieler bekannter wie auch weniger bekannter homöopathischer Heilmittel themenspezifisch (z. B. bei Ohrenschmerzen und anderen Alltagsbeschwerden) aufgezeigt.
 
Ergänzend werden die hervorstechenden Charakteristika wichtiger homöopathischer Einzelmittel auch unter konstitutionellen Aspekten dargestellt, um diese je nach Bedarf als sinnvolle Ergänzungen zur schulmedizinischen und/oder naturheilkundlichen Behandlung in den Kontext eines ganzheitlichen Behandlungskonzeptes auf der Grundlage homöopathischer Indikationen stellen zu können.
 
  • Grundlagen der Homöopathie: Wesen, Art und Wirken
  • Homöopathie in der Kinderheilkunde: Erkältungskrankheiten und Fieber; Ohrenschmerzen; Bauchschmerzen und Säuglingskoliken; Zahnschmerzen und Zahnung; Hauterkrankungen wie Milchschorf und Neurodermitis, Impfbegleitung; Wachstum; typische Kindermittel
  • Homöopathie in der Frauenheilkunde: Schwangerschaft, Geburt und Stillen; Menstruationsschmerzen und Genitalbeschwerden; Wechseljahre; das weibliche Revier und Blasenbeschwerden; typische Frauenmittel
  • Homöopathie in der Männerheilkunde: Wann ist der Mann ein Mann – das männliche Revier und Prostatabeschwerden; Midlife-Crisis und die Suche nach der Identität; typische Männermittel
  • Homöopathie für Schule und Beruf: Erwartungsspannung, Nervosität und Leistungsdruck – der moderne Mensch; Schulkopfschmerz; Konzentrationsmangel
  • Homöopathie für die Reise
  • Homöopathie für die Seele
  • Homöopathie bei akuten Situationen, Verletzungen und Schmerzen
  • Die Top-Ten der Homöopathie
  • Interdisziplinäre Verknüpfungen mit bewährten anthroposophischen Heilmitteln und Schüßlersalzen
Allgemeine Kursinformationen
Dozent(en):
Manfred Nistl, Heilpraktiker
Adressaten:
Heilpraktiker, Heilpraktikeranwärter und alle, die einen Einstieg in die Welt der Homöopathie erhalten möchten
Termine und Uhrzeit:
Donnerstag, 12.01.2017 ab 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Donnerstag, 19.01.2017 ab 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Donnerstag, 26.01.2017 ab 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Donnerstag, 02.02.2017 ab 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Donnerstag, 09.02.2017 ab 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Donnerstag, 16.02.2017 ab 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Donnerstag, 23.02.2017 ab 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Donnerstag, 09.03.2017 ab 18:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Preis des Kurses:
250 €
Veranstaltungsort:
Ihr heimischer PC auf der GotoMeeting Plattform (Z1). Bitte nutzen Sie den Direktlink im E-Learning.
Skript:
Die TeilnehmerInnen erhalten ein ausführliches Skript zum Download.
Begleitmaterial:
Die Begleitmaterialien zu den einzelnen Kurstagen werden im E-Learning zum Download zur Verfügung gestellt. Alle Unterlagen stehen Ihnen bis 6 Monate nach Kursende zur Verfügung.
Empfohlene Literatur:
Für die erfolgreiche Teilnahme an diesem Seminar ist Begleitliteratur grundsätzlich nicht erforderlich.
Empfehlung als Nachschlagewerk:
William Boericke: Homöopathische Mittel und ihre Wirkungen, Materia medica und Repertorium, ISBN: 978-3-937268-33-0
Aufzeichnungen/Mitschnitte
In unserem E-Learning-System stehen Ihnen die Mitschnitte der Schulungen bis 6 Monate nach dem letzten Termin zur Verfügung.
Fachfortbildung:
Nach Besuch des Kurses erhalten Sie einen kostenlosen Fachfortbildungsnachweis unserer Schule; Sie können sich diesen in unserem E-Learning-Portal selbst als PDF-Dokument herunterladen und ausdrucken!
Seminarprüfungen:
Wenn Sie möchten, können Sie auf freiwilliger Basis eine Prüfung durchführen. Diese Prüfung soll als Lernanreiz dienen, sich nochmals intensiv mit dem Kursinhalt zu beschäftigen und ihn zu verinnerlichen. Das Bestehen oder Nicht-Bestehen der Prüfung hat keine Auswirkung auf die Erstellung des Fortbildungsnachweises; Sie erhalten hierfür kein Zertifikat.
Die Prüfung wird Online als MC-Prüfung durchgeführt. Es ist keine Anreise erforderlich.
Teilnehmer:
minimale Teilnehmeranzahl: 20
maximale Teilnehmeranzahl: 99
Bepunktung:
Bonuspunkte: 17
Fachfortbildungspunkte: 64
Zur Anmeldung für diesen Kurs mit Start am: Donnerstag, 12.01.2017

Zukünftige Termine


Im Moment stehen noch keine neuen Termine fest.



 

 


 

Hier finden Sie ausführliche Informationen