HP-Ausbildung  |  Forum  |  Kontakt

Lerngruppen von Schülern für Schüler

Lernen in der Heilpraktikerausbildung

Gemeinsam lernen fällt leichter!

 

Wir empfehlen Ihnen, sich gleich zu Beginn Ihrer Heilpraktikerausbildung einer virtuellen Lerngruppe anzuschließen oder selbst eine virtuelle Lerngruppe ins Leben zu rufen. Denn das gemeinsame Lernen fällt den meisten Schülern leichter und macht obendrein auch Spaß. Organisiert werden können solche Lerngruppen über unser schulinternes Forum.

 

 

Vorteile virtueller Lerngruppen

 

Virtuelle Lerngruppen unterscheiden sich nicht von Lerngruppen, wie man sie von vor-Ort-Treffen kennt. Eine Gruppe von Gleichgesinnten kommt zusammen, um sich auszutauschen und sich gegenseitig zu unterstützen. Der große Vorteil von virtuellen Treffen ist es, dass Anfahrtswege entfallen und die Zeit voll und ganz zum Lernen genutzt werden kann. Ein weiterer Vorteil ist, dass sich die Teilnehmer unabhängig vom Wohnort treffen können.

 

 

Jede Lerngruppe hat ihren eigenen Stil

 

Wichtig ist allein, dass man die gleiche Wellenlänge hat. So gibt es Power-Lerngruppen, die nur den Stoff durchnehmen möchten; hier bleibt kaum Raum für den persönlichen Austausch. Andere Lerngruppen lassen es lieber entspannter angehen und tauschen sich auch mal gerne untereinander über bestimmte Probleme oder Lernschwierigkeiten aus. Schon zum Start eine Lerngruppe sprechen sich die Teilnehmer über den jeweiligen Gruppenstil ab.

 

Struktur einer Lerngruppe

 

In einer Lerngruppe (Tutorium) übernimmt ein Teilnehmer (Tutor) die organisatorische Leitung. In der Lerngruppensitzung wird der Stoff der Online-Schulungen nachgearbeitet. Dazu trägt ein Teilnehmer oder der Tutor einen bestimmten Lernabschnitt vor und die Teilnehmenden können Fragen stellen oder Ergänzungen beitragen. In einigen Sitzungen bereiten einzelne Teilnehmer kleine Präsentationen vor, in anderen wird der Stoff einfach nur locker durchgesprochen. Dies wird in jeder Lerngruppe individuell gehandhabt.

Von einer Lerngruppe profitieren alle: Wer etwas vorbereitet arbeitet den Stoff mit großer Motivation durch und übt das Sprechen (wichtig für die mündliche Prüfung). Die Teilnehmer hören den Lerninhalt nochmals mit anderen Worten und aus einem etwas anderen Blickwinkel, sodass sich alles noch besser einprägt.

Daniela Starke - Koordination der Lerngruppen
Daniela Starke - Tel.-Nr. 06227·8719888

 

Wie finde ich eine Lerngruppe?

 

In den ersten Online-Schulungen lernen Sie Ihre Mitschüler kennen, die - wie Sie - gerade mit der Ausbildung angefangen haben. Vielleicht finden Sie hier Ihren idealen Lernpartner, mit dem Sie eine Lerngruppe 'von-Schülern-für-Schüler' gründen möchten. Manche Lernpartner haben bis zum erfolgreichen Fernschulabschluss effektiv miteinander gelernt.

 

Oder Sie werden in unserem Kurskalender fündig - hier stehen alle Termine mit einer kurzen Beschreibung inkl. Anmeldemöglichkeit und Sie können den dort eingetragenen Lerngruppenleiter auch bei Fragen per PN (private Nachricht) kontaktieren.

 
Organisiert werden die Termine der Lerngruppen von Dozentin Daniela Starke. Sie koordiniert zeitliche Absprachen, richtet den Lerngruppen die Zugänge im Schulungszentrum ein und ist auch Ansprechpartnerin für die Forums-Patenschaften. Daniela Starke ist telefonisch von 15 bis 20 Uhr persönlich oder über den Anrufbeantworter zu erreichen.

 

Wie nehme ich an einer Online-Lerngruppe teil?

 

  • Für unsere Schüler der Heilpraktikerausbildung ist die Teilnahme an Lerngruppen kostenlos. Mit der Vertragsbestätigung erhalten Sie auch gleich das Passwort, das Sie zur Teilnahme an allen Lerngruppen berechtigt.
  • Die Termine (und die Anmeldemöglichkeit) finden Sie im Kurskalender im Forum.
  • Gehen Sie zum Termin auf die Website des WebEx-Meeting-Centers
  • Sobald eine Lerngruppe eröffnet ist, erscheint ein grüner Punkt. Dann können Sie auf den Button "Beitreten" klicken und Ihre Daten und das Passwort eingeben (sind Sie schon auf der Seite, bevor das Meeting eröffnet ist, dann drücken Sie beim Warten ab und zu die Taste F5 auf Ihrer Tastatur, um die Seite zu aktualisieren).
  • Es öffnet sich das Schulungsfenster. Klicken Sie auf „Über Computer anrufen“. Sollte der Button nicht zu sehen sein, klicken Sie zunächst auf „Mit Audio verbinden“.
  • Sie können nun prüfen, ob Sie etwas hören, indem Sie auf „Ton des Computers testen“ klicken. Prüfen Sie Lautsprecher und Mikrofon, indem Sie auf den "Test"-Button klicken. Sie sollten den Ton hören können und den Ausschlagpegel für Ihre Ansage über das PC-Mikrofon sehen können. 
  • Sie können Ihr Mikrofon an- und ausstellen, indem Sie neben Ihrem Namen in der Teilnehmerliste auf das Mikrofonzeichen klicken.